Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

302 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Wahrheit, Forschung, Lüge, Matrix, Aufwachen, Lügner, Scheinwelt
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:30
@22FoX22

"Gar nicht! Also wäre sein Handeln uns gegenüber nur als bösartig zu bezeichnen, aber wenn es mit der Macht des Ursprungs auf einem Level ist, kann ich wie gesagt auch nicht einsehen, dass es bösartig ist, weil der Ursprung ist nicht bösartig."

nein, ist es nicht. Nur aus Menschensicht.

Gibt es Bösartig?
Götter galten als bösartig, nur selten als großzügig.
Weil sie das tun, was Menschen nicht wollen, nicht vermögen.
Sie entscheiden, wer lebt, wer stirbt.
Aber aus Sicht der Götter ist das ja ihr gutes Recht. Sie halten sich an göttliche Gesetze.
Nur der blöde kleine Mensch begreift mal wieder nichts.


melden
Anzeige

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:30
insanity schrieb:und zum thema es nmacht keinen sinn.......das soll es auch nich,es muss keinen sinn machen,denn den sinn gibt man IMMER selber.
Befindet sich auch gar nicht außerhalb meiner Überlegungen, dass wir selber hinter allem stecken. Auch vor allem im Zusammenhang mit dem, was @Dr.Manhattan gerade erklärt hat, nämlich dass jeder von uns sich sein Leben vieleicht selbst aussucht.

Ob das aber so richtig ist, dass weis ich erst, wenn ich irgendwann feststellen sollte, dass ich das beste draus gemacht hab und es trotzdem Scheiße war, dann weis ich, es lag doch nicht alles in meiner Hand. -.-

Schlaf gut @Dr.Manhattan


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:34
Um mir ein Leben bzw, eine Rolle auszusuchen, muss ich aber doch schon vorher existieren, als eine Art Seelenkraft, und ich muss in der Lage sein, eine zu erwartende Situation beurteilen zu können, anhand derer ich dann meine Auswahl treffe.
Das würde dann zwangsläufig bdeuten, dass kein Tod ein Ende wäre.


melden

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:36
der tod is schon ende.....für dieses leben.....damit wachst du auf,gehst nach sommerland, ruhst dich aus,wirst neu und beginnst das nächste *g


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:37
@22FoX22
wenn er nachvollziehbar und nach menschlichem Ermessen logisch und gerechtfertigt handeln würde: ja.
Wenn nicht, dann nicht.

Wir wissen ja, dass es beizeiten viel Spass macht, über die Stränge zu schlagen :)


melden

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:41
@corinni

Eigentlich sollte ich gegen diese These echt nichts haben nachdem ich selber weis, wie lustig ich es finde andere zu erschrecken oder zu sehen wie jemand auf die Schnauze fliegt.

Allerdings hab ich die Ausrede nicht besonders intelligent zu sein. Was sagt n Gott dazu?


melden

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:43
Ich denk übrigens auch, mit Tod ist Ende im Gelände.

@insanity War das bei dir jetzt Ironie mit dem Tot oder...?


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:44
Braucht der ne Ausrede?


melden

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:47
@22FoX22
das war mein voller ernst*lach


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:47
@tod = Ende

ich war gerade drauf und dran, etwas ähnliches zu schreiben. Ich glaube eigentlich nicht, dass es irgendein Weiterleben, oder irgendeine Lebens-Vorauswahl gibt. Alles ist irgendwann vorbei, wir wissen das. Da soll ausgerechnete eine kleine, verrotzte Menschenseele ewiglich existieren? Warum? Weil wir es gerne so hätten - das wäre wohl der einzige Grund, der den Menschen seit Jahrtausenden umtreibt. Ich werde daher eher nicht nach 'Sommerland' gehen.


melden

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:49
*grinst sich eins......

@corinni
nur weil du deine seele als kleine verrotzte bezeichnet heißts ja 1.nich das dem so sei, und 2. das sie nich noch wachsen könne....*g oder ?


melden
Anzeige
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Rolle im Phänomen - Es macht alles keinen Sinn

03.03.2012 um 07:53
Doch das heißt es. der Mensch hatte lange genug Zeit, nur um zu beweisen, dass er nichts jemals richtig machen kann. Da kannst du im Wind tanzen bis du wegfliegst.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt