weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

679 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Alien, Ufos, Area 51, Assange, Julian, Enthüllungen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 01:15
Wenn es interessanter war Dokumente über unseren Guido zu leaken können die Dokumente die sich mit UFOs befassen ja nicht so wahnsinnig spektakulär sein.

Wenn man den Artikel liest sieht man ja dass die Frage nur vom Reporter ausgeht und Assange selbst sich über die UFOlogen eher lustig macht.

Das in ein paar Dokumenten von UFOs die Rede ist wird eher beiläufig erwähnt, nach dem Motto "Ach ja, da war ja doch noch was.."

Interessantes Detail:

Der Journalist frägt ihn extra nach ob es etwas über UFOs und Außerirdische zu lesen gibt, Assange antwortet aber nur dass UFOs erwähnt werden.

Wenn da überhaupt was kommt dann wird es wohl ziemlich unspektakulär, aber diese Dokumente haben wohl nur eine sehr geringe Priorität.

Aber was red ich überhaupt, man hat ja auch geglaubt dass der britische Autist eine Excel-Tabelle mit der Besoldungsstufe vom Major Oxalc vom Ganymed vom NASA-Server geladen hat...


melden
Anzeige

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 01:18
Comguard2 schrieb:Aber was red ich überhaupt, man hat ja auch geglaubt dass der britische Autist eine Excel-Tabelle mit der Besoldungsstufe vom Major Oxalc vom Ganymed vom NASA-Server geladen hat...
Mit einem 56k Modem das angeblich zu langsam war Bilder runterzuladen, die er sich schon angeschaut hat (und somit runtergeladen). ;)

Herrlich.


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 01:53
Just the beginning of something very very BIG ;)


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 02:00
@spiky
@xXClubberXx
@Konnat
@robert-capa
@BackToLife
@SethSteiner
@smokingun
@Comguard2
@Quimbo
@dezember2010
@Porsche
was redet ihr?? er hat die infos nich aus 2 hand von leuten die zu viel reden!!! julian a. is einer der besten hacker der welt, er hat mit n c64 die häftigsten dinge gehackt und er war der erste der in den 80er die NASA gehackt hat, er soll auch das pentagon ghackt habn,
ich denke mal er weiss mehr als ihr es für möglich haltet.....


ps. @Dorian14 du glaubst an grüne männchien ja ?!!:D:D


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 02:25
Das wäre mal ganz was neues. Fakten, die auch mein Interesse wecken würden. Würde mich aber nicht wundern, wenn es die Britischen Ufo-Dokumente wären, die ja bereits schon teilweise veröffentlich wurden. Oder doch die Roswell Akten. Bin gespannt.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 04:07
@empty77

Ehm,ich habe nicht über diese Person gesprochen,halte mich schon daraus ja? ;)


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 04:19
empty77 schrieb:was redet ihr??
Deutsch, im Gegensatz zu dir.
empty77 schrieb:ich denke mal er weiss mehr als ihr es für möglich haltet.....
Lies noch mal den Originaltext in Englisch, die Übersetzungen und die Interpretationsmöglichkeiten, welche hier alle im Thread aufgeführt sind.
Niemand hier hat behauptet er würde die Unwahrheit erzählen.
Also tief durchatmen...
empty77 schrieb:julian a. is einer der besten hacker der welt
Quelle? Bitte mit Rangliste aller Hacker der Welt, nach welchem Kriterium auch immer "der beste Hacker der Welt" ermittelt wird...


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 05:18
empty77 schrieb:er hat mit n c64 die häftigsten dinge gehackt
geil ! ich erinnere mich gerne an den Brotkasten.Der hätte übrigens die Seiten gar nicht darstellen können weil der währe explodiert wenn er versucht hätte den Server anzusteuern :D ..übrigens ist es immer noch das grösste Rätsel wie man damals mit dem c 64 Allmystery erreichen konnte^^


uf68349,1291436305,220px-Allmystery1988

naja villeicht gings ja doch schliesslich klappte es bei War-Games auch.. ich stell mir grad die ufo Bilder auf dem C 64 vor ..


uf68349,1291436305,SpaceInvaders


jetzt verstehe ich es langsam !


images

:D

Im Ernst Gary war im System aber selbst wenn er was gesehen hätte ..verstanden? wohl eher nicht..das ganze ist nur dramatisch weil er überall angegeben hatt und Amerika lässt sich nicht gerne vorführen...und eigentlich gehört dass nicht hier rein..


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 05:40
Eigentlich geb ich auf sowas nix, aber hier bin ich echt mal gespannt, was da rauskommt.
Die Glaubwürdigkeit ist dann wieder ne andere Frage.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 07:17
Achtung.Achtung! Mir wurden geheime Wikileak Dokumente zugestellt .Jetzt höre ich tiefe Helikoptergeräusche über meinem Haus---> Ich muss untertauchen!!!

Wikileak UFO-Akten Exklusiv!!! --> *Streng-Geheim*(Blog von smokingun)


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 07:29
@smokingun

Ehm ja,dann viel Spass... :D


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 08:06
@empty77
empty77 schrieb:was redet ihr?? er hat die infos nich aus 2 hand von leuten die zu viel reden!!! julian a. is einer der besten hacker der welt, er hat mit n c64 die häftigsten dinge gehackt und er war der erste der in den 80er die NASA gehackt hat, er soll auch das pentagon ghackt habn,
ich denke mal er weiss mehr als ihr es für möglich haltet.....


ps. @Dorian14 du glaubst an grüne männchien ja ?!!:D:D
Lass mich raten ......
Du hattest NIE 'nen C64.

Naja, sooooo gut war Assange ja nun auch wieder nicht ...immerhin wurde er bei einigen hacks erwischt und dafür verknackt.
Den "besten Hackern der Welt" passiert sowas nicht.

Und NEIN ...ich glaube nicht an grüne Männchen .....
Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren ..... dazu sollte man aber etwas handfestes vorlegen können.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 08:27
Es ist eigentlich völlig schnuppe was die nächsten Veröffentlichungen für UFO's oder Aliens beinhalten.

Der eine hat welche in wirklichkeit gesehen u. oder glaubt daran.
Der andere eben nicht.

Aus einem Bericht u. einem Film entnommen gibt Mittlerweile und hochgeschätzt 11.000.000 Augenzeugen von Ufo's, Aliens, Kontakten ect.

Im vergleich zu ca. 6 - 7 Miliarden Menschen auf dieser Erde eine verschwindent geringe Zahl von Lügnern, Wahnsinnigen u. Geltungbedürftgen.

Oder doch nicht ?

Der Tag wird kommen an dem allen die Augen u. die Sinne geöffnet werden.

Ich denke das die Minderheit die behauptet das Sie Existieren, Recht behält.
So war und so ist es in der Geschichte der Menschheit schon immer passiert.
Einige hatten Visionen und haben sich dafür eingesetzt.
Sind dafür sogar bestraft worden.
Am Ende hatten Sie doch recht.

Das Problem bei dieser Sache ist einfach das noch zu wenige, Sie wirklich Real wahr nehmen konnten.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 08:43
Ich glaube, die UFO-Akten werden vor alem ziemlich unspektakulers Zeug sein.

Das interessannteste dürfte noch in etwa folgendes sein:
"Am Montag, den ??.??.???? um 3:00 a.m. sichtete sergant Manning, stationiert auf Nellis Air force Base, ein für ihn nicht identifiezierbahres Licht am Himmel. Bei diesem Objekt handelte es sich um den Prototyp der X-93. Manning gegenüber wurde das ganze mit einem Lichtreflex der Vens erklärt."

Das Typische dürften in etwa die typischen Meldungen sein, in denen ganz normale Leute irgendwas am Himmel sehen, sich das nicht erklären können und sich das dann als merkwürdige Wolkenformationen, Leuchtmunition, Partyballons, wetterballons oder Versuchsflugzeuge herrausstellt.

Ich bin mir ziemlich sicher, das sowas oder ähnliches nicht darin stehen wird:
"Heute gegen 3:00 p.m. landete das Raumschiff der Zargonen mal wieder pünktlich zum Nachmittagstee mit dem Präsidenten auf dem Rasen des weissen Hauses. Beim Tee selbst diskutierten der Präsident und der Zargonische Gesandte über die Einrichtung einer Hyperraumschnellstraße zwischen der Erde und Zargon. Der Präsient brachte seine Bedenken über dieses Projekt zum Ausdruck."


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 08:43
Habt ihr dass von @smokingun gelesen? Was will er uns damit sagen???? :D


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 10:12
Mit dem C64 in irgendwelche Systeme hacken? Das mag zwar theoretisch möglich gewesen sein, doch zu dieser Zeit war noch lange nicht an irgendwelche Bilder, megasupergeheime Dinge zu denken. Zu dieser Zeit war das Internet in Kinderschuhen und NASA und Co. arbeiteten wohl noch mehr mit Papier und Magnetbändern.

Ich nehme auch nicht an, dass irgendwas spektakuläres veröffentlicht wird. Eher irgendwelche trivialen Berichte, Comuguard2 hat es schon gut ausgedrückt.

Oder vielleicht werden wir so rechtzeitig vor einer Invasion der Zergs gewarnt :P

Greetings

MC Homer


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 10:14
Smokingun wird ja leider nie wieder antworten ,da sie ihn bestimmt erwischt haben.Dabei hatte Browyer doch nur einen Wetterballon Äh die Venus gesehen.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 10:42
.nun lasst doch mal den smoki in ruhe :)


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 10:51
smokingun schrieb:Der hätte übrigens die Seiten gar nicht darstellen können weil der währe explodiert wenn er versucht hätte den Server anzusteuern
also solche Aussagen verstehe ich nun wiederum gar nicht. In den 80ern war das ARPANEt noch ASCII-basiert, nix mit GUIs, bunten Bilderchen und Videos. Und das galt auch ür Server. Damals wurde Arbeitsplatzrechner damit beworben das man eine DINa4-Seite mit Text als Vollformat auf dem Bildschirm darstellen kontte. Und die Geräte die diese ASCII-Seiten lieferten, waren natürlich eben die Server. Mit vielen, vielen 30MHz Prozessoren und gigantischen Festplattenarray aus einem halben dutzend Platten mit jeweils 10MB Speicherplatz. Aber natürlich gab es Bandmaschinen, mit Zugriffszeiten von Sekunden bis dutzenden Minuten.


melden
Anzeige

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 10:55
Und natürlich konnte man mit einem C64 einen Server hacken. Ein Hack basiert ja nicht auf Rechenleistung, sondern vor allem auf Wissen um mangelnde Sicherungsvorkehrung des angegriffenen Systems. Und damals waren die Sicherheitsvorkehrungen sehr lasch, auch auf militärischer Seite. Problem war eher überhaupt einen Zugang zum Netz zu finden. Schnittstellen in die weite Welt waren nämlich verdammt dünn gesäht und gabs eigentlich nur in offiziellen behörden, militärischen Einrichtungen und ein paar Unis.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alles über die Greys443 Beiträge
Anzeigen ausblenden