weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

1.183 Beiträge, Schlüsselwörter: Präastronautik, Indizien, Vimanas, Hezekiel

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

14.09.2012 um 23:25
PHK schrieb:Ich kann mich ja irren, aber wenn es Dieter nicht so gesagt hätte, hätte ich es wahrscheinlich auch nicht so mitkriegen können ...
Nunja korrigiere mich, aber du hast von Dieters Idee nicht gerade die besondere Kenntnis. Du kannst mir ja Gegenteiliges beweisen, indem du mir zeigst, wo Dieter sagt, dass die Tempellegende von Nerval nur eine verballhornte Version der Goldenen Legende ist.
PHK schrieb:Es ist kein Märchen. Dieter sagt, es wäre eine Legende.
Der Autor sagt aber es wäre ein Märchen. Warum sagt Dieter es wäre eine Legende?


melden
Anzeige
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

15.09.2012 um 14:03
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:aber du hast von Dieters Idee nicht gerade die besondere Kenntnis.
Das habe ich im Zusammenhang mit der Tempellegende auch nie behauptet.
Spöckenkieke schrieb:Der Autor sagt aber es wäre ein Märchen. Warum sagt Dieter es wäre eine Legende?
Weil das Wort Legende im Titel steht. Und wo steht da was von "Märchen"?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 10:48
PHK schrieb:Weil das Wort Legende im Titel steht. Und wo steht da was von "Märchen"?
Wie heißt nochmal der Titel von dem Buch? "Die Geschichte von der Prinzessin aus dem Morgenland und Suleiman, dem Fürsten der Genien"
Und sie wird von einem Märchenerzähler erzählt. Wie ja schon öfters berichtet.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 17:46
Ich wollte nur anmerken, dass eigentlich Dieter ja auch vor Märchen nicht zurückschreckt. So wird der Wolf zu Atlantis und die sieben Geißlein zu Bomben.
Selbst das Märchen "Der Wolf und die 7 Geißlein" klingt nach einer Version des Atlantisunterganges.

Der Wolf (Atlantis) der erst das Haus (Erde) bedrohlich umkreist (tiefer sinkt) und schliesslich eindringt (Atmosphäre) und verheerende Schäden anrichtet, sogar 6 der 7 Geißlein frisst. Das 7. Geißlein, das sich vor dem Wolf verbirgt und schliesslich, als er schläft und somit seine Aufmerksamkeit (oder die der 2 Schutzengel?) erschlafft ist, vom Geißlein an die Mutter Geiß verraten wird (Hinweis auf Enkidu und Gilgamesch?). Schliesslich wird dem schlafenden Wolf (Umschreibung für die verlassene, stillgelegte Raumstation) von Mutter Geiß der Bauch aufgeschnitten, die 6 Ziegenkinder befreit (Umschreibung für die Erlösung vor der Gefahr?), der Bauch des Wolfes mit 7 Wackersteinen gefüllt (oder eher 7 Nuklearsprengsätze?) durch die er, nachdem er ausgeschlafen hat (zeitverzögerte Zündung) in den Brunnen gerissen wird, als er trinken will.
www.atlantisbremer.de


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 17:51
@Spöckenkieke

Darf man das reinen Gewissens völlig albern finden?

Wenn ich mal viel Zeit habe, nehme ich mir den Text von "Über sieben Brücken musst du gehen" vor. Der enthält bestimmt auch viele Hinweise. Und wenn der von den pösen Skeptikern als zu neu erachtet wird, kann ich mir ja immer noch aus den Fingern saugen, dass das einfach nicht stimmt, da die Parallelen zu den alten Überlieferungen viel zu offensichtlich sind.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 17:58
@SheldonCooper
Sagt dir Bony M "Rivers of Babylon" was? Mir scheint du bist noch ein junger Grashüpfer was das Thema der Traumstation Atlantis angeht.
http://www.fdoernenburg.de/Forum/viewtopic.php?f=25&t=3462&st=0&sk=t&sd=a&start=190


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 18:03
Spöckenkieke schrieb:Selbst das Märchen "Der Wolf und die 7 Geißlein" klingt nach einer Version des Atlantisunterganges.
Boah, der ist mal richtig heftig. Den kannte ich auch noch nicht und ich hab mir schon recht viel von dem Zeugs auf dieser Seite angesehen. (man kann da aber auch gar nicht alles durchlesen - das hält doch kein Mensch aus sowas)


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 18:03
Spöckenkieke schrieb:Mir scheint du bist noch ein junger Grashüpfer was das Thema der Traumstation Atlantis angeht.
Eigentlich nicht, aber ich verfolge auch nicht jeden Nonsens bis ins kleinste Detail. Abgesehen davon kenne ich das Lied natürlich und bin mir vollkommen darüber im Klaren, dass überall in der Musik von damals bis heute unwiderlegbare Beweise für Bremers Besessenheit zu finden sind...


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 18:29
@SheldonCooper
SheldonCooper schrieb:Wenn ich mal viel Zeit habe, nehme ich mir den Text von "Über sieben Brücken musst du gehen" vor.
@smokingun und ich haben schon mal "Atlantis is calling" analysiert und sind zu ähnlichen Schlüssen wie B Diddy gekommen...

Allein das da "S.O.S." drin vorkommt steht eindeutig für einen Absturz...


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 18:33
HBZ schrieb:Allein das da "S.O.S." drin vorkommt steht eindeutig für einen Absturz...
Wie war das noch bei Police "Message in a Bottle"
An island lost at sea
Another lonely day
With no one here but me
More loneliness
Than any man could bear
Rescue me before I fall into despair

I'll send an SOS to the world
I'll send an SOS to the world
I hope that someone gets my
Message in a bottle


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 18:37
@Spöckenkieke

Also ist Sting auch ein Prä-Astronautiker? Faszinierend...
Spöckenkieke schrieb:Another lonely day
Lässt mich spontan an die damals höhere Erdrotation denken.
Spöckenkieke schrieb:Rescue me before I fall into despair
"despair" ist in diesem Falle wohl nicht mir "Verzweiflung" zu übersetzen, sondern es wird wohl die Erde gemeint sein. Das ist aber der Stille-Post-Effekt.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 18:37
Spöckenkieke schrieb: "Message in a Bottle"
Lol, jetzt ist aber mal langsam gut hier. Ich hab schon Bauch-Aua.

Als nächstes heisst es noch die Verfilmung des Untergangs der Titanic sei eine Hommage an den Untergang einer Raumstation die ich jetzt nicht näher benennen möchte.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 18:44
@WüC
Das verstehst du ganz falsch. Die Titanic ist nur eine Erinnerung an ein viel früheres Ereignis, als die Raumstation Atlantis (Titanic) von den Raketen (Eisberg) getroffen wurde und im Weltenmeer versank. Weil die Menschen das nicht mehr wussten entstanden so Legenden über ein untergehendes Schiff im Ozean.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 18:53
Hmmm. Der Eisberg mimte dann wohl die Kampfroboter? Die waren ja aus Antimaterie bzw wahlweise mit Antimaterie bewaffnet. Eis ist ein besonders Erscheinigungsform des Wassers - sozusagen Antiwasser. Hmmm. Das ist aua!


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

16.09.2012 um 19:23
@Spöckenkieke

weil du grad von "atlantis" schreibst:

hab eine intressante stelle bei Z.Sitchin gefunden.

die RSA kann nicht für die entstehung des mondes
vor 12.000 jahren verantwortlich gemacht werden.
das war laut Sitchin etwas anders:

Der 12. Planet

zitat:

"Hierauf prallte einer von Marduks Sateliten, der sogenannte
nordwind, gegen die obere Hälfte (Tiamats - denk ich mal).
Der schwere Schlag beförderte diesen Teil -der die Erde werden Soll-
in eine Umlaufbahn, wo bisher noch kein Planet gekreist ist."

zitat ende.

der mond war damals schon mit von der partie, er nannte
sich nur anders.
er hiess Kingu... das steht hier im buch.

und das alles geschah ja viel, viel früher als wie der d.b. meint.

das ist zwar auch sehr weit hergeholt, entkräftet aber dann
doch diese ominöse mondentstehungsbehauptung von d.b.

ich habe da aber auch so meine zweifel...

:-)


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

17.09.2012 um 08:36
HBZ schrieb:Allein das da "S.O.S." drin vorkommt steht eindeutig für einen Absturz.
ja.. dass ist doch sowas von eindeutig... siehe eben auch diese Zeilen:

"Atlantis is calling, from the stars above
Atlantis is calling, it's too hot to stop "

Diddys wissen halt bescheid :trollking:


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

17.09.2012 um 22:11
PHK schrieb:
Weil das Wort Legende im Titel steht. Und wo steht da was von "Märchen"?

spökenkieke schrieb:
Wie heißt nochmal der Titel von dem Buch? "Die Geschichte von der Prinzessin aus dem Morgenland und Suleiman, dem Fürsten der Genien"
Und sie wird von einem Märchenerzähler erzählt. Wie ja schon öfters berichtet.
Inhaltsverzeichnis der Tempellegende von Gerald de Nerval aus dem link:

https://portal.dnb.de/opac.htm;jsessionid=C5447FA6E43D35E125D95BCE77BD67B2.prod-worker4?method=showFullRecord¤tResultId=Woe%3D118587013%26any¤tPosition=6


Inhaltsverzeichnis:

http://d-nb.info/961267305/04

"Die Geschichte von der Prinzessin aus dem Morgenland und Suleiman, dem Fürsten der Genien" ist lediglich ein Kapitel in diesem Buch "die Tempellegende", wie man sieht
spökenkieke schrieb:
@elfenpfad
Wie ist denn dann der Originaltitel des Buches die Tempellegende und wann hat er dieses veröffentlicht?
Gesamttitel: Edition Perceval ; Bd. 12

im selben link nachzulesen


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

17.09.2012 um 23:04
@elfenpfad
Au weh - vielleicht solltest Du es mal LESEN :)


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

17.09.2012 um 23:16
@FrankD
FrankD schrieb:@elfenpfad
Au weh - vielleicht solltest Du es mal LESEN :)
Was genau sollte ich Lesen? die TempeLegende, D-Bremers Buch, Dein Buch ... ;)


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

17.09.2012 um 23:26
@elfenpfad
Die Tempellegende und Women of Cairo - dann würden Dir die Überschriften bekannt vorkommen und Du würdest realisieren, dass "Die Geschichte von ..." nicht nur eine Seite lang ist.

Aber egal, Du würdest eh wieder nur weitere Ausreden finden.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mars-Hamster38 Beiträge
Anzeigen ausblenden