Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.02.2012 um 23:44
@Volta
Volta schrieb:... Sie haben die Veränderungen durch geführt. ...
Zum Einen steht nicht da, WIE sie dies taten.

Zum Anderen muß wirklich JEDES Geschöpf
der Spezies Homo genetisch manipuliert wer-
den. Werden welche vergessen, entstehen sog.
Bastarde, die sich bis in die heutige Zeit fortge-
pflanzt hätten.

Da dies nicht der Fall ist (wir haben ja alle den
gleichen Chromosomensatz), fragt man sich,
wie es "ihnen" möglich war ALLE Spezies zu fin-
den und genetisch zu verändern ?


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.02.2012 um 23:47
@Volta
Volta schrieb:hast du meine Bitte gelesen?
hast du diesen Text gelesen?
Ja natürlich. Aber was interessiert mich die Bitte von jemandem, der ständig in extrem herablassenden Ton mit mir spricht, und mich sogar mit Türkendeutsch vollgelabert hat? Richtig, einen feuchten Kehricht. Wenn du deine Thesen öffentlich diskutieren willst, kannst du den Leuten keine Vorschriften machen. Wenn dir das nicht passt, verzieh dich doch wieder in deine privaten Diskussionsthreads, wo du von Leuten wie mir nicht belästigt wirst. Klar soweit? :D

Hab dir noch was zum lesen rausgesucht.

Hoaxes From Space Part I:

Bob Lazar The Pimp Daddy of Ufology

http://swallowingthecamel.blogspot.com/2009/08/hoaxes-from-space-part-i-bob-lazar.html

Viel Spass :D


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 00:16
@Volta
Gibt es sonst noch andere Gedanken zu was der Behälter dient?????

Der Behälter sprich mein Körper ist ein Anzug, ohne meine Seele währe er sprichwörtlich
nur ein Behälter ohne Inhalt. In der Evolution des Menschen wurde dieser Anzug so nenn
ich ihn mal, immer wieder und wieder verbessert. Mit dieser entwicklung hat sich auch sein
Gehirn vergrößert. Erst das hat seine Intelligenz ermöglicht bzw deren komplexität.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 00:28
@der-Ferengi
vielleicht gab es zu anfang des "experiments" mischwesen, weniger lang lebensfaehige wrsen, etc. ...und "man" hat solange verbessert, bis wir rauskamen;-) vielleicht auch daher die 65 genetischen veraenderungen?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 00:35
@Volta
Gibt es sonst noch andere Gedanken zu was der Behälter dient?????

Der Behälter sprich mein Körper ist ein Anzug, ohne meine Seele währe er sprichwörtlich
nur ein Behälter ohne Inhalt. In der Evolution des Menschen wurde dieser Anzug so nenn
ich ihn mal, immer wieder und wieder verbessert. Mit dieser entwicklung hat sich auch sein
Gehirn vergrößert. Erst das hat seine Intelligenz ermöglicht bzw deren komplexität.

Die Frage die sich mir stellt. Wie geht Unsere Entwicklung weiter ? Wie sieht der nächste
Evolutionsschritt aus ? Forscher gehen jetzt schon davon aus, dass der Mensch in weiteren
Generationen deutlich Größer sein wird als Heute. Auch die erscheinung von Menschen mit
Roten Haaren wird aussterben, so ich das richtig verstanden habe. Gut vorstellen kann ich
mir auch den gedanken das er seine Haare verlieren wird. Nehmen wir an, der Mensch wird
in einer seiner nächsten EntwicklungsStufe nicht mehr auf seinen Muskelaparat angewiesen
sein weil er es geschaft hat keine Körperliche Arbeit zu erledigen. Ziehen wir hinzu das sich
auch sein Geistiges Wesen weiterentwickelt. Kopf und Gehirn vergrößern sich, Körperglieder
verkümmern. Ja wie weit sind wir dann noch vom Erscheinungsbild ?

alien

Ist das wirklich so abwägig ?

Nachtrag die Forscher fragen sich immer nach dem Wie die Welt wohl in Zukunft aussehen
wird. Wobei ich es viel interessanter finde wie wir aussehen werden.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 00:49
@Haret
Und wer hat die Elohim genetisch so weit verbessert,
wo sie jetzt sind usw. ...

Ist es nicht einfach nur eine Verlagerung des Problems,
das manche Menschen einfach nicht verstehen können,
daß wir einfach aus uns heraus entstanden sind.

Das sich Pflanzen und Tiere so entwickelt haben, damit
scheint niemand Probleme mit zu haben, der Mensch aber
muß genetisch verändert worden sein, um zu dem zu
werden, was er heute ist ???

Ist genau die gleiche Geschichte, als die Menschen noch
glaubten, die Erde sei der Mittelpunkt des Universums
und alles dreht sich um sie.

Es ist einfach nur eine egozentrische Sichtweise und die
hat sich noch nie sonderlich gut gehalten.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 01:00
@Kessyonair
Kessyonair schrieb:... nicht mehr auf seinen Muskelaparat angewiesen sein weil er es geschaft hat keine körperliche Arbeit zu erledigen. ...
Kannst Du Dir einen menschlichen Körper ohne Muskeln vorstellen?

Eine Fleischmasse mit Haut und Knochen liegt am Boden, unfähig
sich in irgendeiner Weise fortzubewegen. Gebähren ist natürlich
auch nicht mehr möglich, da ja die Beckenmuskeln ebenfalls verküm-
mert sind.

Das Schlimmste aber wäre, die Menschen wären alle tot, da ihnen
das Herz - das ja aus einem Muskel besteht - fehlt.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 01:04
Das muss ja nicht

zwangsläufig bedeuten das alle Muskeln verschwinden. Nur weil Menschen der schwerelosigkeit
ausgesetzt sind heißt das noch lange nicht das auch deren Herz aufhört zu schlagen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 01:10
Ohne entsprechende sportliche Aktivitäten,
würde auch der Herzmuskel schrumpfen,
ebenso wie auch die anderen Muskelgrup-
pen schrumpften, als die ersten Langzeit-
astronauten wieder zurück zur Erde kamen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 01:13
Gut gehen wir davon aus

Das es nicht so kommt, was man aber dennoch in betracht ziehen kann ist die weiterentwicklung
des Gehirnvolumen. Derzeit liegt es bei 1100-2000 cm³ . Da hätte man einen Punkt an dem man
arbeiten kann. Die Leistungsfähigkeit des Gehirns würde somit zwangsweise stark zunehmen.

Kaum vorstellbar aufgrund der Entwicklung das der Mensch bereits jetzt das ende der Fahnen-
stange erreicht hat/haben will ! Oder ? Wohl kaum.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 01:23
Hmm, muß gerade daran denken, wenn VOLTA morgen
hier in seinen Thread zurückkehrt und lesen muß, daß
sich niemand mehr für sein Gedöhns interessiert.


Ja, sicher kann sich das Volumen noch vergrößern.
Schließlich ist die Fontanelle nach der Geburt noch nicht
verschossen. Wenn sich also das Volumen noch erhöht,
wird diese vielleicht auch nicht mehr geschlossen und
bleibt nur mir der darüberliegenden Haut verschlossen.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 05:58
@Volta

Den
Niselprim schrieb:'Mantel des Vergessens' @Volta schildert das Johannesapogryphon,
...kann man als eine Art Schatten beschreiben - ich bezeichne es als dunkle Energie - welcher das Licht der Seele umgibt, welche aus reiner positiver Energie/weissem Licht besteht.
Das wahre Selbst, was man als „Seele“ bezeichnet, wurde seit frühester Kindheit von dieser dunklen Energie umschlossen, eingewickelt und versklavt.
Im Laufe dieser Gefangenschaft haben wir unser "wahres Selbst" vergessen, und damit begonnen uns ausschliesslich mit dem "Behaelter" zu identifizieren.
Schale für Schale haben wir unser wahres Sein eingehüllt in einen Cocon aus Abwehrmechanismen, den wir heute unsere Persönlichkeit nennen. Diese selbst erschaffene Persönlichkeit ist wie eine Maske, die wir uns aufgesetzt haben, bzw. die man uns aufgezwungen hat.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 07:50
@Volta
Warum machst Du schon wieder einen Thread auf,der jetzt schon nach 2 Seiten,wieder ins
Eso Geschrubel abdriftet !?
Diese Frage hättest Du auch in Deiner Gruppendiskussion stellen können !
Volta schrieb:Unabhängig der Evolutionstheorie oder der Schöpfung Theorie ist jedem hier bekannt,das es eine eventuellen Einfluss bzw Manipulation durch eine 3. Art am Menschen statt gefunden haben soll.
Hinweise darauf finden wir in vielen Globalen Geschichten,Mythen und Religionen.
Wer oder was war diese 3. Art?
Je nach Sichtweise in der Geschichte der Menschheit finden wir sie wie folgend beschrieben.
Wenn ich mir nur mal den ersten Satz ansehe,sitze ich kopfschüttelnd,und mit einer riesen
Facepalm am Rechner.
Das hatten wir jetzt schon tausendmal !!!
Deine Manipulation,entspringt Deiner abstrusen Fantasie,sonst nichts.......

Wird es Dir langweilig in Deiner Gruppendiskussion ???


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 08:20
@Desmocorse

und es sind immer die selben Leute die eine vernünftige Diskussion unterbinden wollen.

Warum?

Nur um euer Ego zu stillen?
@AnatomyUnions

schau....du bist sofort dabei wenn es um negative Stimmung an geht.

@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Ist es nicht einfach nur eine Verlagerung des Problems,
das manche Menschen einfach nicht verstehen können,
daß wir einfach aus uns heraus entstanden sind.
nur leider gibt es dafür zu viele Hinweise die dagegen sprechen.

Werde sie später aufgliedern.
der-Ferengi schrieb:@Haret
Und wer hat die Elohim genetisch so weit verbessert,
wo sie jetzt sind usw. ...
Frage dich doch wer sie waren,und wie sie aussahen.


Sonst noch jemand der eine mögliche These hat,wozu der Behälter dient?


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 08:34
Volta schrieb:und es sind immer die selben Leute die eine vernünftige Diskussion unterbinden wollen.
Ne,es sind immer die selben Leute,die genervt sind von Deinen abstrusen Fantasien....


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 10:47
Warum wird noch ein Thread zu dem Thema eröffnet?
VOLTA "Ufo-Bibel-Lichtwesen-Gott-Wissenschaft"


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 11:16
@Volta
Ok ich Versuchs, obwohl die Worte nicht von mir stammen :)

Der Menschenkörper ist ein Behälter der Seele.
Was ist eine Seele?
Die Seele ist das Bewusstsein, das leben, die Lebensenergie.
Mann kann die Seele auch einen Astralkörper nennen. Das heisst unser Körper ist der Behälter für einen Astralen Körper.
Der astralkorper ist sich selbst bewusst und denkt.

Der Geist: der Geist ist unser Ego, unser denken, das ICH, obwohl es mich in dieser Welt garnicht gibt, denn ich bin nicht ich, sondern meine Seele ist ich, nur mein Ego weiss dass nicht.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 11:19
@Volta
Ach und eholim ist auch astral und die anderen Götter und Wesenheiten. Und wenn die mal wissenwollen wie es ist in einem materiellen Körper zu sein, inkarnieren die :)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 15:48
Basis dieses Themas ist diese Aussage des Themenerstellers:
Volta schrieb:Unabhängig der Evolutionstheorie oder der Schöpfung Theorie ist jedem hier bekannt,das es eine eventuellen Einfluss bzw Manipulation durch eine 3. Art am Menschen statt gefunden haben soll.
Von der eigenwilligen Rechtschrebung mal ganz abgesehen, ist dieser Satz inhaltlich sinnlos, sachlich ohne jeden Bezug zur Realität und voller stillschweigend vorausgesetzten esoterischen und nicht beweisbaren Vermutungen, dass eine sinnvolle Diskussion nicht möglich ist.
Der landläufige Ausdruck für derlei Sätze lautet: "esoterisches Geschwurbele".


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.02.2012 um 17:38
@nervenschock
@Desmocorse
@amsivarier


ihr müsst euch nicht damit befassen....ist das so schwer zu verstehen?

keine Interesse zu diskutieren?
dann lasst es.

@Eya

jupp....sehr nahe dran.

Fragt man sich....warum interessieren sich Außerirdische um diese 2. Komponente?
Was einige nicht verstehen ist " warum sollte Bob Lazar den so was sagen,wohl wissend das es Leute gibt wie@nervenschock @amsivarier @Desmocorse die sagen " Religion ist ein Märchen"
Macht er sich dadurch glaubhafter oder eher unglaubhafter?
Und dann gibt es diese Aussage nicht nur von Bob Lazar,sondern von einige anderen.

Machen wir das mal ganz einfach.

Wir sind jetzt die ELOHIM um erschaffen ein Behälter.
Also wir bauen ein Roboter. ( nach unseren Fähigkeiten)

Was brauchen wir den?

1. Ein Plan
2. Die dazu benötigte Materialien.
3. Die Entwicklung
4. Die Testphase.

Nun haben wir den Roboter,und dieser muss nun Funktionieren.

Wir brauchen eine Energie Quelle.
Wir brauchen eine Zentrale Steuerung.
Und wir brauchen die Daten,damit dieser gewisse Funktionen bewältigt.

Eine CPU dient als Steuerzentrale. ( beim Mensch das Hirn)
Die CPU muss mit Daten gefüttert werden ( beim Mensch ist es XXXXXXXX)
Irgend wann wird dieses Zusammenspiel zwischen Behälter,CPU,und Daten funktionieren.
Er wird getestet und abgestimmt.

Wo ist den eigentlich der Unterschied bei der CPU des Roboters und das Hirn des Menschen?
Der Mensch bekommt die Daten für die Steuerung seines Behälter aus einer bestimmten Quelle die immer da ist.
Die CPU kann ohne Fütterung mit irgend welche Daten durch eine 2. Person nicht funktionieren.
Er kann nicht entscheiden wann er neue Funktionen erlernen möchte.
Der Mensch kann das schon.

Wie man sieht ist ein Roboter im Aufbau fast gleich,aber er wird nie wie ein Mensch sein.
Und auch wenn die Menschen es schaffen ein Roboter zu bauen der wie ein Mensch aussieht,er wird nie ein Mensch werden,den es fehlt ihm 1 wichtiger Komponent.
Und genau das ist wonach die Außerirdische an Interesse zeigen.

Und das haben die ELOHIM gemacht " uns erschaffen"
Es fehlte nur noch eine Komponente,damit der Behälter Mensch funktioniert,und das kann man hier lesen.
Volta schrieb:Hauche in sein Gesicht etwas von deinem Geist, und (25) sein Körper wird auferstehen.` Und er hauchte in sein Gesicht seinen Geist, welcher die Kraft seiner Mutter ist. Er wußte (dies) nicht, denn er existiert in Unwissenheit. Und die Kraft der Mutter ging heraus aus (30) Jaltabaoth in den psychischenKörper, den sie bereitet haben nach dem Aussehen dessen, der von Anfang an existiert. Der Körper bewegte sich und erhielt Kraft, und er leuchtete.
Und dieser Text sagt aus woher WIR kommen:
"Und er wurde ein sterblicher Mensch. Dieser ist der erste, der herabkam, und die erste Trennung."
ich zitiere in kurzer Form
Die Erschaffung Adams
,,Und der (25) ganze Äon des ersten Archonten erzitterte, und die Grundfesten der Unterwelt bewegten sich. Und durch die Wasser, die auf der Materie sind, leuchtete die Unterseite durch die Offenbarung seines Abbilds, das (30) in Erscheinung getreten war. Und als alle Gewalten und der erste Archon hinschauten, sahen sie den ganzen Teil der Unterseite erleuchtet. Und durch das Licht sahen sie im Wasser den Typos des Abbilds. ( 15.1) Und er sprach zu den Mächten, die bei ihm waren: ,Laßt uns einen Menschen schaffen nach dem Abbild Gottes und nach unserem Bild, damit sein Abbild für uns zu Licht werde.` (5) Und sie schufen durch ihre gegenseitigen Kräfte entsprechend der Zeichen, die gegeben worden waren. Und jeder einzelnen Gewalt gaben sie ein Zeichen in dem Typos eines Abbildes, welches er gese- hen hatte in seiner psychischen (Form). Er schuf ein Wesen (10) nach dem Bild des ersten, vollkommenen Menschen. Und sie sagten: ,Laßt es uns Adam nennen, damit sein Name für uns zu einer Kraft des Lichtes werde.`
Und die Kräfte begannen (zu schaffen):
Die erste, die Güte, schuf (15) eine Knochenseele. Die zweite, die Pronoia, schuf eine Sehnenseele.
Die dritte, die Gottheit, schuf eine Fleischseele.
Die vierte, die Herrschaft, schuf eine Markseele.
Die fünfte, das Königreich, (20) schuf eine Blutseele. Die sechste, die Begierde, schuf eine Hautseele.
* Die siebte, die Weisheit, schuf eine Haarseele.
Die Menge der Engel aber trat hin zu ihm, und sie empfingen (25) von den Gewalten die sieben Wesen der Seele, damit sie schufen die Harmonie der Glieder und die Harmonie des Körpers und die richtige Zusammensetzung der einzelnen
60
Glieder.
Hier wird klar und deutlich,das Bob Lazar nicht gelogen hat.

Der Mensch ist ein Behälter und besteht aus 2 Komponente.
Erschaffen durch Götter die vom Himmel herab kamen.

Es ist kein Esogeschwurbel,sondern eine Sache die verstanden werden muss.
Und darin haben einige ein Problem.

Esogeschwurbel nutzen die Leute die hier nur eines im Kopf haben " zu stören"
Und warum?
Weil es ihnen nicht in ihrem Bild passt und weil sie Angst haben.Angst falsch gelegen zu haben.

@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Hmm, muß gerade daran denken, wenn VOLTA morgen
hier in seinen Thread zurückkehrt und lesen muß, daß
sich niemand mehr für sein Gedöhns interessiert.
und auch wenn es nur 1 User ist der Interesse hat ,ist es mir lieber sich mit diesem einzigen zu unterhalten ,als wenn ich es mit 100 User wie du zu tun habe ,die nur eines wollen.

Denk nach.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden