weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

1.995 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Freundschaft, Gefährlich

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.02.2011 um 15:22
@philomela

Ups...

Natürlich meine ich Alderbaran. Mit "Alderan" habe ich mich jetzt als Star-Wars-Fan "geoutet"...

Sein Doppelsternpartner ist ein sehr kleiner Roter Zwergstern. In großem Abstand gibt es aber noch ein Paar Roter Zwerge...


melden
Anzeige

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.02.2011 um 16:06
Ich habe Feistles Werke nicht gelesen, bin aber Internet neben Werbung und einigen (teilweise sehr seltsamen...) Auszügen, auch auf folgende Seiten gestoßen:

http://unknownreality.blog.de/2009/04/28/bild-feistles-aldebaraner-6019358/

http://www.zeit.de/1998/23/esoterik.txt.19980528.xml

Klingt nicht sehr vertrauenerweckend...

Besonders dieses hier aus dem zweiten Link:
Am Messestand des Ewert-Verlags gab es auch einen neuen Jan van Helsing: "Unternehmen Aldebaran. Kontakt mit Menschen aus einem anderen Sonnensystem", Koautoren: Karin und Reiner Feistle. In dem Buch behaupten die drei, seit ihrer Kindheit regelmäßig von Außerirdischen besucht worden zu sein. Die Außerirdischen hätten am Ende des Zweiten Weltkrieges vielen Deutschen zur Flucht verholfen; "drei Millionen Reichsdeutsche" würden sich noch im Erdinnern versteckt halten.
Wenn man natürlich irgendwelche "leicht bräunlichen" Überzeugungen und andere Seltsamkeiten in ein -immer noch angebliches- Kontakterlebnis mithineinwuselt, dann macht einen das nicht unbedingt glaubwürdiger, mal ganz abgesehen von den sonstigen naturwissenschaftlichen Unmöglichkeiten...


melden
gabrielrafiq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.02.2011 um 16:08
wen wir sie attackieren (wie es schon oft passiert ist) werden sie vieleicht garnet zurück schlagen, sie sind so intelligent das sie die wahre bedeutung der gewalt kaüiert haben: unnotig!

oder sie sind brutal und killen uns.


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.02.2011 um 16:09
@philomela

Ich kenne den Herrn Feistle nicht, daher maße ich mir da kein Urteil an.


melden
Lemminglord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 00:18
Also die USA sollte schon einmal Weltall-Trägerraketen für Atombomben entwickeln! Warum machen wir nicht was sinnvolles mit den ganzen noch existierenden Atombomben auf dieser Welt und löschen einfach alle Planeten aus auf denen was Leben könnte! Schon ist die Gefahr gebannt :)


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 03:16
Wenn es wirklich eine ausserirdische Lebensform geben sollte, die es schafft die Galaxie soweit zu durchqueren... Dann muss es eine SEHR intelligente Lebensform sein, die der unseren Technik weit voraus ist. Ich glaube nicht, dass sie es überhaupt schaffen mit uns zu kommunizieren, weil wirsozusagen zu dumm dafür sind ;)


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 06:27
Lemminglord schrieb:Also die USA sollte schon einmal Weltall-Trägerraketen für Atombomben entwickeln
Jetzt fassen wir uns an den Händen, drehen uns im Kreis und vergessen die Amis ^^ die sind eh pleite....

@xx666xx
xx666xx schrieb:weil wirsozusagen zu dumm dafür sind
Ich bewundere Menschen die es schaffen ihre eigene Art als "dumm" zu bezeichnen....


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 08:21
@Prof.nixblick

Naja - Einsicht ist der erste Weg....

Zumindest könnte man argumentieren, daß unsere technische Entwicklung der letzten ca. 100 Jahre schneller voran ging, als unsere Fähigkeit, verantwortungsvoll mit den Errungenschaften dieser Entwicklung umzugehen.

Dummheit? Sicherlich nicht!
Ignoranz? Höchstwahrscheinlich!


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 15:57
@Darkonya
Darkonya schrieb:Also "wenn" es Aliens wirklich geben soll dann denke ich nicht das sie für die Kornkreise verantwortlich sind.
Wer fliegt bitte meilenweit durchs All um hübsche Bildchen auf Kornfeldern zu hinterlassen und düsen dann wieder ab?
Das wäre doch failed
Na, die Grauen natürlich. Das ist ihre Religion, ja, gar ihre Lebensaufgabe auf Kornkreisen Bilder zu hinterlassen... :D


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 16:36
@Commonsense

Ich will gar nicht von Ignoranz sprechen, das setzt ja "Wissen" voraus, und dann ist es wieder dumm :D

Was ich meinte war, dass man nicht von der dummen Menschheit sprechen kann wenn man uns mit möglichen Aliens vergleicht die uns weiter voraus sind. Wir sind dann einfach nur technisch hinterher, in der Entwicklung. Und wer sich entwickelt ist nicht dumm....

Sowas regt mich tierisch auf....


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 17:53
@Prof.nixblick

Verstehe ich - hast ja auch Recht!

Trotzdem zeigen uns die Ereignisse des vergangenen Jahrhunderts, daß wahre Intelligenz sich dadurch auszeichnet, auf die Weiterentwicklung einer Idee verzichten zu können, wenn die Folgen als negativ voraussehbar sind.

Das haben nur wenige geschafft!

@Mindslaver

Da sind mit die kleinen grünen Männchen, die ich noch aus meiner Jugend kenne, deutlich sympathischer - die haben immer blonde junge Frauen vernascht!


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 18:26
Im Vergleich zu Aliens die den weltraum bereisen usw mit ihrer Technologie sind wir noch ziemlich zurückgeblieben in derer Augen!


melden
SeippThomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 18:30
***Weil sie uns helfen können....

Danke....


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 18:35
Wenn sie überdurchschnittlich hoch entwickelt sind werden sie wohl kaum interesse an uns haben, geschweige denn daran uns zu helfen....


melden
broken_apart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 19:27
An uns nicht. Aber unser Planet ist reich an Ressourcen ;)


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 19:44
@broken_apart

An welchen, die nicht auch auf anderen und sicherlich viel näher liegenden Planeten zu finden wären?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 20:03
Warum sollten wir?

Vielleicht um mal einen anderen Planeten zu erkunden falls man darauf atmen kann?

Wer dann noch lieber 2000 Euro für die Kanarische Inseln ausgeben will muss ja kein Freund sein müssen.

Was aber wenn die Regierer sich mit denen befreunden? Ja vielleicht bekommen wir so endlich AIDS bekämpft, neue Antriebsarten, bessere Verhütungsmethoden, herbere Waffen, also ich wüste kein nachteil. Außer die Aliens würden uns dann veräppeln und wie wissen nichts davon^^ :)


melden
broken_apart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.02.2011 um 21:54
@Commonsense
Alles ist möglich. Vielleicht haben die ja gar keinen Zugang zu (in unseren Augen "banalen" Rohstoffen) wie Silizium, oder sowas... alles ist möglich!


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

15.02.2011 um 08:21
@broken_apart

Daß alles möglich ist, steht außer Frage. Mir ging es um die Wahrscheinlichkeit!

Ausgehend von der anzunehmenden Entfernung eines für intelligentes Leben geeigneten Planeten (die einen Besuch von Aliens ohnehin schon überaus unwahrscheinlich macht), ist die Wahrscheinlichkeit, daß sich alle benötigten Rohstoffe in näherer Entfernung zu einem solchen Planeten befinden, als die Erde, sehr hoch.

Rohstoffe, die es tatsächlich nur bei uns gäbe (was ebenfalls sehr unwahrscheinlich ist), wären für eine außerirdische Intelligenz mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit völlig uninteressant: Wie kannst Du etwas benötigen, daß Du gar nicht kennst?


melden
Anzeige

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

16.02.2011 um 01:46
@Mindslaver

Was willst du machen ? Die Grauen sind eben so...

Es gibt aber auch etwas, was für Kornkreise außerirdischen Ursprungs spricht. Sie fallen auf jeden Fall auf. Ihr Aussehen ist schnell weltweit bekannt, so das sich jeder über ihre Symbolik Gedanken machen kann. Sie können nicht wie ein Signal einfach übersehen oder "weggestört" werden. Der Aufwand dürfte für eine fortschrittliche Alien-Spezies nicht sonderlich groß sein. Und sie richten kaum Schaden an. Außerdem könnten sie nur der Anfang einer Kommunikation sein, dem andere effektivere Methoden folgen, eine Art erste Phase...

Hypothetisch gesehen, natürlich. Was ich glaube, steht auf einem anderen Blatt...

@Commonsense

Außerdem müsste man sehr viele Rohstoffe verbrauchen, um schließlich was zu bekommen ? Rohstoffe...

Hypothetisch gesehen wäre es aber möglich, das es einen im Universum extrem seltenen Stoff an einigen Orten in für Aliens relevanten Mengen gibt. Das klingt zuerst einmal seltsam, da das Universum ja weitgehend homogen sein dürfte. Ich denke dabei aber an eines der Elemente, die auf der Erde nur künstlich erzeugt werden können, um dann schnell wieder zu zerfallen. Was wäre, wenn es ein stabiles Isotop eines solchen Elementes gäbe, ein Isotop, dessen Eigenschaften für die Aliens ungemein wertvoll wären ?

Und was wäre, wenn dieses Isotop extrem selten wäre, weil es nur ein Milliardstel Bruchteil eines ohnehin schon schwer zu erzeugenden Elementes ausmachen würde ? Es könnte sich aufgrund besonders selten auftretender äußerer Umstände nur in einigen wenigen Systemen angesammelt haben, die dann ein lohnendes Ziel einer außerirdischen Spezies sein könnten. Immer unter der Vorraussetzung, das die Reise sie weniger kostet, als sie durch die Förderung des Elementes gewinnen...

Ihre Technik müsste ihnen erlauben, relativ günstig und schnell interstellare Reisen zu unternehmen, sie wäre aber nicht so weit entwickelt, das sie selbst das Isotop in verwertbaren Mengen herstellen könnten. Zugegeben ist das sehr spekulativ, aber es gibt durchaus ein irdisches Element, dessen stabilstes Isotop erst spät entdeckt wurde, Plutonium (Plutonium 244 hat eine Halbwertzeit von etwa 80 Millionen Jahren...).

Es gibt allerdings keinen Hinweis, das ein extrem seltenes Isotop in unserem Sonnensystem in meßbarer Präsens vorhanden ist, und es wäre angesichts der Seltenheit des Isotops auch sehr unwahrscheinlich, das dieses Isotop gerade in unserem Sonnensystem zu finden wäre. Wenn dem so wäre, dann könnte es uns vielleicht von Nutzen sein, weil wir dann ein interessantes Handelsgut für unsere neuen Alien-Freunde hätten...

Aber wie gesagt, das ist rein hypothetisch...


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden