weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.04.2012 um 20:14
@Volta
Volta schrieb:da könnte ich gleich mein Namen hier posten.
Nur keine Scheu. Wärst nicht der Erste, von dem ich via PN
hier im Forum einen mp3-Link bekommen habe.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.04.2012 um 20:32
@Volta

LOL, seit wann geht es hier um Musik? :D


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.04.2012 um 20:45
Um der Erde untertan zu sein, Felder zu bestellen u.s.w.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.01.2013 um 16:44
wenn man die geschichte so ansiht aus den aussagen der aliens und was hir auf der erde mit entführungen so abgeht bin ich zu dem endgültigen entschluß gekommen dass die aliens uns schon seit hunterttausenden von jahren als behälter für ihre nachkommen benützen! bzw wir wurden so genmanipuliert dass wir immer besser ihre embrionen austragen können! also sind wir durch daß sie zurückgebildete geschlechtsorgane besitzen oder hald eben so gut wie keine mer haben sind unsere frauen ihre leihmütter was sich ja immer wieder bewiesen hatt wo zb ein alien hybrid wesen aus einer frau rausoperiert wurde. entführungen von frauen sind regelmäßig und widerholen sich bei den selben frauen immer wieder, kurtz vor dem 3 monat nach einsetzen des embrions wurde dieser wider durch entführung entvernt und die meisten frauen wussten nichts davon doch wie bei einer spanierin wo das embrio rausoperiert wurde nach dem sie von einer entführung von aliens redete wurde das wesen in ihr entdeckt. nach meiner meinung eben ist fackt dass wir menschen behälter bzw zuchtstationen für sie sind! deshalb beobachten sie uns und tun uns auch nichts obwohl wir sie andauernd töten und mit microwellen ihre ufos zum crach auf die erde holten. aber dazu gibt es noch zu sagen dass es sehr viele verschiedene aliens gibt und andere uns wohlgesinter sind und mit uns in verschiendenster weise mit uns komunizierten was bis zum heutigen tage verschwigen wird wie auch dass die usa zuchtstationen mit denen bauten und auch bis derzeit zusammenarbeiten! es hört sich unglaublich an aber auch schon seit tausenden von jahren wurde das fußvolk nicht über sachen informiert das regirungen so im geheimen gemachthaben.so wird es auch bleiben.b.lazar erfuhr nur einen minni... ausschnit was nur die absolute spitze des berges war,die wahrheit insgesammt würde wahrscheinlich die erde zusammenbrechen lassen.keiner würde mer arbeiten,keiner ein gesetz mer einhalten usw oder was würdet ihr tun wenn ihr wirklich wüstet wir auf der erde pfeifen schon seit 2000 jahren nach einer anderen rasse ihrer nase und die regirungen arbeiten mit denen zusammen. die warheit liegt weit unter der area 51 die von den bürgern gestürmt werden müsste dann würde alles aufkommen oder warum gibt es einen ort an dem aliens gefangen gehalten werden ohne dass jeh ein normalo mensch das da drinn sehen könnte und das areial sich immer nurnoch vergroßert.wer sich mal 10 jahre permanent mit diesem tema befasst und sich nur aus den fackten ein bild zeichnet wird unweigerlich genau das sehen was ich sehe!innerhalb den nächsten 20 jahren werden sie sich sowiso outen das gefühl habe ich da die wirklichen sichtungen ja schon fasst täglich aufgenommen werden und immer öfters werden.nur meine meinung und überzeugung.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.01.2013 um 17:07
@sigge
mal im ernst.

soll das jemand lesen?
So ganz ohne Absatz, Satzzeichen und Groß und Kleinschreibung?

btw. Fakten schreibt man ohne Zeckah


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.01.2013 um 22:17
*SchonmalPopcornmach*


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.01.2013 um 23:30
@Dorian14
Dorian14 schrieb:btw. Fakten schreibt man ohne Zeckah
th oawspk

Dat Text....Legasthenikerlevel: troll?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 09:17
entschuldigt für das schlechte deutsch leute! doch in meiner sprache würdet ihr wirklich garnichts verstehen!es kommt nicht auf den überbringer oder rechtschreibfehler an sondern um den sinn! auch verfehlt ihr den sinn hir,ich verstand dass man hir über ein tema schreibt nicht wie wer rechtschreibfehler,gramatig.. schreibt.somit seid ihr falsch hir sehe ich das richtig?oder ist das tema r.und gramatig hir?.egal,sagt lieber etwas zum tema oder schreibt bitte wo anders denn ich schilderte das falsch geschriebene eigentlich den @Volta und denen die darauf etwas zu sagen haben was sinn macht.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 09:29
@sigge
naja, wirklich zum Thema war dein Beitrag nicht gerade. In welcher Sprache schreibt man eigentlich so wie du?
Welche Sprache schreibt alles klein und ohne Absätze?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 09:45
@sigge
ich würde mich an deiner stelle nicht so sehr in den wahn stürzen.

Logische Irrtümer

Appell an Emotionen : Der Versuch Unterstützung für eine Sache zu erhalten, indem man im Gesprächspartner bestimmte Emotionen auslöst statt sich mit objektiven Argumenten auseinander zu setzen

Appell an Angst : Durch das Aufzeigen und Ausmalen schrecklicher Konsequenzen, die eine Entscheidung haben könnte, wird versucht jegliche positiven Aspekte der Entscheidung als irrelevant abzutun

Vorwegnahme : Man nimmt etwas als wahr und gegeben an, das erst als wahr zu beweisen wäre. Dies ist ein Problem zirkularer Logik. Ein verbreitetes Beispiel findet man im Bereich der Religion : Wie können wir wissen, dass Gott exisitiert ? Nun, wir wissen aus der Bibel, dass Gott existiert und die Bibel ist das Wort Gottes und das darf man laut Bibel nicht anzweifeln

Zusammenfügen : Fehlannahme, dass für eine Komponente, die aus A, B und C besteht - wobei A, B und C jeweils die Eigenschaft X haben - gilt, dass deshalb auch die Gesamtkomponente die Eigenschaft X haben muss


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 12:58
@Malthael

Ich hab hier schon nach kurzer Zeit damit aufgehört, den Believern logische und sachliche Argumente vorzulegen, um eine Diskussion zu ermöglichen oder auch mal diese Leute dazu zu bewegen, mal das kritisch zu hinterfragen, was sie irgendwelchen Schwurblern nachbrabbeln . Aber es nützt einfach nichts, die wollen an ihre konstruierte und komplett erfundene Gedankenwelt glauben, die sie sich aus Inhalten aller möglichen Eso- Webseiten gebaut haben. Wirst du ja schon selbst hier gesehen haben, wie sowas läuft. Irgendwann kommt dann das Totschlag"argument": "Ach Leute, spart euch eure Worte, hat doch keinen Sinn mit euch drüber zu reden, ihr seid einfach geistig nicht weit genug/schaut nicht über den Tellerrand/etc., ich bin dann mal weg". Denen braucht man auch garnicht mit wirklich wissenschaftlichen Fakten zu kommen, denn großteils sind es die Believer, die Nullkommnull- garkeine Ahnung von Wissenschaft haben und leider manchmal auch schlichtweg nicht gebildet genug sind, um den Schwachsinn hinter ihren Schwurbelgeschichten zu erkennen. Da kommt dann früher oder später sowas wie die "Wissenschaftsverschwörung/Die Menschheit wird durch die Wissenschaft in ihrer Entwicklung gehindert/DIE REGIERUNG!!!"

So schade es auch ist, man kann leider vielen Believern nicht mit Vernunft oder Logik kommen, dass zieht nicht. Auch weil sie derartiges ignorieren, denn wer gesteht sich schon gern ein, letztendlich Betrügern aufgesessen oder einfach verarscht worden zu sein. Da werden dann die Fakten verdreht und Postings mit logischer Argumentation von vernunftbegabten Usern lieber ignoriert, ob aus Unverständnis oder weil ein Beliver nicht an wirkliche Fakten glauben mag. Oder die werden direkt persönlich ;)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 13:02
mightyrover schrieb:Ich hab hier schon nach kurzer Zeit damit aufgehört, den Believern logische und sachliche Argumente vorzulegen, um eine Diskussion zu ermöglichen oder auch mal diese Leute dazu zu bewegen, mal das kritisch zu hinterfragen, was sie irgendwelchen Schwurblern nachbrabbeln
so ganz stimmt das nicht. sie plappern nicht nach. vieles kommt wirklich von ihnen selbst.
ich weiss dass, weil ich auch mal so war ^^
man konstruiert sich seine VTs selbst, anhand der informationen die man auf diesen findet.
es ist nicht so, dass sie die meinung anderer nicht kritisch hinterfragen, sondern eher so, dass sie ihre eigene meinung nie hinterfragen.
die nehmen sie als gegeben.

mMn dient das alles nur einem einzigen zweck. panik mache, ablenkung vom wesentlichen, schüren von wut uvm...


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 13:18
@Malthael

Ja das meine ich auch. Jemand unbedarftes liest irgendwelche VT- Seiten im Netz und staunt erstmal über so viel "Geheimwissen" und wie die NWO einen kontrolliert, dann erst die Reptiloiden, UFOs etc ;) Der User wird langsam zum VT- Anhänger, denn er liest quer, indem er eine Suchmaschine bemüht, und landet auf einer anderen VT- Seite, die genau das gleiche erzählt, also ist das ganze auch erstmal doppelt so wahr. Klar konstruiert man sich seine VT selber, aber fast alle Komponenten davon findet man im Netz.

Das die vielen tausend VT- Seiten im Internet sich alle gegenseitig kopieren wird erstmal nicht bewusst wahrgenommen. Dann zielen diese Theorien alle auf eine emotionale Ebene, wie du richtig sagstes, schüren z.B. Angst, Panik oder Wut. Dann kommt noch das Gefühl dazu, durch das "Geheimwissen" Teil einer kleinen, elitären, eingeweihten Gemeinde zu sein, welche wirklich den Sinn hinter der ganzen Sache sieht, und schon ist unser anfänglich unbedarfter User darin gefangen. Denn dieses Gefühl, Teil einer kleinen "wissenden Gruppe" zu sein (darauf Zielen viele Eso- Seiten auch, ein "Die gegen uns"- Gefühl zu schaffen) führt dazu, dass man sich gut fühlt.

Um dieses ganze Lügengebilde zum Einsturz zu bringen und jemanden auf den Pfad der Vernunft zu führen, braucht es nun eine gewissen vernunftbegabheit und Bildung des Betreffenden, damit er logische und Argumentative Fehler seiner geliebten VTs erkennt und irgendwann auch akzeptiert. So das er langsam anfängt sich zu fragen, ob das ganze denn nicht Bullshit ist, aufgrund der vielen offensichtlichen Fehler. Das meinte ich damit, ähnlich wie du. Ich stimme dir schon zu, dass die Believer lieber ihre eigene Vernunft oder Skepsis erstmal aufgrund dieser neuen "Wow"- Erfahrung und den vielen neuen Informationen beiseite legen.

Das dies ein Teil des Bildungsproblems Deutschlands ist, dass Informationen erstmal von einem Großteil der Menschen ungefiltert aufgenommen und nicht hinterfragt werden, gehört zwar nicht direkt hier her, aber im Idealfall ist es so, dass ein mündiger Mensch Fakt und Fiktion voneinander unterscheiden kann. Durch Vergleichen, Hinterfragen und gegeneinander Abwägen von Informationen mit vorhandenem (naturwissenschaftlichem) Wissen. Ist letzteres nicht vorhanden, oder die Fähigkeit, Informationen kritisch zu bewerten, weil z.B. Schule, Eltern oder sonst wer versagt haben, ist es nicht verwunderlich, dass es Leute gibt, die wirklich FELSENfest an Engel in Raumschiffen, Magie und ähnlichen Hokuspokus glauben. Ist traurig, aber ist leider so. Umso schöner, dass du davon losgekommen bist :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 13:34
@mightyrover
ich sag mal so.
ich gehe nach wie vor von einer verschwörung aus. wer sich gegen wen verschwört und warum interessiert mich einfach nicht mehr.
ob es die aliens und die US gegen den rest der welt ist oder die juden gegen den rest der welt, ist irreführend und alles andere als produktiv.

ich sehe es aber als notwenigkeit an, zu akzeptieren, dass es verschwörungen gibt.
und das nur, damit man eben immer aufmerksam ist.

ich hab für mich nur erkannt, dass ich mich selbst nur fertig mache, wenn ich mich von sowas mitziehen lasse.

da beschäftige ich mich lieber mit wichtigeren dingen. zb versuche ich mich zu ändern, mich weiterzubilden, positive eigenschaften an mir zu entdecken und zu fördern, negative eigenschaften an mir zu entdecken und erfolgreich zu integrieren.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 13:47
@Malthael

Vieles ist einfach nur Logik.
Betrachte es einfach so:
Was sind wir?
Wozu existieren und dann soll nach dem Tode nichts mehr da sein?
Wie viele Fälle gibt es den indem Menschen beschreiben was sie während ihrer OP gesehen haben obwohl sie betäubt waren?
Wie viele Menschen beschreiben wie sie ihren Körper verlassen?
Malthael schrieb:mMn dient das alles nur einem einzigen zweck. panik mache, ablenkung vom wesentlichen, schüren von wut uvm...
nichts davon und auch keine Angst.
Angst müssen die haben die glauben das danach nichts mehr ist.
Da ist so vieles mächtiger als man denkt.
Wenn du wüstest was du bist,dann würdest du es eventuell mit der Angst zu tun haben.
(29): Jesus sagte: "Wenn das Fleisch wegen des Geistes entstanden ist, ist es ein Wunder. Wenn aber der Geist wegen des Körpers entstanden ist, ist es ein Wunder der Wunder. Aber ich wundere mich darüber, wie dieser große Reichtum in dieser Armut Wohnung genommen hat."
(49): Jesus sagte: "Selig sind die Einzelnen und Auserwählten, denn ihr werdet das Königreich finden; denn ihr stammt aus ihm und aufs Neue werdet ihr dorthin gehen."
(50): Jesus sagte: "Wenn man zu euch sagt: 'Woher seid ihr gekommen?', sagt zu ihnen: 'Wir sind aus dem Licht gekommen, dem Ort, wo das Licht durch sich selbst geworden ist. Es war selbst, und es erschien in seinem Bild. Wenn man zu euch sagt: 'Wer seid ihr?', sagt: 'Wir sind seine Söhne und wir sind die Auserwählten des lebendigen Vaters'. Wenn man euch fragt: 'Was ist das Zeichen eures Vater in euch?', sagt zu ihnen: 'Bewegung ist es und Ruhe'."
Das gesamte Universum ist das was er meint.Das Licht im Universum,die Bewegung,Raum und Zeit.
Jedes einzelne Atom.

Und genau so sieht es in uns aus.
Wir sind Behälter,im innere das Ebenbild Gottes " Licht "
Licht ist Zeitlos.
Aus dieser Speziellen Energie bestehen wir.
Nur wenn man Licht ist,kann man mit Lichtgeschwindigkeit reisen.
Und das machen sie auch " Die BOTEN"
Sie reisen durch Raum und Zeit.Wir nennen sie Engel.Vor 3000 Jahre nannte man sie Engel.

VOLTA


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 14:01
Volta schrieb:Vieles ist einfach nur Logik.
alles ist logisch, wenn man nur von der richtigen annahme ausgeht.
wenn gott alles erschaffen hat, dann auch das böse, ergo ist das böse gottes wille, wer bist du dass du gottes wille in frage stellst.
Volta schrieb:nichts davon und auch keine Angst.
Angst müssen die haben die glauben das danach nichts mehr ist.
Da ist so vieles mächtiger als man denkt.
Wenn du wüstest was du bist,dann würdest du es eventuell mit der Angst zu tun haben.
du kennst micht nicht und weiss nicht was für dämonen in mir hausen.
erzähl mir nichts von angst, die hab ich erfunden.

ließ dir mal bitte mein beiträge durch. ich rede von verschwörungen und du willst mir was vom jenseits erzählen.

das ich mehr bin, als mein körper, ist mir bewusst, dass brauchse mir nicht zu erzählen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 14:09
Typischer Thread eines in Bibel nach Aliens sucher.......
Wenn ich falsch liege dann ignoriert mich und wenn ich recht habe, ebenfalls....


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 14:18
@Malthael
Malthael schrieb:wenn gott alles erschaffen hat, dann auch das böse,
Das böse wird nur ernährt.
Solange es zu essen bekommt wächst es.
So wie er Licht in der Dunkelheit gebracht hat,so wird er den Rest der Antimaterie auslöschen.
Es ist schwer für einen Vater dessen Kinder auszulöschen.Noch hat es Zeit sich zu wandeln.

VOLTA
(83): Jesus sagte: "Die Bilder sind dem Menschen offenbar; und das Licht, das in ihnen ist, ist verborgen durch das Bild des Lichtes des Vaters. Es wird sich offenbaren, und sein Bild ist verborgen durch sein Licht."

(84): Jesus sagte: "Heute, da ihr euer Ebenbild seht, freut ihr euch. Wenn ihr aber eure Ebenbilder seht, die vor euch entstanden sind -- weder sterben sie, noch sind sie offenbar -- , wieviel werdet ihr ertragen?"
T91): Sie sagten zu ihm: "Sag uns, wer du bist, damit wir an dich glauben." Er sagte zu ihnen: "Ihr prüft das Antlitz des Himmmels und der Erde, und den, der vor euch ist habt ihr nicht erkannt, und diesen Augenblick wißt ihr nicht zu prüfen?"
Das macht die Wissenschaft heute.Die erforschen alles.Die Erde den Weltall.Erkennen aber den Vater nicht.
(113): Seine Schüler sagten zu ihm: "Das Königreich, an welchem Tag wird es kommen?" . Jesus: "Es wird nicht kommen, wenn man Auschau nach ihm hält. Man wird nicht sagen: ,Siehe hier oder siehe dort`, sondern das Königreich des Vaters ist ausgebreitet über die Erde, und die Menschen sehen es nicht."
Der Weltall...das ist es. Nur für uns ist es eben nur das All.Kein Allmächtiger.
(2): Jesus sagte: " Der Suchende soll nicht aufhören zu suchen, bis er findet. Und wenn er findet, wird er in Erschütterung geraten; und (wenn) er erschüttert ist, wird er in Verwunderung geraten, und er wird König über das All werden."
Dies soll zeigen was gemeint ist mit " Behälter Mensch"

Hat nichts mit Religion zu tun,sonder mit Logik und mit festen Bestandteil unseres da sein.

VOLTA


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 14:19
@Pandorum
Pandorum schrieb:Typischer Thread eines in Bibel nach Aliens sucher.......
Wenn ich falsch liege dann ignoriert mich und wenn ich recht habe, ebenfalls....
Bibel = Alien = Engel = UFO

verstehst du?


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.01.2013 um 14:21
@Volta


Ich habe bezüglich deiner Idee andere Meinungen und kann dir da bzw will dir da nicht ganz so folgen.


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden