weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flussmonster oder Pareidolie?

2.128 Beiträge, Schlüsselwörter: Pareidolie, Flussmonster, Urtier

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:05
@amsivarier
War das Holz im Wasser?


melden
Anzeige
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:06
@amsivarier
Warst du auch am Ende des Altarms?Falls es dort angeschwemmt wurde.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:09
@Halbu
@gucky76


Nee, das lag neben dem Fußweg.


Ich bin am Ende des Armes langmarschiert.
Ausser dem Stück Holz war nicht aussergewöhnliches zu sehen.

Aber mein Auto sieht aus wie Sau.
Musste durch tiefsten Dreck gurken... :shot:


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:15
@amsivarier


auf dem letzten Bild lehnt sich das "Emsi" wohl nach dem Schwimmausflug erschöpft an seinen Baum? Oder hat einer von euch lustigen Emsländern den Hauptdarsteller mal so eben dahin gepackt?

@ThunderBird1

dein Wasserungeheuer ist allerdings gelungen. :D


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:18
@amsivarier
Gelungene Bilder und scharf! Sieht nach einer hübschen Gegend aus, auch für Emsies.
Du hättest sie aber wirklich netter drapieren können ;)
Es dauert ja, bis Holz untergeht, aber trotzdem ... die Ähnlichkeit ist schon gegeben, erschöpftes Flussmonster auf Landurlaub :D

@ThunderBird1
Superbild!


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:19
@peggy_m

Den Ast hab ich so hingestellt.
Auf dem Boden wäre er in dem ganzen Laub fast nicht zu erkennen gewesen...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:22
@cocoon
Also, ich hab mal nach stofftier on demand gegoogelt und ja, bin albern ... Kann hier wer nähen? Ein paar Lederreste kann ich spendieren, vielleicht sogar zwei gleiche Knöpfe, und dann steht der Stoffemsie nichts im Wege. Wird nur ne harte Arbeit ... siehe auch hier: http://www.utopia.de/blog/we-love-what-we-love/wenn-phantasie-wirklichkeit-wird-kuscheltiere-on-demand

@amsivarier
Toll, dass du noch einmal hingefahren bist. Hast du überhaupt viel Lebendiges gesehen, heute?
Hier war das Wetter so unangenehm, dass nur ein paar Enten unterwegs waren, vorhin.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:27
@amsivarier

wie weit ist der Fußweg vom Wasser entfernt? Könnte der Ast ans/aufs Ufer geworfen worden sein durch Wind/Sturm oder so? Falls das Wetter grad entsprechend ist?

Sonst hat ihn vielleicht jemand aus dem Wasser gezogen, evtl. ein Hund? Jedenfalls wird "Emsi" es wohl nicht allein geschafft haben.

________
Ist der Fall jetzt eigentlich geklärt? Zumindest, was die letzten Bilder betrifft?


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:29
@Resi_n

ich hätte noch jede Menge Wolle für lange Winterabende übrig...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:32
Ich will ja nicht rumnörgeln, aber dieser Ast der da am Baum lehnt hat mit Emsie auf den ersten Bildern keine Ähnlichkeit...ó_o Finde ich zumindest. Allein schon weil der vermeintliche "Kopf" in einem ganz anderen Winkel zum Hals steht. Das Wesen im Wasser mit den Blättern auf den Fotos danach sieht aber aus wie ein Reptil. Hat schon etwas schildkrötenartiges.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:34
@peggy_m
Au ja au ja au ja, jubel :)
Ich hab keine Geduld zu so etwas und kann auch nicht exakt arbeiten, sonst hätt ich es schon angeboten. Eine Emsie wäre doch herrlich!

Ich meine ja fast, snüff, dass der Fall geklärt wäre.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:34
Womöglich handelt es sich auch um eine mutierte Spannerraupe. Evtl. aus Fukushima oder so. Können die schwimmen? Andererseits, wenn die schon mutiert ist...

http://www.rodeland.de/fotos/lepidoptera/20060525/spannerraupe_lateral.jpg


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:37
@amsivarier

bist du dir ganz sicher, dass es ein Stück Holz war??? s.o.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:41
ich finde grad Gefallen an dieser Vorstellung von mutierten Wesen. Man denke nur an die Riesenschmetterlinge und Pflanzen in Fukushima.

http://www.natur-erkunden.de/sites/default/files/image/Raupe.jpg


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:44
Na, ich weiß nicht.....ich glaub eigentlich nicht, dass er dieser Stock war.

Vielleicht ein anderer aber nicht der:

emsieundstock


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:49
@gucky76
Okay, stimmt, war er nicht und selbst wenn du ihn noch mehr drehst, stimmen die Winkel und die Form nicht. Nun ja ... so etwas wird es schon gewesen sein.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 17:59
Ich hab noch eine neue Idee:

auf einem der Fotos vom gegenüberliegenden Ufer sieht man, dass die Latte am Zaun viel heller ist (die ganz links aussen von dem Teil dernäher am Ufer ist) - wurde also vermutlich vor kurzen ersetzt.

Ausserdem sind in den Zaunlatten ziemlich dicke Schrauben (Knubbel?)

Evtl hat da jemand nur die alte Zaunlatte ins Wasser geworfen?

Wenn dein Onkel jetzt schon zweimal was gesehen hat... hatte er denn das gefühl, dassa das daselbe Ding wie beim ersten Mal ist?

Evtl mal alle Angler vor ort drauf ansprechen, dann löst sich das Rätsel schnell, wenn es doch ein Tier ist.

@amsivarier
Kannst du den fraglichen Emsarm mal bei google mapüs lokalisieren bitte?


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 18:01
Also,

ich hab mir das mal angeschaut um vor allem zu schauen ob Wellen oder kleine Aufschwemmungen zu erkennen sind. Das ist wirklich ziemlich schwer da die Blätter von dem Schilf in das Bild ragen! Aber irgendwie ist da nichts zu sehen. Das heißt es muss wirklich langsam aufgetaucht sein.. Oder es war schon länger da! Und da die Form schon ziemlich an ein "Seeungeheuer" erinnert macht mich das alles etwas stutzig.. Evt. ist es ja wirklich nur ein Pfosten der da aus dem Wasser ragt. Wirklich mysteriös.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 18:07
Kurz OT.
@amsivarier
Dein Problem hier Beitrag von amsivarier, Seite 63 hatte jemand anderes auch.

Diskussion: Komplett verdeckte Einloggfenster bei GMX (Beitrag von littledarky)

Einfach mal den CCleaner und Virenscanner drüberlaufen lassen.
Vielleicht hilfts ja.

/OT Ende


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 18:32
Ohne Worte...
ch bin ein Mädchen und 14jahre alt
Ich hab dieses eine gelesen mit dem wassermonster oder wie des heist und ich hab jetzt voll Angst!:( ich hab Angst aus Klo zu gehn alles wenn ich allein bin..]
Nini003 schenken wir da allererste Emsie-Kuscheltier, das hat sie sich redlich verdient :D :D


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden