weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Außerirdische, Kontakt, Beweise, Hinweise, Versteck
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 12:51
Auf jeden Fall eine tolle Vorstellung (wie in dem Film Contact) das man irgendwann mal ne Bauanleitung entschlüsselt, wenn man in dem Zeitalter angekommen ist wo das geht.

Doch mal aus der Sicht der Aliens:
Wenn ich einen Planeten entdecken würde, der für mich bewohnbar wäre,
dann würd ich mir den doch unter den Nagel reissen...
Selbst wenn es dort ne Affenart gibt die sich gerade entwickelt!
Die kann man sich ja als Arbeiter halten oder als Haustier..
Gut, nehmen wir an sie wollen uns entwickeln lassen, mischen sich nicht ein,
aus welchem Grund auch immer..
Dann gucken sie aus der Ferne zu wie wir diesen schönen Planeten zumüllen und verdrecken?
Nää, da hau ich doch lieber die Menschen von der Erde und hab nen Reserve Planeten!


melden
Anzeige

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 13:02
@masterpain

da uns nun aber keiner von der erde weghaut,
oder uns auch keiner hilft (warum auch immer),
scheint keiner zu existieren, der das könnte.

:-)


melden
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 13:14
Also wenn die Menschheit irgendwann durchs All streunt und nen Planeten wie die Erde entdeckt,
würden sie sich den Planeten krallen!
Die Affen werden missioniert, zivilisiert und als 3.welt Bewohner gehalten!


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 14:36
@masterpain
masterpain schrieb:Die Affen werden missioniert, zivilisiert und als 3.welt Bewohner gehalten!
da können wir nur hoffen, dass diese planeten unbewohnt sind
und wir dort die rohstoffe ungestört abbauen können.
vorausgesetzt, wir können das "beutegut" auch heimbringen,
also solche massen transportieren.


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 16:00
Beispielsweise man findet Überreste einer ausserirdischen Sonde und das Material aus das es besteht gibt es auf der Erde, würde man vermuten das es von der Erde stammen muss.Also gibt es keine Alien Relikte da draussen in näherer Umgebung.

Ich glaube da ist jemand schon auf den neuen Planet der Affen-Film gespannt.


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 17:25
m7 schrieb:Wie bereits neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen gibt es keine Ausserirdischen intelligenter Herkunft!!!
twwDtPx trollsprayv


melden
9077
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 17:32
Prof.nixblick schrieb:So - die Frage ist jetzt aber - Wo soll man suchen ?
Ganz klar auf dem Mond. Eine Seite ist uns immer zugewand und er ist auch relativ nahe. Da hätten die Aliens ein schönes Muster in die Oberfläche reinfasern können, welches man von der Erde aus sieht.


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 20:50
9077 schrieb:Da hätten die Aliens ein schönes Muster in die Oberfläche reinfasern können, welches man von der Erde aus sieht.
'Hätte' trifft es ganz gut; da zumindest auf der uns zugewandten Seite des Mondes kein eindeutig zu erkennendes Muster zu sehen ist, dürfte das auch ad acta gelegt sein.
Wenn nun das Mare Orientale sich gänzlich auf der der Erde zugewandten Seite befände, wäre das vllt. schon langer Zeit als Zeichen gedeutet worden.
tsBXTSV 280px-Mare Orientale.JPG


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 20:54
@Schrankwand

Also ich sehe da auf dem Bild einen riesen Einschlagskrater, der uns 'Botschaft' oder ein Zeichen über die geschichte des Sonnensystems geben könnte. :)


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 21:00
@AnGSt
Offensichtlich ist das auf jeden Fall, dass das ein Einschlagskrater ist; nur bis vor mehreren hundert Jahren kam noch niemand auf den Gedanken, das die Oberfläche des Mondes durch den Einschlag von Asteroiden aller Größen gestaltet wurde. Mal angenommen, dieser Krater befände sich vollständig auf der uns zugwandten Seite des Mondes, wäre es mE durchaus denkbar, das dieses Gebilde in der Vergangenheit als Zeichen interpretiert worden wäre. Zumindest bis man entdeckt hätte, dass es sich um einen Einschlagskrater handelt.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 21:02
@Schrankwand

das glaube ich auch! :) mal überlegen ... ein Auge? Das Auge eines Mondgottes oder Mondgöttin?


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 21:06
@AnGSt
Eben, vor Jahrhunderten hätte man wahrscheinlich bei so einem Anblick an einen Gott gedacht, der auf die Erde herabblickt oder Ähnliches. In heutiger Zeit wäre auch schnell bei manchen Zeitgenossen die Vermutung aufgekommen, das Außerirdische dort ein Zeichen hinterlassen haben.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 21:14
@Schrankwand

Nunja, da wir wissen, dass es offenbar keine AI warn die da gebuddelt haben oder so, müssen wir wo anders weiter suchen. das heisst, wenn wir in der beziehung zu dem was wir finden nicht auch blos wieder so naiv sind, dass wir götter sehen wo keine sind, weil das gesehene unseren verstand übersteigt. genauso wie beim mond, blos eine stufe höher.


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

02.08.2011 um 21:35
@masterpain
masterpain schrieb:Auf jeden Fall eine tolle Vorstellung (wie in dem Film Contact) das man irgendwann mal ne Bauanleitung entschlüsselt, wenn man in dem Zeitalter angekommen ist wo das geht.

Doch mal aus der Sicht der Aliens:
Wenn ich einen Planeten entdecken würde, der für mich bewohnbar wäre,
dann würd ich mir den doch unter den Nagel reissen...
Selbst wenn es dort ne Affenart gibt die sich gerade entwickelt!
Die kann man sich ja als Arbeiter halten oder als Haustier..
Gut, nehmen wir an sie wollen uns entwickeln lassen, mischen sich nicht ein,
aus welchem Grund auch immer..
Dann gucken sie aus der Ferne zu wie wir diesen schönen Planeten zumüllen und verdrecken?
Nää, da hau ich doch lieber die Menschen von der Erde und hab nen Reserve Planeten!
Tja das ist halt die sache wenn sich Primaten versuchen in die Rolle einer Hochentwickelten Rasse reinzudenken es bleibt Primatendenken.Die frage ist was würden die machen oder wie können sie solche entfernungen überbrücken etc. etc. und die Antwort das ist nicht möglich ugh Primat hat gesprochen ,versklaven Primat hat gesprochen ugh ugh ugh tbc.
Mit Primat meine ich Uns die Menschen im vergleich zu den Aliens und niemanden persönlich.

MfG ManTasia ugh


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

03.08.2011 um 05:35
Am besten suchen wir genau da , wo wir es gar nicht denken , dass da Hinweise versteckt sind. :)

Im Meer bzw. im Meeresgrund


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

03.08.2011 um 08:18
Einer der auffälligsten Hinweise wurde hier jetzt noch nicht genannt. Und natürlich ist das auch überhaupt kein Beweis, aber trotzdem ziemlich bemerkenswert.

Ich meine die Galileischen Monde, also die 3 Jupiter-Monde IO, Europa und Ganymed, deren Umlaufzeiten ein Verhältnis von (rund) 1:2:4 aufweisen. Wenn Ganymed den Jupiter einmal umrundet hat, dann hat in der gleichen Zeit Europa zwei Umrundungen absolviert und IO 4.

Emodul


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

03.08.2011 um 09:01
@emodul
und wie siehst du das als hinweis ? für mich ist das was ganz natürliches, gut bissl präzise aber naja :)

ausserdemn sind es 4 gelileische monde :
Io
Europa
Ganymed
Kallisto


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

03.08.2011 um 09:14
smodo schrieb:und wie siehst du das als hinweis ? für mich ist das was ganz natürliches, gut bissl präzise aber naja
So ganz nätürlich ist das jetzt auch wieder nicht, denn man kennt sonst keinen solchen Fall bzw. hat noch keinen entdeckt.
smodo schrieb:ausserdemn sind es 4 gelileische monde :
Io
Europa
Ganymed
Kallisto
Ja, aber ich habe mich nur auf die 3 inneren Monde bezogen, da diese besagtes Phänomen zeigen. Hier mal noch eine GIF-Animation zu Illustration:

Link zur Wiki-Seite: Wikipedia: Bahnresonanz
t2HIVii Galilean moon Laplace resonance animatio

Emodul


melden

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

03.08.2011 um 09:21
Pika schrieb:Im Meer bzw. im Meeresgrund
Das Meer und sein "Boden" sind langfristig stänig in Bewegung.
Also auch keine gute Idee.

Ich würd sowas in die Umlaufbahn von Eris oder Pluto schicken.....kann soweit eigenrlich nichts passieren und es dauert auch ein Weilchen bis wir da hinkommen ^^


melden
Anzeige

Ausserirdische Hinweise versteckt in unserem Sonnensystem

03.08.2011 um 09:23
@Buchi04
Was für eine "Art" von Hinweisen meinst du?

Ich meine Sachen wie altes Ufo und so ein Kram :)


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mars-Gesicht2.025 Beiträge
Anzeigen ausblenden