weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

679 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Alien, Ufos, Area 51, Assange, Enthüllungen, Julian

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 11:09
@UffTaTa
UffTaTa schrieb:Und natürlich konnte man mit einem C64 einen Server hacken. Ein Hack basiert ja nicht auf Rechenleistung, sondern vor allem auf Wissen um mangelnde Sicherungsvorkehrung des angegriffenen Systems.
da hast du prinzipiell recht ....

wer ein bischen in der Scene damals involviert war, kam auch ab und zu an Listen mit Telefonnummern und Zugangsdaten von Unis und Behörden.
Und auf diese war man letztendlich auch angewiesen.
Die meisten Systeme waren in sich abgeschlossen, nur über bestimmte Telefonnummern zu erreichen.

Wenn man die mal hatte, konnte man sich schon mal glücklich schätzen.

Da kam man auch recht problemlos auf Seiten die unproblematische Daten zur Verfügung stellten.
(Mit den meisten konnte man allerdings soviel wie gar nichts anfangen. Reiner daten/zahlen/buchstaben-salat)

War dann aber mal eine Sicherheitsabfrage vorhanden, stand man meistens vor verschlossenen Türen.

Brute Force mit einem C64 ist ungefähr so sinnvoll wie eine Stahltür mit einem Zahnstocher aufmachen zu wollen.

Man darf auch nicht die damaligen Übertragungsraten vergessen.
300 Baud Akkustuikkoppler waren Standard und wer ein 1200er bzw sogar 2400er Modem für den C64 besaß war ein Oberfreak.


melden
Anzeige
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 11:26
@UffTaTa



da hast Du allerdings Recht! Ganz abgesehen davon, ohne hier tiefer eingehen zu wollen, waren das noch Rechner Zeiten (Amiga, Atari, C64) , wo man z.B. noch mit einem Lötkolben und dergleichen eine Menge bewerkstelligen konnte....und die Telefonleitungen haben grüssen lassen.

uf68349,1291458373,online

Man waren dat noch Zeiten ;)

-HACKTHEPLANET-
uf68349,1291458373,Hack the Planet Wallpaper 1280 by AmoX ZonE


MFG


xpq101

:>


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 12:18
naja vielleicht sind es ungeschwärzte NSA Akten.


aber ein Gutes hätte die GEschichte, zumindest würden dann vielleicht mal viele VT`s aussterben.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 12:43
oder die ein oder andere VT wird bestätigt ;)...wo Schatten da auch Licht ;)


MFG


xpq101

:>


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 12:52
Fedaykin schrieb:aber ein Gutes hätte die GEschichte, zumindest würden dann vielleicht mal viele VT`s aussterben.
Eher nicht. VT`s sind in der Regel nicht wiederlegbar, da sich die Vertretter immer ziemlich schnell ausreden zurechtlegen. Die werden dann wahrscheinlich einfach behaupten, das die UFO-Akten bei Wikileaks eine Art "Abladestelle" für fehlsichtungen ist, und sich die Fälle mit Aliens in anderen akten mit höherer Geheimhaltung befinden.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 12:59
Jeder da draussen in dieser von lügen überfühlter welt solte diesem man helfen wie er kann

er macht das was sich die meisten nicht trauen

Ich würde ihm jeder zeit helfen in jeder form und jeder zeit

Julian Assange auf mich kanst du zählen

die menschen sind bereit

DIE WARHEIT MUST AN DIE OFENTLICHKEIT



Namaste


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 13:14
oder die ein oder andere VT wird bestätigt ...wo Schatten da auch Licht
-----------------------------

mmh wie spektakulär kann es sein, wenn man US Meinungen über Seehofer oder Westerwelle vorzieht.

@xpq101


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 13:19
ich glaub assange hat einfach schiss , dass er seinen tollen lauf mit ufomaterial beendet - cnn und co sind schweine - die schliessen sich dann kurz und bringen alle meldungen wie "Hat wikileaks nun seine glaubwürdigkeit verloren" oder "Wikileaks wird unseriös" - und dann wärs das für ihn , da die menschen das nur allzugern schlucken würden .
also ist er vorsichtig - besser achtsam mit solchen infos umgehen .
eigentlich ist es , so scheint es mir , unmöglich diese facts rauszuhauen , ohne dass er sich unglaubwürdig macht - das liegt einfach in der natur der sache - mal sehen ob er eier hat und es trotzdem macht :)


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 13:21
(so alle abgeschüttelt :D)

@UffTaTa

Ja du hast ja recht ,Ich weiss es gab neh grosse Hackerszene auch beim C64 ich schrieb ja drunter villeicht geling ihm dies.Nur spielt dass absolut keine Rolle da seine Aussagen auf
Hacks nach 9/11 sich bezieht !Das war auch der Grund was seine Mami angab warum er rein ging und Aufgrund dessen wurde er auch verurteilt.Und da besass er ein 56k Modem;). Ich pers habe es nie geschafft ein Game von der DAT-Kassette zu laden und dieser dämliche Drucker funkte auch nie... ^^

allg.
Nicht dass ich falsche Hoffnungen schüren will *hehe* aber wenn Assange von Hinweisen spricht und diese leaken will ist dass hochinteressant für die Szene.Aufgrund der Reaktionen auf bereits geleakte Dokumente kann man davon Ausgehen dass sie echt sind was einmalig in der UfO-Geschichte währe denn ausser offiz. durch die FOIA freigegebene docs entpuppten sich alle als "sehr Zweifelhaft" an .bsp MJ12..Spannend isses schon (für mich) auch wenn nur kleine Puzzlestücke enthalten sind..

so muss weg die MIBs usw ^^


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 14:14
@Fedaykin
Nein, es ist immer noch ein Teil der Diplomatendepeschen. Ich finde eigentlich Assanges Antwort war spätestens mit der Übersetzung relativ leicht zu verstehen, es sind immer noch Daten die veröffentlicht werden müssen, es gehört zu den Diplomatenkanälen, einige (nicht alle) haben ein paar Hinweise entweder direkt oder indirekt auf UFOs und Assange machte sich hauptsächlich am Anfang über die Leute lustig (was eine recht krasse interpretation von einem Satz ist) die sich einfach nicht an Wikileaks Grundsätze halten. Sollte jemand also WikiLeaks was handfestes zuspielen, würde es auch veröffentlicht werden.

Ich finde sowohl Überschwänglichkeit als auch eine überstrapazierte Flamerei (denn mit Skeptizismus hat es wenig zutun, was teilweise zulesen ist) völlig fehl am Platz. Es sollte sich an die Fakten gehalten werden und die sind für keine Seite besonders aufsehen erregend.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 14:25
@Porsche
@SethSteiner
@smokingun
@Wandermönch
@Fedaykin
@Chepre
@Taln.Reich
@xpq101
@Dorian14
@UffTaTa
@andreasko

1.die liste der besten hacker is ja woll wenn sie erwüscht wurden also die commerz hacker,

2. hat die nasa in den 80ern auch kein web2.0 gehabt, was ihr redet :D:D
(wenn jemand 80er sagt meint er vieleicht nich 1980-1985 ;)
der man hat mit einem c64 angefangen aber er hat sich ganz schnell auf den neusten stand gebracht und er hat mehr als 1 mal 500.000 dollar von einer bank gezockt, der mann hat in seinem leben nie geareitet und lebt von seinen hacks, er zieht wikileak auf ohne das er jemanden wegen geld anpumpen muss,

3, hatte ich n c64 und ich feierte summer games und winter games, ich feierte die flopy disk laufwerke und die 500000000000000 disk um ein game zu spiel, maniac manson zeck mccrackn etc, dann hatte ich aber ganz schnell n amiga1200 ;)


wenn er die nasa gehackt hat dann hat er halt texte gezockt und keine fotos was auch garnich wichtig ist.....



zu allmy:

Allmystery ist eines der ersten deutschen und größten Diskussionsforen über grenzwissenschaftliche, mysteriöse, religiöse und gesellschaftspolitische Themen. Es wurde 1987 im Arpanet gegründet und ist heute nur noch im Web zu erreichen.

Ursprünglich behandelte es ausschließlich Verschwörungstheorien, wurde aber später um mehrere Themenbereiche erweitert.

Allmystery auf einem C64
uf68349,1291469146,Allmystery1988

Allmystery im Telnet (AMT)
Allmystery wurde zu Zeiten der Anfänge des weltweiten Datennetzes gegründet und war ursprünglich nur innerhalb eines internen Netzwerkes zu erreichen. Kurz darauf hatte der Server (ein Commodore 64) Anschluss zum weltweiten Datennetz über eine analoge Telefonleitung und war täglich ab 23 Uhr eine Stunde online. Erste Themen behandelten die Dreiundzwanzig sowie ihre Quersumme 5 nach Robert Anton Wilsons und Robert Sheas Romanserie Illuminatus!-Trilogie als Zahlen der Illuminaten.

AMT war früher unter der IP-Adresse 81.169.179.241 auf dem Telnet-Port 23 zu erreichen. Allmystery war im Telnet vor allem durch sein umfangreiches Archiv, welches bis 1987 zurückging, bekannt.



also alles diskordia..........heil eris ;)


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 14:31
@empty77
jaja hatte auch hunderte Games willste neh Liste?^^ und ich hab das bild ja schon gepostet ;)

aber sowas
empty77 schrieb:und er hat mehr als 1 mal 500.000 dollar von einer bank gezockt, der mann hat in seinem leben nie geareitet und lebt von seinen hacks,
will ich mal belegt haben woher du dass hast und dann schreibs hier rein bitte:

Diskussion: Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

lg


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 14:32
Hier ein paar Leserfragen mit Antworten vom Julian Assange,geht aber nicht viel um Ufos:

http://www.guardian.co.uk/world/blog/2010/dec/03/julian-assange-wikileaks


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 14:32
Dabei ging es wohl weniger um Gary McKinnon als viel mehr um Julian Paul Assange.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 15:30
@smokingun
es gibt keine nachweise das er gearbeitet hat nach seinen pysikstudium, wie soll ich nachweisen das er von hacks lebt wenn er undercover ist, wäre das beweisbar wäre er im knast, jedenfalls gibs keine blege das er irgendwo gearbeitet hat von anfang der 90er bis jetze....


vieleicht is das ja interessant.......julian a. aka Mendax

http://www.hackcanada.com/canadian/hacking/underground.html


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 15:40
ziemlich ernüchternd:
Angesichts von andauernden Drohnen-Einsätzen und Spionageflugzeugen sind unbekannte Objekte am Himmel kein besonders überraschendes Thema für die internationale Diplomatie, aber Assange verriet nicht wirklich, was in den Dokumenten zu lesen sein wird. Doch das Wort "Wirrköpfe" macht auch deutlich: Enthüllungen über außerirdisches Leben sind von Wikileaks nicht zu erwarten.
Für Schlagzeilen-Schreiber, die ihre Superlative in den letzten Tagen verschossen hatten, war es jedoch mehr als genug.
http://www.bildblog.de/25923/schlagzeilen-aus-einer-anderen-welt/

und gleichzeitig schön zu sehen wie ansteckend so eine euphorie ist. da wird eine schlagzeile erfunden und dann von allen anderen kopiert, voila.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 15:46
„Das Cablegate-Archiv ist zusammen mit bedeutendem Material aus den USA und anderen Ländern an 100 000 Leute verschlüsselt übermittelt worden“, erklärt Assange. „Wenn uns irgendetwas passiert, werden die wichtigsten Teile automatisch veröffentlicht. Außerdem sind die Cablegate-Archive in der Hand verschiedener Medien.“


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 15:54
@dS
dS schrieb:da wird eine schlagzeile erfunden und dann von allen anderen kopiert, voila.
schon klar dass Boulevard da alles ausschlachtet aber ICH beziehe mich auf den letzten Satz und wenn man ihm Glaubt dann werden Ufos erwähnt in den Akten und die kann man auch dann als Ufo-Akten bez. ergo isses nicht erfunden...

uf68349,1291474443,wikileaks-ufos-frage


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 15:56
@empty77
empty77 schrieb:
und er hat mehr als 1 mal 500.000 dollar von einer bank gezockt, der mann hat in seinem leben nie geareitet und lebt von seinen hacks,
du wunderst dich nicht wirklich dass du stark in die Unglaubwürdigkeit abrutschst mit solchen Aussagen?

btw .... wer so vorgeht ist kein hacker sondern kriminell.


melden
Anzeige

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

04.12.2010 um 16:03
Seid froh das es solche leute wie Julian Assange gibt
die aufdecken was
unsere regierungen und konzerne von uns verstecken wollen...


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden