weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

150 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, Entführung

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

09.01.2013 um 18:42
@spacenight
wo siehst du denn Beleidigungen?

Also wenn du tatsächlich Beleidigungen in meinen Beiträgen zu erkennen meinst, dann musst du das der Moderation melden und nicht, leider vergeblich, versuchen mit unverstandenen Fremdworten zu Punkten.
(Diarrhö schreibt man das und was du sicher meintest war geistiger Diarrhö, nicht geistlos)
Sowas kann schnell ins Auge gehen und einen als ungebildeten Trottel dastehen lassen, im schlimmsten Fall.

Wenn du überzeugt bist dass du entführt wurdest, dann solltest du mir die Überzeugung lassen dass es das Formular 13b / 4 EF auch gibt.

Ich denke wir haben beide die gleiche Summe an Belegen vorzuweisen.


melden
Anzeige

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

09.01.2013 um 18:48
@spacenight
Aber dir muss doch klar sein dass...
spacenight schrieb:wir sahen uns an, fragten ungläubisch was das wohl gerade war und legten uns wieder schlafen !
Nicht umbedingt eine normale Reaktion auf eine Entführung ist oder?
spacenight schrieb:Der wahre Grund warum es ausgerechnet uns erwichte erschliesst sich mir bis zum heutigen Tag nicht
Warum muss es dafür einen besonderen Grund geben?

Ich meine es ist ja nicht so dass wir Menschen nicht mit Tieren Dinge anstellen die sie als Alien entführungen empfinden müssen.
Bär Vom Hubschrauber aus Betäuben einsammeln Peilsender anbringen und wieder aussetzen und ähnliche scherze...
In Vielen Fällen sind wir dabei nicht im geringsten an den Individuellen EIgenschaften unseres "Opfers" Interessiert. Sondern markieren einfach ein Exemplar.
Um Wanderbewegungen Lebensgewohnheiten oder was auch immer zu analysieren...
spacenight schrieb:Wir sind auf einem völlig weissen Tisch aufgewacht
Deine Raumstation scheint keine Schwerelosigkeit zu haben...
Wenn du mit rotierenden Teilen künstliche schwerkraft erzeugst bekommst du eine Koreoliskraft und starke Gezeitenkräfte nichts dergleichen scheint dir aufgefallen zu sein.
Was genau bringt dich auf den Gedanken dass das im Weltraum war?


melden
raelist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

09.01.2013 um 20:37
Entführungen durch Aliens sind meiner Meinung nach unglaubwürdig, denn die Außerirdischen haben ja alles Leben auf der Erde erschaffen. Die Pflanzen, Tiere und dann den Menschen nach ihrem Ebenbild. (Genesis 1.26)

Sie besitzen auch die Zellen aller Menschen, bisher gelebt haben. Also ich denke, dass das eher ein irdisches Problem darstellt und die Außerirdischen nur als Vorwand dienen.

Ich traue der menschlichen Rasse ziemlich viele Schweinereien zu. Es reicht im Geschichtsbuch zu lesen um festzustellen, dass sich die Geschichte jetzt wiederholt. Auch sind verschiedene Institutionen nur daran interessiert Profit zu machen auf kosten anderer und dazu passen diese "Entführungen".

Meiner Meinung nach liegt in der Gentechnik der Schlüssel für die Zukunft. Diese Gentechnik sinnvoll eingesetzt könnte ein Paradies auf Erden erschaffen. Das geht z.B. von der Erschaffung neuer Organe und Gliedmaßen (wie beim Salamander) hin zu ewigem Leben. Erzeugung von Nahrungsmitteln ohne Pestizite, biologischen Robotern, die uns die Arbeit abnehmen usw..


melden

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

09.01.2013 um 21:14
spacenight schrieb:Nur Bruchstücke im Kopf , faktisch Resterinnerungen, lassen mich und meine damalige Freundin zu dem Schluss kommen, das wir in einem Raum in einem Schiff bzw. Stadion aufwachten und allerlei Blödsinn mit uns getrieben worden ist (von kleinen weiss/grauen Wesen mit komplett scharzen Linsenaugen).
spacenight schrieb:Nein nicht wirklich, da sich zum damaligen Zeitpunkt nicht die Frage stellte Opfer einer unfreiwilligen "Mitnahme" geworden zu sein. Wir spielten das Ereignis runter und redeten sehr wenig darüber.

Erst jetzt nach vielen Jahren kommen die Erinnerungsbilder im Kopf so richtig zum tragen.
Das man mit einem sollchen Erlebnis völlig isoliert ist und sich kaum jemanden anvertrauen möchte, liegt wohl auch daran, unbegründet zum Spinner abgestempelt zu werden.
Ich frage mich immer, warum die Aliens - nach all den Jahrzehnten (Jahrhunderten?) - trotz ihrer Wahnsinnstechnik es immer noch nicht draufhaben, den Menschen "vernünftig" die Erinnerungen daran zu löschen. Aber bei dir scheint der Fall anders gelagert zu sein. Andere werden "nur" entführt, dir
spacenight schrieb:Was hat es sonst für einen Zweck wenn einem drei verschiedene Linsenförmige kleine Schiffe gezeigt werden, in einer Reihe schwebend von tiefschwarz (lackschwarz) bis zu einem was eher eine gräuliche Oberfläche hatte und eins, das dritte , welches man nur "durchsichtig" erkennen konnte .
wurde ja scheinbar richtig Einblick gewährt.
spacenight schrieb:Welchen Zweck hatte es sich überdimensional Grosse Statuen welche eher Ägytisch anrührten ansehen zu müssen ?
Weil das die Ägypten-Aliens und nicht die Maya-Aliens waren, vielleicht?


melden
spacenight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 00:22
@HBZ:
HBZ schrieb:Weil das die Ägypten-Aliens und nicht die Maya-Aliens waren, vielleicht?
Gibt es einen Unterschied ?
Sieht die Erde nicht eher nach einer Universellen Co Produktion, die aus verschiedenen Rassen besteht, aus ?
An was ich mich jetzt nach langer Zeit wieder sehr genau erinnere ist das die Räume grosse Fenster hatten, die vom Boden bis zur Decke reichten und man etwas wie "Glas" nicht erkennen konnte.
Sie waren so das man kaum erahnen konnte das sich zwischen dem Luft gefüllten Raum und dem All eine Glasscheibe befand.
Ausserdem waren alle Räume hell weiß, manche ohne jedes Möbelstück.
Ausser die Gänge, indenen befanden sich soetwas wie Stühle .
Wir wurden von einem Raum in den nächsten geführt ohne das ich mich an etwas wie "Anweisungen" oder einer Sprache erinnern kann.
Die Bewegungen der Wesen waren eher sehr weich und filigran und ihre Gesichter eher emotionslos !

Uns wurden verschiedene Tische gezeigt und verschiedene Räume in welchen diese Wesen einfach nur vor uns standen und uns inhaltslos ansahen.

Was Deinen besagten "Löschvorgang" betrifft ist es wohl so das sie nicht gänzlich in der lage sind Restbewusstsein zu löschen und es sich früher oder später als schwache Erinnerung offenbart.


melden
spacenight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 00:29
@JPhys2:
JPhys2 schrieb:Deine Raumstation scheint keine Schwerelosigkeit zu haben...
Wenn du mit rotierenden Teilen künstliche schwerkraft erzeugst bekommst du eine Koreoliskraft und starke Gezeitenkräfte nichts dergleichen scheint dir aufgefallen zu sein.
Was genau bringt dich auf den Gedanken dass das im Weltraum war?
Ja sicherlich ist mir nichts bekannt davon das wir schwererlos waren. Es war eine "normale" Gravitation. Warum ich weiss das wir in einem Schiff waren, ganz einfach bei einem Blick aus dem "Fenster" sah ich unzählige Schiffe. Keine Ahnung wie gross sie wirklich waren da ich heute keinen Grössenvergleich mehr habe. Nur eins weiss ich es waren unendlich viele , die den Raum um sich .herum hell erleuchten liesen. Sie zogen in Schwärmen an dem Schiff auf welchen wir uns wohl befanden vorbei. Soweit ich es noch in Erinnerung habe durften wir eine Weile aus dem Fenster sehen.

Bereits Tage bevor wir das "Erlebnis" hatten meinte meine damalige Freundin das sie vor unserem Fenster helle Lichter am Himmel gesehen habe, was ich zum damaligen Zeitpunkt nicht weiter beachtet habe.
Heute, im gesamt Kontext gesehen ergibt es allerdings einen Sinn.


melden

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 00:44
Haste auf dem Raumschiff Fotos gemacht? Oder was mitgenommen?


melden

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 01:04
@spacenight
spacenight schrieb:Warum ich weiss das wir in einem Schiff waren, ganz einfach bei einem Blick aus dem "Fenster" sah ich unzählige Schiffe.
Und woher weisst du dass du aus einem Fenster gesehen hast und nicht in ein Hologramm?
Es mag dir ja nicht aufgefallen sein aber über dem himmel der Erde waren zu keinem Zeitpunkt unendlich viele Raumschiffe die man mit blossem Auge sehen konnte.
Mal ehrlich ein Falsches 3D bild hinter einer Glasscheibe ist wirklich nichts im Vergleich zu irgendeiner alternativen Erklährung...
spacenight schrieb:Bereits Tage bevor wir das "Erlebnis" hatten meinte meine damalige Freundin das sie vor unserem Fenster helle Lichter am Himmel gesehen habe, was ich zum damaligen Zeitpunkt nicht weiter beachtet habe.
Wie stelle ich mir Helle Lichter in diesem Kontext vor.
Viele Lichter gleichzeitig oder öfter ein Licht
Hatten die Lichtquellen eine Form oder waren sie Punktförmig oder Verschwommen.
Waren sie längerfristig zu sehen ein kurzes aufflackern vielleicht Pulsieren?
HAben sich die Lichtquellen Bewegt ? wenn ja wie?
spacenight schrieb:Heute, im gesamt Kontext gesehen ergibt es allerdings einen Sinn
Welchen?
Wie gesagt unendlich viele Raumschiffe wären ein bischen aufgefallen.
Es ist sagen wir mal unwahscheinlich dass Aliens mit Festtagsbeleuchtung in erdnähe vorbeifliegen und es dann keinen handfesten Beweise gibt...
Oder gehst du jetzt davon aus dass sie das Lichtmuster was du irgenwie mit deinem Transport verbindest vorher auch eingesetzt haben um ... was auch immer hin und her zu schicken oder zu suchen?


melden
spacenight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 14:57
@JPhys2:
JPhys2 schrieb:Es mag dir ja nicht aufgefallen sein aber über dem himmel der Erde waren zu keinem Zeitpunkt unendlich viele Raumschiffe die man mit blossem Auge sehen konnte.
Vielleicht hilft Dir das weiter...können natürlich auch Chinesische Luftbalons mit Teelichtern sein :o)

1.Wie stelle ich mir Helle Lichter in diesem Kontext vor.
2.Viele Lichter gleichzeitig oder öfter ein Licht
3.Hatten die Lichtquellen eine Form oder waren sie Punktförmig oder Verschwommen.
4.Waren sie längerfristig zu sehen ein kurzes aufflackern vielleicht Pulsieren?
5.Haben sich die Lichtquellen Bewegt ? wenn ja wie?
1.Kleine bis Mittelgrosse Schiffe, die meisten in Linsenform andere mit einer 3/4 Linsenform (hinten wie abgehakt) die Lichtstahlen nach allen Richtungen ausgesendet haben.

2.Sehr viel Lichter gleichzeitig ohne ein Pulsieren , eher wie "Scheinwerfer".

3. Die Lichtquellen kann ich um auf Deine Frage einzugehen nicht bis ins einzelne Detail wiedergeben, ganz gleich wie sehr ich mich versuche daran zu erinnern.

4. Sie flogen wie in einer Parade an uns vorbei , grossflächig und schier unüberschaubar viele. Wir kamen uns vor wie im Zoo wo Besucher an einem "vorbeiflogen" !

5. Ja die Schiffe inckl. ihrer Lichtquellen haben sich bewegt, schwebend in Reih und Glied in einer völligen Ordnung eher Millitärisch exakte Abstände.
JPhys2 schrieb:Es ist sagen wir mal unwahscheinlich dass Aliens mit Festtagsbeleuchtung in erdnähe vorbeifliegen und es dann keinen handfesten Beweise gibt...
ich kann noch nicht mal behaupten das sich das ganze in Erdnähe abgespielt hat, da ich weder Sterne noch Planeten zu Gesicht bekommen habe.


melden

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 15:17
@spacenight
spacenight schrieb:ich kann noch nicht mal behaupten das sich das ganze in Erdnähe abgespielt hat, da ich weder Sterne noch Planeten zu Gesicht bekommen habe.
und da wurdet ihr hingebeamt oder was?

Muss ja flott gegangen sein. Viel Zeit war ja nicht.


melden
spacenight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 15:39
@Dorian14:

Gute Frage, kann ich nicht beantworten !

Ich weiss das ich neben meiner Freundin vor einer leuchtend weissen Wand stand , mit dem Gesicht zur Wand und in rasanter Geschwindigkeit Lichtgeometrien auf uns zu kamen,(ähnlich wie manche Kornkreise..so ähnlich wohlgemerkt !) und dies ist gleichzeitig das letzte woran ich mich vom Ablauf her erinnern kann. Vermutlich eine Art "Löschwand" so genau kann ich`s leider auch nicht sagen ?!
Vieles bleibt auch für mich ein Dauerhaftes Rätsel...leider !

Nur eins kann ich völlig ausschliessen das irgendwelche Experimente an uns vorgenommen worden sind.
Gut, eine skurriele Sache war dabei, die mir recht Grenzwertig erscheint, so musste ich mich auf dem Boden, auf meine Freundin legen, mit der anschliessenden Erklärung das ganz egal wie lange Menschen zusammen leben, sie nie zweimal die 100%tige Körperberührung erfahren werden.

So sehr man auch übt und sich anstrengt und Bewusst versucht das gleiche Ergebnis zu erhalten, es gelingt einem niemals.
Aus diesem Grund mussten wir Hosen anziehen auf welchen ein Muster gedruckt war was aussah wie Millimeterpapier-kästchen. Im Prinzip eine völlige Gaga Aktion, wobei ich mir diese Erkenntnis sehr gut gemerkt habe !


melden

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 15:40
@spacenight

Ach hör doh auf.....
Ausgerechnet wieder mal kleine grau, sry weis grau mit kulleraugen.

Alle Entführungen sind meiner Meinung nach Müll.
Entweder nur dummes gerede Fanatischer UFO freaks.
Oder bewusstes dummes gerede was die Vertuschung Sichtungen irdischer Geheim projekte ins lächerliche ziehen sollen.
Wenn die Regierung kommt und mir ne Mille auf den Tisch knallt erzähl ich das auch. Nein natürlich macht das keiner von euch....Sichtungen ok UFOs mit Aliens am Steuerknüppel, no go.
Keine Entführungen kommt schon.
Bin anhänger der Paläo Seti und Ufologie aber das ist Mist.


melden
spacenight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 16:02
@Pandorum:


Das mag aus Deiner Sicht so sein und wenn man sich die Mehrheit ansieht so schließt Du Dich ihr schlichtweg nur an.
Das bedeutet aber noch lange nicht das es so etwas nicht gibt/gab oder geben wird.
Ausserdem spreche ich aus eigener Erfahrung und ich lasse mich nicht so leicht einen Lügner nennen.
Ich brauche keine Mille von der Regierung um freiwillig zu erzählen was mir passiert ist !
Im übrigen haben die Schiffe keine Steuerknüppel .
Ausserdem waren es nicht nur "kleine Graue" sondern einige wesentlich grössere Weiss/Graue um die 2,50-3 Meter !


melden
spacenight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 16:05
@nervenschock

Fotos gemacht ? Mit was ? Einer Kamera die ich fix noch einpacken konnte bevor wir "weg geholt" wurden ?
Etwas mitgenommen ? Was bitte ? Ein Laserschwert :o) ?

Nein nichts dergleichen ausser eine Menge dünner Erfahrungen die sich erst nach und nach wie Puzzel wieder erschliessen !


melden

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 16:21
@spacenight

Kannst erzählen was du willst. In dieser sache glaube ich dir so leid es mir tut, kein Wort.
Ich glaube an Extraterrestrisches Leben, sogar hochintelligentes. Ich glaube daran das sie Zivilisationen überall im Universum aufbauen.
Ich kann mir vorstellen das sie in erdnähe waren und wahrscheinlich sogar schon mal auf der Erde.
Ich schließe mich keinen Kreis von skeptikern an, aber ich habe mir wirklich lange gedanken gemacht um das phänomen UFO und UAP und es gibt für mich keinerlei hinweise das irgendwas davon ausserirdisch war bzw ist.
Suche auch du erst mal nach einer Lösung hier auf der Erde bevor es gleich ins All geht.
Es gibt keine einzigste Entführungsgeschichte die mich jemals überzeugen hätte können.
Welchen Sinn hätte eine Entführung?
Warum gibt es keine Zeugen für den Anflug bzw die Landung.
Star Trek Film Erfindungen schließe ich aus.
Warum ausgerechnet du?
Wie kommt der Damn Grey in deine Hütte.
Ich hätte den seinen Eierkopp weggebomb. Ich habe Kinder zu Hause.
Warum sind es immer Greys bzw weist du eigentlich das Greys eine Erfindung sind, waren.
Diese Bild eines Ausserirdischen wurde Jahrelang von den Medien in unser Hirn gebrannt. Tshirt, Filme usw das wir nur noch dieses Bild von ET haben.
Denkst du selbst das sie so aussehen?
Ich sage nicht das du lügst aber ich glaube dir leider trotzdem nicht. Weil es leider immer wieder die selben Storys sind. Weißer Tisch, EierkoppkulleraugenEts, Untersuchungen, alles vergessen kommt aber Fragmentweise zurück.
Ich kann dir etliche fernsehauftritte zeigen wo genau diese Story erzählt wird.
Tut mir echt leid aber vielleicht belehrst du mich eines besseren.
Hast du keim Trauma davon getragen? Entführungsopfer haben meist so etwas.
Hast du jetzt Angst zu schlafen oder gar vom Dunkeln?Angst vor wiederholter Entführung?
Hat es spuren hinterlassen die du selbst hast untersuchen lassen?
Ich weiß nicht einzigste was fehlte an deiner Story war fas sie dir eine Sonde in den allerwertesten gerammt haben. Aber worin besteht der Sinn???
Sry mein Freund. Kann es sein das du dir das eingebildet hast? Habt ihr euch aus versehen vergiftet oder ähnliches? Antidepr. oder weitere Arznei bzw Mittelchen?
Das musst du mir schon genauer erklären.
Wie gesagt ich bin anhänger der ET existenz usw aber meiner Ansicht ist alles was gier passiert ist menschlichen Ursprungs.


melden

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 16:38
spacenight schrieb:Fotos gemacht ? Mit was ? Einer Kamera die ich fix noch einpacken konnte bevor wir "weg geholt" wurden ?
Etwas mitgenommen ? Was bitte ? Ein Laserschwert :o) ?
Mein Handy habe ich stets in Griffnähe. WÜrde ich fix greifen, wenn so ein Beamstrahl käme.
Und mitnehmen kann mna auf einem ET-Raumschiff allerlei, denke ich. Irgendwas leigt da sicher rum, und sei es Staub, egal.
Aber du hast natürlich nichts mitgenommen und keine Fotos gemacht.
Ich denke mal, das dürfte daran liegen, dass die ganze Story im Traumland oder im Fantasieland stattgefunden haben dürfte.


melden

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 18:14
@spacenight

Ja jetzt shreibst du nichts mehr.
Ich meine es wirklich ernst, ich lache dich nicht aus oder ähnliches.
Aber ich würde deine Geschichte bitte ganze genau wissen bzw erzählt bekommen.
Das was du weist.


melden

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 18:22
So viele Entführungsgeschichten. Wenn die alle stimmen, dann muss hier ja gewaltige, außerirdische Aktivitäten geben. Und die stellen sich echt geschickt an:

Beobachter von solchen Entführungen sind nahe der Zahl Null, oder? Das können die irgendwie ganz gut vertuschen.

Nur die Entführungsopfer können sich (bruchstückhaft) an diese Geschehnisse erinnern. Seltsam. Und völlig abgedreht finde ich ja, dass diese Menschen jetzt auch noch Karohosen tragen müssen. Pervers!

_______
FREE @amsivarier @Keysibuna & @Jofe :X
____ _ _


melden
spacenight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 23:39
@Pandorum:
Ich kann Deine Skepsis sehr gut verstehen und vor allem die vorgebrachten Arrgumente.

Nun liegt mir nichts ferner als irgendwelchen Scheis* zu schreiben nur damit sich irgendwer im Netz darüber aufregen kann. Möglichst völlige Sinnlosdiskussionen zu führen und somit reine Lebenszeit zu verschwenden !!

Was und wie andere Menschen ähnliche Erfahrungen gemacht haben kenn ich nur vom hören sagen---ich habe mich nicht mit dem Schiksal anderer beschäftigt oder welche Erfahrungen sie gemacht haben. Sollten meine Worte sich mit anderen Kreuzen so wusste ich dies nicht ...aber schön zu hören das sich manches doch ähnlich ist !

Lange Rede kurzer Sinn...es bringt relativ wenig einer Beweishungrigen "Meute" von seinen Erlebnissen überzeugen zu wollen , ich hoffe auf einfaches und simples Vertrauen auch ohne das man mich persönlich kennt !
Den wohlgemerkt selbst wenn ich in der Lage wäre Fotos vorzuzeigen (im übrigen ereignete sich das ganze vor etlichen Jahren) würden sie sofort als Fake bezeichnet werden.
Man kann heute auf der Wahrheit bestehen und denoch werden die allermeisten das Gegenteil behaupten vor allem wenn es sich um solch ein Thema dreht !

In diesem Sinne kann ich nur sagen "Glaube oder lass es !" damit ist niemanden weh getan und jeder kann sich weiterhin auf die Suche nach Wissen machen :o)


melden
Anzeige

Warum Entführungen durch Aliens mMn. unglaubwürdig sind

10.01.2013 um 23:43
@spacenight

Gut geschrieben. Ok belassen wir es dabei. Ich bilde mir mir Meinung.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden