weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

1.183 Beiträge, Schlüsselwörter: Präastronautik, Indizien, Vimanas, Hezekiel

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 09:14
D-Bremer schrieb:Zumal alles in der Natur Ursache und Wirkung hat. WARUM fiel denn Abraham in Ohnmacht?

Weil er schwer wie ein Stein wurde, zu Boden gedrückt wurde und deshalb wohl auch sein Blut sich im Gehirn temporär verminderte, wurde er ohnmächtig. Alles passt zusammen für einen Raumschiffstart und Du (angeblich auf der Suche nach guten Prä-Astronautik-Beweisen) ignorierst und zerredest das.
Das liest sich 1 zu eins wie verschiedene Aufzeichnungen noch diversen Drogenkonsum. Speziell wenn dann noch "die Stimme des Herrn" zu sprechen beginnt.
Da brauchts weder Religiöse Erfahrung, noch Raumstationen und Ausserirdische sondern nur eine angemessene Portion Mutterkorn oder ähnliches.


melden
Anzeige
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 09:40
@KellerTroll
@intruder
Der TE hat extra für alle den GESAMTTEXT verlinkt, damit sich jeder informieren kann. Und da wird jeder von Abrahams Luftreise, dem "befestigten Himmel" und wie sich der Standort Abrahams im Himmel gedreht hat, lesen.

Der Kontext für einen Raketenstart ist also durchaus gegeben und komischerweise stimmen die Befunde mit unserem heutigen Wissen zu den Naturgesetzen überein.

Dass ein Ohnmächtiger selbst spürt, dass er für andere "schwer wie Stein" ist, ist ja wohl ein Witz! Stattdessen sollte jeder mal im Etana-Mythos nachlesen, dort wird nämlcihe ähnliches überliefert: Als der Vogel Etana in die Luft erhebt, spürt auch ideser eien schwereren Körper.

Aber jeder kann seine eigene Interpretation daraus ziehen. Meine orientiert sich nicht an den drei zuletzt genannten Zeilen allein, sondern an der gesamten AA und den Parallelen zu 1 Mose. Dass die Weltraumrakete da als "Ofen" bezeichnet wird, kann ja wohl am Erkennen des Gesamtzusammenhanges kaum hindern.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 09:43
@D-Bremer
Du bastelst Dir anhand von "Märchen",deine eigene Fantasystorry zusammen.
Mehr ist das nicht.........


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 09:53
D-Bremer schrieb:Der TE hat extra für alle den GESAMTTEXT verlinkt, damit sich jeder informieren kann. Und da wird jeder von Abrahams Luftreise, dem "befestigten Himmel" und wie sich der Standort Abrahams im Himmel gedreht hat, lesen.
Moin, darüber habe ich mich doch dar nicht ausgelassen?
D-Bremer schrieb:Der Kontext für einen Raketenstart ist also durchaus gegeben und komischerweise stimmen die Befunde mit unserem heutigen Wissen zu den Naturgesetzen überein.
Den Kontext magst du in das geschriebene interpretieren, aber man muss isch ja deiner Interpretation nicht anschließen.
D-Bremer schrieb:Dass ein Ohnmächtiger selbst spürt, dass er für andere "schwer wie Stein" ist, ist ja wohl ein Witz!
Auf dem Niveau möchtest du diskutieren?
D-Bremer schrieb:Dass die Weltraumrakete da als "Ofen" bezeichnet wird,
Dann würde ich eher auf ein Motorrad schließen, die werden doch heute noch ab und an "heiße Öfen" genannt. Und wir wissen auch das die Beschleuingung von Motorrädern sehr hoch sein kann. Könnte es vielleicht sein, das es sich um einen Evel Knievel aus grauer Vorzeit handelt?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 10:19
Zudem: was sind das für primitive Techniken, die nicht mal Andruckabsorber haben? pffft...

Ach ja: der Andruck bei Raketenstarts ist gar nicht so hoch. Man wird gar nicht bewusstlos. Das Gerücht hatte damals Däniken in die Welt gesetzt, der es aus schlechter SF her hatte.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 11:11
@Desmocorse
Desmocorse schrieb:Du bastelst Dir anhand von "Märchen",deine eigene Fantasystorry zusammen.
Mehr ist das nicht.........
Was meinst Du, wieviele in diesem "Märchenbuch" ihre Wahrheit finden? Traurig, traurig. :(

@D-Bremer
nervenschock schrieb:Das Gerücht hatte damals Däniken in die Welt gesetzt, der es aus schlechter SF her hatte.
Diese ganze "Shuttle-Geschichte" ist dochh 1 zu 1 von Däniken übernommen und nicht das Ergebnis
eigener Interpretationen. Wie immer in der PS, ist die stille Post schlimmer als in der Bibel! ;)


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 11:31
@psreturns
Ichhabe von Seite 20 aus Risslers "Altjüdischem Schrifttum außerhalb der Bibel" zitiert und daraus meine Schlussfolgerungen gezogen.

Wenn Du mich des Plagiats bezichtigen willst, dann bringe bitte die Passage, wo sich EvD auf genau die drei Zeilen bezeiht, die ich hier zitiert und diskutiert habe!

EvD bringt Abrahams Luftreise zur Raumstaion in seinem Buch "Raumfahrt im Altertum" auf den Seiten 54 und 55. Dort steht NICHTS von meinen Zitaten und meinen daraus gezogenen Schlussfolgerungen.

Deine Behauptung
psreturns schrieb:Diese ganze "Shuttle-Geschichte" ist dochh 1 zu 1 von Däniken übernommen und nicht das Ergebnis eigener Interpretationen. Wie immer in der PS, ist die stille Post schlimmer als in der Bibel!
ist also schlicht UNWAHR und ich möchte Dich bitten, derartige Falschdarstellungen zukünftig zu unterlassen!


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 11:42
@D-Bremer

Wie wäre es, wenn Sie mir, als interessierten Leser, ihre Bücher zur Verfügung stellen?
Gerne als PN.
Das wäre doch im Interesse ihrer Überzeugungsarbeit. Denn für mich gilt in diesem Fall:
Kaufen ist Zwang und schadet der Objektivität!


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 11:51
D-Bremer schrieb:In Kapitel 10 wird klar beschrieben, was bei einem Start in das Weltall so alles passiert: Der Körper wird schwer wie ein Stein, wird an den Boden gepresst und vielleicht wird der Ungeübte sogar ohnmächtig. Alles findet sich in Kapitel 10 Absatz 2 der Abrahamapokalypse.
Und das steht da wirklich
Als ich die Stimme hörte,

die solche Worte zu mir sprach,
sah ich bald hierhin und bald dorthin.
2
Nicht eines Menschen Atem war’s,

und so erschrak mein Geist,
und meine Seele floh aus mir.
Ich wurde wie ein Stein
und fiel zu Boden,
weil ich nicht mehr zum Stehen Kraft besaß.
3
Und wie ich mit dem Antlitz auf dem Boden liege,

hör ich des Heiligen Stimme reden:
4
Geh, Jaoel, in meines unaussprechlichen Namens Kraft!

Heb jenen Mann mir auf!
Also von irgendwelcher Ohnmacht keine Spur lediglich die Kraft versagte und ein Mann sank zu Boden. Die Worte ich erde schwer wie Stein hab ich selbst schon bei einem Kreislaufflash gebraucht. Klar ist es viel einfacher ein Ufo- Erlebnis draus zu deuten als zb. eine Kreislaufschwäche nach einem Visionsfördernden Trunk.


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 11:59
@KellerTroll
Den Begriff "Ohnmacht" hat @Spöckenkieke eingebracht und ich finde ihn recht gut in Bezug auf
KellerTroll schrieb:und meine Seele floh aus mir.
@psreturns
Ich leite kein Bibliothek. Du weißt, dass man dort keine Bücher kaufen muss?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 12:29
D-Bremer schrieb:Aber jeder kann seine eigene Interpretation daraus ziehen. Meine orientiert
sich an verzerrter Wahrnehmung ?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 12:58
Wer in dem Text von @KellerTroll auch nur ansatzweise etwas Präastronaitisches sieht,leidet wirklich an
Registrierung schrieb: verzerrter Wahrnehmung


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 13:19
D-Bremer schrieb:Dass ein Ohnmächtiger selbst spürt, dass er für andere "schwer wie Stein" ist, ist ja wohl ein Witz!
Woher nimmst du jetzt diese Aussage das er für andere schwer wie Stein wirkt?

Wenn da steht
KellerTroll schrieb:Ich wurde wie ein Stein
und fiel zu Boden,
weil ich nicht mehr zum Stehen Kraft besaß.
Wo sind da die anderen? woher nimmst du die Weisheiten? hast du andere verbotene Bücher?

Sorry, ich lese ja deine Beiträge sonst recht gerne meist erheitern sie den Tag. Das was du aber hier abziehst ist blanke Verarsche!


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 13:25
D-Bremer schrieb:Da Du selbst immer wieder darauf rumreitest, dass die uns bekannte Veröffentlichung 2000 Jahre nach Abrahams Wirken datiert, ist der Stillen Post Tür und Tor geöffnet gewesen. Sich unter DIESEM Gesichtspunkt hinzustellen und zu behauptetn, dass die eine Aktivität 40 Tage früher war als die andere, halte ich persönlich für vermessen.
Ich halte umgekehrt für vermessen zu behaupten, dass ein Text anders wäre als ein Autor ihn geschrieben hat. Wenn der Autor nunmal einen anderen Ablauf darstellt kann man doch nicht hingehen und sagen, "neee der Ablauf gefällt mir nicht ich glaube der Autor meinte etwas ganz anderes". Das mit der stillen Post hast du falsch verstanden. Es mag sein, dass im Kindergarten nachher etwas völlig anderes raus kam, in der Tradierung einer Geschichte ist die Ursprungsgeschichte aber auch nach langer Zeit immer noch zu erkennen. Es werden eben nur Details hinzuerfunden. Sprich, die Geschichte mit den wenigsten Details ist die originale, die welche die meisten Ausschmückungen und Zusatzbeschreibungen enthält die jüngste.
D-Bremer schrieb:kann in diesem kausalen Zusammenhang nur mit einem Raumschiffstart gleichgesetzt werden.
Darum geht es ja, es besteht kein kausaler Zusammenhang vom Flug im Kapitel 17 zur Ohnmacht in Kapitel 10. Das eine beschreibt wie sich der Erzähler fühlte als er den Engel sah, dass andere wie er mit ihm auf dem Flügel einer Taube in den Himmel flog.
D-Bremer schrieb:WARUM fiel denn Abraham in Ohnmacht?
Das würdest du wissen, wenn du den Text aufmerksam gelesen hättest.
KellerTroll schrieb:und so erschrak mein Geist,
und meine Seele floh aus mir.
Ich wurde wie ein Stein
und fiel zu Boden,
weil ich nicht mehr zum Stehen Kraft besaß.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.07.2012 um 13:32
D-Bremer schrieb:Du (angeblich auf der Suche nach guten Prä-Astronautik-Beweisen) ignorierst und zerredest das.
Weil ich eben auf der Suche nach GUTEN Indizien bin und nicht nach irgendwelchen zusammengeklaubten Sätzen.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

14.07.2012 um 01:38
@D-Bremer
D-Bremer schrieb:Ich leite kein Bibliothek. Du weißt, dass man dort keine Bücher kaufen muss?
Leider ist unsere Uni-Bibliothek zu gut geordnet, sprich, Deine Werke sind dort nicht vorhanden.
Oder meinst Du, ich frage umsonst?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

14.07.2012 um 02:05
Ist zwar Off-Topic, aber:

In Hamburgs Bücherhallen gibt es zwar einige Treffer wenn man nach DB sucht, aber DIE Bücher sind leider nicht dabei.

Ich würde gerne mal in einem blättern. Soviel Interesse ist geweckt! ;)
D-Bremer schrieb:Dass ein Ohnmächtiger selbst spürt, dass er für andere "schwer wie Stein" ist, ist ja wohl ein Witz! Stattdessen sollte jeder mal im Etana-Mythos nachlesen, dort wird nämlcihe ähnliches überliefert: Als der Vogel Etana in die Luft erhebt, spürt auch ideser eien schwereren Körper.
Schon einmal (die richtigen/falschen) Pilze genascht?


Bringt genau DAS Ergebnis!* Auch heute noch. Ganz ohne Außerirdische...

Und "die besten Prä-Astronautik Indizen" gibt es (für mich) LEIDER nicht. Irgendwie ist da nichts was mich wirklich 'überzeugt'. Dabei habe ich als Kind in ET-Bettwäsche geschlafen.

Ich warte einfach weiter...





* Richtigstellung: KANN gegebenfalls genau ein solches Ergebnis bringen.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

14.07.2012 um 09:20
@psreturns
psreturns schrieb:Leider ist unsere Uni-Bibliothek zu gut geordnet, sprich, Deine Werke sind dort nicht vorhanden.
Oder meinst Du, ich frage umsonst?
...ha ha ha, vieleicht wirst du in der kinderbibliothek fündig?

:-)


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

14.07.2012 um 09:31
Meint Ihr meine Bibliothek hat die Bücher, die ich brauche? Dafür gibt es Fernleihe ...


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

14.07.2012 um 14:08
@D-Bremer
D-Bremer schrieb:Meint Ihr meine Bibliothek hat die Bücher, die ich brauche? Dafür gibt es Fernleihe ...
Du erwartest, dass man Deine Bücher kennt, um mit Dir zu diskutieren.
Dann sollten Deine Werke leichter zugänglich sein, ansonsten pokerst Du etwas zu hoch. ;)

@Alienpenis

Einen Versuch ist´s wert. ;)


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leben auf dem Mars?597 Beiträge
Anzeigen ausblenden