Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

1.375 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Alien, Nasa ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

04.07.2012 um 08:58
@skyze

Dieses Argument hat inzwischen einen langen, langen Bart und wird auch nicht richtiger, je öfter es angebracht wird.

Die Kugelgestalt der Erde war schon in der Antike wohlbekannt, denjenigen nämlich, die sich wissenschaftlich orientierten und sich nicht von Glauben und Mythen leiten ließen.

Auch die "Phantasten", die für den Fortschritt verantwortlich waren, orientierten sich wissenschaftlich und nicht rein abstrakt. Einen Traum zu verfolgen und zu versuchen, ihn in die Realität umzusetzen, hat nichts mit Phanatasterei zu tun.

Die Annahme, zukünftige Generationen könnten bestehende physikalische Gesetze einfach umgehen, ist hingegen sehr wohl Phantasterei.
Es ist durchaus möglich, daß etliches noch erweitert werden muss, doch es gibt eindeutige Gesetzmäßigkeiten, die sich auch durch Weiterentwicklungen nicht verändern werden.

Der Traum, abertausende von Lichtjahren in einer bequemen Reisezeit zurückzulegen, die einen Erholungsurlaub in anderen Sternensystemen ermöglichen, ist wundervoll für eine SF-Fantasy-Story, aber realistisch gesehen schlicht und einfach Nonsens...

Richtig gute SF-Autoren haben sich darum auch für die Wissenschaft interessiert und nicht für esoterischen Nonsens. So - und nur so - konnten Autoren, wie Verne, Asimov oder Clarke dann auch Entwicklungen vorwegnehmen, die später tatsächlich verwirklicht wurden.


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 18:45
ich will jetzt einfach mal auf den anfang zurückkommen: wer sagt denn, dass die aliens so viel intelligenter sind als wir ( obwohl sie das wohl sein müssen wenn sie aus einer grösseren entfernung herkommen) wer sagt, dass sie nicht auch kriege gegen sich selbst führen (gegen wen auch sonst!) und auch einen neuen platz zum leben brauchen ( ähnlich den menschen, so wie wir mit dem planeten umgehen)


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 19:29
@Commonsense der lange bart ist berechtigt ;)


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 20:15
@Commonsense

Ist dir schon aufgefallen, dass eine bestimmte Gesetzmäßigkeit immer in eine andere eingebunden ist? Dass eine Gesetzmäßigkeit niemals alleine und ohne jeglichen Bezug zu etwas anderem funktioniert? Und dass wir neue Gesetzmäßigkeiten immer nur dann herausgefunden haben, wenn wir uns ein bisschen weiter und intensiver mit dem Forschungsgegenstand beschäftigt haben?

Und nun kommt Mr. Commonsense und erklärt, dass bis in alle Ewigkeit keine neue Gesetzmässigkeit mehr entdeckt werden wird, welche die bestehenden ebenfalls einbinden werden.

Mach das Licht aus, wenn du gehst … :)


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 20:22
@oneisenough

Wie so oft so auch hier. Du kannst entweder nicht richtig lesen und verstehen, oder Du willst nicht.
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb am 04.07.2012:Es ist durchaus möglich, daß etliches noch erweitert werden muss, doch es gibt eindeutige Gesetzmäßigkeiten, die sich auch durch Weiterentwicklungen nicht verändern werden.
Wenn Deine "neuen Gesetzmäßigkeiten" die bestehenden Naturgesetzte mit einbinden, bleiben diese dennoch bestehen und so war es bisher ja auch.

Nur, weil man ein neues Element, oder eine neue Energie entdeckt, fällt der Apfel deswegen nicht von der Erde zum Baum.


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 20:24
@Commonsense
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Nur, weil man ein neues Element, oder eine neue Energie entdeckt, fällt der Apfel deswegen nicht von der Erde zum Baum.
Das scheint eine der noch fehlenden Gesetzmässigkeiten zu sein.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 20:26
@oneisenough

Naja, dann warten wir doch gemeinsam darauf, ja?


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 20:29
@Commonsense

Vielleicht fällt der Apfel nur deswegen vom Baum, und nicht umgekehrt, weil du aus bestimmten Gründen nur in eine "Richtung" blickst, die du "von der Gegenwart in die Zukunft" nennst.

Doch wenn du ins Univerums hinaussiehst, hast du diese Richtung bereits umgekehrt. Da blickst du von der Gegenwart in die Vergangenheit.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 20:39
@oneisenough

Tiefsinnig, echt! Regelrecht ergreifend...

Aber wenn Du von einem anderen Planeten auf unseren zurückblicken würdest (könntest), sähest Du trotzdem den Apfel vom Baum fallen...


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 21:00
@Commonsense
Aber wenn Du von einem anderen Planeten auf unseren zurückblicken würdest, sähest Du trotzdem den Apfel vom Baum fallen...
Ob du einen herabfallenden Apfel siehst, hängt von dem Bezugssystem (du plus Apfel) ab und von den Entfernungen. Eine bestimmte Anordnung als Bezugssystem ergibt den Eindruck einer Blickrichtung "Gegenwart >>> Zukunft". Doch die kann sich auch umkehren zu "Vergangenheit <<< Gegenwart".

Analogie:

Apfel = Stern
Baum = Galaxie

Wenn du dagegen den Apfel als Stern einer Galaxie verstehst, dann "fällt" er nicht aus der Galaxie, sondern du würdest ihn in ihr verschwinden sehen, wenn du lange genug hinschauen könntest, weil du ja von hier aus ständig in die Vergangenheit blickst. Ist es nicht so?

Oder gilt Vergangenheit nicht für Äpfel? :)


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 21:57
@oneisenough

Nein, es ist nicht so. Du siehst im Weltall Dinge die längst vergangen sind, aber Du kehrst durch diesen Blick nicht die Zeit um. Du siehst zwar von der Gegenwart in die Vergangenheit des Universums, könntest Du aber an einem Punkt verharren und diesen für einige Augenblicke betrachten, so würden die Ereignisse an diesem Fixpunkt sich wieder in normalem Zeitgefüge bewegen, selbst wenn dieses weit in der Vergangenheit liegt. Du könntest also einen Apfel fallen sehen, der schon vor Millionen von Jahren fiel, aber niemals würdest Du einen Apfel sehen, der vom Boden zurück in den Baum steigt.


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

07.07.2012 um 23:41
@Commonsense
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Du siehst zwar von der Gegenwart in die Vergangenheit des Universums, könntest Du aber an einem Punkt verharren und diesen für einige Augenblicke betrachten, so würden die Ereignisse an diesem Fixpunkt sich wieder in normalem Zeitgefüge bewegen, selbst wenn dieses weit in der Vergangenheit liegt.
Einen solchen Fixpunkt gibt es nicht. Den hast du gerade erfunden. Im gesamten Universum kannst du unmöglich einen starren Fixpunkt einnehmen, von dem aus du eine Beobachtung machen könntest, weil es im gesamten Universum nirgendwo einen Stillstand gibt. Ein solcher Stillstand wäre eine Zeitlosigkeit. Doch so etwas gibt es nirgendwo. Außer in deiner Vorstellung. Da ist so etwas möglich.

Auch deine Formulierung "normales Zeitgefüge" beschreibt etwas, was es tatsächlich nicht gibt. Es ist stattdessen das Ergebnis von Anschauung. Solche Formulierungen sind veraltet, sie stammen aus einer Epoche, als man die Zeit noch für etwas Eigenständiges hielt, für etwas, das man allein und für sich verstehen könnte und was zu nichts anderem einen Bezug hat. Aus dieser Denkweise stammen solche Begriffe wie Fixpunkt oder normales Zeitgefüge.

Vor inzwischen 100 Jahren hat Albert Einstein den Begriff Zeit, verstanden als eine Eigenständigkeit, als Irrtum entlarvt und deswegen den Begriff der Raumzeit eingeführt. Doch ich schätze, es wird mindestens noch 5 Menschen-Generationen dauern, bis sie wirklich verstanden wird und zum Allgemeinwissen gehört.

Und es wird noch sehr viel mehr Zeit vergehen und weiterer Erkenntnisse bedürfen, bis wir nicht mehr sagen werden: Wir blicken zwar in die Vergangenheit, wenn wir ins Universum schauen. Doch wir blicken in Richtung Zukunft, wenn wir einen Apfel beim Hinunterfallen beobachten. Der Apfel fällt zwar offensichtlich in das, was wir Zukunft nennen. Aber so etwas gibt es nicht. Es gibt nur eine Raumzeit, die erst durch den Akt der Beobachtung zustande kommt.

Und erst wenn diese Erkenntnisse auch umgesetzt werden, dann ändern die scheinbar in einer Reihenfolge geschehenden Dinge ganz gravierend ihre erfahrbare Qualität.

Das wissen auch die meistens Aliens, zumindest solche, die uns nicht nur ein paar Generationen, sondern ein paar hunderttausende von Jahren Entwicklungszeit voraus haben. Sie kennen jene Gesetzmässigkeiten, von denen wir beide hier anfangs sprachen, die uns offensichtlich noch fehlen und sie können sie auch umsetzen. Für uns ist das jedoch reinste Magie.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

08.07.2012 um 10:12
@oneisenough

Natürlich war der "Fixpunkt" ein fiktives Beispiel. Das ändert jedoch nichts an der Realität, die Du einfach negierst, um Deinen abstrusen Vorstellungen mehr Gewicht zu verleihen.

Bevor diese Diskussion noch weiter abdriftet, werde ich mich auf französisch verabschieden....


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

08.07.2012 um 12:44
@Commonsense

Es ist offensichtlich, dass du es bist, der sich vorstellt, ich würde mir etwas ausdenken, was die Schlussfolgerungen der Raumzeit betrifft.

Ich erwarte nicht, dass du mir glaubst und mache auch keine weiteren Anstalten, dich zu überzeugen. Du kannst deine Ansichten gerne aufrechterhalten und sogar annehmen, wir sind im Universum eine Einmaligkeit, oder auch annehmen, es gibt zwar andere Lebewesen, doch man könne sich niemals bis in alle Ewigkeit gegenseitig begegnen. Alle diese Ansichten kannst du gerne mit ins Grab nehmen. Du hast dabei die große Unterstützung einer Gesellschaft, die genauso denkt, wie du.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

08.07.2012 um 12:53
@oneisenough

Wenn Du nicht so mit Dir selbst beschäftigt wärest, hättest Du vielleicht mitbekommen, daß so gut wie nichts von dem, was Du mir unterstellst, meine tatsächlichen Ansichten widerspielelt.

Weder glaube ich, daß wir die einzigen intelligenten Lebewesen im Universum sind, noch, daß es niemals möglich sein wird, einen Kontakt herzustellen.

Ich bin allerdings überzeugt, daß es einen solchen Kontakt bisher noch nicht gab.

Ich weiß längst nicht genug über Physik, um zu beurteilen, welche Möglichkeiten es noch geben könnte, aber ich verstehe sehr wohl, was die derzeitigen Möglichkeiten ermöglichen und auch, daß einige Zusammenhänge auch noch richtig sind, wenn die Ursache sich als eine andere herausstellt, als man ursprünglich angenommen hatte.

Du kannst gerne weiter verbreiten, daß Du weißt, daß Außerirdische unsichtbar unter uns leben und ähnliche Geschichten, aber Du kannst nicht erwarten, daß ich diese Äußerungen ernst nehme.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

08.07.2012 um 13:08
@Commonsense

Da du zumindest einräumst, dass wir nicht alleine sind und es durchaus zu einem Kontakt kommen könnte, interessiert es mich, ob du schon entschieden hast, was für ein Ereignis dieser Art es sein sollte, das dich zufriedenstellt?

Ziehst du eine persönliche Begegnung vor, oder eine invasion-mässige mit live-Übertragung im digitalen TV, oder vielleicht etwas ganz anderes?

Denn wenn ich eine solche Begegnung haben sollte, dann stehste wieder ohne etwas da und behauptest, ich sei ein Spinner oder etwas Ähnliches.

Was für ein Ereignis stellt dich persönlich zufrieden? Denn was andere erlebt und erfahren haben, geht dir doch am ***** vorbei, nicht wahr?

Hast du das schon entschieden, was dich zufriedenstellt?


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

08.07.2012 um 13:09
@Commonsense
zitat.
Weder glaube ich, daß wir die einzigen intelligenten Lebewesen im Universum sind, noch, daß es niemals möglich sein wird, einen Kontakt herzustellen.
---------------------------
Das glaubst du nur,weil du nur deinen jetzigen Wissenstand hast Abwarten ;)

Ich nehme dir ja nichts übel,aber vlt mal weiter gucken als nur bis zum Tellerrand.

Wie oneisenough schon sagt mal gucken was die nächsten Generationen so rausbekommen.solange wir uns nicht Selbstzerstören kommen wir vlt ja noch dahinter oder fangen wieder bei 0 an.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

08.07.2012 um 13:15
@oneisenough

Mir gehen die persönlichen Erfahrungen nicht am A**** vorbei, sondern ich glaube einfach nicht daran.

Meine Ansicht ist die, daß ein Kontakt erst hergestellt werden kann, wenn nicht nur die außerirdische Intelligenz, sondern auch wir technisch dazu in der Lage sind.
Dann, so nehme ich an, wird ein solcher Kontakt über die Wissenschaft erfolgen, nicht durch eine Invasion, wie sie in SF-Thrillern thematisiert wird und sicher auch nicht durch persönliche Treffen mit völlig irrelevanten Einzelpersonen.

Ich gehe auch davon aus, daß ich diese Kontaktaufnahme (leider) nicht erleben werde. Wahrscheinlich werden erst viel spätere Generationen diesen Schritt miterleben.


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

08.07.2012 um 13:17
@Commonsense Ich glaube das kommt auch immer auf die Situation an:)Wir sind noch zu unwissend denke ich um zu wissen wie friedlich oder loyal das Universum und andere Rassen sind.

Man kann nur Spekulieren


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

08.07.2012 um 13:18
@skyze

Kann es sein, daß Du das Zitat, über das Du urteilst, gar nicht verstanden hast?

Und lass doch bitte dieses dumpfe "Tellerrand-Argument" unter den Tisch fallen, das ist wirklich lächerlich...


melden