Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Ufo-Faktencheck-Thread

3.774 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Außerirdische ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Ufo-Faktencheck-Thread

15.06.2014 um 13:42
Zitat von CleopatraaaaCleopatraaaa schrieb:in Youtube gibts sogar ein Video davon
Echt ?
Ich sags ja immer wieder, wer YouTube als Quelle der Wahrheit ablehnt, ist entweder ein
Desinformant, oder ein alles schluckendes Systemschaaf !


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

16.06.2014 um 08:16
Zitat von LuminarahLuminarah schrieb:Kommt noch mehr als BlaBla?
Kurios, das du das so kommentierst. Ich habe ja eigentlich nur deinen "Ansatz" genommen und die ETs durch was anderes ersetzt oO Vielleicht kannst du ja grundsätzlich mal erklären wie das vonstatten gehen soll, also zu Widerlegen das Aliens die Dinger fliegen und anschließend überlegen wir nochmal ob wir nun zwei Piloten haben (Aliens und Affen?)


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

16.06.2014 um 13:23
Luminarah schrieb:
Kommt noch mehr als BlaBla?

Kurios, das du das so kommentierst. Ich habe ja eigentlich nur deinen "Ansatz" genommen und die ETs durch was anderes ersetzt oO Vielleicht kannst du ja grundsätzlich mal erklären wie das vonstatten gehen soll, also zu Widerlegen das Aliens die Dinger fliegen und anschließend überlegen wir nochmal ob wir nun zwei Piloten haben (Aliens und Affen?)
Also nicht. War ja auch nicht zu erwarten.


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

16.06.2014 um 13:24
lol!


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

21.06.2014 um 09:58
UFO-Kontakt in Berlin die längere version

Yanneck B

Am 29.12.2012 (und 17.01.2013) hatte ich wie aus dem Nichts einen vollkommen unerwarteten Kontakt zu einer anderen Welt Was genau habe ich erlebt? Und was waren meine Schlussfolgerungen daraus? Darüber spreche ich in diesem Interview. Der Vorfall wurde bei MUFON CES eingereicht und eine Stellungnahme von Herrn v.Ludwiger dazu liegt mir vor. Hier soll es aber um den menschlichen Aspekt dieser Begegnung gehen.

Youtube: Erst-Kontakt - Bericht eines Augenzeugen
Erst-Kontakt - Bericht eines Augenzeugen



melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

21.06.2014 um 12:39
@reticulum
Wie immer ein super Fakt von Dir !


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

21.06.2014 um 12:45
@Desmocorse

Drollig.
Am 29.12. sieht er Lichter... :D

Genau an dem Tag als Böller etc. frei verkäuflich sind.

Und man muss kein Profiler sein um zu erkennen das er lügt bis zum umkippen...


1x zitiertmelden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

22.06.2014 um 12:09
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Und man muss kein Profiler sein um zu erkennen das er lügt bis zum umkippen...
Ganz genau, man muss nur ein bisschen auf die "Körpersprache" achten !
Das sind genau die typischen, : "Ich hatte eine Sichtung" Typen.
Stichwort "Peseudologie"....


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

22.06.2014 um 13:43
@Desmocorse

Warum sollte er lügen?
Was sagt seine Körperhaltung denn aus? Kannst du diese deuten und nach welchem Schema?

Nicht das ich ihm glaube, aber ist schon ein grosses stück zu sagen das er lügt, nur weil es für uns nicht nachvollziehbar ist.
Wenn du hinweise hast, wo er sich verdächtig gemacht hat, würde das viel mehr helfen!

Fazit:
Für mich selbst, ist die stelle sehr verdächtig, genau in dem Moment wo das licht wieder kommt für einen Bruchteil von einer sekunde, schaut die Lebenspartnerin gerade zu boden.
Zudem hat er vorher schon Erich von Däniken gelesen, was kein beweis ist, aber in dem Moment nicht gerade hilfreich für seine Glaubwürdigkeit. Es mindert diese auch nicht, aber ein fader Nachgeschmack aus meiner Sicht.
Und in 2 Sekunden (waren seine gefühlten), konnte er ziemlich viel ausmachen.
Könnte es nicht die Regierung gewesen sein die ein Experiment mit ihm gemacht haben, wenn schon etwas passiert ist? Warum kommt er immer auf UFO, Aliens, oder eine Parallel Welt? Nur weil sein Gefühl ihm ein gewaltiges Vertrauen übermittelt hat?

Mich selbst hätte mehr interessiert, zu seiner Person. Warum er geschieden ist. Hat er danach Alkahol, Drogen, etc. genommen oder ist er Psychisch zu einem Psychologen gegangen usw. Und Ob er noch arbeitet, er schon früher Erlebnisse gehabt hatte. Und wie er vor den Büchern vor von Däniken zu Geister, Ufos, etc. gestanden hat?

Trotzdem finde ich es immer interessant solche Meinungen oder Erlebnisse zu hören.


2x zitiertmelden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

22.06.2014 um 13:55
Zitat von ContinuumContinuum schrieb:Was sagt seine Körperhaltung denn aus? Kannst du diese deuten und nach welchem Schema?
Mach Dich über Google kundig....
Und dann kuck Dir seine Körpersprache genau an !
Kuck Dir seine Gestiken an...
Sein Augenkontakt, bzw., seinen ausweichenden Augentontakt....
Das reicht mir !
Übrigens ist sowas im Real-Life, auch interessant, wenn man sich unterhält...
Zitat von ContinuumContinuum schrieb:Trotzdem finde ich es immer interessant solche Meinungen oder Erlebnisse zu hören.
Das mag sein !
Das sei Dir auch unbenommen...
Für mich ist das genau, "der Spinner" !


1x zitiertmelden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

22.06.2014 um 14:00
Zitat von ContinuumContinuum schrieb:Könnte es nicht die Regierung gewesen sein die ein Experiment mit ihm gemacht haben, wenn schon etwas passiert ist? Warum kommt er immer auf UFO, Aliens, oder eine Parallel Welt? Nur weil sein Gefühl ihm ein gewaltiges Vertrauen übermittelt hat?
Sein Erlebnis war 29.12.!!

Am Tag an dem Böller frei käuflich sind.
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das da schlicht sehr nah am Haus z.Bsp. ne Leuchtkugel runterging...


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

22.06.2014 um 16:40
@Amsivarier
@Desmocorse

Ist aber genau gleich wie ihr sagt, es gibt im Universum Ausserirdische, da die hinweise darauf deuten, wisst ihr es ganz genau? NEIN!

Obwohl die hinweise die ihr habt, eure Wahrscheinlichkeit erhöht. Ist es immer noch nicht bestätigt, und das es gelogen ist, zu sagen es gibt nicht nur uns im Universum. Wisst ihr es? NEIN.

Und das ist genau gleich wie im oberen Fall, nur weil ihr im Google solche Indizien findet von solchen Anzeichen, heisst das noch lange nichts, egal in welche Richtung.

Das er ev. einen Böller gesehen hat, kann tatsächlich sein, aber das ist Spekulation, wenn auch die Tatsache um das Datum die Wahrscheinlichkeit erhöht. Aber das als Ursache abzutun ist nicht richtig recherchiert.

Ich denke auch das gewisse Haltung, Stimme, gewisse Signale geben. Einige können wir unbewusst sogar interpretieren. Aber ob du und ich jemand als Lügner identifizieren können das wage ich in der Masse zu bestreiten, ansonsten müssten wir im Gericht mehr Psychologen als Geschworene hinsetzen die dann über die TAT, sagen wir mal über einen Mord urteilen und warum gibt's das nicht? Weil kein direkter verlass darauf ist. Gibt zu viele Variablen die von uns nicht beachtet werden. Zudem kann man das eingeschränkt auch noch lernen. usw.

Wikipedia: Körpersprache


1x zitiertmelden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

22.06.2014 um 16:48
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb:Mach Dich über Google kundig....
Und dann kuck Dir seine Körpersprache genau an !
Kuck Dir seine Gestiken an...
Sein Augenkontakt, bzw., seinen ausweichenden Augentontakt....
Das reicht mir !
Übrigens ist sowas im Real-Life, auch interessant, wenn man sich unterhält...
nettes Bsp fuer "Pseudologie" :-D

*duckundweg* nen geruhsamen Sonntag allen!


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

22.06.2014 um 18:54
Zitat von ContinuumContinuum schrieb:Ist aber genau gleich wie ihr sagt, es gibt im Universum Ausserirdische, da die hinweise darauf deuten, wisst ihr es ganz genau? NEIN!
Wer sagt, es gibt "Außerirdische" ?
Also ich nicht.....
Ich schließe es nicht aus, aber ich sehe keine Hinweise !
Zitat von ContinuumContinuum schrieb:Obwohl die hinweise die ihr habt, eure Wahrscheinlichkeit erhöht. Ist es immer noch nicht bestätigt, und das es gelogen ist, zu sagen es gibt nicht nur uns im Universum. Wisst ihr es? NEIN.
Was brabbelst Du da ?
Das versteht kein Mensch.....
Zitat von ContinuumContinuum schrieb:Das er ev. einen Böller gesehen hat, kann tatsächlich sein, aber das ist Spekulation, wenn auch die Tatsache um das Datum die Wahrscheinlichkeit erhöht. Aber das als Ursache abzutun ist nicht richtig recherchiert.
Ach so, ein Böller, bzw eine Rakete, ist spekulation ?
Du kannst da natürlich gerne weitergehend recherchieren.....
Für mich ist er einfach ein Spinner !
Zitat von ContinuumContinuum schrieb:Ich denke auch das gewisse Haltung, Stimme, gewisse Signale geben. Einige können wir unbewusst sogar interpretieren.
Wieso unbewusst ?
Körpersprache kann man ganz bewusst interpretieren !
Zitat von ContinuumContinuum schrieb:Aber ob du und ich jemand als Lügner identifizieren können das wage ich in der Masse zu bestreiten, ansonsten müssten wir im Gericht mehr Psychologen als Geschworene hinsetzen die dann über die TAT, sagen wir mal über einen Mord urteilen und warum gibt's das nicht?
Was für Geschworene ?
Lebst Du in Amerika ?
Und natürlich arbeiten Psychologen, die einen vermeintlichen Täter begutachten,
mit der Körpersprache.....


1x zitiertmelden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

22.06.2014 um 22:43
@Desmocorse
continuum schrieb:
Aber ob du und ich jemand als Lügner identifizieren können das wage ich in der Masse zu bestreiten, ansonsten müssten wir im Gericht mehr Psychologen als Geschworene hinsetzen die dann über die TAT, sagen wir mal über einen Mord urteilen und warum gibt's das nicht?
Was für Geschworene ?

Desmocorse schrieb;
Lebst Du in Amerika ?
Und natürlich arbeiten Psychologen, die einen vermeintlichen Täter begutachten,
mit der Körpersprache.....
Klar können die jemanden einschätzen, aber die können nicht behaupten das er zu 100% lügt. Wo kämen wir hin, es sind nur Indizien und Hinweise, aber sicher kein Fakt. Und dann ist es noch Kulturabhängig, usw.

Sexuelle Körper Signale können wir unbewusst vermitteln, das liegt in unserer Natur, dies mal als bsp. Es gibt bewusste Körpersingale und eben unbewusste(indirekte).

Nettes anlächeln beim begrüssen und in die Augen schauen, das lernen wir ja. Bewusst kontrolliertes Signal unsers Körpers zu geben um Sicherheit zu vermitteln. usw.


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

23.06.2014 um 08:48
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb:Und natürlich arbeiten Psychologen, die einen vermeintlichen Täter begutachten,
mit der Körpersprache.....
Nö, nicht nur Psychologen, sondern auch Kommunikationstrainer und auf den würde ich persönlich mehrs setzen. Habe beruflich auch viel mit Psychologen zu schaffen und die haben schon so oft in die sprichwörtliche Tonne gegriffen^^
Aber warum ein Psychologe oder ein Kommunikationstrainer, wenn es doch Desmocorse gibt :D


1x zitiertmelden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

23.06.2014 um 15:41
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Nö, nicht nur Psychologen, sondern auch Kommunikationstrainer und auf den würde ich persönlich mehrs setzen.
Wie, "nö" ?
Habe ich irgendwo behauptet, Psychologen wären die einzigen, die die Körpersprache interpretieren können ?
Das war nur ein Beispiel von mir....
Gibt jede Menge Leute, die sie zu Nutzen wissen !
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Aber warum ein Psychologe oder ein Kommunikationstrainer, wenn es doch Desmocorse gibt :D
Hauptsache, einfach mal was schreibseln, nicht ? :D


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

27.06.2014 um 09:02
Ich glaube da wird man nie zu einem wirklichen Ergebnis kommen. Für den einen ist die eine Sache wahr und für den anderen ist sie falsch. Ich glaube nicht, dass wir immer alles kontrollieren können. Ins Internet kann auch jeder reinschreiben. Das ist eine Garantie für gar nichts. Habe vor kurzem eine Dokumentation mit meinem Freund geguckt. Darin kommt ein Mann vor, der von einem Ufo was abbekommen hat. Er hatte später dann Wundmale, die bis zu seinem Tod immer wieder aufgetaucht sind. Den Fall fanden sie deswegen interessant, weil es dafür handfeste Beweise gegeben hätte. Die Frage ist, ob das jeder so als handfesten Beweis akzeptieren kann. Ich denke meist wissen das nur die Betroffenen selbst. Da geht das Problem über Fakten oder nicht Fakten wieder weiter.

http://www.n24.de/n24/Mediathek/Dokumentationen/d/4866646/die-x-akten--begegnungen-der-dritten-art--103-.html

http://www.n24.de/n24/Mediathek/Dokumentationen/d/4866660/die-x-akten--begegnungen-der-dritten-art--104-.html


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

27.06.2014 um 09:43
@Marina1984 Du meinst sicher Michalak / Falcon Lake. Naja, die Paar verbrannten Klamotten und Brandblasen auf dem Bauch kann sich halt jeder Erdenbürger theoretisch auch selbst zufügen um so eine Story zu verkaufen.


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

27.06.2014 um 09:49
@MuldersMudda

Genau das ist es was ich meine. Darum kann man sich jetzt streiten. Es kann sein, dass er sie sich selbst zugefügt hat. Genausogut kann es aber auch sein, dass da was dran ist. Die Wahrheit werden wir wohl nie erfahren. Letzendlich kann man sich nur auf sein eigenes Gefühl verlassen. Die Dokus finde ich trotzdem interessant.


melden