weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

679 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Alien, Ufos, Area 51, Assange, Julian, Enthüllungen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:14
@moric
stimme dir da voll ung ganz zu,möct auch net das mein chef weis was ich für pornos aufn firmen laptop schaue!


melden
Anzeige

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:16
@smokingun
smokingun schrieb:Ausserdem will Assange den Kapitalismus stürzen...
Wenn er das wirklich gesagt haben sollte, dann ist er vom Größenwahn aber nicht mehr weit entfernt.

Ich finde, dass Wikileaks ne Art "neuer Bewegung" ist, die irgendwann das Internet mal hervorbringen musste... und wenn nur durch ein Dokument eine Sauerei der Regierungen aufgehalten werden kann, dann ist das ne gute Sache.

Dass die angekündigten "Referenzen über UFOs" irgendetwas sensationelles im Sinne der Ufo-Bewegung bringen könnte, schließe ich vollkommen aus.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:21
smokingun schrieb:wir sind keine öffentlichen personen die Handlungen vollziehen was weitragende Konsequenzen über die Bürger haben...wir sind die Bürger
das stimmt aber leider nicht -

denn die handlungen der bürger haben typischerweise sogar viel "weitragendere konsequenzen" als die handlungen einzelner öffentlicher personen

du übersiehst dabei dass es von den bürgern nicht nur ein paar dutzende oder hunderte gibt,
sondern allein in deutschland zig millionen

und alles was die so für sich "im kleinen" mauscheln biegen und tricksen, multipliziert sich am ende zu gewaltigen grössenordnungen :

so haben ---> DU UND DEINE BÜRGERGENOSSEN :D es z.b. geschafft via schwarzarbeit mal eben 350 milliarden an sämtlichen kassen und sozialsystemen vorbeizuschleusen
( in einem jahr ! )

von der unterschlagung solcher summen können öffentliche personen doch nur träumen,
und im vergleich zum millionenfach multiplizierten abgreifen der bürger reden wir da ohnehin nur von einzelfällen


deswegen ist es viel dringender erstmal EUCH BÜRGERN ein bisschen genauer auf die finger zu sehen, und ein pflichtbundestrojaner für alle wäre da immerhin schonmal ein guter anfang,
als erster schritt in richtung mehr transparenz -

und die wollen doch hier alle leaking groupies


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:31
deswegen ist es viel dringender erstmal EUCH BÜRGERN ein bisschen genauer auf die finger zu sehen, und ein pflichtbundestrojaner für alle wäre da immerhin schonmal ein guter anfang,
als erster schritt in richtung mehr transparenz -
Euch Bürgern? Du gehörst wohl nicht dazu? Du scheinst mir ein wenig frische Luft zu brauchen, wenn Du sowas schreibst.


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:36
@zwergnase
zwergnase schrieb:und alles was die so für sich "im kleinen" mauscheln biegen und tricksen....
warum wird denn gemauschelt,getrickst und gebogen.....werden viele solche bürger nicht erst durch die umstände,die der staat zu verantworten hat,dazu gezwunge zu bescheissen!?

Ich würde da nich alle in eine schublade stecken!


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:40
Gischti schrieb:werden viele solche bürger nicht erst durch die umstände,die der staat zu verantworten hat,dazu gezwunge zu bescheissen!?
ich bin sicher, da hat jeder für sich so seine persönliche ausrede;
egal ob im kleinen oder im grossen "beschissen" wird


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:42
Wir hatten doch schon mal so eine Zeit,wo alles "transparenter" war, hast Du da das Maul aufgerissen,haben sie dich gleich für längere Zeit nach Buchenwald in den Urlaub geschickt. Auch in der DDR gab es doch so Leute,die sich für mehr Öffentlichkeit der Information einsetzten mit Abhöranlagen und Freunden,die über alles Bescheid wussten.
Das Ergebniss war beides Mal nicht sehr berauschend .Daher halte ich von Bundestrojanern gar nichts.......


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:46
Artjom schrieb:möct auch net das mein chef weis was ich für pornos aufn firmen laptop schaue!
transparenz durch leaking soll ja grade dabei helfen, dass heimliche fehlverhalten nicht immer problemlos unter dem teppich gehalten werden können

also geh mal mit gutem beispiel voran und leak dich selber deinem chef gegenüber !


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:47
Konnat schrieb:Auch in der DDR gab es doch so Leute,die sich für mehr Öffentlichkeit der Information einsetzten
hier im thread auch :D

warum erzählst du das nicht einfach denen ?


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:51
@zwergnase

da gebe ich dir nicht ganz unrecht.
das problem ist,jeder denkt für sich und nicht für das kollektiv......
jeder versucht heutzutage bestmöglich mit dem arsch an die wand zukommen.

die durch schwarzarbeit verlorenen staatseinnahmen sind vom staat einkalkuliert,wie bei einem supermarkt,der die verlorenen einnahmen durch eventuell geklaute waren auch einkalkuliert.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:53
Toll und wer trägt die Schwarzarbeit? Der Rest der ehrlich ist

Mal im Ernst Steuerhinterzieher wollt ihr alle verteufeln und öffentlich anprangern, aber Schwarzarbeit ist Ok

im Prinzip doch alles dasselbe

310Mrd was da an zustäzlichen Steuereinnahmen drin wäre.


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 14:02
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Toll und wer trägt die Schwarzarbeit? Der Rest der ehrlich ist
meinste!?
der rest der ehrlich ist....das sind doch nicht die einzigen die steuern zahlen!
schwarzarbeiter zahlt doch auch steuern.....tabak,mehrwert etc......steuern gibts doch an jeder ecke.........


gibt ja auch viele viele menschen,die trotz festen einkommen und 40std+ ?std die woche nebenbei schwarzarbeiten......warum? weil sie zu wenig verdienen.....
ich denke mal man sollte da nicht immer die schuld beim bürger suchen.....denn der erste stein wird selten vom bürger geworfen.....


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 14:05
zwergnase schrieb:transparenz durch leaking soll ja grade dabei helfen, dass heimliche fehlverhalten nicht immer problemlos unter dem teppich gehalten werden können

also geh mal mit gutem beispiel voran und leak dich selber deinem chef gegenüber !
na sicha net der hat mich eh schon aufn kicka!


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 14:07
Wegen Steuerhinterziehung und Schwarzsrbeit den Überwachungsstaat zu fordern ,ist dermaßen unreflektierter BS,das es keiner weiterennDiskusdion bedarf,

Was hat Wikileaks denn tolles gebracht,bisschen Diplomatentratsch und viel belangloses in einem
Hype angekündigt. Und was kam raus mal Bunte mal Bildniveau.
Und wieso hören wir nie was über China ? Ach ja,ich vergaß es,das sind ja keine bösen Kapitalisten ,die eines Leaks bedürfen.
Macht euch doch nichts vor,diese Leaks sind ebenso einseitige Stimmungsmache wie einseitiger Journalismus.Propaganda von Weltverschwörungstheoretiket,Niveau : bisschen
unterhalb von Däniken. Und die werden jetzt bejubelt von frenetischen Lealfans und vom Spiegel,der aber ausflippen würde,wenn Details seiner Redaktionslonferenz vom BND in die BILD gestellt würden.Dann gilt wieder Datenschutz.
Langsam müsste mal man merken,was und hier für ein Bär aufgebunden werden soll.In Wirklichkeit geht rs nur um Absatzzahlsteigerung in der sauren Gurkenzeit der Zeitungen und die personality Show von Assange,der genug Groupies braucht für den täglichen Hausgebrauch


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 14:08
Lasst uns bitte wieder dem Topic zuwenden, Danke.


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 14:10
@Fedaykin
@zwergnase


kurz gesagt,natürlich ist schwarzarbeit nich die feine art.
doch seit mal ehrlich,die ursache das es schwarzarbeit in dem maße überhaupt gibt,diese schuld sollte nicht beim bürger gesucht werden....denn diese grube hat sich der staat selbst gegraben...

kausalität!


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 14:10
ok
back to topic


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 15:22
Konnat schrieb:Wegen Steuerhinterziehung und Schwarzsrbeit den Überwachungsstaat zu fordern ,ist dermaßen unreflektierter BS,das es keiner weiterennDiskusdion bedarf,
aber das tut doch hier niemand ... :D

es ist eigentlich eher umgekehrt:

die gleiche klientel aus dem eso/ufo/vt bereich, die sonst den angeblichen "überwachungstaat" beheult und uns alle im geiste schon mit rfid chips getackert sieht,

befürwortet hier begeistert ungebremsten datenklau und datenhehlerei ...


... und das nur deshalb, weil assange im zusammenhang mit ufos zitiert wurde und der lemming sich daraufhin (fälschlicherweise) "brisante enthüllungen" verspricht


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 15:32
zwergnase schrieb:befürwortet hier begeistert ungebremsten datenklau und datenhehlerei ...
NÖ!

Befürwortet wird die unzensierte Enthüllung von Dokumenten, welche das wahre Gesicht von Regierungen und Konzernen aufzeigt (welche ja Hand in Hand arbeiten), samt ihren Machenschaften. Das Volk hat ein Recht darauf zu erfahren, was in der Politik geschieht und zwar unzensiert!


melden
Anzeige

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 15:36
Bewusst schrieb:Das Volk hat ein Recht darauf zu erfahren, was in der Politik geschieht und zwar unzensiert!
es geht dich einen feuchten kehricht an was irgendein us diplomat von westerwelle hält.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden