weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welche Signale verstehen Außerirdische?

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Signale
dere
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 11:07
@Prof.nixblick
wenn Du damit die Unzufriedenheit mit einer Situation meinst, in der Werbung im TV (und nicht nur dort) allgegenwärtig ist und fast das ganze "öffentliche" Leben primär an Geld, Besitz, Maximalkonsum, Ego usw. orientiert ist, dann trifft das wohl zu.
Auch die Umweltpolitik unserer Regierungen wird im Wesentlichen von der Orientierung am Maximalprofit der Mächtigen bestimmt; dabei kommt es lediglich bei gewissem Druck der Basis zu Zugeständnissen, die aber den "Hauptkurs" leider nur wenig beeinflussen.
Die Reichtümer, die die Völker erarbeiten, werden (wenn sie nicht die Oberen verjubeln) vor allem genutzt, um (Militär-) Technologie u. Rüstung zu fördern, um arme Länder in Abhängigkeit zu bringen usw. - aber nicht, um z.B. weltweit Hunger, Elend und Ausbeutung zu beseitigen.
Eine gute Sozialpolitik strebt eine annähernde soziale Gleichheit aller Menschen an. Die globale Politik steuert in die andere Richtung.
Diese Tendenz halte ich für falsch, für selbstzerstörisch und sollte, wenn möglich, von uns allen geändert werden, solange wir noch selbst die Möglichkeit dazu besitzen.
Unter Beachtung von: Unsere Gedanken bestimmen unsere Taten,... unsere Gewohnheiten,usw. Es ist also noch möglich, das sich hier was zum Positiven verändert, wenn das "kollektive Bewusstsein" in großen Teilen dies will und auch tatsächlich anstrebt.
So wie es andere Zivilisationen ja auch geschafft haben, ihre "kritische Zeit" der Ungerechtigkeiten und Manipulationen zu überwinden...
M.f.G.

PS: Der übliche Spruch der Systemkonformen besteht jetzt in dem freundlichen Hinweis, dass die Kritiker des kapitalistischen Systems ja nach Kuba auswandern können...


melden
Anzeige
dere
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 11:32
@Dorian14
deine Vergleiche hinken (im Gegensatz zum Wolf bei Rotkäppchen).
Um zu behaupten, dass ein bestimmter Autor oder "Geschichtenerzähler" die betreffende Geschichte nur erfunden hat, sollte man sie erst mal kennen. Ansonsten handelt es sich um ein Vorurteil, mit welcher Ausrede auch immer.
Oben stehen (wenigstens) zwei Argumente, die deutlich dafür sprechen, dass der Autor es sich eben NICHT einfach mal so ausgedacht haben kann.
Interessanterweise bist Du darauf nicht eingegangen.
Ich behaupte nicht, den ultimativen letzten, "harten" Beweis für die "Richtigkeit" zu besitzen, z.B. ein exotisches Stück Metall eindeutig nichtirdischer Herkunft (obwohl es auch sowas schon gab). Aber NACH gründlichem Studium und (auch kritischer) Analyse des Textes halte ich die Wahrscheinlichkeit der Realität eines derartigen Kontaktes für sehr sehr hoch.
Und die dargestellten Ansätze der "Besucher" sowohl im philosophischen, kosmologischen und politisch-gesellschaftlichen Sektor für äußerst vernünftig.
Mehr nicht.
M.f.G.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 11:41
@dere
und du verdrängst dass das Buch Jahrzehnte als SF-Roman vertrieben wurde, da wo ein Planet sein soll leider nicht einmal eine Sonne zu finden ist und es ansonsten auch an klaren Hinweisen mangelt, dass es sich eben nicht um einen Roman handelt.

Deine Buchrezession bei Amazon ändert daran auch nichts.
http://www.amazon.de/Menschen-Planeten-Jarga-Stefan-Denaerde/dp/3430120551


btw .... sind der username "dere" und die e-mail adresse "derei" Ableitungen vom Nachnamen Denaerde?

Der verdacht mag aufkommen!


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 12:19
Auch wieder ein Fall, wie ich ihn in meinen Tread dargelegt haben

Die Verknüpfung von Unzufriedenheit gepaart mit einer Hilflosikeit bzw Handlungsunfähigkeit mit den Aliens als Erslöserbild.


ein Klassiker, nur ist dieser Typus wenig Hilfreich wenn es um die Erforschung von UFOs bzw dem Realen Phenomen dahinter.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 12:21
@25h.nox
Ach nee :D


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 12:31
Rülpsen aber auch :D


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 14:20
wolf359 schrieb:Ich glaube eher, das es zuerst einmal um einen grundlegenden Informationsaustausch geht. Je nachdem wie weit sie von uns entfernt sind und nach dem Stand ihrer Technologie ginge es dann irgendwann um die Moeglichkeit eines Besuchs.
Ja, aber die Aliens werden wohl kaum mit der Reise anfangen, ohne unsere Moralisch-Ethischen Grundsätze zu kennen. Man möchte ja nicht auf einem Planeten Landen, auf den man wenig später aufgefressen wird weil es der dortigen Moral/ethik entspricht....
wolf359 schrieb: und keine Regeln ueber Falschparken, Mundraub oder auch Diebstahl.
Um diese Regeln geht es mir auch nicht, sondern um die Grundsätze und das Ordnungsprinzip unserer Gessellschaftt, sprich: Grundgesetz und StGb (und natürlich ihre Pedants der verschiedenen Nationen)
wolf359 schrieb:Allerdings waere es moeglich eine Art Grundsatzerklaerung zu schicken, vielleicht ueber die menschlichen Werte, eine Art Charta, die unsere ganz persoenliche Signatur im All sein koennte. Das ist nicht ganz ohne Risiko, es waere moeglich, das irgendwann jemand diese Charta woertlicher nehmen koennte, als wir und von uns die Einhaltung unserer Gesetze verlangen koennte...
Und wer soll diese Charta schreiben? Die Grundsätze welcher Nation sollen es sein? Wie soll das Verhältnis der verschiedenen Grundsätze zueinander sein? lauter solche Fallstricke, die sich nicht ergeben, wenn wir die wirklich angewandten Gesetzte schicken. Und die von dir befürchtete Gefahr, das Aliens unsere Grundsätze ernster nehmen als wir selbst, und uns zur Einhaltung dieser Gesetzte zwingen, besteht auch nicht, wenn wir nur angewandtes Recht schicken, da wir dafür ja extra institutionen haben, deren Aufgabe die Überwachung ihrer Einhaltung ist.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 17:53
von außererdischen sind wir jetzt bei gesetzen und unserer geselschaft?


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 18:00
@dere
dere schrieb:wenn Du damit die Unzufriedenheit mit einer Situation meinst, in der Werbung im TV (und nicht nur dort) allgegenwärtig ist und fast das ganze "öffentliche" Leben primär an Geld, Besitz, Maximalkonsum, Ego usw. orientiert ist, dann trifft das wohl zu.
Nein, ich meinte eine Unzufriedenheit deiner Seits.

Meine Frage an dich war ja,
Was stimmt den mit unsere globale Sozial- und Umweltpolitik unsere Rüstung nicht?
Diese Frage wollte ich beantwortet wissen weil dich dieser eine Satz aus der Eso-Ecke so faszinierte. rem.
dere schrieb:Mich hat vor allem der Satz zum Thema TV-Werbung davon überzeugt, dass es sich um eine Spezies handelt, die eine hohe Ethik und Intelligenz besitzt. Sie sagen z.B.: Filme, die durch Werbung unterbrochen werden (usw.) können nur Produkte eines ziemlich "kranken Hirns" sein.
Wenn ich sowas lese stell ich mir automatisch folgende Fragen:

1. Wie können solche "Wesen" über unsere Gesellschaft reden/urteilen?

2. Haben sie nicht ähnliches durchmachen müssen?

3. Kann man es siche erlauben, ohne dabei pseudo-selbstgerecht zu wirken, sowas sagen in dem wissen selbst so gehandelt zu haben?

Ich denke, du bist da einer Seite aufgesessen deren Inhalt nur erdacht ist.
Wenn ich durchs All reisen würde und mir fremde Wesen eines mir rückständigen Planeten als "Gesprächspartner" suchen würde, dann würde meine erste Handlung wohl auch sein, Misstände zu bemängeln aber ich könnte auch effektiv lösung anbieten statt nur abfällig darüber zu spotten.

Nur für den Fall, dass es Dir noch nicht aufgefallen ist.

In allen Fällen bei den es bewussten Kontakt gegeben haben SOLL und die Fremden der betreffenden Person mitteilten was sie von den Menschen erwarten, wurde immer und immer wieder das selbe angegeben. Aber nie ein Tipp zur lösung eines spezifischen Problems geboten.

Mein Prof. sagt immer, "mich hinstellen und Klugscheißen kann ich auch, aber kann ich eine Lösung bieten? Wenn nicht sollte ich ruhig sein".

Das ist kein Angriff auf dich! Ich wollte Dir nur zeigen, dass in dem Bereich extrem viel gelogen und betrogen wird....


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 19:20
betav schrieb:von außererdischen sind wir jetzt bei gesetzen und unserer geselschaft?
Ich und Wolf359 haben darüber diskutiert, welchen Inhalt eine Nachricht an Außerirdische haben sollte, und wie das für Diskussionen zwischen mir und Wolf üblich ist (siehe "Außerirdische- Freund oder Fein?"/ "Warum sie nicht landen, der Alptraum der Aliens"/"Könnten Außerirdische unter uns leben?") haben wir uns dabei innerhalb verhältnismäßig kurzer Zeit soweit vom Thema entfernt, das es am Rande zum Off-Topik ist.

Ich bin der Ansicht, das wir, sobald eine Botschaft mit rein mathematisch Inhalt mit reiner Mathematik beantwortet wird, wir ihnen erstmal die Grundlegenden gesetzte und Ordnungsprinzipien der verschiedenen menschlichen Gessellschaften zusenden sollten, damit zum einen die Aliens diese Studieren und somit die Grundlagen unserer Ethik und Moral verstehen, und zum anderen, damit sie in gleicher Weise antworten und wir über die Werte und Organisationsprinzipien außerirdischer Gesselschaften lernen, sodass wir auf grundlage vernünftiger Schlussfolgerungen über ihre Ethik entscheiden können, ob wir mit solchen aliens physischen Kontakt aufnehmen wollen.

Im Gegensatz dazu möchte Wolf denen gleich eine Einladung zu unseren Planeten schreiben, ohne Wissen, wer sie sind und welche Werte sie haben...


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 19:23
Wir haben ja nichtmal eine einheitliche Ansicht von Ethik und Moral...
wie sollen Aliens mit einer uns unvorstellbaren gesellschaftlichen Struktur, unsere chaotische dann verstehen, die wir selbst nicht begreifen?


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 19:39
naja ... vielleicht kommt 'ne große Gottesanbeterin und beißt uns zur begrüßung erstmal den Kopf ab ....
Moralis und ethisch vollkommen in ordnung auf Fabulae IV, weil das da eben die höfliche Form der begrüßung ist.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 19:58
Legion4 schrieb:Wir haben ja nichtmal eine einheitliche Ansicht von Ethik und Moral...
wie sollen Aliens mit einer uns unvorstellbaren gesellschaftlichen Struktur, unsere chaotische dann verstehen, die wir selbst nicht begreifen?
Deshalb bin ich auch dafür die Grundlegenden Gesetzte aller Nationen den Aliens zu schicken, dann verstehen sie selbst, worin die menscliche Ethik besteht und welche unterschiedliche betrachtungsweisen es gibt.
Dorian14 schrieb:naja ... vielleicht kommt 'ne große Gottesanbeterin und beißt uns zur begrüßung erstmal den Kopf ab ....
Moralis und ethisch vollkommen in ordnung auf Fabulae IV, weil das da eben die höfliche Form der begrüßung ist.
Und genau deshalb ist es sinnvoll, wenn man vor dem physischen Kontakt erstmal in erfahrung bringt, welche Vorstellung von Moral un Ethik der andere hat.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 20:53
Merkt euch das Datum 13. Oktober 2010.
Seht genau hin. Sie werden sich zeigen. Es ist eine Art Vorbereitung für die Menschheit.


melden
ufopresse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 21:12
@Taln.Reich
welche Vorstellung von Moral und Ethik der andere hat.
Vielleicht gibt es diese Vorstellung von Moral und Ethik schon nur der Profit hat die Vorstellung sagen wir mal "käuflich" gemacht. Das fängt bei Zeitungen an und hört bei Wissenschaftlern auf.

Wen meintest du mit den anderen ?


melden
DaSonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 21:29
Taln.Reich schrieb:Welche Signale verstehen Außerirdische?
Zuschlagen und nachfragen.
Was interessierts mich, was wäre wenn Außerirdische hier landen würden?
Wenn sie so dumm sind hier zu landen, würden sie eh in kurzer Zeit platt gemacht (wie mit allem anderen Fremdartigen).
So unterentwickelt sind unsere Waffensysteme jetzt auch wieder nicht.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 22:57
unixp schrieb:Merkt euch das Datum 13. Oktober 2010.Seht genau hin. Sie werden sich zeigen. Es ist eine Art Vorbereitung für die Menschheit.
hmm wohl nicht der internationale tag des Anzugs oder? Hat ne weile gedauert aber hab das Rätsel geknackt ^^

Zitat:"A newly-published book by a retired NORAD officer predicts October 13, 2010 as the tentative date for a fleet of extraterrestrial vehicles to hover for hours over the earth's principal cities. Author says the event to be the first in a series intended to avert a planetary catastrophe resulting from increasing levels of carbon-dioxide in the earth's atmosphere dangerously approaching a "critical mass."

For more than a decade, through the services of a world renowned channeler, the author has communicated with an ethereal group of entities known as the Transcendors -- 43,000 very old souls who combine their vast experience and knowledge through eons of incarnations, providing advice and information to humans in search of basic realities of mankind’s existence."

*Zitter-Zitter*

http://www.prweb.com/releases/2010/09/prweb4491804.htm


uf741,1285361847,3rded.coverChallengesofChange001

http://sites.google.com/site/challengesofchange/

Will our world be changed forever on October 13, 2010?

und krieg ich 100 Punkte :D ?


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 23:39
ufopresse schrieb:Wen meintest du mit den anderen ?
Ich dachte, es wäre aus dem Kontext ersichtlich, das ich damit gemeint habe, das es vor einem Physischen Kontakt mit einem Alienvolk ersteinmal sinn macht, deren Moralisch-ethische Werte kennenzulernen.


melden

Welche Signale verstehen Außerirdische?

24.09.2010 um 23:59
smokingun schrieb:und krieg ich 100 Punkte ?
Jeep, kannst dir ne halbe Waschmaschine von kaufen.

Und nachdem wir nun das Geheimnis um den Menschheit beglückenden Tag gelüftet haben, die Frage: Und Nu? Eine weitere Offenbarung einer himmlischen "Erbarme dich Meiner"-Gestalt? Diesmal mit Namen "Transcendors"

Ich glaube ich muss diese Menschen enttäuschen. Mit unseren Problemen müssen wir nun mal selber fertig werden. Sieht nicht so aus als ob der morgige Tag (oder am 13. Oktober) uns irgendeine himmlische Errettung aus unseren selbst verursachten Problemen bringen wird.

Tja, is wohl leider so.


melden
Anzeige
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Signale verstehen Außerirdische?

25.09.2010 um 00:02
13. Okt 2010.

Mhhh - passt mir gerade gut rein. Ab dem 12. Okt. habe ich Urlaub.
Aber wehe es passiert dann nix !

.....dann guck ich 'ne Runde Stargate - da passiert dann wenigstens was....
:D


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden