weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flussmonster oder Pareidolie?

2.128 Beiträge, Schlüsselwörter: Pareidolie, Urtier, Flussmonster

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 12:35
@Amsivarier
Amsivarier schrieb:Schiete, daran hab ich gar nicht gedacht.
Das liegt im Boot.
Is nich wahr, oder?! Jetzt muß ich wirklich schmunzeln :D
Also dann, ran mit dem Ding!

Ist es ein kleines, transportables Ruderboot? Dann könntest du direkt mal über die Ems tuckern und alles dort "ausloten".


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 12:35
phenix schrieb: Man könnte einfach den Fluss vergiften und schauen was so alles hoch kommt.
Das fänd ich mal super! Wenn das mal einer von euch bitte übernehmen würde,
der da in der Nähe wohnt!?!
Vergesst aber bitte nicht ausreichend Gift mitzunehmen!
Man muss sich letztendlich ganz sicher sein, dass nach der Vergiftung dann alles vollkommen Tod ist. Nur so kann man wirklich sicherstellen, dass da keine LanghalsSchuppen-Viecher ihr Unwesen treiben.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 12:36
@Grymnir

Nee, ist ne *protz* Yacht und liegt an Land.

Aber das Echolot ist ein Handgerät für Angler, also transportabel...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 12:37
@Amsivarier
OK, dann machen wir es so: Die Yacht bringst du zu mir, und wir tauschen sie gegen ein kleines Ruderboot aus :Y:

Das Lot kannst du quasi auch so auswerfen und einholen wie ne Angel? Das wäre der Lage dienlich.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 12:39
@Grymnir

Ist so ein Gerät wie im Bild.
Ist ein Fishfinder.

Und die Yacht kannste kaufen. Ich krieg das nicht mehr auf die Reihe...leider.

fish-finder-garmin-bekas


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 12:40
Und was soll man tolles aufm Echolot sehen?

Mehr als irgendwelche Fischsymbole/sicheln, den Grund und die tiefe wird man ja nicht sehen.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 12:41
@coltech

Genau, zumindest die Wassertiefe sieht man dann.

Und plötzlich ein 7m Vieh... *graus*


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 12:41
@Amsivarier
Bin gespannt auf deine Ergebnisse, und dein Angebot für die Yacht^^

@coltech
Wie FSE schon sagte, man kann erstmal die Struktur und Tiefe des Bodens überprüfen. Und falls es sich bei dem "Flußmonster" doch nur um ein Stück Holz handelt, liegt es villeicht noch sichtbar dort.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:10
@Amsivarier
Manchmal spielt die Natur uns auch einfach nur Streiche! :D
Ich habe mal einen Baum fotografiert und zuhause dachte ich mich laust der Affe!
Ich sah da ein kleines Äffchen, was aber nur ein Ast ist!
Ich hoffe ihr könnt das sehen was ich meine.
Aber einen kleinen Flussdrachen fänd ich irgendwie schöner! :D

P3300011.JPG


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:12
Nimm lieber eine Angelrute + Pose und lote so die tiefe aus.

Mit dem abgebildeten Spielzeugecholot wirst wohl kaum verwertbare Daten erhalten...
Den Boden vernünfig scannen geht mit dem Teil leider nicht.
Oder du kennst jmd. der ein Echolot mit vernünftigen Bodenscanner hat.

sonar1
elite-5x-dsi-854-p


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:13
@Amsivarier
Wenn man es vergrößert sieht man es deutlicher. Aber ich weiss nicht wie das funktioniert das man es hier größer sieht. :(


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:14
@Babsi6
Darum auch der Titel mit "Pareidolie"

Es ist aber keine Pareidolie.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:15
@Babsi6

Hab deinen Affen auf Anhieb gefunden... :D


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:18
@Babsi6
ja, ich auch. Nett ist der...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:18
Ich hab mal was gezeichnet, die Idee hatte weiter vorne schon jemand:

flussmonster

Vielleicht hatten da einfach ein paar Nachwuchsangler vom ortsansässigen Angelverein Langeweile.

Die Angelschnur lässt sich leicht mit einem Wurfblei zu einer 2. Person ans andere Ufer werfen. Jeweils durch eine Öse am Grund geführt, das eine Ende an einer präparierten 3 Liter PET-Flasche befestigt... Schon hat man ein effektives Seilsystem, mit dem man aus sicherer Entfernung das "Flussmonster" auf- und abtauchen lassen und Spaziergänger narren kann.

Nach Gebrauch wird der Schwimmer einfach wieder unter Wasser gezogen und das Schnurende am anderen Ufer bis zum nächsten Einsatz irgendwo festgeknotet.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:20
@coltech
Was meinst du mit das ist keine Pareidolie? Das Flussmonster oder das Äffchen???


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:22
@Babsi6
Das Flussmonster meine ich, dein Affee ist eine.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:23
@Hannebambel

Gar nicht mal schlecht die Idee.
Was für Gewichte wären nötig um die Umlenkrollen am Boden zu halten??


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:24
@Hannebambel
Wäre eine Idee, nur ist das Teil nähr ans Ufer geschwommen wie man es auf Bild 1 und 2 sehen kann.
Ohne Strömung müsste das mit der Konstruktion nur an der selben Stelle stehen bleiben.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:24
@coltech
Ich bin echt gespannt ob wir das noch mal raus bekommen was es mit dem Flussmonster auf sich hat. Irgendwie wirkt es auf mich echt! Ich meine auch das man da so Schuppen erkennt.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:29
@Amsivarier
Karpfenangler nutzen diese Technik damit die Schnur am Boden liegt und keine Fische verscheucht.
Dafür gibt es extra Bleigewichte.

Das Bleigewicht wählt man je nach der Auftriebskraft des Schwimmkörpers.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:31
@Babsi6
Ich bin auch sehr gespannt, ich hoffe ja das FSE das Teil nochmal sieht und filmt :)

Aber ich befürchte das wir es nie erfahren werden....


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:31
@Amsivarier
Da bin ich überfragt, eventuell reichen schon zwei schwere Steine, wie sie auf den Fotos am Ufer zu sehen sind.

@coltech
Ist das definitiv der Fall, oder wirkt es perspektivisch bloß so, weil sich die Kameraposition verändert hat?


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:46
@Hannebambel
Hmm ist wirklich schwer zu sagen, ich bin der Meinung das es bei Bild 2 ein Tick weiter am Ufer ist als auf Bild 1. Mit Sicherheit kann ich es aber nicht sagen.
Was meinen die anderen?
Ist die Position vom "Monster" die selbe oder hat sie sich geändert?


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 13:49
@coltech

Naja, ich finde schon das sich der Hals etwas geändert hat und die Stellung vom Kopp.
Zudem sieht das "Maul" etwas anders aus.

Aber das kann auch täuschen.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mysteriöse Bilder259 Beiträge
Anzeigen ausblenden