Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

352 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Fotos, Beweise ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 11:01
... gibt es hier auch nicht!!


Aber warum nicht?

Ich hatte das Thema schon mehrfach angeschnitten, aber richtige Antworten blieben aus.

Warum bekommen wir mit der uns heute zur verfügung stehenden Technologie kein vernünftiges,einwandfrei ungefälschtes Bild eines ET-Raumschiffs (ET-R)?

Ich sage bewusst ET-Raumschiff, weil es Unmengen an UFO-Fotos gibt.
Aber nur im Sinne von "Unidentifiziert"...

Wir alle werden nicht abstreiten das ein echtes Foto eines ET-R eytrem wertvoll wäre.
Das geht los mit Copyright über Merchandising und,und,und....

Vor 30-40 Jahren konnte jemand sagen:"Ich sah ein blaues,4 Meilen großes UFO mit Fenstern wo ET rausschaute!!"
Da hätte niemand nach Bildern verlangt.

Aber heute?
Überall sitzen Kamerateams,Paparazzis sitzen mit 1m langen Teleobjektiven überall herum,jeder Drittklässler hat im Handy eine 12 MP Kamera.
An allen Stränden der Welt sitzen Touris mit hochwertigen Kameras,in jedem Urlaubsflieger wimmelt es von Kameras im Standby-Betrieb,Innenstädte sind voll von Kameras,
es gibt Hobbyfotografen wie Plainspotter (Heissen die so?? ) und natürlich zig UFO-Freaks die endlich ein UFO fotografieren wollen.

Und? Nichts....

Es gibt im Internet tausende Beweise dafür das unglaubliche Zufallsfotos gemacht werden.Unfälle,Flugzeugabstürze,Verbrechen usw.sogar Meteorites werden fotografiert.
Denkt nur an 9/11...
Sogar die Al-Kaida zeigt in HD-Qualität die Hinrichtung eines Verräters.

Oft heisst es dann:Aber 2005 haben 586 Leute in Utah ein riesiges UFO beobachtet...
Und? Kein Foto??

Warum wird kein UFO fotografiert?
Wo ist das echte Foto??
Alles wurde schon gesehen.
Ich sage ja gar nicht das es kein unidentifiziertes atmosphärisches Phänomen gibt,aber müssten wir nicht langsam anerkennen das diese 3 Meilen großen UFOs mit Fenstern usw. nicht existieren??

Und eines noch in eigener Sache.
Mir fällt auf das sogar die Believer bei ungewöhnlich guten bildmaterial sagen:"Ha,das muss ein Fake sein!"
Warum?Glauben die im Endeffekt eigentlich selber nicht an ihre UFOs?
Nehmen die das UFO-Thema als Diskussion weil jeder seinen eigenen schönen Standpunkt zusammenfriemeln kann ohne Beweise bringen zu müssen/können?
Weil man sich selber schön auf die Schulter klopfen kann für seine Theorie,weil ja bislang keine einzige Theorie belegt oder widerlegt wurde?


3x zitiertmelden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 11:32
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Warum bekommen wir mit der uns heute zur verfügung stehenden Technologie kein vernünftiges,einwandfrei ungefälschtes Bild eines ET-Raumschiffs (ET-R)?
In dem Fall lehne Ich Mich bewusst weit aus dem Fenster wenn Ich sage ...

Weil es keine ET-Raumschiffe gibt!


Bin aber auf die Antworten der UFO-Jünger gespannt (wahrscheinlich genau wie DU)! ^^


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 11:42
Es muss nur eines dieser Fotos echt außerirdisch sein. Ich glaube daran - auch wenn sie sich rar machen ... http://www.aeon-pag.org/www/ufo-gallery.html (Archiv-Version vom 13.04.2012)

Das Ausbleiben eines Beweis ist kein Beweis für das Ausbleiben von Ufo´s/Aliens.


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 11:43
@Amsivarier


Nicht die Qualität der Kameras ist schlecht,sondern die der Ufos.

Hab selber schon eins mit meinem bloßem Auge gesehen.Und??... Pixelschrott und total verwackelt.
Das machen die extra,zumindest Tagsüber.Abends haben die ja wenigstens ihre Positionslichter an. ;)

Ich teile die Meinungs von @jofe .


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 11:44
Das liegt daran dass die Ufos mit ihrer übermenschlichen Technologie die Kameras ausschalten....xD ne spaß beiseite ....

liegt einfach daran, dass es meistens nur i-welche Army Aktionen sind oder nur natursachen.

Gepaart mit Massenhysterie entsteht ne schöne Ufo geschichte : )


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 12:04
Die Ufos, die ich bis jetzt gesehen und fotographiert habe, waren meist Kugeln aus Licht oder mehrere grün-blaue Licht nebeneinander. Wenn ich sie sehe, stehen sie entweder in der Luft oder rasen mit einer unglaublichen Geschwindigkeit über den Himmel. Also haben die Qualitätseinbußen auch viel mit Geschwindigkeit der Objekte und auch der Höhe zu tun. Habe erst letztens wieder ein Video gesehen, aus Moskau, in dem ein Ufo über Moskau gefilmt wird, mehrere Lichter nebeneinander, die Licht "gehen" im Kreis auf und blenden wieder ab. Das Ding habe ich in letzter Zeit 2 mal mit eigenen Augen gesehen. Für mich gibt es das ultimative Beweisfoto, wenn mehrere Fotografen zur gleichen Zeit das gleiche Objekt knipsen, ist doch in den 90er Jahren schon vorgekommen, ich glaube das war in Mexiko-Stadt, bei einer Flugparade haben 7 Fotografen gleichzeit ein und daselbe Ufo fotografiert.


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 12:11
Mein Handy hat nur 8 MP

Leider habe ich aber auch bisher kein Ufo gesehen


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 13:06
ich habe schon viele Sachen gesehen,die auf was Unnatürliches deuten aber auch schon x mal hier beschrieben.


dAs ist nicht mit normalen verstand zu erklären denke ich.


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 13:30
Wenn nix da ist, kann man auch nix fotografieren...

Jedenfalls nix "außerirdisches".


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 13:33
Wenn sich da jemand mal die Mühe macht und sich die Stunde Zeit nimmt hat er seinen Beweis!
Gilt auch für Dich @Amsivarier
Weil Zeit ist doch für einige kein Thema :)

http://video.google.de/videoplay?docid=-6650420996633037399 (Archiv-Version vom 19.10.2010)


1x zitiertmelden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 13:37
Wo nix ist, kann auch nix fotografiert werden.
Die Ausrede mit den "schlechten Kameras" zählt nicht, Ich hatte vor einigen Wochen ein Foto gewzeigt, das ich mal eben fix mit dem Handy gemacht hatte: es zeigt ein Passagierflugzeug in Reisehöhe, das trotz der extremen Flughöhe recht klar erkennbar ist.
Wenn also jemand ein UFO sieht: Handy raus, knipsen ud gut ist. Da solch ein UFO ja mit Sicherheit auch von anderen Personen gesehen und dann auch fotografiert würde, hätte man einen Beweis.
Aber nein, stattdessen legen die Gläubigen uns gerne mal ein Bild eines verwaschenen Lichtpunktes über einer Großstadt vor, behaupten, dies sei ein UFO. Und die viertel Million anderen Einwohner der Stadt haben das weder gesehen noch fotografiert. Aaah ja...


1x zitiertmelden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 13:48
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:Aber nein, stattdessen legen die Gläubigen uns gerne mal ein Bild eines verwaschenen Lichtpunktes über einer Großstadt vor, behaupten, dies sei ein UFO.
Wie kann man nur derart das Offensichtliche ignorieren. Alle außerirdischen Flugobjekte haben schon ab Werk eine Aufnahmeverzerrungsvorrichtung (funktioniert auf Basis einer temporalen Quantenverschiebung) an Bord, die verhindert, dass die Aufnahmen scharf sind.

@nervenschock ein bisschen muss Du schon mitdenken.


2x zitiert1x verlinktmelden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 13:54
/sarkasmus on


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 14:05
@kleinundgrün
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:ab Werk eine Aufnahmeverzerrungsvorrichtung
Klasse! Gibt es das auch von VW? Gegen Radarfallen?


1x zitiertmelden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 14:06
@kleinundgrün
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:temporalen Quantenverschiebung
Wenn du solche Ausdrücke benutzt kannst du sie hoffentlich auch Erkären.


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 14:07
Zitat von Thor_2012Thor_2012 schrieb:Klasse! Gibt es das auch von VW? Gegen Radarfallen?
ja. Kostet 12 EUR, muss aber auf Alpha Centauri selbst abgeholt werden.


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 14:08
/sarkasmus off

Ist für einige zu schwer....


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 14:10
@pheorix
Ich dachte, es wäre offensichtlich genug. Mea maxima culpa.


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 14:22
Welche Fotos/Videos schaut ihr euch denn an, also ich kenne auch sehr viele gut erkennbare Fotos/Videos von Ufos, in der Doku"Besucher am Himmel - UFOs über Mexiko" gibt es auch einige Beispiele und erklärt mir erstmal wie z.b. eine Fliege vor der Linse ein Ufo darstellen soll, möglich wäre es vielleicht, gibts in dem "Geisterbereich" auch aber hier soll erstmal erklärt werden wie das gleiche Objekt von 7 verschiedenen Fotografen festgehaltenwerden kann, da kann man einen Vogel oder Insekt ausschließen. Die Bildanalysen sieht man dort auch, da war ein Vogelschwarm, den man sehr gut in den Einzelbildern erkennen kann, da die Flügel bewegen sich eben aber das schwarze Objekt, eine Scheibe hat eben komplett andere Charakteristika.


melden

Das ultimative UFO-Beweisfoto...

10.05.2012 um 14:33
Zitat von trinity1707trinity1707 schrieb:Wenn sich da jemand mal die Mühe macht und sich die Stunde Zeit nimmt hat er seinen Beweis
Das ist mal ein toller Film! Besonders beeindruckend finde ich, dass die Aliens sich der mexikanischen Nationalkultur anpassen und Raumfahrzeuge in Sombrero-Design bauen:

bv5SDR sombrero-ufo


melden