Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

214 Beiträge, Schlüsselwörter: Berlin

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:43
Ich klaue mal einfach die Idee von einem Thread über ein anderes Bundesland.
Also über die Stadt Berlin wurde ja hier schon öfter was geschrieben. Über die Menschen habe ich noch nicht viel gelesen. Darum die Frage jetzt, wie steht ihr zu den Berlinern?


melden
Anzeige

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:45
Süßigkeiten esse ich selten und Berliner schmecken mir nicht.


melden

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:47
Kann ich nicht beurteilen, ich kenne weder Berlin, noch kenne ich persönlich Menschen die in Berlin wohnen.
Ich würde gerne mal Berlin besuchen und die Stadt und die Menschen kennen zu lernen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:48
Berlin ist Leben, ich mag die Verrückten dort sehr :)


melden

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:48
martialis schrieb:Ich klaue mal einfach
So sind die Menschen in Berlin :X

Nein - ich komme selber aus Berlin und konnte erfolgreich in den Westen fliehen. Da kann man nicht pauschalsieren - nicht alle sprechen berlinerisch und nicht jeder ist ein Sido-Gangster.
Was soll man sagen, außer dass man dort Politker begegenen kannn


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:50
Berlin ist die geilste Stadt in Dtl. Punkt Aus Ende. Setzen.
Ach ja und Menschen gibt's da auch. Die sind auch ganz ok.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:54
Ich war mal in Berlin und fand nicht, dass dies ne außergewöhnliche Stadt ist oder so. Gibt halt viele Menschen, viele Läden usw., wie in jeder Großstadt.

Die Menschen aus Berlin sind halt Menschen. Oft sind sie ziemlich ätzend, da sie so stolz auf ihre Stadt sind (wie Nazis auf ihr Land) und scheiße reden.

€dit: Also "scheiße reden" bezogen auf ihre Sprache. Die geht mir bei manchen Leuten voll auf den Sack.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:55
martialis schrieb:Darum die Frage jetzt, wie steht ihr zu den Berlinern?
Da ich Berliner bin stehe ich voll dahinter. :D


melden

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:57
sanatorium schrieb:Die Menschen aus Berlin sind halt Menschen. Oft sind sie ziemlich ätzend, da sie so stolz auf ihre Stadt sind (wie Nazis auf ihr Land) und scheiße reden.
Hast du in der kurzen Zeit tatsächlich mehr als 3 Mio. Berliner kennengelernt ? Hut ab.^^


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:57
@sanatorium
sanatorium schrieb:Die Menschen aus Berlin sind halt Menschen. Oft sind sie ziemlich ätzend, da sie so stolz auf ihre Stadt sind (wie Nazis auf ihr Land) und scheiße reden.
Da redest du aber von den Zugezogenen, oder?
Die Berliner an sich, sind eigentlich nicht so stolz. Ich habe diese Stadt auch erst lieben gelernt, als ich weggezogen bin. Und meine alten Freunde und immernoch-Berliner kann ich in deinem Post so auch nicht wiederfinden.
Aber die Zugezogenen, die ich kenne, machen da immer nen heiden Aufriss drum, dass sie ja jetzt in Berlin wohnen.

Und zum "Dialekt"... da kenn ich wahrlich schlimmere...


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:58
@martialis
Hab mich etwas falsch ausgedrückt. Ersetzen wir das "Oft" durch "manche Berliner...".


melden

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 21:58
Da ich Berliner bin (war) stehe ich voll dahinter. :D
:D :D


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:00
@Kältezeit
Allein auch dieses Ding mit den "echten Berlinern" und "Zugezogenen", und eben teilweise sogar der Konflikt unter denen... Sehr unsymphatisch und ekelhaft. :{
Es ist nur eine Stadt und die geilen sich zu sehr daran auf. Allein deswegen finde ich Berlin schon scheiße.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:00
@sanatorium

Na sorry, irgendwie muss ich ja abgrenzen. Ich schere wenigstens nich alle über einen Kamm. :D

Berlin is eh nix für nen Misanthropen wie dich. Viel zu weltoffen.


melden

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:01
sanatorium schrieb:Hab mich etwas falsch ausgedrückt. Ersetzen wir das "Oft" durch "manche Berliner...".
Klischees, aber sicher gibet sowas. Das gibt`s aber in jeder anderen Stadt unter Umständen auch. Will mich jetzt hier aber nicht als Anwalt für Berlin aufführen.
Mich interessieren einfach nur die Meinungen, da ich selber erst fünf Jahre hier wohne und eigentlich ganz woanders herkomme.^^


melden

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:05
Kältezeit schrieb:Da redest du aber von den Zugezogenen, oder?
Die Berliner an sich, sind eigentlich nicht so stolz. Ich habe diese Stadt auch erst lieben gelernt, als ich weggezogen bin. Und meine alten Freunde und immernoch-Berliner kann ich in deinem Post so auch nicht wiederfinden.
Aber die Zugezogenen, die ich kenne, machen da immer nen heiden Aufriss drum, dass sie ja jetzt in Berlin wohnen.
Da würde ich auch mal fleißig differenzieren. Nicht jeder Zugezogene denkt oder ist so. Berlin kann auch ganzschön nervig sein.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:05
@Kältezeit
Ich schere auch nicht alle über einen Kamm. Ich finde Berlin eben schon deswegen scheiße und unsymphatisch, weil die Berliner -teilweise- so ein großes Ding aus ihrer Stadt machen. Wie gesagt, sie geilen sich so dran auf. Hier bei uns in Mainz gibt es (nicht viele, aber trotzdem), auch so Kandidaten. Finde ich da genauso beschissen, nur ist das in Berlin eben extremer.

Weltoffen? Ja, wahrscheinlich nur wenn man Kohle hat und/oder nicht grade hässlich ist. :vv: Da bin ich sogar weltoffener.

@martialis
Nix mit Klischees. Habs eben in Berlin so erlebt und auch schon öfter im Netz von irgendwelchen Berlinern.


melden

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:07
Ich habe dort 3 Gruppen kennengelernt:

1. die Individualisten
2. die, die es gerne wären
3. und die Assis.

Das, was mir an den Berlinern gefällt ist ihre Offenheit und dass die meisten Menschen dort wirklich leben. Das ist beispielsweise in Hamburg nicht der Fall. In Hamburg sind die Menschen sehr misstrauisch, eher introvertiert, ruhig und konservativ, oft auch depressiv, obwohl man immer denkt, dass die Hamburger verrückt sind, aber wahrscheinlich, weil die meisten nur den Kiez kennen, weswegen sie den Kiez mit allen Hamburgern assoziieren.

Wenn man jung ist, will man wahrscheinlich lieber in Berlin leben, aber wenn man eine Familie gründen und ein bodenständiges Leben führen will, dann sollte man lieber in Hamburg leben.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:09
@martialis
martialis schrieb:Berlin kann auch ganzschön nervig sein.
Kommt halt drauf an, wo man sich dort aufhält. ;)

@sanatorium
sanatorium schrieb:weil die Berliner -teilweise- so ein großes Ding aus ihrer Stadt machen.
Und ich sage dir, dass das tatsächlich seltenst die Urberliner sind.
sanatorium schrieb:Da bin ich sogar weltoffener.
Da merk ich nix von. Wäre mir neu.


melden

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:10
sanatorium schrieb:Nix mit Klischees. Habs eben in Berlin so erlebt und auch schon öfter im Netz von irgendwelchen Berlinern.
Die Welt in Kreuzberg ist ne ganz andere, als in Prenzlauer Berg . Die in Zehlendorf wiederum völlig unterschiedlich zu der in Hellersdorf. Man kann Berlin meiner Meinung nach garnicht pauschal beurteilen und dessen Bewohner auch nicht.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:11
Kältezeit schrieb:Und ich sage dir, dass das tatsächlich seltenst die Urberliner sind.
Darum gehts ja nicht. Sowohl die "Urberliner" als auch die "Zugezogenen" machen Berlin aus.
Kältezeit schrieb:Da merk ich nix von. Wäre mir neu.
Du kennst mich nicht, also pssst, die Dame. :)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:13
@martialis
Für was dann der Thread, wenn man weder Berlin noch seine Einwohner beurteilen kann? Ich sag es nur so wie ich es sehe. Kommt damit klar. Sorry, dass ich hier niemandem in den Arsch krieche, mit seinem Orts-Fetischismus.


melden
EgoldHipster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:15
Für mich war das eine Stadt wie alle anderen auch. Ich habe da keine ungewöhnliche Anzahl an Freaks gesehen.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:15
@sanatorium

Dann war es mein Fehler. Ich assoziiere mit "Berliner" eben immer noch die dort Geborenen. Ich bezeichne mich selbst ja auch nicht als Kaiserslauterin. :D Aber scheinbar muss ich umdenken.


melden
Anzeige

Eure Einstellung zu Berlin (Land und Menschen)

03.08.2013 um 22:15
martialis schrieb:
Berlin kann auch ganzschön nervig sein.

Kommt halt drauf an, wo man sich dort aufhält. ;)
Da kommt`s wohl tatsächlich drauf an, ob man hier geboren ist und nichts anderes kennt, oder ob man es etwas kleiner gewohnt ist.
Alleine die Entfernungen zu irgendeinem Amt sind hier oft schon zu Fuss oder mit Fahrrad garnicht zu packen.
Das meine ich aber nicht mit nervig. Nervend ist manchmal der Lärm und Verkehr und das man überall soviele Menschen hat. Jetzt verstehe ich manche, die am Wochenende irgendwo aufs Land fahren , um ihre Ruhe zu haben. Früher konnte ich das nie so recht nachvollziehen.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden