weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

182 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, Brasilien, Strahlen, Akten, Untertasse, Colares

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

12.08.2011 um 10:56
Aber sieh es mal so der Greer wurde stigmatisiert wegen der Kontakt Geschichte und weiss man überhaupt ob die den nicht nur verstummen lassen wollten weil er zu viel Satub aufgewirbelt hat??
Ich meine damit die Medien sind sehr mächtig und gut zu gebrauchen (siehe den Belgien Fall ,alles
-----------------------

hust, nein Greer bestimmt nicht, hast du mal den Film gesehen mit dem Treffen der unsichbaren Ufos, sein Seminare ect?

Der ist Durch, und hat der Ufologie nur Schaden zugefügt, und seit dieser uralt Konferenz ist nie etwas von den tollen Beweisen gekommen, nur Show



--------------------------------------
uf jeden Fall ist die Story mit angepissten Aliens die Jagt auf Menschen machen weil die zuvor von -denen beschossen wurden nicht glaubhafter
----------------------------

es gib einen Unterschied wie ich leidvoll zugeben muss, bei der Südamerikageschicht haben wir mehrere Zeugen die sich nicht wiedersprechen und man hat den Physischen Nachweis das zumindest irgendwas war.

die Geschit mit dem Männchen und der Erklärung was die Aliens warum getan haben halte ich allerdings dann wieder für Blödsinn. Auch bezweifle ich das die Bewohner die dort in hütten lebten die nicht mal wirklich Dicht waren großartig Waffen besitzen ect


was aber in dem Zusammenhang interssant ist sind die Lichtkugeln im Zusammenhang mit Verbrennungen.


melden
Anzeige

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

12.08.2011 um 10:59
@smokingun

siehst du parallelen zwischen dem Fall und Cahs Landrum ? Bei beiden hätten wir verzerrte Lichtobjekte und Verbrennungen


melden
Mumin1980
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

12.08.2011 um 12:30
trinity1707 schrieb:Ich kenne die Story und habe die auch schon gelesen vor Jahren aber du weißt doch selbst wie es ist ,wenn es zu fantasitsch wird wirds unglaubwürdig!! und gerade du zeredest ja auch Themen die Dir nicht in den Kram passen . Ich verstehe den Sinneswandel nur nicht von Dir! Einige aktuelle Themen die vielleicht mehr Aufmerksamkeit verdient hätten werde von vorherein abgetan und so olle Kamellen aus den 70gern werden ausgegraben ,warum??
Genauso ist es! Unser Festus ist kein Forscher sondern ein Verdreher, redet sich alles so hin wie es ihm in den Kram passt. Und bei ihm passen natürlich feindliche ETs die jagt auf Menschen machen viel besser ins Bild als die guten und freundlichen Außerirdischen die sich bei Steven Greers Cseti Trainings oder auf der Eceti Ranch von James Gililand melden.

Übrigens hat auch das Disclosure Projekt schriftliche Beweise in Form von Dokumenten usw. und die Zeugen wurden mitnichten der Lüge überführt. Das hat niemand heraus gefunden und ein kleiner Festus im Allmystery Forum hat sie schon mal gar nicht der Lüge überführt.

Höchstens überführt sich Festus selbst der Lüge und des Geschwurbels nach dem Motto "Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt!"


melden
Mumin1980
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

12.08.2011 um 12:50
Außerdem war den Zeugen des Disclosure Projektes schon vorher bekannt was Steven Greer macht und tut denn er hatte a) schon 1999 ein Buch über seine Kontakte geschrieben, siehe hier http://www.amazon.com/Extraterrestrial-Contact-Implications-Steven-Greer/dp/0967323800/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=13... und b) war er in den USA schon seit mind. 1993 mit Cseti bekannt.
Bloß weil er hier hier in Deutschland er seit 2001 bekannt war heißt das nicht das seine Zeugen ihn vorher nicht kannten.

El Kapito, FestusCHEN und FedaykinCHEN???


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

12.08.2011 um 13:07
Mahlzeit allerseits,
bin neu hier und war lange zeit ein stummer Leser dieses Forums.
Habe bei wikipedia folgende interessante Artikel bezüglich UFO Phänomenen gefunden:
Wikipedia: Unglück_am_Djatlow-Pass
Wikipedia: Shag_Harbour
Wikipedia: Skandinavische_UFO-Welle

weiß jemand was näheres drüber?
Bezüglich der Theorie, dass die ETs Unterwaserbasen oder so was haben sollen, falls es überhaupt ETs gibt und die uns "besuchen" finde die beiden letzten Artikel sehr interessant.
@smokingun
@Fedaykin


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

12.08.2011 um 14:32
@Mumin1980

Neuanmeldung über Neuanmeldung... tztztz

@smokingun

Auch von mir Dank für diesen Thread. In der Tat ein interessanter Fall. Gerade auch, weil sich das Militär da ja über Monate eingenistet hat. Wir können hier leider nur zusammentragen und debattieren. Die handfesten Beweise haben wir halt erst bei einer Naherfahrung resp. bei einer wirklichen "Disclosure"... Und ja, Steven Greer blieb die grossangekündigten Dokumente und Beweise bis heute schuldig... Ein Schelm, wer Böses denkt... :D


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

12.08.2011 um 14:41
@trinity1707

ja tschuldige aber
ich finds nur etwas lächerlich dass extreme befürworter mir vorwerfen ..was eigentlich? welcher Sinneswechsel?.ich hab doch nur ein wenig spekuliert ..^^ ausserdem ist dass nur der EP der dazu dienen sollte dieser Fall mal näher zu beleuchten..ich habe mir da auch noch kein Fazit gestellt...

hast du mal gelesen was Greer Obama geschickt hat :D Greer selbst widerspricht sich dauernd. zum einen will er dass die USA kontakt, Alientech,Freie Energie usw. zugeben zum anderen haben nur "Sie" den Alienkontakt... pünktlich auf der Hotelterassse oder Wald&wüste. die belege zeigen Lampen &Gebüsche. seine "Kollegen" sind auch bekannte,belegte Hoaxer und dass nicht weil hier Desinfo herrscht. ausserdem sagt Greer alle Ufo-sichtungen seien Amis ....nur Disclosure hat in sauteuren "Meetings" exlusiven ET-Kontakt ..ja dann soll er doch mal was selber disclosen ;)

bitte wenn du neuere Sachen hast die interessant sind, mach ein Thread auf für dass ist das forum doch da..

wollte auch niemand angurken..mea culpa

so bitte zu diesem Thema....



@Fedaykin
Fedaykin schrieb:was aber in dem Zusammenhang interssant ist sind die Lichtkugeln im Zusammenhang mit Verbrennungen.
meine meinung, dass währe der wichtigste & interessanteste Punkt .. leider werden wir wohl keine Kranken -Akten bekommen.medizinische Daten sind immer heikel.so wie ich dass sehe stimmt aber da die story dass die leute behandelt wurden zeitgleich mit den ufo-erscheinungen und erzählten das sie mit ihnen in Einklang seien. da widerspricht niemand.

nun ich fragte mich aber warum der Doc oder dass Militär keine Physikalischen Attacken aufzeigten.. ob dass wirklich mit Provokationen zusammenhängt? stammen diese Wunden tatsächlich von den Lichtern?..Es herrscht da auch die These zu den Einbuchtungen die Ufos hätten Materie absorbiert um Impfstoffe zu entwickeln falls sie später mal hier länger verweilen wollen . und das ufo flap gebiet sei quasi abgescannt worden... naja ich weiss nicht ob da wirklich alles ausgeschlossen wurde um so eine these zu wagen.. und sie widerspricht IMO auch der geschichte ..ich würde noch am ehesten annehmen dass die wunden physikalische Nebeneffekte der Ufos sind wie in anderen fällen auch ..ob diese bewusst zugefügt wurden ist ja dann eine weitere Frage.. ausserdem gibt es dass symptom hier von starre..villeicht könnte dass auch wichtig sein um mögliche irdische Erklärungen zu den wunden zu finden wenn man es mal separat betrachtet.
Fedaykin schrieb:Auch bezweifle ich das die Bewohner die dort in hütten lebten die nicht mal wirklich Dicht waren großartig Waffen besitzen
nicht jeder .. aber dieser Punkt kann schon sein.viele haben da Waffen. die braucht man auch um sein Eigentum zu beschützen da hilft keine Polizei..aber ich bezweifle schon auch das dort rumgeballert wurde wie im Film "Tremors"..

Fedaykin schrieb:siehst du parallelen zwischen dem Fall und Cahs Landrum ? Bei beiden hätten wir verzerrte Lichtobjekte und Verbrennungen
ja gibt schon Paralellen zu den symptomen aber auch unterschiede..es fehlen hier die Daten zu beiden fällen zur überprüfung vor allem hier... was ist mit den gestorbenen im spital hier..gab es da irgendwelche Anomalien die man auf strahlung zurückführen könnte?..ich konnte dem noch nicht wirklich nachgehen..

@warwick207

zum ersten link: sehr interessant dass währe ein eigener Thread wert
zum zweiten link: der bekannteste USO- fall aber meine recherchen ergaben leider keine Ergebnisse.. hab hier was dazu geschr:http://www.allmystery.de/themen/uf60268 by the way hab ich dass nur nebenbei erwähnt wir sollten nicht zu sehr in usos hier abdriften
zum dritten link: ja die nennt man "Geister-Raketen" zum einen sagt man esseien getestete erbeutete Nazi- Raketen was aber in der menge auch nicht plausibel war.es gab zu viele erscheinungen dass solche in Seen verschwanden. und dieser schweif nennt man "Engelshaar" .interessant ist dass Fotos dieses falles auch Lichter mit einem Schweif zeigen .nun Meteore können aufgrund der Bewegungen sehrw. ausgeschlossen werden aber ob es hier um die selben Phänomene handelt weiss ich nicht..interessant ist dass FBI memo dazu wo auch drinsteht "definitiv Ausserirdisch" ^^..aber auch FBI-Ermittler sind nur Menschen und memos sind kine beweise..nur hinweise dass man sie für aussergewöhnlich hielt.. die ghost- rockets..
Mumin1980 schrieb:El Kapito, FestusCHEN und FedaykinCHEN???
sag mal wird dir das nicht langsam zu doof nach etwa 100 Sperren?


achso ich gebe fast immer Antwort wenn ich angeschrieben werde ..aber nur weil ich den EP gemacht habe muss dass nicht sein..

@whatsgoinon

ja bitte und lassen wir doch den herrn greer mal in den anderen Dimensionen sein....^^


melden
Mumin1980
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

12.08.2011 um 14:42
@whatsgoinon

Hier bitte, das komplette Disclosure Book mit ca. 600 Seiten: http://freepdfebookstodownload.blogspot.com/2011/04/disclosure-military-and-government.html
whatsgoinon schrieb:Neuanmeldung über Neuanmeldung... tztztz
Kann ich was dafür wenn ich hier dauernd wieder rausgeschmissen werde und fast alle Leute hier chronisch Unrecht haben? Einer muss ja diese Volkverblödung von z.b. Fedaykin und smokingun aufhalten. Kann nicht sein das die hier mit ihren Lügen durchkommen, man sollte schon bei der Wahrheit bleiben und die steht unter anderem im Disclosure Book...sogar MIT Dokumenten.


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

12.08.2011 um 14:45
@Mumin1980

ich habe den mist gelesen dass sind übrigens keine dokumente nur dummes VT.geschwurbel..das sind auch keine "Whistleblowers"..


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

12.08.2011 um 17:51
Dieses Phänomen nennt man übrigens in Brasilien Chupas..(suck suck) .Es ist gut möglich dass sich hier auch Fälle mit Mythen zum Chupacabra manchmal vermischten...Valle hat dass irgendwo in seinen bücher behandelt. interessant ist dass diese Phänomen im Norden Brasiliens vorkommt mit häufigkeit in dem ufo- flap gebiet ...man nennt sie auch in der folklore Vampire lights.

interessant ist dass in dieser Gegend die leute eher arm sind und selber jagen müssen.. die jäger sind viel nachts unterwegs natürlich mit Taschenlampen und wenn man Fledermäuse aufscheucht ? fakt ist es gibt solche Erlebnisse auch im Dschungel selbst hab ich jetzt bemerkt.....der Amazonas bietet viele Tiere auch solche die man noch nicht ermittelt hat.. villeich auch "sauger?"

ja am Amazonas gibt es sogar ein Parasit.. ein Fisch der solche saugenden elemente besitzt..


Wikipedia: Candiru

möglicherweise lässt sich dieser fall zum teil lösen. oder es handelt sich auch um ganz andere Dinge.. es soll auch ein Leuchturm in der gegend sein. man muss dass ganze von versch .Perspektiven beleuchten und eben auch die ländlichen Mythen ausserhalb dieses falles hinzuziehen um erklärungen zu finden."Verbrennungen" könnten auch allergische Reaktionen sein.. auf tierische Giftstoffe ? nun dass erklärt aber auch bei weitem nicht alles ... einiges deutet auch auf die möglichkeit hin dass ufos hier möglw. tatsächlich die Verursacher waren


hier noch ein interessantes Interview von Bob Pratt mit dem Doc (vorsicht..google translate):






Frage. Wie viele Menschen haben Sie für Verletzungen im Zusammenhang mit den Beobachtungen von Colares im Jahr 1977 behandelt?

Response. Etwa vierzig Personen, meist Erwachsene.

Q . Welche Art von Verletzungen war es?

R . Die meiste Zeit waren sie Verbrennungen auf der Brust, wie Sonnenbrand, im Gesicht, Hals und Brust.

Q . Die meisten Leute waren so?

R . Die Verbrennungen der Regel eine Fläche von 10 bis 20 Zentimetern.

Q . Fast so groß wie ein Fußball?

R . ja... Die Haut löste sich. Diese Wunden heilen schnell. Es dauert in der Regel 72 Stunden, so dass die verbrannte Haut-Peeling. Verbrennungen durch UFOs begann zu schälen fast sofort.

Q . Geschält und heilte schnell?

R . Interessante Fälle. Ich bemerkte zwei kleine Hautpunktionen in der Mitte dieser Verbrennungen.

Q . In all diesen Fällen?

R . Ja, in allen. All diese Menschen zeigten eine Entzündung, Schwellung, Rötung. Une couleur très rouge. Sehr rote Farbe.

Q , Fast immer auf der Brust, Hals und Gesicht?

R . Ja.

Q . Q. Es war ein Lichtstrahl, der hatte betroffen?

R . R. Ja.

Q. Das ist, was diese Menschen Ihnen gesagt?

R . Ich weiß, gab es zwei Todesfälle.

Q . Zwei Tote?

R . Ja, ein Mann und eine Frau.... Die Frau war nach Belem genommen ... Acht Stunden nachdem ich ihr Verbrennungen behandelt, sie starb an einem Herzinfarkt, und an diesem Morgen trug sie eine große Brandwunde an seiner Brust.

Q . Erinnerst du dich an seinen Namen?

R . Nein. Ich erinnere mich an eine andere Frau, die hatte ihre Hände durch das Licht von einem UFO, die einen bedeutenden brennen auf seiner Brust hatte emittiert verbrannt hat. Sie war arbeiten.

Q . Aber es war nicht mehr dieselbe Frau?

R . Nein. Diese andere Frau war dabei das Nähen in ihrem Haus in der Nacht, wenn ein UFO kam und er schickte das Licht durch den Garten. Es war unter seiner Veranda. Seine Hände waren schwer verbrannt, und sie sagte, dass ihr Gewebe verbrannt worden war, auch.

Q . Erinnerst du dich, was ist der Monat, wenn die Frau gestorben ist?

R . In September 1977.

Q . Sie sagte auch, dass ein Mann gestorben war?

R . . Der Mann starb später. . Er war ein Fischer.

Q . Q. Einen Monat nach?

R . R. Grob gesagt, ja.

Q . Sie sind oft Sie das ungefähre Alter der Frau oder der Mann?

R . Sie war 44 oder 45 Jahre, und der Mann, den er noch jünger war, 32 Jahre.

Q . Welche Art von Verletzung, die er hatte? War er verbrannt?

R. Das gleiche Verbrennungen auf der Brust. Das Dokument von der Regierung hat nicht angegeben Todesursache. Es gab keine Autopsie. Die Air Force hat keine Zulassung für eine Autopsie


Q. Hat die Air Force war am Tatort anwesend, als diese zwei Menschen gestorben sind?

R . Ja. Sie kam in Colares im August oder September 1977.

Q . Hollanda ?

R . Ja, das Team von Hollanda. Sie hatten Medikamente um Menschen zu beruhigen, weil viele Leute wirklich Angst gehabt. Alle meine Patienten waren verbrannt. Ich habe Bluttests mit ihnen gemacht, und alle hatten niedrige Hämoglobinwerte.

Q . Q. Ist das normal?

R . Nein

Q . Die tote Frau war verbrannt und ins Krankenhaus gebracht, wo sie nach einem Herzinfarkt gestorben ist. Der Mann, der gestorben ist: er hat ein Krankenhaus getroffen worden, oder hat er zu Hause sterben?

R . Beide starben am selben Tag wurden sie verbrannt. Er starb in seinem Haus in Colares, etwa zwei Stunden, nachdem ich mit ihm sprach.

Q . Was war dieser Mann?

R . Er war ein Fischer, und die Frau zu Hause war.

Q . Haben Sie glauben, dass diese Leute (die verbrannt worden), wenn sie zu Ihnen gekommen und haben sie dir gesagt, was passiert ist?

R . Nicht auf den ersten, habe ich nicht zu überfluten.

Q . Wann hast du angefangen, sie zu glauben?

R . Zuerst dachte ich, sie wären verrückt, aber nach dem fünften Fall, begann ich ernsthaft zu prüfen alles .. Seit Jahren wurden der Polizeichef, der Priester und ich die einzigen Profis in Colares. Wenn UFOs zu Colares kam, verließen viele Menschen. Nur drei Profis blieb dort. . Es gab keine Geschäfte geöffnet. Wir hatten wenig zu essen, außer Eiern und farinha. Die Fischer wollten nicht fischen kann, weil sie Angst hatten.


Q. Über welchen Zeitraum haben Sie diese vierzig Menschen behandelt?


R . Über drei Monate. Viele Menschen verließen die Region.

Q . Wie lange haben Sie ohne Nahrung leben? Eine Woche, zwei Wochen?

R . September, Oktober und November ... de Kein Essen als Fischer weigerte sich, zu fischen. Nur Eier und farinha ...

Q . Kennen Sie eine UFO selbst? [3]

R . Ja, ich sah ein UFO im November [1977]. Es war ein zylindrisches Objekt. Es war etwa 18 Stunden.Meine Sekretärin war bei mir. Sie fiel in Ohnmacht.

Q . Was wissen,denken Sie über UFOs ?

R . Ich denke, dass UFOs aus einem anderen Teil des Universums zu kommen. Es ist töricht zu glauben, dass wir allein sind im Universum.

Q . Welche Farben hast du den UFO?

R . Ein silberner Metallic-Farbe. . War Teil einer helleren Farbe.

Q . Wie nah war es?

R . etwa vierzig Meter.

Q . Wie viele Minuten hat es gedauert?

R .. Ich weiß nicht, die genaue Zeit, weil ich durch das Phänomen fasziniert war. Mehr als 10 Minuten. .... Es war wunderschön.

Q . Mehrere andere Menschen haben sie gesehen?

R . Ja. Alle anderen hatten Angst und ging nach Hause laufen. Ich war dann der einzige verbliebene der Straße.. Ich rief allen zu lauft, aber ich blieb dort.

Q . War es in der Nähe des Strandes?

R . Bei etwa 200 Metern. Die Leute waren zu mir schreien zu laufen, aber ich habe nichts getan. .. Ich war zu fasziniert ... Einmal flog ein UFO sehr gering. Die Menschen fingen an zu schiessen und warf mit Steinen dannach damit sie weggehen, aber die Männer aus Holland wurden dann kam und schrie: "Nein! Nein! Nein! Tun Sie das nicht! "Aber die Leute hatten Angst ... Viele Leute sagten, sie sah Leute wie mich an Bord des UFO, mit blonden Haaren, langen blonden Haaren. Viele sagen, dass. ich sah aus wie die Aliens. .. Ich war die einzige Frau, blonde Haare dort zu tragen ... Die UFO sah ich durchgeführt Kreise in den Himmel. Es war schön, schön, schön! Die Air Force ist sich dieser Fall, fordert er die Menschen nicht über diese Geschichten zu sprechen.


Q. Hollanda ?

R . Sein Team. Aber ich habe nicht vergessen. Sie fügte hinzu, dass sie begonnen hatte, Aufzeichnungen von Menschen, die sie gepflegt hatten zu halten, sondern zerstört hatte seine Notizen hinterher. . Brasilien war unter militärischer Herrschaft, und sie fürchtete, die offiziellen Reaktionen über solche Archive.




Sie sagte, keine Autopsie an die Frau, die gestorben waren, und die Sterbeurkunde einfach gesagt, sie sei an einem Herzinfarkt gestorben war durchgeführt worden. Er machte keine Erwähnung der Verbrennungen auf der Brust. Wellaide sagte, es sei seltsam, weil sie die Verbrennungen an diesem Morgen sah, und das Opfer war sehr aufgeregt und ängstlich.

Dies führte sie zu glauben, dass der Angriff auf das UFO könnte das Herzinfarkt verursacht haben könnte.

Notes :

1. Uyrange Hollanda, der Offizier, der die offizielle Untersuchung geführt hat. Er war damals ein Kapitän, und er zog sich im Jahr 1992 mit dem Rang eines Lieutenant Colonel (NDA). Er wurde erhängt in seiner Wohnung in 1997 gefunden.

2 - - Das Anämie zeigt, aber die niedrige Hämoglobinwerte sind bei Menschen an Unterernährung leiden und zu jener Zeit üblich, nach dem Biologen Daniel Rebisso, hat die Mehrheit der Menschen in Colares nicht von einer ausgewogenen Ernährung profitieren.

3 - - ich kurz mit ihr gesprochen im Jahre 1992, hatte ich wenig darüber, was sie sah und hörte gelernt.



Original in Französisch:
http://www.ufofu.org/article/interview-de-wellaide-cecim-carvalho-medecin-a-colares-en-1976-1977/

das Buch von Pratt der auch vorort die fälle untersuchte:


tc986AV 51V1M20WZBL. BO2204203200 PIsitb-sticker

noch ein paar interessante letters:

http://www.mail-archive.com/mythfolk@yahoogroups.com/msg00040.html

eine Skizze aus den Akten.. dieses erinnert mich irgendwie grad spontan an Kenneth Arnolds sekundäre Objekte...

tnGuNp8 colares army drawing-430x320


Kenneth Arnolds ufo

tvqKlnL 220px-Arnold AAF drawing

lg

smoki


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

13.08.2011 um 19:59
@smokingun

Greer ist ein lutscher ganz ehrlich. Der weiß ja alles, gleichzeitig aber irgendwie doch nix. Wenn man wirklich Kontakt hätte, würde man viel handfesteres vorlegen können.


melden
dracco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

13.08.2011 um 21:59
...nazis, in flugscheiben, sonst nix.


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

14.08.2011 um 12:16
""""""" gesagt ,getan verabredete sich Gevard mit Hollanda und war höchst Erstaunt was dieser ihm alles erzählte . Das bemerkenswerteste ist dass Hollanda sagte er sei von einem c.a. 1meter 50 grossen Wesen besucht worden das eine art Anzug mit Helm trug. dass Gesicht konnte er nur schemenhaft erkenen aber dieses Wesen umarmte ihn von hinten zog ihn an sich und sprach zu ihm in einer metallischen Computer-Stimme auf Portugisisch an.. "du musst keine Angst haben" ... """""""

Also das kann ich ja schon garnicht glauben ! Somit ist der Fall für mich gegessen !
Diese Leute machen alles kaputt, nur weil solche Aufmerksamkeit wollen.
Wie kann der Außerirdische bitte unsere Sprache verstehen ???

Und ja klar, Roboter - Stimme, das ist Fantasy !


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

14.08.2011 um 12:55
@Achill
Achill schrieb:Somit ist der Fall für mich gegessen !
ja aber der Case hängt ja nicht nur an besagtem teil einer Aussage fest.. auch wenn dass blödsinn ist sollte man nicht deswegen den gesammten rest nicht betrachten.
Achill schrieb:Und ja klar, Roboter - Stimme, das ist Fantasy !
ich finde aber diesen Aspekt noch am realistischsten..sowas wie ein sprachgesteuerter Comunicator


lg


melden
Daniel10115
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

14.08.2011 um 17:01
@smokingun

Nein, das stimmt nicht was Du da schreibst! Im Disclosure Buch sind Dokumente, ich habs auch durch und die Dokumente gesehen. Da Du es Dir auch durch gelesen hast solltest Du eigentlich wissen das dort Dokumente drin sind aber ein gutes hat die Sache wenigstens. Wenn sich jemand das Disclosure Book runterlädt und die Dokumente im Buch sieht weiß er das Du ein Lügner und Schwätzer bist der nicht anderes kann als Dr. Steven M. Greer und die Zeugen des Disclosure Projekts zu diffamieren aus was weiß ich für Gründen. Vielleicht hast Du Probleme, vielleicht wirst Du dafür bezahlt…keine Ahnung. Soll mir auch egal sein weil Du jetzt mit dieser Behauptung der angeblich nicht vorhandenen Dokumente im Disclosure Book Dich selbst demontiert und als Lügner und Schwätzer geoutet hast.


@Achill
Achill schrieb:""""""" gesagt ,getan verabredete sich Gevard mit Hollanda und war höchst Erstaunt was dieser ihm alles erzählte . Das bemerkenswerteste ist dass Hollanda sagte er sei von einem c.a. 1meter 50 grossen Wesen besucht worden das eine art Anzug mit Helm trug. dass Gesicht konnte er nur schemenhaft erkenen aber dieses Wesen umarmte ihn von hinten zog ihn an sich und sprach zu ihm in einer metallischen Computer-Stimme auf Portugisisch an.. "du musst keine Angst haben" ... """""""

Also das kann ich ja schon garnicht glauben ! Somit ist der Fall für mich gegessen !
Diese Leute machen alles kaputt, nur weil solche Aufmerksamkeit wollen.
Wie kann der Außerirdische bitte unsere Sprache verstehen ???

Und ja klar, Roboter - Stimme, das ist Fantasy !
Würde mich nicht wundern wenns alles gelogen wäre um Außerirdische als feindlich hinzustellen!


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

14.08.2011 um 17:23
@smokingun

Finde du hast ne tolle Fantasie ^^

Was du alles für Geschichten geschickt miteinander verbunden hast, damit sie logisch erscheinen.
Respekt.


melden
Daniel10115
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

14.08.2011 um 17:36
@Ban

Würde mich auch nicht wundern wenn das Buch "UFO Danger Zone" nur eine Verarschung wäre bzw. mit den Angriffen auf Menschen usw. - auch das dieser Jaqcues Vallee das Vorwort hat ist kein gutes Zeichen weil das auch so ein Wahrheitsverdreher ist der sich nur die Sachen rauspickt die ihm in seinen Kram passen.


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

14.08.2011 um 17:54
nicht schon wieder meckerpec.. hier gehts auch nicht um Greer und die Mj12 fake-paper


melden

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

14.08.2011 um 18:19
@Ban

willst du damit andeuten ich hätte mir hier etwas ausgedacht ?


melden
Anzeige

Operation Untertasse - Brasiliens Ufo Invasion

19.08.2011 um 20:31
Ich hab mir jetzt ein paar Tage alles angesehen , gelesen und weiter im Net gesucht.Ein faszinierender Fall. Leider kommt nichts außer destruktivem Gerede, da ist von ausgefranstem Bildrand die Rede bis zu "bist du Krank" ...
Onkel Greer wird an Land gezogen , wie ein ausrangiertes Kaninchen . Unseriöse Faker Schwurbler (ich mein nicht euch )ziehen somit gleich alle Aussagen von jedem Militär,Polizisten , offiziellen Stellen , Behörden mit herunter ... wieso verstummen hier die Skeptiker? Leute ich bin Plont, mir kann man so einiges verkaufen , grins ... aber mal ehrlich wie kann man diese Dinge ignorieren? Wenn Intelligenz gepaart wird mit Ignoranz, zeugt das von großer Dummheit!
Was mich bei den Ausarbeitungen von Smoki und auch gerade von dieser hier bewegt, ist was machen wir damit, wie gehen wir damit um und was folgern wir daraus?
Wir belächeln einen Bremer, einen Volta , grad fällt mir noch kayla und viele andere ein , aber mal ehrlich, machen die sich nicht mehr Gedanken darüber, versuchen das für sie in ihrer eigenen Art und Weise zu erklären , oder zu Begreifen?Was machen wir jetzt mit Smoki? liebhaben? ans Kreuz nageln? oder totschweigen? den Thread einschlafen lassen wie die anderen auch?

lg Hollie


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden