weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die seltsamen Kugeln

462 Beiträge, Schlüsselwörter: Sichtung, Kugeln, Spheres

Die seltsamen Kugeln

04.02.2012 um 14:01
Ei ei ei... also ganz so falsch ist die Aussage von Planck nun nicht und das corinni schreibt das viele Physiker in die Philosophie landen ist auch nicht so verkehrt.

In vielen Meetings und Treffen aller möglichen Physiker sind Philosophen mittlerweile sehr gerne gesehen. Ich finde es schön unterhaltungen zwischen Pyhsikern und Philosophen zu verfolgen. Es gibt nunmal Dinge die auch ein Physiker nicht beschreiben kann wie z.B. was ist überhaupt Energie? Doch eines sollte doch jedem klar sein, alles was passiert, passiert auf physischer Ebene. Wir alle sind theoretisch das Produkt aus vielen Wechselwirkungen und wie ich schon sehr oft erwähnt habe, die Wissenschaft sagt nicht das etwas wahr ist sondern nur ob etwas richtig ist. Wahrheit ist was ganz anderes.. von daher liebe ich die Physik rund um die Teilchen, es ist teilweise unbegreiflich aber es funktioniert! Nur, wie die Quantenphysik bzw. die Phänomene funktionieren ist und wird auch nie enträtselt werden können, damit muss man sich abfinden.

Zitat von R. Feynman:
„Es gab eine Zeit, als Zeitungen sagten, nur zwölf Menschen verstünden die Relativitätstheorie. Ich glaube nicht, dass es jemals eine solche Zeit gab. Auf der anderen Seite denke ich, es ist sicher zu sagen, niemand versteht Quantenmechanik.“


melden
Anzeige

Die seltsamen Kugeln

05.02.2012 um 16:14
@MachinaSoft

Also was ich bisher über Orbs gesehen bzw. gelesen habe geht für mich in Richtung natürlicher "Fehler" durch die Optik von Kameras. Da werden einfach reflektierende Partikel in der Luft mitbelichtet, vor allem wenn der Blitz benutzt wird.

Einen ähnlichen Effekt hat man auch mit einigen (Canon-) Objektiven wo das Bokeh bzw. die sehr geringe Tiefenschärfe bei sehr offener Blende als massenhaft Kreise dargestellt wird.
Sieht zumindest sehr ähnlich aus.

Das hat ja nun aber nichts mit den Balls of Light zu tun.


melden

Die seltsamen Kugeln

05.02.2012 um 17:02
düsenschrauber schrieb:Doch eines sollte doch jedem klar sein, alles was passiert, passiert auf physischer Ebene.
hehe... ne, ich meinte natürlich auf physikalischer Ebene... nicht das ich hier zum Eso erklärt werde :D


melden

Die seltsamen Kugeln

06.02.2012 um 23:24
@Lannister
ich meinte in meinem Text eigentlich auch nur "The balls of light" am Abendhimmel. Das auch die Fotoeffekte (für mich uninteressant) "the orbs" genannt werden, wusste ich nicht. Mich interessiert wirklich, worum es sich bei diesen Flugobjekten handelt. Auf YouTube gibt es einige vermutlich echte Videos über diese "Flugkugeln". Ich kann mir deren Flugmanöver nicht erklären. Als ich meine ersten derartigen "Ufos" 1978 sah, gab es (?) wohl noch keine blue beam Technologie. Daher würde diese als Erklärung ausscheiden.Ich kann übrigens sehr wohl unterscheiden, ob ein Licht/Flugkörper von einem Flugzeug, Hubschrauber, Heissluftballon,Discolicht oder Satelliten (Raumstation im Orbit) stammt. Diese Lichtkugeln sind irgendwie sonderbar anders und mich wundert es, dass so wenig darüber in den öffentlichen Medien berichtet wird.Außerirdische Raumschiffe klingt nach Unwahrscheinlichkeit, obwohl ich dieses als "Sensation" begrüßen würde...(ha,ha,ha)


melden

Die seltsamen Kugeln

06.02.2012 um 23:38
@düsenschrauber
guter Text. Viele Physiker glauben an Gott oder eine höhere Vernunft. Der Physiker Hans Peter Dürr (seine Schriften) ist ein gutes Beispiel dafür, wie sich der Materialismus in der Physik bei ernster näherer Betrachtung in Metaphysik ausweitet. : Was ist Energie als Wesenheit? Was ist Vakuum? Woraus sollen "Teilchen" bestehen? Was ist Ewigkeit bzw. Unendlichkeit? Warum existieren die sogenannten physikalischen Konstanten gerade so, wie sie uns erscheinen? Übrigens ist das menschliche Gehirn, wo letzendlich alles entsteht, noch lange nicht enträtselt (was vielleicht auch garnicht möglich ist) mfG


melden

Die seltsamen Kugeln

07.02.2012 um 17:19
@düsenschrauber
düsenschrauber schrieb:nicht das ich hier zum Eso erklärt werde
Was mindestens den Flammentod auf dem Scheiterhaufen nach sich zieht :)

*bekreuzig*


melden

Die seltsamen Kugeln

25.02.2012 um 20:26
also ich weis nicht ob das schon jemand kommentiert hat, aber ich möchte jetzt ehrlich nicht die 23 Seiten durchlesen.


Jedenfalls hab ich mal in einem Bericht gehört, sie sollen angeblich immer nach der Entstehung eines Kornkreises oder anderer irrationalen Phänomenen (zb. Ufos, aliens etc.) auftreten.
keine ahnung was sie da machen oder wollen, aber jemandem ist das aufgefallen und hat dies in einer tv-sendung gebracht.


fragt mi nicht wie sie heißt, das ist jetzt fast 1 jahr her dass ich sie gesehen habe und ich kann mich an den Namen echt nicht erinnern^^


melden
petronius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die seltsamen Kugeln

26.02.2012 um 01:50
Dieser Thread wird,wie alle zuvor und alle danach,in Vergessenheit geraten.
Umso leichter,da das Thema etwas paranormales beschreibt und sich selbst zum Trotz das Prädikat -ernst- anheftet.
Das ist natürlich bitter für die Interessierten,Betroffenen,Suchenden,aber der Lauf der Dinge.
Und so folgt Rätsel auf Rätsel unter üppiger Beigabe heißer Luft.
Und so sind die Ansprüche wohl zu hoch gesteckt wenn man voraussetzt,daß eine Diskussion zu solchen Themen ein Ergebnis,eine Lösung haben müsste.
Ich persönlich muss von mir sagen,daß ich eine solche Naivität besaß.
Im Endeffekt muss man aber feststellen,daß es nur Unterhaltung war,bzw.dazu degeneriert wurde.
Das ist schade aber artgerecht!
Vielleicht kann ich als Fazit bemerken,daß es Lügen gibt die so mächtig sind,daß sie sich im Bewusstsein und vor Augen der Menschen manifestieren.
Lügen und/oder Bestialitäten,wahrscheinlich eher und als oder.
So weit,so schlecht da unsere Grenzen des Begreifens eben das sind was sie sind.
GRENZEN.
Da dies unangenehm ist,stürzen wir uns auf Neues,was das Gefühl unserer Unzulänglichkeit nur verdrängt aber den Schein von sachbezogener Aktivität effektiv aufrecht hält.
Ein temporär gutes Gefühl.
Aber Ergebnis wie immer 0,0.
Ich resigniere ob dieser Tatsache und handle leider genau so.


Noch etwas zum Videobeitrag von Samael1977 aus Solidarität mit dem Empfänger:
Ich denke,weiter runter gehts nicht mehr.
Das kapieren auch Psychopathen kurz bevor sie durchdrehen und die Wände mit sich selbst schwärzen.
Kein schlechter Gedanke,oder?:)

in diesem Sinne...


melden
Rlyeh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die seltsamen Kugeln

29.02.2012 um 04:09
@corinni
Michael es wäre schön, wenn die Meds nach jahrelangem Versuch einmal anschlagen würden. Das wünsche ich dir, und dem deutschen Steuerzahler. Dann könnten auch Leute wie du der Gesellschaft mal etwas Nützliches zurückgeben. Es ist so traurig und erbärmlich, miterleben zu müssen, wie dein ohnehin nur gering vorhanden gewesenes geisitges Potential sich nach und nach gänzlich verabschiedet. Ich bin immer für dich da. Die Internet Community ist für dich da. Gott ist für dich da. Ich bete für dich, damit dir Gerechtigkeit widerfährt.
Wann gehst Du denn endlich wieder arbeiten??? Wie lange willst Du dem Steuerzahler denn noch auf der Tasche liegen???


melden

Die seltsamen Kugeln

29.02.2012 um 15:10
@corinni
corinni schrieb am 04.02.2012:

ich hab da noch ein Zitat für unsere hier herumskeptizierenden Physikerfreunde, vom Begründer der Quantenphysik und Nobelpreisträger Max Planck:

"Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Alls zusammenhält. Da es im ganzen Weltall aber weder eine intelligente Kraft noch eine ewige Kraft gibt - es ist der Menschheit nicht gelungen, das heißersehnte Perpetuum mobile zu erfinden - so müssen wir hinter dieser Kraft einen bewußten intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie. Nicht die sichtbare, aber vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche - denn die Materie bestünde ohne den Geist überhaupt nicht - , sondern der unsichtbare, unsterbliche Geist ist das Wahre! Da es aber Geist an sich ebenfalls nicht geben kann, sondern jeder Geist einem Wesen zugehört, müssen wir zwingend Geistwesen annehmen. Da aber auch Geistwesen nicht aus sich selber sein können, sondern geschaffen werden müssen, so scheue ich mich nicht, diesen geheimnisvollen Schöpfer ebenso zu benennen, wie ihn alle Kulturvölker der Erde früherer Jahrtausende genannt haben: Gott! Damit kommt der Physiker, der sich mit der Materie zu befassen hat, vom Reiche des Stoffes in das Reich des Geistes. Und damit ist unsere Aufgabe zu Ende, und wir müssen unser Forschen weitergeben in die Hände der Philosophie."
danke, @corinni



mfg,


melden

Die seltsamen Kugeln

29.02.2012 um 15:31
Rlyeh schrieb:Michael es wäre schön, wenn die Meds nach jahrelangem Versuch einmal anschlagen würden. Das wünsche ich dir, und dem deutschen Steuerzahler. Dann könnten auch Leute wie du der Gesellschaft mal etwas Nützliches zurückgeben. Es ist so traurig und erbärmlich, miterleben zu müssen, wie dein ohnehin nur gering vorhanden gewesenes geisitges Potential sich nach und nach gänzlich verabschiedet. Ich bin immer für dich da. Die Internet Community ist für dich da. Gott ist für dich da. Ich bete für dich, damit dir Gerechtigkeit widerfährt.
Von wem kommt denn diese verachtende Zitat??


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die seltsamen Kugeln

29.02.2012 um 19:08
Von mir, an meinen Internet Stalker.


melden

Die seltsamen Kugeln

01.03.2012 um 01:53
@Bananengrips

Ist da irgendwas an mir vorbei gegangen oder hast du erst ein Zitat von Max Plank als Esoterik bezeichnet und dann aber ein Statement mit einer verwandten Aussage als Grundwissen eines jeden guten Physikers betitelt?

Edit: Letzteres kannst du dem TE übrigens mal näher bringen der verschteht das nämlich nicht so ganz mit dem "...nur aus sich selbst heraus beweisen..."


melden
Sarina1979
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die seltsamen Kugeln

05.03.2012 um 12:50
@corinni
corinni schrieb am 29.02.2012:Von mir, an meinen Internet Stalker.
tWkUnnk n2bfx3


melden

Die seltsamen Kugeln

05.03.2012 um 14:35
@22FoX22
22FoX22 schrieb am 01.03.2012:Edit: Letzteres kannst du dem TE übrigens mal näher bringen der verschteht das nämlich nicht so ganz mit dem "...nur aus sich selbst heraus beweisen..."
Ich verstehe da wirklich was nicht, nämlich den Zusammenhang zu mir (TE).


Aber Max Planck als Esoteriker darzustellen ist schon heftigst übers Ziel hinausgeschossen..


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die seltsamen Kugeln

05.03.2012 um 14:36
Er ist von mir besessen, meldet sich - trotz Ausschluss - hier (und auch überall anders) immer wieder unter anderem Namen an. Er ist krank. Trauriges Schicksal.


melden
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die seltsamen Kugeln

05.03.2012 um 14:48
@Lannister
Er hat nun zwei orangefarbene Kugeln wahrgenommen, die sich über die Felder in der Nähe bewegten. Beide haben komplett geleuchtet (nicht von innen heraus sondern ganzflächig) und waren miteinander verbunden ohne dass eine materielle Verbindung zu sehen war.
Woher weisst du, dass sie nicht materiell miteinander verbunden waren? Wenn es dunkel ist und etwas leuchtet, dann sieht man nur das was leuchtet und den Rest nicht. Du siehst ja Nachts zB auch nicht das ganze Flugzeug sondern nur die Lichter.


melden

Die seltsamen Kugeln

05.03.2012 um 15:05
@Lannister

Huch, sorry @Lannister , da hab ich was verwechselt, meinte eigentlich jemand anderen, von dem ich dachte wir befinden uns in seinem Thread.


melden

Die seltsamen Kugeln

05.03.2012 um 15:57
@roydigga

So hat er mir es beschrieben.
Ich habe letztens mit ihm mal drüber geredet,da hat er erzählt er hat die Panik bekommen weil die Kugeln plötzlich verschwunden waren - auf dem Weg in seine Nähe.
Auch sollen sie vorher über Bäume gekommen sein (also nicht zwischen denen durch).
Die Richtung aus der die Kugeln kamen ist ein Industriegebiet. Alles umgeben von Feldern.

Ich war letztens mal nachts mit nem Kumpel an genau der Stelle unterwegs (wo er saß) und hab ein paar Langzeitbelichtungen gemacht - just for creepy fun.


83095,1330959440, MG 5328

Geradezu ist mein Kaff, links davon geht es zum Industriegebiet.
Die Schienen werden seit über 10 Jahren nicht mehr benutzt...


melden
Anzeige

Die seltsamen Kugeln

15.03.2012 um 22:17
@corinni
Warum ist es eine Beleidigung, dumm als dumm zu bezeichnen?
Warum ist es keine Beleidigung, überheblich als überheblich zu bezeichnen?
Warum darf man sagen, es gibt keine Paranormalitäten.
Ich denke du bist so übermässig intelligent? Einfach mal das Hirn nutzen, nicht nur davon reden. Die Antworten kommen von allein.

Es gibt keine Paranormalitäten.
Falls du das Gegenteil beweisen kannst, sag bescheid. :D


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden