weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

1.183 Beiträge, Schlüsselwörter: Präastronautik, Indizien, Vimanas, Hezekiel

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:34
D-Bremer schrieb:Damit hat sich @Spöckenkieke in seiner Aussage um 180 Grad gedreht, behauptet heute das Gegenteil von gestern bzw. vorgestern und schreibt hier ohne rot zu werden:
Dieter das ist ein Zitat aus einer Webseite die @elfenpfad verlinkt hat. Konzentrier dich bitte.
elfenpfad schrieb:Meine Güte, übersetzungen basieren doch immer auf Orginaltexte !!
Aber wenn man um das einzelne Wort kämpft wie Dieter, dann muss man eben die Originale nehmen und nicht Übersetzungen.


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:34
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:P.S. Hast du mittlerweile klären können wie dir die Verwechslung mit den Jahreszahlen beim obigen Buch passieren konnte?
Welche Verwechslung ?

Ich denke, wir beenden mal dieses Possenspiel langsam. Vielleicht kann ja mal die @Verwaltung etwas dazu sagen.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:35
@elfenpfad
Es ist aber nicht das Gleiche, es gibt (gerade in der Belletristik zu der Nervals Bücher gehören) oft Unterschiede zwischen Original und Übersetzung.

@D-Bremer
Ich möchte auch bei dir erstmal nur die Frage beantwortet haben.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:36
@xxstyxx

Dann vergleich mal das Inhaltsverzeichnis der Orginalausgabe und der deutschen übersetzung, es ist haarscharf das Gleiche !


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:37
@elfenpfad
Das Inhaltsverzeichniss ist also das gleiche? ^^
Geht es hier nicht um den Text?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:37
elfenpfad schrieb:Welche Verwechslung ?
Na die hier
elfenpfad schrieb:Le légende d'Hiram ( Gérard de Nerval ) 1851
Da hast du 1851 hinter geschrieben, das Buch ist aber von 2000.
elfenpfad schrieb:Dann vergleich mal das Inhaltsverzeichnis der Orginalausgabe und der deutschen übersetzung, es ist haarscharf das Gleiche !
Aber Dieter bestreitet doch, dass Voyage en Orient die Originalausgabe ist.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:39
@xxstyxx
xxstyxx schrieb:@elfenpfad
Das Inhaltsverzeichniss ist also das gleiche? ^^
Geht es hier nicht um den Text?
es geht um BEidES - am besten fangen wir an, und vergleichen jeden Satz im Orgnial mit der übersetzung - das wird spannend und zeitraubend :D


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:39
WENN @Spöckenkieke sich endlich mal das Buch besorgen würde, das ich hier zitiert habe, dann würde er im Anhang lesen können, dass Nerval 1850 diese Legende, die er 1843 in Konstantinopel gehört hat, 1850 als Novelle seiner "Orientreise" beigefügt hat und 1851 als selbständiges Buch herausbrachte. Damit hat @elfenpfad Recht und @Spöckenkieke ist wieder einmal mehr im Unrecht.

Das kommt davon, wenn man sich wie Spöckenkieke und seine Freunde ausschließlich auf die Quellen beruft, die man zufällig im Internet findet und nicht auf die, die hier zitiert werden.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:41
@Spöckenkieke
Le légende d'Hiram ( Gérard de Nerval ) 1851

Da hast du 1851 hinter geschrieben, das Buch ist aber von 2000.
die übersetzung vielleicht jo :D komm hör auf, ist doc h lächerlich langsam ^^


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:42
elfenpfad schrieb:am besten fangen wir an, und vergleichen jeden Satz im Orgnial mit der übersetzung
Das wäre unnötig, wenn man gleich den Originaltext benutzt.
Gerade Hr. Bremers Methoden funktionieren oft nur weil da wort wörtlich steht was da steht. Wenn man sich dann aber die Texte im Original anschaut, dann steht da zwar sinngemäß vielleicht noch das gleiche aber die Wörter die Hr. Bremer braucht sind da oft nicht mehr so zu finden.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 10:44
@D-Bremer

Nicht ärgern, nur wundern ;) ich denke, es haben hier genug User mitgelesen ( ich WEISS es ) die unvoreingenommen sich ihr Urteil nun bilden


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 11:01
elfenpfad schrieb:Nicht ärgern, nur wundern ;) ich denke, es haben hier genug User mitgelesen ( ich WEISS es ) die unvoreingenommen sich ihr Urteil nun bilden
@elfenpfad
Ich weiß! Das ist der einzige Grund, warum ich hier ab und zu eine Richtigstellung schreibe.

Diejenigen, die in der Verlinkung aus "Grenzwissen aktuell"vom 15.9.2012 von einem Insider der GWUP beschrieben wurden,

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/09/das-skeptiker-syndrom.html

für die schreibe ich das nicht. Weil diese nämlich - siehe Link - unverbesserlich sind.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 11:11
D-Bremer schrieb:Nerval 1850 diese Legende, die er 1843 in Konstantinopel gehört hat, 1850 als Novelle seiner "Orientreise" beigefügt hat und 1851 als selbständiges Buch herausbrachte
Dann müsste es doch diese Buch von 1851 geben oder? Warum gibt es das nicht? Und nach dieser Ausführung wäre die Erstveröffentlichung in Orientreise wo du doch bis jetzt abgestritten hast, dass das da drin steht.
D-Bremer schrieb:Das kommt davon, wenn man sich wie Spöckenkieke und seine Freunde ausschließlich auf die Quellen beruft, die man zufällig im Internet findet und nicht auf die, die hier zitiert werden.
Nein, das kommt, weil ich die Originalquellen bevorzuge und nicht irgendwelche Übersetzungen.
elfenpfad schrieb:die übersetzung vielleicht jo
Du glaubst also das Buch welches du gefunden hast ist eine Übersetzung? Von was von Französisch nach Französisch? Ich glaube du bist jetzt etwas verwirrt.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 11:13
@D-Bremer
Ich bin garkein Skeptiker ich weise dich nur auf die Fehler deiner Thesen und Behauptungen hin.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 11:13
@D-Bremer
@elfenpfad
@xxstyxx
@Spöckenkieke

Bitte das Off-Topic einstellen. Thema sind hier nicht Rechtfertigungen oder Fehler von Usern in anderen Angelegenheiten.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 11:47
@Kc

ok, Du hast ja Recht, es wurde ja auch alles gesagt dazu, wie ich meine ;)



zum topic:

Für mich am überzeugensten sind Indizien dieser Art:

Die Messiaserwartung in vielen Religionen/Kulturen, hinter denen sehr gut nachvollziehbar Erfahrungen von Menschen mit hochintelligenten Wesen steht, die technisch ein überragendes Wissen hatten, was nicht zuletzt durch Schilderungen über gewaltige Raumschiffe/Weltraumstädte und Luftkriege überzeugend überliefert wurde. (wenigstens für mich, ich kann es gut nachvollziehen)
In alten Texten aus verschiedensten Kulturen, wie auch in biblischen Aussagen.

in diesem video einige Hinweise und Indizien, von denen es ja sehr viele gibt.




melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 12:13
D-Bremer schrieb:Ich habe in letzter Zeit mehrfach die Moderation darum gebeten, gegen diesen organisierten Rufmord gegen mich vorzugehen. Immer wieder wird mit offensichtlichen Lügen versucht, meine Aussagen in das Gegenteil zu verdrehen. Leider sind meine diesbezüglichen Appelle verhallt.

Warum lässt die Moderation solche offensichtlichen Falschdarstellungen am Stück zu?
das isser wieder, Nebelkerze die 5te, jetz ist es auch noch Jurist und redet von Rufmord.

und da andere leider ihre Aussagen Belegen können und auch ihre Falschaussgaen belegen können ist alles vor Allmy rechtens. Zeig doch den Verstoß gegen das Gesetz auf.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 12:17
@Fedaykin

Du bist offtopic - ^^


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 12:41
Ich musste letztens feststellen, dass mein tollstes Prä Astronautikindiz, das mit den fliegendem Schiff am Kirchturm zu bröckeln beginnt. Was nämlich wie ein Augenzeugenbericht klang scheint es nun von verschiedenen Kirchen und Gegenden zu geben. Interessant dazu der Artikel von Dendel in: "Die andere Seite der Archäologie". Snüff.


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

20.09.2012 um 12:52
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:in diesem video einige Hinweise und Indizien, von denen es ja sehr viele gibt.
Eine spekulative Zusammenstellung von irgendwelchen Bildern, ohne jeglichen Bezug zu der jeweiligen Kultur. Wurde alles schon mal hier oder nebenan besprochen.

Na ja, wenns schee macht...


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden