weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

155 Beiträge, Schlüsselwörter: Sonne, EMV, Elektromagnetische Vehikel

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 19:02
naja jetz sind wir doch mal etwas toleranter und lassen das nicht hakenkreuz - sondern so wie es sich gehört - swastika heissen ! :)


melden
Anzeige

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 19:02
Diskussion: Objekte, die um die Sonne kreisen

Och nö bitte nicht noch ein dritter Threat darüber -_-

Wieso kann man denn nicht die SuFu nutzen da steht schon derart viel!!!!!!!!!!


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 19:24
@Cesair


wir kämpfen hier schon fast gg. windmühlen ^^


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 19:30
@-abraxas-

Wir können ja einen Thread aufmachen, der „ Objekte fliegen um Windmühlen“ heißt^^


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 19:32
@darcane

:D


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 19:36
klar der verläuft dann im sand wie der hier ^^

Diskussion: Earth Lightning / Anomalous luminous Phenomena


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 19:44
Haben die EMVs einen bestimmten Zweck? Es heißt ja wortwörtl. das sie leben sollen, da stellt sich mir die Frage, die Greys sind schon auf einem enormen technischen Stand gegenüber uns, doch was stellen diese EMVs dar, sind es bereits diese transdimensionalen Reisenden?


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 20:19
Zitat aus dem Magazin 2000, Nr. 113, aus dem Jahre 1996, aus Welt 2000 entnommen:

NASA-Fotos zeigen UFOs im Saturn-Orbit

In einem neuen Buch behauptet NASA-Wissenschaftler Doktor Norman Bergrun, dass ein großes, zigarrenförmiges UFO fotografiert wurde, das in den Ringen des Saturn stationiert ist. In seinem neuen Buch: Die Ringmacher des Saturn, behauptet Herr Bergrun, dass die Yovager-Sonde der NASA das Raumschiff fotografierte, dass eine Länge von über 10.000 Kilometern haben soll.

In der Alan Handleman Radio Show vom 30. Januar 1996 behauptet Dr. Bergrun, dass das Raumschiff offenbar unter intelligenter Kontrolle steht und das auf den Aufnahmen Luken erkennbar gewesen seien. Das Raumschiff ist so groß, dass es eine ganze Zivilisation beherbergen kann. Er bezeichnete es als EMV(Elektromagnetisches Vehikel). Auf die Frage, weshalb die Entdeckung von der NASA geheim gehalten würde, antwortete Dr. Bergrun:

"Das Raumfahrtgesetz von 1958 besagt, dass Weltraumdaten nur dann veröffentlicht werden dürfen, wenn sie keinerlei militärische Signifikanz haben. Ein Raumschiff von dieser Größe jedoch stellt eine potentielle Bedrohung dar, solange nicht mit Sicherheit das Gegenteil bewiesen werden kann"

Bestätigt wurde Bergruns Aussage durch die Februar-Ausgabe der Fachzeitschrift Science News (V.149, No.5, S.71), demzufolge das Hubble-Teleskop einen großen, elliptischen Satelliten im Saturn-Orbit fotografierte, der auf dem nächsten Foto verschwunden war. Zwei weitere, sehr große und sehr helle Objekte im Saturnorbit wurden am 22. Mai 1995 und am 10. August 1995 fotografiert und verschwanden am 21. November 1995. Dr. Bergrun: "Sie tendieren dazu, sich zu verstecken."
--------------------------------------------------
vielleicht sollte mann doch mal etwas Ernster darüber nachdenken und nicht alles ,was sich ungewöhnlich anhört gleich ins Lächerliche zu ziehen!


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 20:23
@Spirit61

Naja der Typ hat gleich ein Buch darüber geschrieben und sucht nur Käufer dafür. Das ist meine Meinung. Ich spare mir jetzt einfach die Diskussion, warum man ein solch großes Raumschiff nicht untersucht usw.

Es ist einfach nicht da.


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 20:31
Jo mach das..

es ist ja immer sooo einfach jemanden der "nicht in das Dogmatische Weltbild"
passenden Phänomene nachgeht oder bestätigt als Spinner oder "Geldgeier" zu deklarieren,


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 20:47
Spirit61 schrieb:dass die Yovager-Sonde der NASA das Raumschiff fotografierte, dass eine Länge von über 10.000 Kilometern haben soll.
Um ein Objekt dieser Größe in der Entfernung sehen zu können, braucht man keine Raumsonde dahin zu schicken, noch nicht einmal ein Weltraumteleskop ist dafür nötig. Sofern die sich nicht die meiste Zeit tarnen (wie auch immer), sollten die Leute von der NASA nicht die Einzigen sein, die dieses Objekt theoretisch sehen könnten. Und wie will eine einzige Agentur tausende von Beobachtern weltweit zum Schweigen bringen ? Richtig, gar nicht. Will heißen, wenn es das Ding in der Größe wirklich gäbe, hätten das schon viele Leute beobachten können.
Aber gut, wenn wenn der Herr Bergrun ohne nur
Spirit61 schrieb:behauptet
,
dann kann es mit der Sache ohnehin nicht so weit her sein.


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 20:47
Ich tät mich für die Klimaanlage von den Dingern interresieren.

Weiß man da schon näheres?


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 20:55
Dieser "Herr" war Wissenschaftler bei der Nasa.. also ich denke nicht,das er soo Blöd ist eine solche Behauptung zu Äussern,wenn nicht ein Grund dafür gäbe!! Wenn er sowas erfunden hätte, hatte er bestimmt nicht diese "unglaubhafte"Grösse angegeben,, aber es gibt hier anscheinend ja genug
"Fachleute" die ihm eines besseren belehren können!^^


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 21:04
@Spirit61

Gibts da auch Bilder zu? oder ein Video? Ich brauche Unterhaltung^^


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 21:06
@Spirit61
ja brandaktueller gehts nicht, naja Astronomielegasteniker die ein Magzin über Ufos vertreiben.

zum Thema Saturn, hat Larry Niven nen lustiges Buch geschrieben, Fussfall


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 21:08
Spirit61 schrieb:Das Raumfahrtgesetz von 1958 besagt, dass Weltraumdaten nur dann veröffentlicht werden dürfen, wenn sie keinerlei militärische Signifikanz haben. Ein Raumschiff von dieser Größe jedoch stellt eine potentielle Bedrohung dar, solange nicht mit Sicherheit das Gegenteil bewiesen werden kann
Btw wo kann man dieses Gesetz denn sehen? Und welche Nationen haben es unterschrieben?

wie verhindert man das hobbyastronomen den Kram sichten (Die frei erhältichen Teleskope packen das durchaus.)


vielleicht sollte man dann doch lieber harte Fakten erfragen anstatt jeden Kram für Möglich zu halten.


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 21:12
@Fedaykin

Die haben auch seit über 50 Jahren keinen Plan was das sein soll. Da fliegt auch keiner hin. Keine Sonde oder so was. Man muss dem Mann halt einfach glauben ;)


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 21:28
Wow, die sind aber in den letzten 3-4 Jahren nicht sehr weit gekommen! Ich hoffe, die haben ihren Mayakalender auch auf das richtige Baktun eingestellt. Sonst gibt's dann eine herbe Enttäuschung, wenn die am 21.12.2012 nicht anbrausen und sich verspäten... Was gibt's sonst dazu zu sagen? Ich versuchs mal mit: Gähn! ;)

Wäre aber trotzdem froh, wenn das jetzt der letzte Grill-Thread über Sonnenraumschiffe ist...


melden

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 21:32
Fedaykin schrieb:vielleicht sollte man dann doch lieber harte Fakten erfragen anstatt jeden Kram für Möglich zu halten.
Harte Fakten?? was bitte sind bei dir "harte Fakten"?? wenn die Nasa sagt ja das stimmt alles??
dann sind es "harte Fakten"?
wenn nun ein anderer Nasa Wissenschaftler sagt "alles Blödsinn" das waren Asteroiden,das wird es sofort geklaubt und gesagt "seht ihr,wusste doch das das ein Fake war"
Fedaykin schrieb:wie verhindert man das hobbyastronomen den Kram sichten (Die frei erhältichen Teleskope packen das durchaus.)
was meinst du mit frei erhältlichen Teleskope?? ich habe auch eins (Orion Dobson Teleskop N 203/1200 SkyQuest XT8 Classic DOB ) das hat vor knapp 2 jahren 400eu gekostet, damit kannst du
ev die Saturnringe leicht erahnen!aber kein Objekt darin oder in der Nähe ausmachen!! zudem
ist es sehr schwierig,so ein Teil überhaupt genau auszurichten,den Saturn z.b hast du ev höchstens 1Min im visier,dan musst schon wieder neu ausrichten!

und ja es gibt Teleskope die "Besser darstellen und mit motor nachstellen,die fangen bei 3000eu an
aber es gibt auch genug Hobbyastronomen die solche Objekte beobachten,nur wem sollen sie was berichten? die wären dann auch gleich "Spinner"


melden
Anzeige

EMVs - Elektro Magnetische Vehikel in der Korona der Sonne

18.01.2012 um 21:35
@Spirit61
Es ist einfach nur naiv von dir nicht einfach die bestehenden THREATS zu "LESEN" und zu "verstehen", damit du dir ein Bild von den Vorhandenen Ansichten machen kannst und nicht ständig Mit den gleichen merkwürdigen Theorien, die bereits 1000mal durchgekaut wurden daher kommst.

aber so ist das mit der Faulheit und dem Dogma, der wissenschaftlich Liberale hier zu sein...


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden