weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welche Signale verstehen Außerirdische?

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Signale

Welche Signale verstehen Außerirdische?

19.09.2010 um 19:12
Schon mal jemand daran gedacht, dass die hochentwickelten Ausserirdischen sowas wie unsere ''Väter'' sind?
Evtl. haben sie einen Planeten gefunden, auf denen sie uns als Test aufziehen wollten(konnten).
Erste Bakterien und die ganze Evolution. Evtl. auch manipulierte Evolution aus Affen (also natürliche Evolution bis zu den Affen, die evtl. manipuliert wurden)?

Um zu sehen, ob wir das tun was sie taten, oder ob wir uns anders entwickeln (gleiche Lebensbedingungen? D.h. ungefähr gleiche Atmosphäre, Landmasse, Meer usw. oder doch unterschiedliche Bedingungen um zu sehen was dann passiert?).
Mittelscheitel schrieb:Also die Harmonien bei Bohlen sind zu einfach, da würden wir und vor den ETs als zurückgebliebene Spezies blamieren.
Dann eher das hier? :)


melden
Anzeige

Welche Signale verstehen Außerirdische?

19.09.2010 um 19:19
Schon mal jemand daran gedacht, dass die hochentwickelten Ausserirdischen sowas wie unsere ''Väter'' sind?
Evtl. haben sie einen Planeten gefunden, auf denen sie uns als Test aufziehen wollten(konnten).
Erste Bakterien und die ganze Evolution. Evtl. auch manipulierte Evolution aus Affen (also natürliche Evolution bis zu den Affen, die evtl. manipuliert wurden)?
------------------------------

Nee, du daran hat keiner Gedacht, der ganze Bereich ist nur Voll von Treads

aber mal Topic: Nichts deutet auf eine außeridische Entwicklung oder Eingriff hin.

ps was habt ihr gegen eine Natürlich Entwicklung des menschen.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

19.09.2010 um 22:37
@Fedaykin
Schuldigung, dass ich an meinem ersten Tag nicht das ganze Forum nach solchen Posts durchsucht habe.
Fedaykin schrieb:ps was habt ihr gegen eine Natürlich Entwicklung des menschen.
Gar nichts. Zumindest ich nichts. Dieses Forum ist doch genau dafür da - um über sowas zu schreiben, spekulieren usw.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

19.09.2010 um 22:54
Krypt0nym schrieb:Schon mal jemand daran gedacht, dass die hochentwickelten Ausserirdischen sowas wie unsere ''Väter'' sind?
Evtl. haben sie einen Planeten gefunden, auf denen sie uns als Test aufziehen wollten(konnten).
Erste Bakterien und die ganze Evolution. Evtl. auch manipulierte Evolution aus Affen (also natürliche Evolution bis zu den Affen, die evtl. manipuliert wurden)?
Nicht scho wieder. Langsam geht einem der Käs auf den Keks.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

20.09.2010 um 02:49
@wilkommen bei AM

Leute wie ufftata und feda wirst du hier oft sehen sie streiten so gut wie alles ab und alles ist natürlichen ursprungs für sie sei es noch so verrückt.

feda unser gott des wissens....


zitat.
aber mal Topic: Nichts deutet auf eine außeridische Entwicklung oder Eingriff hin

das würde ich so nicht ganz stehen lassen esseiden es ist normal das götter mit brennenden wagen vom himmel kommen und den menschen wissen brachten wenn das normal ist dann ja...


überleg mal wie alt die menschheit ist und dann willst du wissen das es da nichts weiter gab?

schade das es eine gewisse bibliothek nicht mehr gibt.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

20.09.2010 um 10:26
das würde ich so nicht ganz stehen lassen esseiden es ist normal das götter mit brennenden wagen vom himmel kommen und den menschen wissen brachten wenn das normal ist dann ja...
----------------------------

Vergiss nicht Star Wars und ander Geschichten und Märchen auch als Tatsachenbericht zu nehmen


Ansonten zu unserer Abstammung verweise ich mal auf ein älteren Tread,

oder andere Frage: Deutet irgendwas in unserem Genpool/Entwicklungsgeschichte auf eine Plötzliche Änderung hin?

(KLar Aliens fuschen mal Hunderttausend Jahre am Affen rum?, Wofür? Absicht, Motivation, Spuren?)


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 01:49
Ich denke mir, das fortschrittliche Aliens in erster Linie mathematische Signale verstehen, und vielleicht Bilder. Die Mathematik ist ja bekanntermassen universell gueltig, zwar ist es moeglich, das es uns noch unbekannte Bereiche der Mathematik gibt, die wir noch nicht entdeckt bzw. entwickelt haben, umgekehrt werden Aliens aber in diesem Bereich mehr Ahnung haben als wir. Es gibt also nichts in unserer mathematischen Nachricht, was ihnen wirklich fremd ist. Der Code kann von ihnen gelesen und wahrscheinlich auch relativ schnell beantwortet werden, sofern sie uns voraus sind versteht sich, aber das kann man von Aliens, die unser Sonnensystem erreichen koennen schon erwarten.

Wenn wir dagegen Signale zu anderen Welten schicken, wissen wir nicht ob jemand sie empfangen kann und wenn dies der Fall ist, wissen wir nicht, ob diese Signale decodiert werden. Es besteht auch bei uns eine geringe Wahrscheinlichkeit, das wir schon lange ein Alien-Signal empfangen haben, es aber von uns aufgrund unserer mangelnden Technik nicht decodiert werden konnte, das WOW-Signal. Eine Antwort auf unsere Signale kann in diesem Fall aufgrund der ungeheuren Entfernungen recht lange dauern oder eben ganz ausbleiben, wobei das Ausbleiben einer Antwort nicht zwangsweise bedeuteten muss, das es niemanden gibt der antworten koennte...

Bilder sind ein recht gutes Kommunikationsmittel, ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als tausend Worte, aber wie Aliens ein Bild im Einzelnen auffassen, ist uns unbekannt. Eine durchaus gut gemeinte Darstellung koennte von Ihnen gruendlich missverstanden werden, wenn sie dem Bild eine andere Bedeutung geben. Ausserdem muss man die Wahrnehmungsfaehigkeit der Aliens in Rechnung stellen, die ein von uns angefertigtes Bild vielleicht schon rein optisch anders sehen. Da wir aber nicht wissen, wer sich wann unsere gesendeten bildlichen Informationen einmal ansehen wird, muessen wir auch unseren Bildern einen universellen Anstrich geben, in dem Sinne, das sie von menschlichen Belangen frei sind und in erster Linie sachliche Themen auf eine einfache Art und Weise darstellen, so das es keine Fehldeutung geben kann.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 02:06
@skyze

ist er nicht ein ausserirdischer unser Dark Feda? :))


melden
dere
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 10:53
Da Ausserirdische i.d.R. eine weit höhere Ethik und Intelligenz besitzen als die Menschheit, brauchen wir uns keine Sorgen darüber machen, dass sie uns nicht verstehen könnten.
Es gibt ausreichend Argumente, die dafür sprechen, dass unser Planet in der Vergangenheit von Ausserirdischen besucht wurde; allerdings ist es müßig, sich mit Skeptikern über die jeweilige Interpretation zu streiten. Solange aus naheliegenden Gründen der hundertprozentige Beweis fehlt, wird es immer Hintertüren geben.
Als in den Sechzigern beispielsweise ein Holländer, der mit seiner Familie in der Nordsee unterwegs war von Besuchern, die vom Planeten Jarga kamen, kontaktiert wurde, erfolgte die Kommunikation in englisch. Man ist "da oben" in der Lage, z.B. unser Fernsehprogramm zu empfangen und zu übersetzen...
Es ist unsere politische und soziale Situation, die zu einer gewissen Quarantäne geführt hat. Deshalb gibt es (jetzt) keine offiziellen Kontakte. Unsere Regierungen bzw. die im Hintergrund wirkenden mächtigen Kräfte würden die Hochtechnologie mißbrauchen.
M.f.G.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 10:58
Da Ausserirdische i.d.R. eine weit höhere Ethik und Intelligenz besitzen als die Menschheit, brauchen wir uns keine Sorgen darüber machen, dass sie uns nicht verstehen könnten.
-----------------------------------

was verleitet dich zu dieser Aussage? Vor allem bezweifle ich das es eine universelle Ethik gibt.



----------------------
Es gibt ausreichend Argumente, die dafür sprechen, dass unser Planet in der Vergangenheit von Ausserirdischen besucht wurde
---------------------------

Echt? Welche? Eigenlich gibt es keine außer man Biegt sich vieles zu recht.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 11:58
@Fedaykin

Hallo.
Das mit der universellen Ethik wäre aber mal ein interessantes Thema! Warum sollte es die deiner Meinung nach nicht geben?
Wenn Intelligenz, Mathematik, Physik, Logik usw universell sind, wäre es nicht wahrscheinlich, das auch ethische Werte einer universellen Ordnung unterliegen?
Mit anderen Worten: Würden Ausserirdische, wenn sie denn mal kommen würden, uns einfach so vernichten, weil es für sie normal wäre? Oder würden wir ihnen "leid tun"? Oder würden sie uns als "Mit-Wesen" empfinden, die man achtet?
Wäre nicht ein zumindest rudimentäres Übereinstimmen ethischer Werte die Grundvoraussetzung für einen Kontakt?


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 12:03
@myzyny
myzyny schrieb:Würden Ausserirdische, wenn sie denn mal kommen würden, uns einfach so vernichten, weil es für sie normal wäre?
Ja. Wenn es "normal" für sie wäre....

Es kann keine universelle Ethik geben. Siehe "Welpenschutz" bei Hunden. Diese Funktion hält sie nicht vom töten von Kleinkindern ab. (ist nicht auf jede Töle bezogen!!!!)


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 13:03
@Prof.nixblick

Ich würde die gemeinsame Ethik auch eher in "gehobener" Intelligenz ansiedeln. Der Hund agiert ja weitgehend instinktgesteuert. Die Frage ist also im Grunde, ob Intelligenz ethisches Verhalten bewirkt. Ich denke, WENN es so wäre, gibt es auch eine gemeinsame ethische Grundlage.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 13:09
@myzyny

Wenn du tötest, weil du es so gewohnt bist, tötest du aus Instinkt, nicht weil es einer logik folgt.

Deine Aussage kannst du ja noch nicht mal auf der Erde verallgemeinern...


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 16:37
Welche Signale verstehen Außerirdische?- Nun, ich denke, Mathematik ist da eine ganz gute Option, da sie nur Sagt "Da ist jemand, der so intelligent ist, das er Radiosignale senden kann und mathematik versteht." Wenn sie uns freundlich gesinnt sind schicken sie uns eine Antwort mit bitte um mehr Informationen, sind sie unsere Feinde versorgen wir sie nicht mit strategischen Informationen, die sie gegen uns verwenden könnten. Ebenfalls können mathematische Signale nicht falsch verstanden werden.

Ganz anders sieht es mit Bildern aus, da Bilder sehr leicht falsch verstanden werden können, mit stark negativen folgen für die Menschheit. Und ich habe auch 2 Beispiele für Bilder, bei denen das fast schon automatisch möglich ist, beide Teil der "Voyager Records"

http://re-lab.net/welcome/images/image080.gif
http://re-lab.net/welcome/images/image079.gif

Was glaubt ihr, was diese Bilder, würden sie je einer Fischähnlichen Zivilisation in die Flossen fallen würden auslösen würden? Die würden sich doch bedroht fühlen, und uns vernichten, weil sie diese Bilder als Bedrohung interpretieren.

@myzyny

Die Existenz einer "Universellen Ethik" erscheint mir sehr unwahrscheinlich, da Ethik immer das Ergebnis eines langfristigen entwicklungsweges ist, der schon innerhalb weniger Jahrhunderte innnerhalb der Menschheit enorme Änderungen durchmachte.
Unsere Ethik, die das Menschliche Leben und die Freiheit als die höchsten Güter betrachtet, ist erst seit einem evolutinär gesehenen Wimpernschlag vorhanden, und, zum Teil selbst bis in jüngste Vergangenheit hinein, nicht von allen Menschen geteilt worden. Wie kommst du auf den Gedanken, das einen Spezies, die sich völlig anders entwickelt hat, dieselben ethischen Werte teilt?

Hast du dafür irgendwelche Argumente? Und wieso sollte eine übereinstimmende Ethik Bedingung für einen Erstkontakt sein?( hoffen wir mal das es bei den Aliens nicht normal ist, verhandlungspartner bei lebendigen Leib zu verspeisen....)


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 16:40
@myzyny
Das mit der universellen Ethik wäre aber mal ein interessantes Thema! Warum sollte es die deiner Meinung nach nicht geben?
-----------------------------------------

Weil Moral und Ehtik in erster Linie von der Kultur und Zivilisation geprägt werden, und keinem Naturgesetz unterliegen.



------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mit anderen Worten: Würden Ausserirdische, wenn sie denn mal kommen würden, uns einfach so vernichten, weil es für sie normal wäre? Oder würden wir ihnen "leid tun"? Oder würden sie uns als "Mit-Wesen" empfinden, die man achtet?
---------------------------------------------------

Du vermenschlichst sie zu sehr, indem du die Aliens erstmal als Idividuen wie Menschen siehst, die zuhause ihre Familie haben .



----------------------------------------
Wäre nicht ein zumindest rudimentäres Übereinstimmen ethischer Werte die Grundvoraussetzung für einen Kontakt?
-------------------------------------

Nein, ich muß doch ethisch auch nicht mit nen Elefanten oder Tausendfüssler übereinkommen um Kontakt zu haben ihn zu zertreten oder in einen Zoo zu stellen.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 17:33
@Taln.Reich
Taln.Reich schrieb:Hast du dafür irgendwelche Argumente? Und wieso sollte eine übereinstimmende Ethik Bedingung für einen Erstkontakt sein?( hoffen wir mal das es bei den Aliens nicht normal ist, verhandlungspartner bei lebendigen Leib zu verspeisen....)
Mein Argument wäre, dass eine Gesellschaft, eine Kultur, sich intellektuell eben nur entwickeln kann, wenn eine Übereinkunft über das Zusammenleben getroffen ist.
Und es erscheint mir nicht abwegig, dass diese Übereinkunft unter anderem beispielsweise den Respekt vor dem Leben und die individuelle Freiheit beinhaltet. Anderenfalls lassen sich wirklich grosse Projekte, wie interstellare Raumfahrt, gar nicht durchführen.
Und da habe ich halt die Hoffnung, dass es nicht nur der Respekt vor dem eigenen Leben ist. Ansonsten passiert das was du schreibst. :)
Wären nun die ethischen Werte völlig andere, würde diese Spezies uns meiner Meinung nach gar nicht als Verhandlungspartner wahrnehmen, erst recht nicht, wenn wir ihnen auch intellektuell unterlegen wären. So, wie ich zwar das Leben einer Ameise respektieren kann oder eben nicht, aber nicht versuchen würde, sie von meinen Absichten in Kenntnis zu setzen.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 17:57
Mein Argument wäre, dass eine Gesellschaft, eine Kultur, sich intellektuell eben nur entwickeln kann, wenn eine Übereinkunft über das Zusammenleben getroffen ist.
-------------------------------------

Das mag sein, nur ist auch das nur Begrenzt Ethisch, es geht da eher um Verhaltensregeln innerhalb der Gruppe, und auch wenn die Aliens das für sich geklärt haben sagt das nichts über das Verhalten gegenüber Lebewesen außerhalb der Gruppe aus.



---------------------------------------------------------------------------------------------------
Und es erscheint mir nicht abwegig, dass diese Übereinkunft unter anderem beispielsweise den Respekt vor dem Leben und die individuelle Freiheit beinhaltet
----------------------------

Das ist nicht zwingend Notwendig, Repekt vor Leben ist eh ein Schwammiger Begriff, Es reicht für die Zivilsaiton das notwendige Leben zu erhalten bzw das Relevante für die Zivilisation.


Der individuelle Freiheitsbegriff käme nur zum Tragen wenn man Idividuen hätte und die tatsächlich überhaupt eine Freiheit hätten (Beispiele Inseken etc genetische Vorgaben für Bestimmung) D


-------------------
. Anderenfalls lassen sich wirklich grosse Projekte, wie interstellare Raumfahrt, gar nicht durchführen.
-----------------------

Doch, das erfordert Know How und Wissen und einen Willen, aber nicht unbedingt repekt vor Leben oder individuelle Freiheit.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wären nun die ethischen Werte völlig andere, würde diese Spezies uns meiner Meinung nach gar nicht als Verhandlungspartner wahrnehmen, erst recht nicht, wenn wir ihnen auch intellektuell unterlegen wären.
--------------------------------------

Kontkt ist eine Sache, verhandlungen schon eine Andere. Eine Interstellarreisende Spezies würde uns wohl so oder so nicht als Gleichwertig Behandel


----------------------------------------------------------------------------
So, wie ich zwar das Leben einer Ameise respektieren kann oder eben nicht, aber nicht versuchen würde, sie von meinen Absichten in Kenntnis zu setzen
------------------------------------------------------------

Naja Wie oft bist du deiner Ameise Bewußt? Wenn sie zufällig Stört sind die MOralischen Implikationen aber überschaubar.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

21.09.2010 um 19:00
myzyny schrieb:Mein Argument wäre, dass eine Gesellschaft, eine Kultur, sich intellektuell eben nur entwickeln kann, wenn eine Übereinkunft über das Zusammenleben getroffen ist.
Da stimme ich dir ja noch zu, aber...
myzyny schrieb:Und es erscheint mir nicht abwegig, dass diese Übereinkunft unter anderem beispielsweise den Respekt vor dem Leben und die individuelle Freiheit beinhaltet.Anderenfalls lassen sich wirklich grosse Projekte, wie interstellare Raumfahrt, gar nicht durchführen.
Das halte ich für reines Wunschdenken. Ganz im Gegenteil: wenn man keine Rücksicht nehmen muss auf Leben und Wohlergehen der Individuen kann man sehr viel einfacher wirklich große Projekte durchführen. Eine alzu große Freiheit ist dabei ebenfalls hinderlich, da das beeinhalten würde, das die Individuen auch das recht hätten, zu verlangen, die Ressuorchen dieses Projektes anders zu verwenden, was dem schnellen Fortschritt eher abträglich wäre... Beim Menschen geht das zum Glück nicht, weil unsere Ethik eher in Richtung der Rechte des Individuums geht. Bei Aliens muss das aber nicht der Fall sein.
myzyny schrieb:Und da habe ich halt die Hoffnung, dass es nicht nur der Respekt vor dem eigenen Leben ist. Ansonsten passiert das was du schreibst.
So kenne ich das... Wann immer jemand auftaucht, und höhere Moralische Werte von Außerirdischen erwartet wird, bei hartnäckigen hinterfragen, mit dem Prinzip "Hoffnung" argumentiert. Du bist zwar noch nicht so weit, aber irgendwann gehen dir auch die sonstigen argumente aus.... Ethik und Moral sind keine Naturgesetze.
myzyny schrieb:Wären nun die ethischen Werte völlig andere, würde diese Spezies uns meiner Meinung nach gar nicht als Verhandlungspartner wahrnehmen, erst recht nicht, wenn wir ihnen auch intellektuell unterlegen wären. So, wie ich zwar das Leben einer Ameise respektieren kann oder eben nicht, aber nicht versuchen würde, sie von meinen Absichten in Kenntnis zu setzen.
Das bezweifle ich doch sehr, den warum sollte man ein Intelöligentes Lebewesen nicht als solches wahrnehmen, nur weil es andere Ethische Grundsätze hat? Ich definiere dabei "intelligentes Lebewesen" als jede Lebensform, die zu einer technischen-kulturellen Evolution fähig ist.


melden
Anzeige

Welche Signale verstehen Außerirdische?

22.09.2010 um 00:53
giga schrieb:warum dieses versteckspiel - wenn es sie
gibt?
für alles gibt es gründe, wir sind wahrscheinlich zu dumm es raus zufinden.


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden