weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

1.183 Beiträge, Schlüsselwörter: Präastronautik, Indizien, Vimanas, Hezekiel

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 14:31
@WüC

Ich arbeite gerade an mir... ;)
Ich versuche mehr Verständnis für die....für die...ähhh,Thesen der anderen Seite zu bekommen.
Aber gerade wenn ich anfange Didda kuschelig zu finden,kommt sowas und reisst mich wieder in meine pechschwarzen Skeptikerabgründe zurück.


melden
Anzeige
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 14:37
@amsivarier
Warum willst du überhaupt aus diesen Abgründen heraus?
Ist dir die Bezahlung etwa zu schlecht? :troll:

Was ist mit ihm eigentlich? (ich schreib den Namen nicht, will hier ja keine Geister beschwören)
Schon lange nichts mehr von ihm lesen müssen/dürfen.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:01
@WüC

Der wartet jetzt ab, bis nach seiner Meinung alle vergessen haben, was das Thema war, um wieder von Vorne anfangen zu können. Ist bestimmt bald wieder soweit...


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:07
@Commonsense
Achso.
Kaputte Schallplatten - Methode. Da freu ich mich jetzt aber :) (hätt ich nur nicht gefragt^^)


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:15
rmendler schrieb:Spöcki kann Russisch?
Spöcki kommt aus der CCCP.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:38
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Spöcki kommt aus der CCCP.
Nee nee nee... NEIN. Da ich durch ein umfangreiches Recherche-Programm den Namen des Spöcki herausbekommen habe (hat mich ne enorme Stange Geld gekostet, und ich mußte einige Gefallen einfordern und meine Beziehungen in die höchsten Kreise der Politik und Wirtschaft spielen lassen), weiß ich, das der Spöcki niemals nicht den Weg alles JelenaPetrownaFischerischen gegangen ist.

Wenn nämlich der Spöcki aus der CCCP kommen würde, und ich ihn zu mir nach hause einladen täte, und er dadurch herausbekommen würde, das ich mit meinen Zahlungen an die Deutsch-Sowjetische Freundschaft im Rückstand bin, würde mich das an den Rand des Ruins treiben. 50 DDR-Mark Beitrag pro Jahr auf 22 Jahre sind umgerechnet 280,61€. Wovon soll ich denn noch meine Familie ernähren, Wovon? Ähh... bin ja allein.... trotzdem.... verhungern müßte ich, elendig.

Hiermit wird offiziell festgelegt, das der Spöckenkieker einen sumerisch-akkadischen Migrationshintergrund besitzt. Das ist nicht verhandelbar.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:39
@rmendler
Lol es geht noch besser. Meine bessere Hälfte kommt aus Portugal. Nicht jeder heißt doch Wladimir Klitschko und Anna Bolika. Ich bin halt nen Russlanddeutscher. Ja genau, einer von denen die glauben, Adidas Balonseidenhose und Muscleshirt wäre das richtige um auf ne Hochzeit zu gehen.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:44
@rmendler
Keine Sorge ich bringe ein Wörterbuch mit, Prollrussisch-Deutsch. Blat

wen es interessiert Wikipedia: Schwarzmeerdeutsche


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:47
@Spöckenkieke
Oh... eine Freundin aus der Portugiesischen SSR... da wachsen echt attraktive Mädels.
Na, ich hoffe jedenfalls, das du nicht aus der zugewiesenen Klischee-Rolle herausfällst... wir wollen doch auf dem AAS-ODM keine Verwirrung auslösen.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:48
Kopfkratz. Nen bissel fall ich schon aus dem Klischee. Ist es schlimm wenn ich keinen russischen Akzent habe?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:49
@Spöckenkieke
Waaaaaaaaaas? Du hast noch 2 Wochen Zeit, diesen Mangel zu beheben!
Ansonsten könnten wir nur versuchen, dich als Sachsen durchzuschmuggeln... aber ich glaub, da wird Russisch einfacher.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:56
Eiverbibscht. Da muss ich mir jetzt ein paar Folgen von dem "Sachsen Paule" anschauen. Wikipedia: Sachsen-Paule

http://www.dw.de/popups/popup_single_mediaplayer/0,,2775054_type_audio_struct_705_contentId_1256732,00.html


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 15:58
rmendler schrieb:50 DDR-Mark Beitrag pro Jahr auf 22 Jahre sind umgerechnet 280,61€.
Hast du bei PHK Pyramidenmathematik studiert??


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 16:03
@amsivarier

50 DDR_Mark x 22 J. = 1100 DDR-Mark
1100 DDR-Mark / 2 = 550 DM (bis 2000 DDR-Mark Wechselkurs 2:1)
550 DM / 1,96 (Kurswechsel) = 280,61€

Meine Rechnungen sind immer korrekt!
Und ich besitze darin langjährige Erfahrung, wie folgender Link eindrucksvoll belegt http://forum.jaas.de/viewtopic.php?t=324 ...


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 16:05
@rmendler
Und was passiert wenn man dein Ergebnis im Link umdreht??

999 = 666

666 !
Muss ich noch irgendwas sagen??


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 16:10
@amsivarier
Nein! Wir Wissenden wissen das bereits seit Zehntausenden Jahren zu deuten. Und der kampf geht weiter, mit jeder neu erfunden Zahl... wir werden nicht eher ruhen, bis jede Zahl in unser kompliziertes System der Deutung passt.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 16:27
Die Rechnung erinnert mich an die Klitzkeberechnung von Zoll geteilt durch Zentimeter. Er macht das mit der Zahl 1/0,3937 und kommt zu dem erstaunlichen Ergebnis, dass der Urzoll der Inch der Amerikaner war. Der lautet nämlich anders als bei den Engländern nicht 2,54cm sondern
2,54000508001016002032004064008128016256032512065024130048260096520193040386080772161544323088646177

So und nu hab ich kopfweh, bis später.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 16:58
@Spöckenkieke @amsivarier

Ja, wir ernsthaften Prä-Astronautik-Wissenschaftler versuchen die Grenzen des Wissens immer weiter auszudehnen. Und leisten dabei erstaunliche Grundlagenforschung, auf der sich ganze Industriezweige gründen.

Ihr Skeptiker denkt ja immer nur.... diese Prä-Astros sitzen nur vorm Rechner, um irgendwelchen Müll von sich zu geben, den wir sowieso nicht glauben. Aber dem ist nicht so. Unsere Grundlagenforschung, gerade auf dem Fachgebiet der Radosophie, hat uns schon viele Ehrungen und enorm viel Anerkennung eingebracht. Ihr glaubt mir nicht? Folgendes Dokument im Anhang wird euch eines besseren belehren, und euch zeigen, wie wir die Mathematik als Gesamtes mit unseren wertvollen Erkenntnissen angereichert haben.
_________________________________________________________________________________
Anhang
_________________________________________________________________________________

! 1. Mendlerischer Lehrsatz:
Jede Zahl, die keine Kommastellen-Periode besitzt und nicht ein Vielfaches bzw. Teiler von a)1,4 oder b)13 ist, ergibt bei der Division mit a)1,4 oder b)13 ein Ergebnis, das in seiner Kommastelle eine sechsstellige Periode aufweist.

! 2. Mendlerischer Lehrsatz:
Jede ganze Zahl, die nicht ein Vielfaches bzw. Teiler von a)1,4 oder b)13 ist, ergibt bei der Division mit a)1,4 oder b)13 ein Ergebnis, das in seiner Kommastelle eine sechsstellige Periode aufweist. Diese Periode, wenn man sie in 2 Zahlenblöcke zu je 3 Ziffern aufteilt, ergibt das Ergebnis 999, wenn man sie miteinander addiert. Diese Periode enthält ausschließlich die Ziffern
a)1, 2, 4, 5, 7 und 8 b) 0, 2, 3, 6, 7 und 9 bzw. 1, 3, 4, 5, 6 und 8.

Bsp. a): 743 : 1,4 = 530,714 285 714 + 285 = 999
Bsp. b): 743 : 13 = 57,153 846 153 + 846 = 999
744 : 13 = 57,230 769 230 + 769 = 999

! 3. Mendlerischer Lehrsatz:
Jede Zahl, die keine Kommastellen-Periode besitzt und nicht ein Vielfaches bzw. Teiler von 1,4 mal 13 (16,2) ist, ergibt bei der Division mit 1,4 mal 13 (16,2) ein Ergebnis, das in seiner Kommastelle eine neunstellige Periode aufweist.
Bsp.: 743 : 16,2 = 45,846 197 530

! 4. Mendlerischer Lehrsatz:
Jede Zahl, die keine Kommastellen-Periode besitzt und nicht ein Vielfaches bzw. Teiler von 91 ist, ergibt bei der Division mit 91 ein Ergebnis, das in seiner Kommastelle eine sechsstellige Periode aufweist. Diese Periode, wenn man sie in 2 Zahlenblöcke zu je 3 Ziffern aufteilt, ergibt das Ergebnis 999, wenn man sie miteinander addiert.
Bsp. b): 743 : 91 = 8,164 853 164 + 853 = 999
743 : 30,3 = 24,494 505 494 + 505 = 999

! 5. Mendlerischer Lehrsatz:
Jede Zahl, die keine Kommastellen-Periode besitzt und nicht ein Vielfaches bzw. Teiler von 1,8 ist, ergibt bei der Division mit 1,8 ein Ergebnis, das in seiner Kommastelle eine einstellige Periode aufweist. Die Periode beginnt an der Stelle, an der die Ausgangszahl endet.
Bsp.: 743 : 1,8 = 412,7
743,255 : 1,8 = 412,9194

! 6. Mendlerischer Lehrsatz:
Jede Zahl, die ein Vielfaches bzw. Teiler von 1,8 ist, ergibt bei der Division mit 1,4 mal 13 (16,2)
ein Ergebnis, das in seiner Kommastelle eine einstellige Periode aufweist.
Bsp.: 747 : 16,2 = 46,1

! 7. Mendlerischer Lehrsatz:
Jede Zahl, die ein Vielfaches bzw. Teiler von 13 ist, ergibt bei der Division mit 1,4 mal 1,8 (2,52)
ein Ergebnis, das in seiner Kommastelle eine sechsstellige Periode aufweist. Diese Periode, wenn man sie in 2 Zahlenblöcke zu je 3 Ziffern aufteilt, ergibt ein durch 111 teilbares Ergebnis, wenn man sie miteinander addiert.
Bsp.: 741 : 2,52 = 294,047 619 047 + 619 = 666 666 : 111 = 6
52 : 2,52 = 20,634 920 634 + 920 = 1554 1554 : 111 = 14

! 8. Mendlerischer Lehrsatz:
Jede Zahl, die ein Vielfaches bzw. Teiler von 0,1 und keine ganze Zahl ist, ergibt bei der Division mit 1,8 ein Ergebnis, das in seiner Kommastelle eine neunstellige Periode aufweist.
Bsp.: 743,2 : 1,8 = 412,901 234 567

Mendler,René - Die verbotenen Lehrsätze der Mathematik
Hanebüchen-Verlag 2005


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

13.10.2012 um 20:13
@Spöckenkieke
@rmendler

Ich habe schwer gelacht und danke euch dafür! :)


melden
Anzeige
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

05.02.2013 um 03:10
@Spöckenkieke
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Text
Ich finde auch die Hezekielvision sehr interessant. Zwar ist das Konstrukt von Blumrich Unsinn und deckt sich nicht mit der Beschreibung aus der Bibel, aber zumindest die Beschreibung selbst erinnert etwas an eine Beschreibung missverstandener Technologie.
Das ist auch mein größtes Indiz. Aber ich dachte, du hättest in einem anderem Thread dagegen gesprochen?


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden