weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flussmonster oder Pareidolie?

2.128 Beiträge, Schlüsselwörter: Pareidolie, Urtier, Flussmonster

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:03
Unterwasserdrohne des BND im Abwehrkampf gegen Schwarzfischer?


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:07
@Narrenschiffer

Gratulation, das wird es sein... ;)


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:07
@coltech

jetzt hab ich den "Stiefel" extra eingezeichnet, also von den Proportionen sehe ich da gar kein Problem. Und die "Schuppen" sind für mich (Reste von) Schnallen. Es gibt aber auch Schuhe bei denen eine zusätzliche Schnürung hinten verläuft. Die kann auch so aussehen, wenn sie offen ist.

Ist halt ein gutes Beispiel, dass ein Foto nie eindeutig ist.

Ich sehe z B auf dem Foto weder Schuppen, noch einen hakenförmigen Schnabel und auch kein Auge.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:07
Um auch die "Believer" mit ins Boot zu holen, mal was höchst Spekulatives...

@amsivarier

1. Direkt am Eurohafen liegt doch ein recht großer Betrieb für Tierfuttermittel.
2. Das Kernkraftwerk Lingen liegt in unmittelbarer Nähe.

Eben jenes Kernkraftwerk war in den Schlagzeilen, weil dort nach Tschernobyl 5000 Tonnen radioaktiv verseuchtes Molkepulver gelagert wurden. Das Molkepulver wurde später entkontaminiert und als Viehfutter weiterverarbeitet (vgl. Wikipedia: Kernkraftwerk_Lingen).

Zählt man nun 1. + 2. zusammen...
Ist das Wesen auf den Fotos etwa das Resultat jahrelangen Konsums von radioaktivem Kraftfutter? ;)


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:09
@amsivarier

Ich würde deinen Bekannten, der Ex-Schlosser noch nicht aus dem Kreis der Verdächtigen entlassen.

Hast du ihm damals auch die Fotos von den Kugeln gezeigt, z B.

Nur weil er Ü60 ist, ist das kein Freispruch von Schabernack...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:13
amsivarier schrieb:Gratulation, das wird es sein
Dann haben wir das Rätsel ja gelöst.

General-Dynamics-Completes-Comprehensive

http://subseaworldnews.com/wp-content/uploads/2013/08/General-Dynamics-Completes-Comprehensive-Risk-Reduction-Program-fo...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:14
@john-erik

Nein, ich habe sehr wenig Kontakt zu dem Verwandten.
Er gab mir nur deswegen Bescheid weil seine Frau etwas mehr Kontakt zu meiner hat.
Und daher weiss sie das ich (blöd gesagt) von solchen Sachen etwas mehr Ahnung hab.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:17
@amsivarier
Vielleicht steckt auch deine Frau dahinter, die könnte den Schabernack in Auftrag gegeben haben, um dir eins auszuwischen weil sie dieses Forum hier doof findet. :D


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:18
@Rattensohn

:D

Nee, die ist froh das der Olle sich hier herumtreibt und nicht auf Schmuddelseiten.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:18
gerade die Ü60 Fraktion, das sind die schlimmsten. Die wissen immer nicht was sie mit all ihrer Freien Zeit anfangen sollen :troll:

Die Theorie mit dem Kraftfuttermonster gefällt mir, das kann man so unterschreiben.


Ansonsten bleibt nicht viel übrig. Dummerweise ist es schon zu kalt um mal einen gewagten Sprung hinein zu versuchen und zu schauen ob vielleicht noch eine Art Ast oder ähnliches da unten rumschwimmt.

Hat eigentlich schon mal jemand an nen Handelsüblichen Biber gedacht?

a Biber33 600

Wenn die Nass sind, sind sie auch rank und schlank und Theoretisch hätte er sich nur im Wasser irgendwo drauf stellen müssen um so aus dem Wasser zu schauen.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:19
Jugendliche bauen sowas nicht?

Viel zu kompliziert?

U Boot muss riesig sein?

Alles klar...

http://blog.intermodellbau.de/bianca-und-das-biest/
bianca-wojke


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:24
@amsivarier
amsivarier schrieb:@Rattensohn

:D

Nee, die ist froh das der Olle sich hier herumtreibt und nicht auf Schmuddelseiten.
Mag sein.
Aber du weißt doch wie Frauen untereinander sind, die tratschen über alles, so zum Beispiel könnte das ganze ins Rollen gebracht worden sein:

Deine Frau: "Boah, der FSE, der hängt ja immer in diesem komischen Mystery-Forum rum."
Die Frau des Verwandten: "Echt? Was liest der denn da so?"
Deine Frau: "Immer so doofes, übernatürliches Zeugs, dafür begeisterte er sich ja schon immer so sehr...."
Die Frau des Verwandten: "Wirklich? Na da kommt mir gerade eine Idee....."

Und schon nahm das Schicksal seinen Lauf.... :D
Dein Verwandter ist ja wohl auch Schlosser, also kann er mit seinen Händen umgehen und würde wohl ohne Probleme so eine Attrappe hinbekommen. ;)
Vielleicht war er auch dabei als die zwei Frauen sich darüber unterhalten haben und ist dann ist er auf die Idee gekommen.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:24
@john-erik

Guter Fund.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:32
@john-erik
Hast du dir den Artikel dazu auch durchgelesen?

Selbst da steht das es kompliziert war und sie es nicht alleine gebaut hat...
Dazu noch ein halbes Jahr arbeit und sicher einiges an Geld reingesteckt.

Kein Mensch würde damit in einem Fluss rumfahren und riskieren das es verloren geht, nur im evtl. jemanden zu verarschen.
Mal davon abgesehen das die Steuerperson in relativer nähe zum Gefährt sein muss und somit auffallen würde.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:35
Och was macht man den mit dem Ding nicht alles, wenn man keine Leute erschreckt. Steht ja sonst auch nur blöd im Eck rum.

Aber ich weiß nicht..... das wäre irgendwie zu einfach ^^


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:35
@coltech

Hast du dir den Artikel durchgelesen?
Das Ding kann noch Flammen spucken und Rauch ausstossen und die Augen können auch noch blau leuchten. Und der der mitgebaut hat, war ihr Freund.
Ein halbes Jahr Arbeit an einem Modell ist nicht so viel.

Hier

http://modelluboot.de/

Kann man fertige Bausätze bestellen.
Und die sehen z T nicht so aus als ob sie große Probleme hätten, wenn man noch was auf den Turm draufmontiert...

Wieso sollte so ein Modell verloren gehen, wenn man in einem Fluss der strömungsarm ist, herumfährt. Genau dafür baut man so ein Modell doch.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:36
@john-erik
Stichwort Schiffsverkehr


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:36
@john-erik

Naja, es bestünde aber die Gefahr das jemand erschrickt und "es" mit einem dicken Stein erlegen will...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:39
@amsivarier
Du hast doch gesagt, dort wird viel geangelt. Druck doch mal das Bild oder das Ding vergrößert aus und frag den ansässigen Angelverein, welches Tier das denn sein könnte. :D

Schade, dass wir nur spekulieren können, ich würde zu gerne wissen, was das war :|


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:40
Naja... immerhin,

aus der Angst, das ein großer Fisch sich mal an meinem Schniedel verbeißt ist jetzt die angst geworden, das er sich in einem selbst gebauten Unterwasser Rover verheddert.

Im Moment weiß ich noch nicht vor was ich mehr Angst haben....


Das Ding ist bestimmt der King beim FKK Baden!


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:40
@Ciela
Dort wird garnicht geangelt und ein Angelverein weiß auch nicht mehr als wir...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:41
@Ciela

Ich nehm morgen nen Aushang zum Yachthafen mit.
Viele der Boote haben hochwertige Echolot.
Vllt. hat einer mal was großes im Wasser gesehen...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:41
@coltech

Also auf keinem der Fotos (weder vom Verwandten noch von FSE selber) ist ein Schiff zu erkennen. So dicht befahren scheint der Emskanal da also nicht zu sein.

Offenbar ist man darauf vorbereitet... bei Annäherung kann das Ding ja zügig abtauchen.

Bitte nicht falsch verstehen, aber mich nervt es, wenn erst gesagt wird, es kann auf keinen Fall ein Modells ein, weil das den Kopf nicht tragen würde, weil man es nicht bauen könnte, blablabla

Und nach 5 Minuten Recherche findet man ein selber gebautes Modell, was auch noch eine gewisse Ähnlichkeit aufweist und dann kommt so eine Reaktion...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:43
@john-erik

Der Emsarm führt zum Eurohafen.
Da fahren jetzt nicht 143 Schiffe am Tag, aber 5-8 Binnenschiffe + die Touristenschiffe wie die "Amisia" und natürlich viele Privatboote.


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

16.10.2013 um 15:44
Seine Frau steckt dahinter, glaubt mir, das ist alles eine intrigerische Verschwörung gegen FSE und seiner Begeisterung für unerklärliche Dinge. :D


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meerjungfrauen325 Beiträge
Anzeigen ausblenden