weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alien-Alarm tief unter der Erde?

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Höhlen
joey_jordison
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 01:03
Ich schreibe jetzt was aus einem Zeitungs ausschnitt:

Lebt da eine Zivilisation kilometertief unter unseren Füßen? Seit Jahrhunderten streiten sich die Gelehrten...
Jetzt hat der Anthropologe James McKenna ein Höhlensystem im US-Staat Idaho erforscht. In 1 Km Tiefe fand er Skelette, die menschlichen ähnelten.
Die Expedition mußte abgebrochen werden: Schwefel gefährdete die Forscher.
Doch warum konnten andere Lebewesen dem Gift standhalten - vielleicht Außerirdische? Deren Organismus sogar Schwefel braucht, wie wir Jetzt-Menschen den Sauerstoff?
Der erste Forscher, der nach Unterirdischen fahndete, war der deutsche Jesuit Athanasius Kircher (1601-80).
Auf der Mittelmeerinsel Malta fand er eine große Kolonie von ,,Subterranen", wie er sie nannte (sub = unter, terra = Erde).
Kircher dachte an riesige Hohlräume im Erdinnern, die besiedelt sein könnten.
Auch der Astronom Edmund Halley (1656-1742), nach de der berühmte Komet benannt ist, glaubte an gigantische Höhlensysteme. Englische Bergleute berichten von ,,seltsamen, mechanischen Geräuschen" unter ihren tiefsten Schächten. Amerikaner finden auf der untersten Sohle eines Bergwerk
plötzlich eine in Stein gehauene Treppe, die an einer Felsplatte endete. Di ,,Prawda" (Moskau) schreibt jetz: ,,Einige Forscher glauben durchaus an von Aliens besiedelte, Unterwelten'.
Die Fremdlinge waren auf der Erde gelandet, aber von den Kriegen und Grausamkeiten so angewidert, daß sie sich Erdlöscher suchten - und darin verschwanden."

Was meint ihr dazu???


melden
Anzeige
aznsoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 01:16
Aus welcher Zeitung hast Du es rausgeschrieben??

Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt.


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 01:17
Lacerta lässt grüssen. Nix mit Alien, sondern die wahren irdischen (Erdlinge) ;)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
aznsoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 01:19
@relict

Und wir sind hier die Aliens, stimmts.....

Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt.


melden

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 03:41
stand da auch was wie alt diese skelette wohl sind ?

Was man nicht weiss wird mit Glaube ausgefüllt.
Was weiss man schon...Wer keine neuen Erfahrungen mehr macht stagniert. Wer Erfahrungen aus 2. Hand übernimmt, konsumiert. (Reinhold Messner)


melden

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 07:40
do is doch des aus der bild oder?
da hab ich auch schon n thread aufgemacht... is aber leider im nirvana verschwunden! O_o

nu also ich dneke da is was dran... und wir werden es sehr bald erfahren was!
so lange die mein frankenthal net unterbuddelt haben isses ok ! ;-)

I'm not Mr. Lebowski; you're Mr. Lebowski. I'm the Dude.
--------------------
http://inextremo.deviantart.com


melden
syrch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 08:22
Klingt unseriös. Mit einer Zeitung, die Ihren Lesern erst die Wörter "Sub" und "Terra" erklären muss, kann es nicht weit her sein. Ausserdem verstehe ich nicht, woher die Forscher "die Weisheit" beziehen, dass irgendein Lebewesen dem Gift standgehalten hat... Skelettfunde bedeuten ja eher, dass da wer gestorben ist, oder?

Lg
Syrch


melden
syrch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 08:25
@joe-jordison

andere frage: steht dein beitrag wirklich schon seit 8.05.1970 drin? (Da gab es noch kein Internet - DAS ist spooky :) )

Lg
Syrch


melden

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 08:26
Vieleicht is das Viehch ja auch am schwefel krepiert. Könnt ja auch ein neugieriger (vieleicht auch etwas missgebildeter der dort hin vertrieben wurde) mensch gewesen sein, dem der schwefel dann zum Verhängnis wurde. Muss also nich immer gleich ein Alien sein ;)

" Horus war schwach. Horus war ein Narr. Er hatte die ganze Galaxis in Griffweite und ließ sie einfach entkommen" (Abaddon der Vernichter)


melden

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 08:29
oh sowas hat de srych ja auch schon geschrieben.

" Horus war schwach. Horus war ein Narr. Er hatte die ganze Galaxis in Griffweite und ließ sie einfach entkommen" (Abaddon der Vernichter)


melden

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 10:22
Zwerge leben nunmal unter der Erde.

Aber Erdlöscher find ich ne interessante Wortkreation.


Die Intelligenz auf der Welt ist eine Konstante, die Weltbevölkerung wächst.
--= The Master of Fönadepten =--


melden
joey_jordison
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 13:27
@InExtremo

Ja habs' aus der Bild


melden

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 13:33
Ach auch mal ne Frage was ist denn jetzt für ein Tier unter der erde? *aufdentreheadnamenguck*

" Horus war schwach. Horus war ein Narr. Er hatte die ganze Galaxis in Griffweite und ließ sie einfach entkommen" (Abaddon der Vernichter)


melden
xylant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 13:53
So ein schwachsinn!!!
Wenn es den Aliens auf der Erde nicht gefallen hat... wieso sind sie dann nicht einfach wieder weggeflogen!
Die BIld schreibt doch eh nur scheiße!
Und wenn da von einer Treppe die Rede ist - das können auch einfach nur Steine geween sein. Und schwups die Wups siehts mal aus wie ne Treppe.
Wenn der Tag lang ist...


melden

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 13:57
Das wundert mich jetzt echt wie eine sonst so unparteiische und hochseriöse Zeitung wie die Bild so etwas abdrucken kann....


;)

Et In Arcadia Ego


melden
joey_jordison
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 14:15
Dürfen die eigentlich so ne scheiße schreiben, wenn's gar net stimmt?


melden

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 14:17
Abgesehen davon das ich der Bild kein wort glaube. Was ist denn wenn das Ufo der Aliens kaputt gegangen war? Dann könnten sie nicht wegfliegen wenn es ihnen hier nicht gefällt.

" Horus war schwach. Horus war ein Narr. Er hatte die ganze Galaxis in Griffweite und ließ sie einfach entkommen" (Abaddon der Vernichter)


melden
shorty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 14:38
Argh er hats aus der Bild, mehr sag ich mal nicht ;)

Naja aber gut es gibt durchaus viele Legenden von Lebewesen unter der Erde in Indien sind es die Naga, in Afrika existieren Aufzeichnungen über Echsenwesen und beide Arten lebten in tiefen Tunnelsystemen unter der Erde.
Angeblich soll es in Afrika, noch einige Verschlossene kilometerlange Tunnel geben, wo der Legende nach böse Echsenmenschen hausen. Sogar in Athen gibt es solche Katakomben (wobei die Eingänge wohl sehr stark bewacht werden), Rom hat ebenfalls welche und Paris auch...wobei die beiden letzteren wohl eher weniger mit Echsenmenschen zu tun haben.
Zudem existiert im Internet auch noch das Gerücht von angeblich Reptiloiden Aliens ich glaub das war auch bereits erwähnt worden.

Nun ich persönlich halte die Katakomben zwar für möglich, aber eine Rasse unter der Erde? Klingt doch etwas weit hergeholt....

Mfg Shorty


melden

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 15:10
es lebe Latreca!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

" Horus war schwach. Horus war ein Narr. Er hatte die ganze Galaxis in Griffweite und ließ sie einfach entkommen" (Abaddon der Vernichter)


melden

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 15:31
man sollte nich so auf dem schwefel rumhacken ;) , woher weiss man wie lang da unten eine derartige konzentration vorhanden ist?

sterben auch genug meschen durch grubengas, was eben nicht immer schon da war, sondern sich recht schnell bilden oder freisetzen kann.

Was man nicht weiss wird mit Glaube ausgefüllt.
Was weiss man schon...Wer keine neuen Erfahrungen mehr macht stagniert. Wer Erfahrungen aus 2. Hand übernimmt, konsumiert. (Reinhold Messner)


melden
Anzeige
gfr4st
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien-Alarm tief unter der Erde?

20.10.2004 um 16:54
bullshit. dinosaurierskellete werden ja auch erst bei ausgrabungen gefunden und trotzdem nimmt niemand an, dass a paar Kilometer unter uns a T-Rex rumläuft.


melden
408 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden