weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sumerer und Annunaki?

376 Beiträge, Schlüsselwörter: Annunaki, Sumerer, Niburu

Sumerer und Annunaki?

21.12.2010 um 20:54
@whatsgoinon
Ich war mal n halbes Jahr mit ner Neanderthalerin zusammen :)

Ehrlich, das leigt ja hier bei uns um die Ecke :) Sah aber ganz normal aus, war nur ziemlich zickig...


melden
Anzeige

Sumerer und Annunaki?

21.12.2010 um 23:33
@smokingun

wie bereit gesagt " du und deine Anhänger habt nichts---und nichts verstanden,obwohl ich es 1000x erklärt habe.

Und nun zum1000000000x.

Adam war der 1. Mensch nachdem die Götter ihre Prototypen ( Evolutionsstufe) ausgetestet hatten.
Deswegen gibt es diesen plötzlichen Bruch.( in der Evo)
Die Prototypen ( Neandertaler,Cro Magnons,Homosapien) wurden nicht ausgelöscht,sondern lebten und vermehrten sich weiterhin.Adam war der 1. Mensch der einen Engel in sich trug.Das...und nur dass gibt dem Körper ein WERT.Kain war nicht böse.Erst nachdem er seinen Bruder erschlug wurde er böse ( unrein ).Er musste seine Familie und sein Ort verlassen. Kain nahm dann eine Wilde zur Frau.Diese hatte kein Engel in sich,den nur die Kinder Gottes die auf diesem Berg wohnten waren dafür zuständig das alle neue erzeugten Körper ( Hüllen) rein sein sollten.
Leider kam es dann zur Paarung mit dem Volke des Kains.Daraus resultierten die Riesen ( die bösen Annunaki)

Aber ich habe jetzt wirklich keine Lust mehr mit dir oder mit@Spöckenkieke oder@whatsgoinon
zu diskutieren,den ihr werdet es sowieso nicht verstehen,oder ihr wollt es nicht verstehen,oder ihr habt es verstanden und versucht trotz dem einen ins lächerliche zu ziehen.

Und deswegen heißt es in den Apokryphen:

Ich beschwöre euch bei Abels reinem Blut, daß keiner von euch zu des Mörders Kain Kindern von diesem heiligen Berg herabsteige; ihr kennt ja die Feindschaft, die wir mit ihnen haben, seit dem Tag, wo er Abel tötete. « 19 Dann segnete er seinen Sohn Enos, gab ihm den Auftrag wegen Adams Leichnam 20


ob du es schnallen möchtest oder nicht,das ist mir völlig egal.

hey Mr.@smokingun ...ich möchte dich kurz zitieren
wenn ein unbekanntes Objekt (und es ist noch unbekannt) sich nicht nur im Himmel befindet sogar abgeschossen wird so gehört das wohl hierher in die Ufologie.wenn dich stört muss du es ja nicht lesen.
wenn dich stört muss du es ja nicht lesen.
wenn dich stört muss du es ja nicht lesen.
wenn dich stört muss du es ja nicht lesen.



gleichfalls .


MFG

VOLTA


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 01:20
Omg... Bei einem solchen Post bleibt mir doch glatt die Spucke weg! Meint er das im Ernst? Ich denke, wir alle haben seine Geschichte verstanden. Nur: wo sind die Beweise? Ich sehe immer noch keine, welche sein Märchen stützten könnten...

@FrankD

Da hast du mir was voraus! ;)


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 01:52
@VOLTA
mich stört doch nicht der Thread nur dein schwachsinn ist mühsam immer wieder aufs neue zu begegnen.das alte Testament fängt erst mit diesem Brudermord an und wird immer blutiger..Da gibts keine reine Familie und Engel sind eigenständig ..ect.. welcher Prototyp bist du homo -Trollus?


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 02:07
Also Freunde,

erst war die Erde wüst und leer und irgendwann danach gab es Finken. Irgendwann muss es also einen allerersten Finken gegeben haben.
Dieser allererste Fink war der erste - und garantiert nicht irgendeiner aus der Mitte der Entwicklung. Das ist doch logisch oder nicht?

Bei den Menschen wars genau so. Irgendwann gabs den Allerersten davon. Wie der nun - ein paar Jahre danach - genannt wird, ist völlig egal.
In der Bibel wird er als Adam bezeichnet. Soviel ich weiß, heißt das eben auch "Mensch".
Wie ich finde, ein sehr treffender Name ....

Jetzt müssen wir uns nur noch einigen, wie wir den ersten Finken nennen wollen. Wie wärs mit "Fink"?

Gruß
Senkel


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 02:31
@VOLTA lass es einfach menschen die dumm bleiben wollen sollen es doch bleiben ;)

es passt nichts ins bild denk dran die erde ist rund solche leute sind das und solche leute wird es immer geben. die jenigen die sich als 1 ändern sind immer die aussenseite lieber schwimm ich gegen den strom.

schönen abend noch.....

@ smok wegen volta ist der thread so schön aktiv aber naja ich sag nur bildrauschen omg wie naiv manche sind...


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 02:38
@skyze
skyze schrieb:ich sag nur bildrauschen omg wie naiv manche sind...
achja stimmt die Mondlandung ist gefaked sowie alle Weltraumbilder von der ganzen welt und weil ich dass nicht "glaube" bin ich naiv..träum weiter!


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 04:11
VOLTA schrieb:wie bereit gesagt " du und deine Anhänger habt nichts---und nichts verstanden,obwohl ich es 1000x erklärt habe.
Also bis jetzt hast du noch nie was erklärt, du fährst nur immer wieder in deinem Sermon fort ohne eine Frage zu beantworten und das wirklich schon zum 10000 mal. Wenn du dich erinnerst, war das der Grund für die Sperrung deines anderen Threads.

Wenn du auch nur den Hauch einer Begründung hättest, dann wäre deine Idee nicht so an den Haaren herbeigezogen.

Also was ist nun mit den Einwänden die ich genannt habe. Die Annuna sind nicht die Anunnaki die wiederrum beide nicht böse sind und die Nephelim sind nicht die gefallenen Engel sondern die Riesen.


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 08:48
PHK schrieb: Irgendwann muss es also einen allerersten Finken gegeben haben.
Dieser allererste Fink war der erste - und garantiert nicht irgendeiner aus der Mitte der Entwicklung. Das ist doch logisch oder nicht?
genau ..... es machte PLOPP und ein Fink saß auf dem zuvor geploppten Ast.

Es ist ja nicht so dass sich Lebewesen langsam entwickeln, an die Umgebung anpassen ....
Auch Dackel ....... Vollkommen unsinnig zu glauben dass die sich aus anderen Hunderassen entwickelten ....
Die muss jemand geploppt haben .... pärchenweise sogar.

Also ist es undenkbar dass es Vögel gab die finkenähnlich waren, sich langsam zum momentanen Stand vorarbeiteten und sich immer noch ändern ..

Auch Adam muss aufgeploppt sein ....


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 09:05
@skyze

vielen dank


@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Also bis jetzt hast du noch nie was erklärt,
sorry...da liegst du falsch,den gerade per PM bekomme ich so viel Resonanz.
Warum über PM?
Weil diese User keine Lust haben sich von Leuten wie du oder@smokingun oder@whatsgoinon
sich fertig machen zu lassen die BEWEISE haben wollen die vor ihre Augen serviert werden.
Alles wird als Märchen abgestempelt.Aber wenn die Wissenschaft sagt das dass Universum 13,7 Milliarden Jahre alt ist,dann ist es so weil es eben WISSEN ist.Und das verurteile ich bei der Wissenschaft.
Das ist dass was ich die ganze Zeit über die Wissenschaft halte.
Deine Wissenschaft ist heute in den Kinderschuhen.Siehe sie wie ein 2 Jähriges Kind.
Ein 2 Jähriges Kind kannst du gewisse Sachen nicht erklären,weil es nicht verstehen wird.
Jetzt wird es 3 Jahre alt und behauptet " Der Storch bringt die Babys"
Andere kleine Kinder wie er glauben ebenso an den Storch.Unter Kinder ist es nun klar " Der Storch ist es.Aber neben an steht ein Erwachsener der weis woher die Babys wirklich kommen.
Er macht sich keine Gedanken darüber,denn er weis " Das sind Kinder"
Wenn sie erwachsen werden,dann werden sie wissen woher die Babys kommen.
Werdet Erwachsen.


Zitat:
Spöckenkieke schrieb:Also was ist nun mit den Einwänden die ich genannt habe. Die Annuna sind nicht die Anunnaki die wiederrum beide nicht böse sind und die Nephelim sind nicht die gefallenen Engel sondern die Riesen.
Uiiiiiiii....sorry da liegst du voll daneben.

Ich werde dir später eine Antwort dazu geben

Meine Hoffnung liegt immer noch darunter sich wie Erwachsene zu unterhalten und diskutieren.
Es reicht danach wenn einer sagt " du....ich glaube nicht an deine Theorie den ich bin anderer Meinung.Wiederum gibt es User die sagen" genau so denke ich auch"
Was mich stört sind Aussagen wie dass "welcher Prototyp bist du homo -Trollus? (@smokingun

Warum fragt er sich nicht wie diese entstanden sind und warum?
Glaubt er das der Mensch vom Affen ab stammte?
Warum unterhält er sich dann nicht mit einem Affen im Zoo?
Warum ist der Affe heute Affe und wir Menschen?


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 09:25
@Spöckenkieke

vorab

Nephilim in der Bibel [Bearbeiten]
Wikipedia: Nephilim#Nephilim_in_der_Bibel


Der erste Beleg für das Wort „Nephilim“ in der Bibel findet sich im 1. Buch Mose 6, 4: Göttliche Wesen männlichen Geschlechts (hebräisch בני האלהים benej ha'elohim „Gottessöhne“) begehrten Menschenfrauen, und diese wurden von ihnen geschwängert. Die Nachkommen waren die Riesen der Vorzeit. Die betreffende Stelle lautet:


1. Göttliche Wesen männlichen Geschlecht " Das Volk des Seth`s die auf dem Berg wohnten"

Diese Wesen waren hochrangige Engel in einem Körper.Sie waren rein.
Nachdem sie sich vom dem Bösen verführen ließen ( Frauen vom Kains Volk das Böse war und in ihnen Dämonen waren) vielen sie " sie waren gefallen " Ergo....gefallene Engel.


Hier: aus den Apokryphen

7. Kapitel: Seth und sein Geschlecht 1Seth war nun der Leiter der Söhne seines Volkes, und er leitete sie in Reinheit und Heiligkeit . 2 Wegen ihrer Reinheit und Heiligkeit empfingen sie einen Namen, der ehrenvoller als alle andern Namen für sie war; sie wurden nämlich »Kinder Gottes« genannt, sie, ihre Weiber und Kinder. 3 So verblieben sie auf diesem Berg in aller Reinheit, Heiligkeit und Gottesfurcht. 4 An Stelle der Dämonenschar,die vom Himmel gefallen war


12 Da kamen alle Erzväter zu ihm, sein erstgeborener Sohn Kenan mit Mahalaleel, Jared, Henoch und Metusala samt ihren Weibern und Kindern. 13 Da wurden sie von ihm gesegnet, und er betete über sie, beschwor sie und sprach zu ihnen: »Ich beschwöre euch bei Abels reinem Blut, daß keiner von euch nach der Ebene ins Lager der Kinder des Mörders Kain von diesem heiligen Berg hinabsteige, und daß ihr euch nicht mit ihnen vermischt. 14Hütet euch davor! Ihr kennt die Feindschaft, die wir mit ihnen haben vom Tag an, wo er Abel tötete


14 In Jareds fünfhundertstem Jahr übertraten Seths Kinder die Eidschwüre, womit ihre Väter sie beschworen hatten, und begannen vom heiligen Berg in der Schlechtigkeit Lager in das der Kinder des Mörders Kain hinabzusteigen. 15 So vollzog sich der Fall der Kinder Seths.


In diesen Jahren erschienen Handlanger der Sünde und Schüler Satans; denn dieser war ihr Lehrer. 2 Er fuhr in sie, wohnte in ihnen und goß in sie die Wirkung des Irrtums, wodurch der Fall der Kinder Seths bewirkt wurde. 3 Jubal. und Tubalkain, zwei Brüder und Söhne Lamechs, des Blinden, der den Kain getötet hatte, machten alle Arten von Musik. 4 Jubal machte Flöten, Zithern und Pfeifen.5Dafuhren die Dämonen in diese und wohnten darin. 6 Blies man hinein, dann sangen die Dämonen aus den Flöten heraus und spielte man auf den Zi- thern, dann sangen die Dämonen daraus hervor. 7 Und Tubalkain macht Zymbeln, Klappern und Trommeln. 8 So vermehrte sich der Kainskinder Lasterhaftigkeit und Unkeuschheit, und sie hatten keine andere Beschäftigung als allein die Unzucht. 9 Sie unterzogen sich auch nicht mehr den Abga ben und hatten kein Haupt und keinen Führer. 10 Vielmehr herrschte nur Fressen, Saufen, Völlerei, Trunkenheit, Tanzen, Singen, teuflisches Lachen und das Gelächter, das den Teufeln Ruhe bringt, sowie das wahnsinnige Geschrei der Männer, die hinter Weibern her wieherten. 11 Und der Satan freute sich sehr darüber, daß er zu dieser Einwirkung des Irrtums Anlaß gefunden hatte; denn dadurch brachte er die Kinder Seths vom heiligen Berg herab. 12 Dort hatten sie, statt jener abgefallenenHorde,gedientundwarenvonGott geliebt, bei den Engeln geehrt und Kinder Gottes genannt worden, wie der fromme David von ihnen in den Psalmen spricht: »Ich habe gesagt, daß ihr Götter seid und allzumal Kinder des Höchsten. «



12. Kapitel: Lasterhafte Kainiten und Sethiten 1 Und es herrschte Unzucht unter den Töchtern Kains, und ohne Scheu liefen die Weiber den Männern nach. 2 Und sie vermischten sich miteinander wie eine Herde in Wildheit; sie trieben voreinander Unzucht, offen, ohne Scham. 3 Zwei und drei Männer fielen übereinWeib her; ebenso liefen die Weiber hinter den Männern her, weil dort in jenem Lager alle Teufel versammelt waren . 4 Die unreinenGeisterwaren ja in die Weiber gefahren, und die alten von ihnen waren noch wütender als die jungen. 5 Die Väter und SöhnebesudeltenihreMütterund Schwestern; die Söhne kannten ihre Väter nicht und die Väter unterschieden nicht ihre Söhne. 6 Der Satan war der Leiter dieses Lagers geworden. 7 Sie bliesen unter Gejohl die Flöten, spielten die Zithern unter Einwirkung von Dämonen und schlugen die Trommeln und Klappern unter Mitwirkung der bösen Geister. 8 Und der Lärm des Gelächters ward oben in der Luft vernommen und stieg über den heiligen Berg empor. 9Als die Kinder Seths das mächtige Geschrei vernahmen und das Gelächter in dem Lager der Kinder Kains, da versammelten sich von ihnen hundert starke, kräftige Männer und faßten den Beschluß, ins Lager der Kinder Kains hinabzusteigen. 10 Als Jared diesen Beschluß vernahm, geriet er in große Aufregung, beschwor sie und sprach zu ihnen: 11 Ich beschwöre euch bei Abels reinem Blut, daß keiner von euch von diesem heiligen Berg hinabsteige. 12 Denket an die Eidschwüre, womit uns unsere Väter beschworen: Seth, Enos, Kenan und Mahalaleel!« 13 Dann redete Henoch zu ihnen: »Höret, ihr Kinder Seths! Jeder, der Jareds Gebot und die Eidschwüre unserer Väter übertritt und von diesem Berg herabsteigt, soll niemals wieder hinaufsteigen können! « 14 Sie aber wollten weder auf Jareds Gebot, noch auf Henochs Worte hören, sondern erdreisteten sich, das Gebot zu übertreten. 15 So stiegen hundert Männer, Recken an Kraft, hinab. 16 Da sahen sie Kains Töchter, die schön von Ansehen waren und ohne Scham ihre Schande entblößten. 17 Da stürzten sich Seths Söhne durch die Unzucht mit Kains Töchtern ins Verderben. 18 Dann wollten sie wieder auf den heiligen Berg steigen, nachdem sie herabgestiegen und gefallen waren. 19 Da waren aber in ihren Augen die Felsen des heiligen Berges wie Feuer. 20 Und Gott ließ sie nicht mehr nach dem heiligen Ort hinaufsteigen, nachdem sie sich mit der Unzucht Schmutz verunreinigt hatten. 21 Und abermals erdreisteten sich viele andere nach ihnen und stiegen herab; auch sie fielen.






Mach jetzt was daraus,den wie gesagt.....ich habe wirklich keine Lust mehr es xxxx mal zu wiederholen.

Es ist deutlich genug.
Und man kann nun heraus erkennen wer die Anunaki waren.


VOLTA


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 10:00
@VOLTA

Sag mal von welchen "Beweisen" redest du? und was hatt dass mit deinem Senf zutun? Deine Arroganz nichts zu beantworten ,geschweige denn überhaupt etwas zu lesen, egal ob man dich draufstupst oder selbst ist Einzigartig.Ausserdem wiederholst du wie eine Platte immer dass gleiche.Sogar Fantasy-Sitchin der sich wenigstens "mühe " gab sieht dass falsch weil deine "Recherchen" etwas anderes ergeben(alles was nicht Volta 100 % folgt).welche Recherchen denn? Hättest du nur dein Lieblingsbuch gelesen wüsstest du das Engelwesen den Menschen erscheinen, als Bote oder von mir aus Schutzengel .Nirgends in der Angelistik wird dein Hüllenzeugs nur Ansatzweise erwähnt. Du verwechselst dass mit "Seele" oder machst dir dass so wie du gerne möchtest damit es in deine "Story" passt die völlig widersprüchlich ist .

Schutzengel:
„Schließlich sind die Engel personale Gestalten des Schutzes und der Fürsorge Gottes für die Gläubigen.So sind die Engel "dienende Geister, ausgesandt, um denen zu helfen, die das Heil erben sollen" (Hebt 1,14)
VOLTA schrieb:.Aber wenn die Wissenschaft sagt das dass Universum 13,7 Milliarden Jahre alt ist,dann ist es so weil es eben WISSEN ist
Ich habe dir die Informationen verlinkt wie man auf dieses Alter kommt..Und dass soll jetzt als Argument herhalten für dein erfundenes Zeug?Du meckerst also wieder auf alles was erforscht wurde ?Du liest ja dass Zeugs gar nicht ..schon mal was von Molekularbiologie gehört? DNA ?die Wanderung der Menschen?
der Neandertaler ist kein Prototyp sondern lebte Parallel angepasst an die Gegebenheiten in Europa..es gibt versch. getrennte Linien die zuvor einen Ursprung in Afrika hatten .der Mensch ist in der Zeitspanne der Evolution erst kurz auf der Erde bspw. zu den Dinos. Aber dass alles interessiert dich eh nicht . es genügt ein hübsches Bildchen einer Stele und die "göttliche " Inspiration leitet deine Gedanken..Widerspruch wird nur mit " Ihr versteht es nicht " abgetan.


wer nach 1000 Post von Usern dir gegenüber sowas hier schreibt :
VOLTA schrieb:Kain nahm dann eine Wilde zur Frau.Diese hatte kein Engel in sich,den nur die Kinder Gottes die auf diesem Berg wohnten waren dafür zuständig das alle neue erzeugten Körper ( Hüllen) rein sein sollten.
Leider kam es dann zur Paarung mit dem Volke des Kains.Daraus resultierten die Riesen ( die bösen Annunaki)
In deiner Bibel (Genesis ) steht nicht Gott schuff neben Adam&Eva noch andere Menschen aber gerade die Bibel stellst du über die Wissenschaft? warum hälts du dich dann nicht daran?Es war übrigens "Göbekli Tepe" in der Türkei wo die Steinzeitmenschen da vor 11500 Jahren das wahrsch-. entstand und dein gesuchter "Berg" ist -> Wikipedia: Göbekli_Tepe.. Es gibt Menschenfunde die weit über 100`000 Jahre alt sind!..


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 10:13
VOLTA schrieb:Warum ist der Affe heute Affe und wir Menschen?
Weil der Mensch eben nicht vom Affen abstammt so wie von dir behauptet. Evolution läuft eben anders.
VOLTA schrieb:Meine Hoffnung liegt immer noch darunter sich wie Erwachsene zu unterhalten und diskutieren.


Sorry du bist es doch der glaubt mit aufstampfen, vielen Ausrufezeichen und mehrmaligen Satzwiederholungen das seine Aussagen wahrer werden. Das klingt für mich nicht nach einem Erwachsenen sondern nach einem Kleinkind.
Es mag ja sein, dass die Wissenschaft in den Kinderschuhen steckt, aber deine These ist schon von Anfang an eine Totgeburt. Das einzige was ich dazu sagen kann, ist wie die ganze Zeit schon, das hat nichts mit Wissenschaft zu tun, wie du ja selber zugibst, dass ist deine ganz persönliche Weltanschauungsreligion. Tu uns den gefallen und poste deine Konvertierungsversuche im Esoterikforum, wo sie nunmal hingehören. Denn mit Wissenschaft, auch Religionswissenschaft hat das was du treibst überhaupt nichts zu tun.


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 10:16
PHK schrieb:Bei den Menschen wars genau so. Irgendwann gabs den Allerersten davon. Wie der nun - ein paar Jahre danach - genannt wird, ist völlig egal.
Hattet ihr in der Schule kein Biologie und da die Evolutionstheorie durchgenommen?

Wie glaubst du hat sich der Allererste forgepflanzt? Durch Zellteilung?


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 10:40
@VOLTA
ich bewundere dich über dein wissen und lese gern was du schreibst, denn so wie du es beschreibst so habe ich es auch gelesen :D
und lass dich nicht unter kriegen, irgendwann werden auch sie verstehen :D


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 10:44
faghira schrieb:und lass dich nicht unter kriegen, irgendwann werden auch sie verstehen
LOL es geht hier doch nicht darum wer wen überzeugen kann wir sind doch nicht im Religionsforum, sondern einzig und allein um die nachprüfbare Wahrheit.


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 10:55
@Spöckenkieke
Voltas jünger scharen sich?

@faghira

welches Wissen? ach du hast etwas gelesen das Volta 1 % ähnlich ist und dass ist dann = Wissen? Wie währe es mit nachprüfen?


melden

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 11:15
PHK schrieb:Jetzt müssen wir uns nur noch einigen, wie wir den ersten Finken nennen wollen. Wie wärs mit "Fink"?
wie währs mit Super-Fink?

uf68567,1293012940,RR11306

oder hast du dass jetzt Ernst gemeint?


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 11:28
Professor Küng hat mal geschrieben: Ich nehme die Bibel ernst und deshalb nicht wörtlich.

Aus der Bibel Außerirdische abzuleiten ist völlig absurd.Die Bibel war nie ein Geschichtsbuch und wollte es nie sein.Sie wollte das Wirken Gottes an seinem auserwähltem Volk (wenigstens AT) darlegen und absolut n i c h t s anderes.

Um rs damit klar zu sagen:In der Bibel berichten keine Augenzeugen,die etwas gesehen haben und historisch überliefern wollen.

Und was in der Bibel steht,ist noch lange nicht wissenschaftlich erwiesen. Sonst warte Gott ja bewiesen.


Und aus altorientalischen Mythen kann ich alles oder nichts rein oder rausinterpretieren.Sogar ,dass Lady Gaga ihren ersten Auftritt vor König Nebukadnezsr hatte.


melden
Anzeige

Sumerer und Annunaki?

22.12.2010 um 12:17
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:es geht hier doch nicht darum wer wen überzeugen kann wir sind doch nicht im Religionsforum, sondern einzig und allein um die nachprüfbare Wahrheit.
nee hier gehts gar nicht mehr um die wahrheit sondern alleine wie du schon schreibst um überzeugung.

ich schreibe auch mehr leute unter PN an, weil hier in diesem thread und anderen threads die unter ufologie laufen, als dumm verkauft, wenn man mit anderen thesen kommt von anderen Wissenschaftlern kommt.
es ist alles dummes geschwätz und wie immer hier so schön geschrieben wird geschwurbel.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden