Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Außerirdische = Zeitreisende

200 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Zeitreise, Außeridische

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 11:15
skyze schrieb: vorher würde dich der Eintritt doch zerreißen???
Wegen der Gravitativen Kräfte wahrscheinlich ja.
Aber verhält sich ein Wurmloch auch wie ein Schwarzes Loch :ask:
Da wird man Spagettifiziert und schließlich in alle Atome zerfetzt,keine nette Vorstellung.^^


melden
Anzeige

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 11:45
Könnten Außerirdische nicht auch Zeitreisende aus der Vergangenheit sein?

Beispiel:

Mal angenommen Ashtar Sheran hätte es wirklich mal gegeben und wären Zeitreisende aus der Zeit vor ca. 4,5 Millionen Jahren (da wurde auch die Galaktische Föderation des Lichts gegründet).
In ihren Universum hat es mal einen Planeten zwischen Mars und Jupiter gegeben, da auch die Umlaufbahn von Jupiter weiter weg von der Sonne ist, während es in unseren Universum nie diesen Planeten gegeben hat.

Sollte es auch in unseren Universum mal einen Ashtar Sheran gegeben haben, könnte es so gewesen sein:

Proxima Centauri näherte sich irgendwann vor paar Millionen Jahren Alpha Centauri und lenkte dort einen großen Asteroiden richtung Metharia und das komplette Leben auf Metharia wurde vollständig ausgelöscht, damit starb auch Ashtar Sheran aus und existierte nicht mehr oder sind vorher in ein anderes Universum umgezogen wo sie weiter existieren.

Andersrum könnten die Aliens von Korendor Zeitreisende aus der Zukunft sein, nämlich ein paar Millionen Jahre später.

http://www.berkshire.net/~brenaud/MLP/mlp-2.htm

^ In deren Universum wäre es so:

Der Exo Planet Alpha Centauri B b wurde schon längst aus dem System geschleudert, es war auch der einzige Planet in Alpha Centauri B System, riss nämlich auch einen Planeten aus Alpha Centauri A System mit.
Alpha Centauri A hat nur noch 2 Planeten, nämlich Childora 1 und Childora 2. Childora 2 könnte auch Metharia gewesen sein, durch einen Asteroideneinschlag veränderte sich die Umlaufbahn so, das der Planet näher am Alpha Centauri A ist.
In Verlauf von Millionen Jahren kann in Alpha Centauri A System viel passiert sein.

^ Vielleicht steht Alpha Centauri A System sowas ähnliches auch in unseren Universum bevor oder vielleicht auch nicht, da jedes Paralleluniversum anders ist und jedes Universum auch eine andere Alternative ist.

Deneb ist 2013 nach unserer Zeit in ihren Universum zu einer Supernova geworden. In paar Millionen Jahren soll Deneb zu einer Supernova werden.


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 12:28
Fedaykin schrieb:Wenn Aliens Zeitreisende wären, dann wäre die Zukunft aber knallhart vorbestimmt.
Oh jetzt ergibt das alles einen Sinn oO
Diskussion: Ist alles was wir erleben in Wirklichkeit schon passiert?
:D :D


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 13:08
Könnten wir selber vielleicht auch Zeitreisende gewesen sein? Das unsere Menschheit vor vielen Tausenden Jahren auf einer zukünftigen Erde gelebt haben, diesen für immer unbewohnbar gemacht haben. Als die Erde unbewohnbar wurde, das die Menschen zu einer Erde in der Vergangenheit gereist (unsere jetzige Erde) sind und haben dort einen Neuanfang gemacht und man würde irgendwas besser machen.


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 13:16
@skyze
skyze schrieb:Klar kannst du Hypothetisch eine Zeitreise machen aber nur nach vorne.
Mittlerweile ist dies aber kein hypothetischer Wert mehr.
Wenn auch kaum messbar, ..jeder Astronaut ist faktisch ein Zeitreisender.

@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Wenn Aliens Zeitreisende wären, dann wäre die Zukunft aber knallhart vorbestimmt.
Nicht unbedingt!
Uns besuchende Zeitreisende könnten auch aus einem alternativen Realitätsstrang kommen.


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 13:36
@Jayman

Toll, jetzt voraus das es "Parallele Welten gibt" also die Viele Welten Theorie, und das diese Universen auch noch miteinander Interagieren würden.

Fringe habe ich schon gesehen..:)


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 13:48
@Jayman
@Fedaykin

Könnten wir selber vielleicht auch Zeitreisende gewesen sein und hier auf der Erde vor vielen Tausenden Jahren einen Neuanfang gestartet haben?


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 14:08
@Jayman Ja aber ich glaube die art von Zeitreise wäre ziemlich Unspektakulär ^^


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 14:09
@Fedaykin Das ganze ist einfach noch zu extrem Evtl was wäre wenn etc. Klar wäre es Interessant, aber mit unseren jetzigen stand eher Märchen. Eine Theorie ist nun mal nur eine Theorie.


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 14:12
@skyze

Was ist mit meinen Beitrag? Habt Ihr bestimmt auch gelesen.


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 14:55
Sascha81 schrieb:Könnten wir selber vielleicht auch Zeitreisende gewesen sein und hier auf der Erde vor vielen Tausenden Jahren einen Neuanfang gestartet haben?
Müsste unsere jetzige Zivilisation dann nicht viel Fortgeschrittener sein?
Ich meine mit der ganzen zukünftigen Technologie müssten wir schon viel weiter sein als bis jetzt,eine Zivilisation die die Zeitreise beherrscht hätte viel mehr Möglichkeiten als wir sie momentan haben.


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 15:35
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Fringe habe ich schon gesehen..
???
Meine Antwort bezog sich einzig und allein auf Deine irrige Annahme das die Zukunft vorherbestimmt wäre ..sollten uns Zeitreisende hier besuchen.
Die Zukunft wäre aber eben nicht vorherbestimmt, aufgrund der theoretischen Möglichkeit einer alternativen Zeitlinie.

Darüber hinaus sind Zeitreisende Aliens, Zukünftige Vorherbestimmung und alternative Realitätsstränge natürlich nur rein Hypothetische Werte.
Wir beide wissen das, ..was also wolltest Du nun mit dieser "Antwort" artikulieren?

@skyze
skyze schrieb:Ja aber ich glaube die art von Zeitreise wäre ziemlich Unspektakulär
Du meinst ist ziemlich Unspektakulär.

Astronauten, insbesondere die die längere Zeit im Weltraum waren und in der ISS die Erde umrundeten, weichen, wenn sie wieder gelandet sind tatsächlich signifikant von der unsrigen Zeit ab. Dabei ist dieser - wenn auch nur ungleich kleiner Effekt der Zeitdilatation - irreversibel.
Es geht hier zwar nur um Millionstel Sekunden, aber es reicht um Zeitreisen, wenn auch nur in die Zukunft, praktisch und faktisch zu verifizieren.
Dabei hat Albert Einstein diesen Effekt schon 1905 in seiner speziellen Relativitätstheorie vorhergesagt.

Wikipedia: Spezielle_Relativitätstheorie


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 16:37
@skyze: EvolutionsTHEORIE und RelativitätsTHEORIE obschon auch; schöpf.Bericht klingt anders: zum Thema des threads [-Ausserirdische = Zeitreisende] mein klares JA dazu. Man wird uns alle retten. Ob wir noch zu retten sind? Wie mein Grossvater L. Enoreth immer zu fragen pflegte.. Ein Musiklink zum Zeitgeist -hier:


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 16:43
Gscheiterhaufn schrieb:Man wird uns alle retten
Gscheiterhaufn schrieb:Ob wir noch zu retten sind?
Du scheinst dir ja selber nicht ganz sicher zu sein nicht war ? :D


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 16:43
@Sascha81

KLar lesen wird deine Beiträge

aber sie sind Kindlich naiv um es mal so auszudrücken.

Sie ergeben nix worüber man diskutieren muss wenn man wenigstens etwas weiß.

Aber Nein wir sind auch keine Zeitreisenden, das Universum lässt Zeitreisen vermutlich gar nicht zu.


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 16:45
@KAALAEL: ich habe dies halt so formuliert/verpackt, dass es der "Würde"Form -Konjungtiv/Indi -kativ entspricht. Ich glaube schon daran und irgendwann werden wir es alle wissen o. auchnich


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 16:51
Gscheiterhaufn schrieb: Man wird uns alle retten.
Und woraus schließt du das, wenn Ich mal so fragen darf ?


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 17:38
@Sascha81

Hi Sascha81
Ich finde Deinen Beitrag überhaupt nicht naiv. Im Gegenteil, es gibt entsprechende Denkansätze die in Bezug auf das UAP-Phänomen auch das Zeitreisen in den Fokus stellen.
Beispielsweise hat der Astrophysiker Illobrand von Ludwiger diesbezüglich einige Hypothesen aufgestellt.
Warum also sollten Zeitreisende - die Eventualität einmal vorausgesetzt - nicht auch vor langer Zeit die Evolution manipuliert haben?


melden

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 18:15
Toll

Der Ludwiger, der hat auch nur Unsinn verzapft. War vor 10 Jahren noch Thema hier im Forum

Und doch es ist immer noch Naiv. Da können wir auch behaupten das wir von Mittelerde hierhin gekommen sind.
Jayman schrieb:arum also sollten Zeitreisende - die Eventualität einmal vorausgesetzt - nicht auch vor langer Zeit die Evolution manipuliert haben?
Ganze Einfach, das hakt schon bei der Annahme das es Zeitreisende gibt. Nebest dem Problem der üblichen Paradoxien.


melden
Anzeige

Außerirdische = Zeitreisende

16.10.2016 um 19:10
Sascha81 schrieb:Könnten Außerirdische nicht auch Zeitreisende aus der Vergangenheit sein?

Beispiel:

Mal angenommen Ashtar Sheran hätte es wirklich mal gegeben und wären Zeitreisende aus der Zeit vor ca. 4,5 Millionen Jahren (da wurde auch die Galaktische Föderation des Lichts gegründet).
In ihren Universum hat es mal einen Planeten zwischen Mars und Jupiter gegeben, da auch die Umlaufbahn von Jupiter weiter weg von der Sonne ist, während es in unseren Universum nie diesen Planeten gegeben hat.

Sollte es auch in unseren Universum mal einen Ashtar Sheran gegeben haben, könnte es so gewesen sein:

Proxima Centauri näherte sich irgendwann vor paar Millionen Jahren Alpha Centauri und lenkte dort einen großen Asteroiden richtung Metharia und das komplette Leben auf Metharia wurde vollständig ausgelöscht, damit starb auch Ashtar Sheran aus und existierte nicht mehr oder sind vorher in ein anderes Universum umgezogen wo sie weiter existieren.

Andersrum könnten die Aliens von Korendor Zeitreisende aus der Zukunft sein, nämlich ein paar Millionen Jahre später.

http://www.berkshire.net/~brenaud/MLP/mlp-2.htm

^ In deren Universum wäre es so:

Der Exo Planet Alpha Centauri B b wurde schon längst aus dem System geschleudert, es war auch der einzige Planet in Alpha Centauri B System, riss nämlich auch einen Planeten aus Alpha Centauri A System mit.
Alpha Centauri A hat nur noch 2 Planeten, nämlich Childora 1 und Childora 2. Childora 2 könnte auch Metharia gewesen sein, durch einen Asteroideneinschlag veränderte sich die Umlaufbahn so, das der Planet näher am Alpha Centauri A ist.
In Verlauf von Millionen Jahren kann in Alpha Centauri A System viel passiert sein.

^ Vielleicht steht Alpha Centauri A System sowas ähnliches auch in unseren Universum bevor oder vielleicht auch nicht, da jedes Paralleluniversum anders ist und jedes Universum auch eine andere Alternative ist.

Deneb ist 2013 nach unserer Zeit in ihren Universum zu einer Supernova geworden. In paar Millionen Jahren soll Deneb zu einer Supernova werden.
^ Wie fändet Ihr so eine Theorie?


melden
112.013 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Re-ligio38 Beiträge
Anzeigen ausblenden