Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

677 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufo-forscher

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

07.03.2012 um 15:27
Luminarah schrieb:n endlosen Variationen etwa alle drei Posts die gleiche Platte abspulst?
Wenn "dreimal" derselbe Unfug behauptet wird, ist es nur logisch, dass meine Antworten darauf sich jeweils ähneln.

Wenn etwa zum x-ten Male ein Flugzeug oder eine Laterne als "UFO" bezeichnet wird, kann nun mal nichts anderes geantwortet werden als die Realität, die zB in diesen Fällen dann "Flugzeug oder Laterne" lautet.
Wenn hier etwa soundsoviele "UFO-Forscher" als "seriös" angepriesen werden, deren Publikationen aber eben keine wissenschaftliche Seriosität besitzen, dann lasst es sich nicht vermeiden, dass dies bei jedem dieser UFOisten anzumerken ist. Pech der Gläubigen, dass all diese sogenannten "UFOlogen" derart austauschbar sind.


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 14:20
Wenn hier etwa soundsoviele "UFO-Forscher" als "seriös" angepriesen werden, deren Publikationen aber eben keine wissenschaftliche Seriosität besitzen, dann lasst es sich nicht vermeiden, dass dies bei jedem dieser UFOisten anzumerken ist. Pech der Gläubigen, dass all diese sogenannten "UFOlogen" derart austauschbar sind.
Ich glaube eher ,deine "Plattitüden" sind austauschbar .....da kommt immer nur die ewige Wiederkehr des Gleichen (Max Frisch) ,aber von eingehen auf Argumente keine Spur,nur immer wieder Abwerten jeglicher anderer Meinung und Zurücksetzen auf Punkt Null.


melden

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 16:01
Luminarah schrieb:von eingehen auf Argumente keine Spur
Argumente? Wo?
"Das war ganz bestimmt ein Raumschiff, habe ich selber gesehen / hat der Berichterstatter selber gesehen". Aha.
Zudem: es geht überhaupt nicht um "Argumente". Es geht um Fakten und um Beweise.
Da kann man so toll argumentieren wie man will, ohne Beweise ist die gekonnteste Argumentiererei sinnlos.


melden

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 16:15
@Luminarah
Luminarah schrieb:da kommt immer nur die ewige Wiederkehr des Gleichen
Ja stimmt, es kommt immer das gleiche:

Verlässliche Zeugen vom Militär und der Polizei die sich nie irren und immer alles richtig einschätzen.

Die angeblichen Flugmanöver, die von nichts irdischem sein können.

Miserable Foto und Videoaufnahmen

gähn


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 17:54
@AnatomyUnions
@nervenschock


Wie müssten den die Beweise aussehen ,die ihr akzeptieren würdet? Oder was erwartet ihr von einer Untersuchung?


melden

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 17:57
@Luminarah
Etwas, dass sich nicht der Untersuchung entzieht. Ein Artefakt zum Beispiel, Alien DNA, scharfe Aufnahmen aus mehreren Blickwinkeln, eine Radaraufzeichnung die durch visulle Aufnahmen bestätigt wird.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:07
@AnatomyUnions
Also Radaraufzeichnung mit visuellem Kontakt wäre für Dich ein Beweis?


melden

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:14
@Luminarah
Hab ich das geschrieben? NEIN.
Was verstehst du an "visuellen Aufnahmen" nicht? Sorry, aber auf dem Nivau wirds echt nervig, wenn man euch ständig Wörter und Sätze nochmal erklären muss.

Visueller Kontakt: Du siehst etwas.
Visuelle Aufnahme: Du zeichnest etwas auf, was du visuell sehen kannst.

Bitte etwas mitdenken.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:17
Sorry ,das ich dich falsch verstanden habe und dadurch offensichtlich motiviert habe,wieder in diesen aggressiven Ton zu verfallen .Das tut mir leid.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:22
Ansonsten ist das jedenfalls interessant 1986 aus Brasilien :

m. — Lt. Kleber's F-5E makes visual contact with a ball of light and chases the UFO at Mach 1.1 (1,320 km/h or 850 mph)... Kleber later declared at the press conference: 'I had one visual contact and one contact with my aircraft radar of something that looked like a luminous point, which was 12 miles [19 km] in front of me, a distance confirmed by ground radar. The object was moving from left to right and then began to climb... [it] was at 10 km [6 mi] of altitude and flying over 1,000 km/h [600 mph]. I followed it up to 200 miles [320 km] over the Atlantic Ocean [limit of Brazil's territorial waters]

Aber natürlich sind das keine Aufnahmen der Bordkamera ,was Dafür spricht,das das alles nur Herbeiwünscher sind,wie @Wolfshaag?


melden

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:29
@Luminarah
Wenn das jetzt ein längerer Text von mir gewesen wäre, ok. Aber das war nur 1 Satz, und du bist nicht in der Lage diesen korrekt zu verarbeiten, aus "visuelle Aufnahmen" machst du "visuellen Kontakt". Und das macht ihr Ufogläubigen JEDEN VERSCHISSENEN TAG. Ich muss jeden Tag mindestens einen von euch anschreiben und sagen, dass ich das nicht gesagt habe, bzw. das ihr aufhören sollt, die Dinge zu verdrehen. Gestern die selbe Nummer mit Unknownbrother. Ich schreibe A ist von A, und er schreibt, wie kommst du darauf dass A NICHT von A ist? Und dann kommt ein nicht ehrlich gemeintes sorry, und C&P mit dem nächsten Kram.

Es nervt halt tierisch, es ist wie mit kleinen Kindern.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:35
@AnatomyUnions


Ich mag deinen gepflegten Stil,der eine Menge über Dich aussagt:
AnatomyUnions schrieb:JEDEN VERSCHISSENEN
Gerne mehr davon.....


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:37
@AnatomyUnions
Was hältst du denn von der Sichtung von Kleber,als Experte?


melden

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:41
@Luminarah
Schön, dass du auch was gefunden hast, was dich stört. Nenn mir bitte mal einen Grund, warum ich dir auf deine letzten Fragen antworten sollte? Damit du wieder alles falsch verstehst, und ich dir wieder alles erklären kann? Meinst du, ich bin scharf darauf? :D


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:45
@AnatomyUnions
So ähnlich,wie bei der Frage nach Hyneks Klassifikation,wo Du auch nie antworten wolltest?

Klar,macht mehr Spass,auf dicke Hose zu machen ,verstehe ich...


melden

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:51
@Luminarah
Luminarah schrieb:Klar,macht mehr Spass,auf dicke Hose zu machen
Und was ist dein C&P? Viel mehr kommt doch von dir nicht, ausser ab und zu solche Aussetzer wie vorhin. :D


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 18:53
@AnatomyUnions
AnatomyUnions schrieb:Und das macht ihr Ufogläubigen JEDEN VERSCHISSENEN TAG.
...den den Schreiber dieser Antwort auch hier im Ufothread verbringt..., und sich die "verschissene" Zeit nimmt "Ufoglaeubigen" zu sagen, das sie JEDEN VERSCHISSENEN TAG hier schreiben :D :D :D lol!!!

Wo ist der "verschissene" Unterschied???


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 19:07
@AnatomyUnions
mit ist schon klar,dass du hier ein Ventil suchst,um deinen Frust abzulassen und rumzupöbeln. Anders ist dein gesamter Diskussionstil nicht zu erklären und auch deine gepflegte Ausdrucksweise nicht,die in jeglicher privaten nichtvirtuellen Ründe dazu führen dürfte,dass es einsam um dich wird.

Also noch mal: was hälst du von der Sichtung von Kleber?


melden

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 19:14
Luminarah schrieb:Wie müssten den die Beweise aussehen ,die ihr akzeptieren würdet?
Fotos wären hilfreich. Ja, auch wenn wir wissen, dass sie manipuliert werden können. Wenn aber zum Beispiel mehrere hundert Personen ein UFO sehen, dann dürfte es heute kein Problem darstellen, schnell das Handy zu zücken und Fotos zu machen. Wenn dann vergleichbare Bilder von mehreren hundert oder wenigstens mehreren dutzend Personen, unabhängig voneinander, ein Objekt zeigen, das nicht konventionell erklärbar ist, dann wäre das ein brauchbarer Ausgangspunkt für eine fruchtbare Überlegung, ob das ein "UFO" war.


melden
Anzeige

Wie kompetent sind UFO-Forscher?

08.03.2012 um 19:27
@Luminarah
Luminarah schrieb:mit ist schon klar,dass du hier ein Ventil suchst,um deinen Frust abzulassen und rumzupöbeln. Anders ist dein gesamter Diskussionstil nicht zu erklären und auch deine gepflegte Ausdrucksweise nicht,die in jeglicher privaten nichtvirtuellen Ründe dazu führen dürfte,dass es einsam um dich wird.
Wie süss. :) Mach dir mal lieber Gedanken über dich, versteckter User. :D
Luminarah schrieb:Also noch mal: was hälst du von der Sichtung von Kleber?
Wayne? Hast du nicht begriffen? Du kannst mich noch 100 mal fragen. Warum sollte ich mich mit dir noch unterhalten wollen, wo doch nur heisse Luft und Nörgeleien zu meiner Person kommen? :D


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden