weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flussmonster oder Pareidolie?

2.128 Beiträge, Schlüsselwörter: Pareidolie, Urtier, Flussmonster

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 09:51
@amsivarier

Ich habe schon mal vor ein paar Seiten erwähnt, daß es für mich wie eine Ratte auf einem Stück Treibholz aussieht.
Man sieht den Kopf, den typisch gekrümmten Rücken, weil sie so zusammengekauert dasitzt und der Schwanz ist auch da.
Vielleicht hat sie das gerade noch schwimmfähige Teil aus dem Gleichgewicht gebracht und das ganze kippt um, säuft ab und ward seitdem nicht mehr gesehen.

Es ist sicher so, daß da jeder etwas anderes sieht, aber als Möglichkeit sollte man es neben unglaubhaften Streichen oder irgendwelchen Flussmonstern schon in Betracht ziehen.
Ich sehe jedenfalls das mysteriöse Gebilde als zweiteilig, ein Stück Treibholz mit einem daraufsitzenden Tier.


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 09:56
@Hannebambel

Also Bilder von en Viecher gibt es eigentlich genug, ich weiß ja nicht wie du googelst... das problem ist eher dass die normalerweise nicht so groß werden.

http://terrarienworld.de/images/schlangenhalsschildkroete2.jpg
http://imgpe.trivago.com/uploadimages/47/01/4701355_l.jpeg
http://www.matuschek.net/pic/2007--australien--australien-095.jpg/359/australische_schlangenhalsschildkroete_chelodina/


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 09:56
john-erik schrieb:FSE hat doch ebreits erklärt, dass "das Ding" auf die ersten beiden Fotos nicht reagiert hat weil der Fotograf da noch weiter weg war.
war ja klar, da liest mal einmal nicht den ganzen Fred....:D

Aber wie auch immer, ich will FSE nicht zu Nahe treten, aber für mich sieht das wie ein Hoax aus - ohen dass ich dafür nun zwingende Beweise hätte.

Aber das "Tier" ist nur vier/fünf Meter weg und da kommen nur zwei so unscharfe Bilder bei rum......ich mein, da zoome ich doch mal ran, oder?

Lasst mich raten, es war eine Handycam ohne zoom?


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:00
@john-erik

Eben, aber nicht in der extremen Form... gib mir noch 5 Minuten, dann werde ich graphisch beweisen, dass dein Bild ein Fake ist.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:04
@Hannebambel

Ja mach mal, da bin ich gespannt.
Ich glaube nicht dass ein Bildagentur geshoppte Tierbilder verkauft, zumal man dort auch das Tier mit eingezogenem Hals bewundern kann.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:17
@john-erik

Vergleiche mal die Version "eingezogener Hals" mit der Version "ausgefahrener Hals". Der Aufnahmewinkel ist in beiden Fällen absolut identisch, bloß gespiegelt. Deutlich wird es, wenn man beide Bilder übereinanderlegt:

schildkroete


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:20
@Hannebambel
Hannebambel schrieb:... zur Veranschaulichung auch das Exemplar mit dem dicksten Kopf und dem kürzesten Hals ausgewählt. ;)
Nein, das war nicht mein Auswahlkriterium, sondern das,
welches am besten im Profil fotografiert wurde, nicht all
zu weit weg ist und das Foto einen "angemessene" Größe
aufweißt, um beim Skalieren nicht zu sehr zu verpixelt.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:24
Das kann nie und nimmer eine kack Schildkröte sein, der Hals auf dem Original Bild ist doch viel zu Dick und zu lange!

Es ist ganz klar was man auf dem Bild sieht. Und JEDER sieht es. Selbst wenn es eine Pareidolie ist könnten wir es nicht sagen, da wir das sehen was uns unser Verstand uns sagt. Und solange man es nicht 100% weiß was es ist, wird es einfach immer ein Drachenkopf bleiben.

Und da es nun mal eher unwahrscheinlich ist, das es in der Ems den einzig existierenden Drachen auf der ganzen Welt gibt, kann es nur sein, das sich jemand einen netten Scherz erlaubt, vielleicht sogar Mutter Natur selbst.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:28
@Hannebembel

Womit beweist du ein Fake?
Dadurch das eine Schildkröte sich nicht bewegt und ihren Hals ausfährt? Tolle Wurst, du bist ja ernstzunehmen. Und was ist mit den anderen Bildern dieser Tiere?

Ich sagte auch nicht, dass es eine Schildkröte sein mus, ich liefere einfach nur mal Material was es alles für Tiere gibt, genauso wie ich es mit dem U Boot gemacht habe.

Aber es wird immer Leute geben, die bräsig in ihren Sesseln hocken, denken dass sie alles kennen und plärren"Kann es nicht, geben", "Fake", "viel zu kompliziert zu bauen", "unmöglich", "kann sich mein Hirn nicht vorstellen, habe ich nie gehört, gibt es ergo nicht"


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:37
@john-erik

Moin.
Ich muss mal @john-erik in Schutz nehmen für seine Exoten-Idee.

Es gibt in mittelbarer Nähe den Zoo Emmen.
Es wäre nicht komplett unmöglich das sich dort ein Exot entschieden hat nach Deutschland auszuwandern.

Wenn ich es recht in Erinnerung hab hat sogar ein Seehund mal den Weg bis Haren gefunden.

Müsste evtl. noch irgendwo Berichte geben.

http://www.kuestenfahrer.de/aktuelles/3227-leda-schweinswale-gesichtet.html


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:39
@john-erik
john-erik schrieb:... ich liefere einfach nur mal Material was es alles für Tiere gibt, ...

Leider ohne Ausschluß, ob diese auch in Deutschland
beheimatet sind.

edit: Hat sich durch @amsivarier's Beitrag erledigt.
john-erik schrieb:Womit beweist du ein Fake? ...
Damit, das beim Übereinanderlegen zweier Fotos die
mit Hand fotografiert wurden, niemals exakt übereinan-
derpassen, wie @Hannebambel bei der Überlagerung
aufzeigt.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:39
@amsivarier

Das mit dem Seehund hab ich gestern auch gefunden, aber wieder verworfen. In dem Bericht gab es auch kein Foto, nur den Beschreibung einer Familie die mit dem Boot unterwegs war.

Ich hab schon alle Zoos da oben gescannt (auf die Schlangenhalsvögel) aber wenn sie ihn nicht einfach unter "Großvoliere" versteckt haben, ist dort zumindest die Art nicht in den Zoos.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:40
Is denen ein Elefant entlaufen :D ?


8ecd40da51c675904d0ddb398993f3d3 image d


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:41
@der-Ferengi
@Hannebambel

Wenn man sich das hintere Bein der Schildkröte ansieht, sieht man übnrigens sehr gut, dass es sich NICHT um dasselbe Foto handelt. Insofern ist das kein Fake Beweis. An den grashalemn sieht man s auch, aber das bein sieht selbst ein Blinder in der Animation.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:44
@john-erik
@der-Ferengi

Wo sind eigentlich die Beweise und Beweisbilder von Sybert?

Er wollte doch gestern ein Fakebild aus dem Ärmel schütteln?

@john-erik
Du hattest gefragt warum mein Onkel nach Bild 3 nicht weiter knipste.

Ich hatte schon geschrieben das er von dem Standort aus dichte Büsche vor sich hatte.
Deswegen zoomte er so stark rein.
Da das Ding so komisch abtauchte, gab es ja fast keinen Wellenschlag.
Also was hätte er knipsen sollen?
Blätter?


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:49
@amsivarier
Keine Ahnung, die einzelenen Phasen des Abtauchens? Den Moment wo nur noch "der Kopf" rausguckt... (wenn auch hinter Blättern)
Keine Ahnung, ich hab nur gedacht ich hätte bestimmt mindestens noch ein oder zwei Bilder gemacht, einfach in der Hoffnung, was zu erwischen.

Kannst du denn mal überprüfen ob seine Geschichte mit dem Auslösegeräusch stimmt?


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:50
groucho schrieb:Aber das "Tier" ist nur vier/fünf Meter weg und da kommen nur zwei so unscharfe Bilder bei rum......ich mein, da zoome ich doch mal ran, oder?

Lasst mich raten, es war eine Handycam ohne zoom?
Ich habe die Strecke abgeschätzt als ich da war.
Die Entfernung vom Fotografen zum "Ding" betrug etwa 12-14m.

Da er sagte das es etwa 1m groß war hab ich mit einem vergleichbaren Ast das Bild nachgestellt.
Perspektivisch kam das hin.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:51
amsivarier schrieb:Deswegen zoomte er so stark rein.
Ah, doch ein Zoom vorhanden.

Hat dein Onkel gesagt, warum er zwei Fotos ohne Zoom gemacht hat?
Hätte er bei seinen beiden ersten Aufnahmen rangezoomt, dann müssten wir hier nicht diskutieren.

Dann würde JEDER den Fake erkennen. :D


Äh, habe ich das jetzt richtig verstanden?

Sind die Bilder aus dem Eröffnungspost nun die echten oder deine nachgestellten BIlder?

Wird ja immer wilder hier :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:57
@amsivarier
amsivarier schrieb:Er wollte doch gestern ein Fakebild aus dem Ärmel schütteln?
Tja, er schüttelt wohl noch immer. Er ist einer Derjenigen,
die in den Raum werfen, daß ja grafische Software so ein-
fach zu "besorgen" wäre, und das daher JEDER genauso
einfach das grafische Interesse/Verständnis aufbringen könne.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 10:58
@groucho

Die Bilder im EP sind seine Bilder.

Ich denke mal das er nicht zoomte, weil er ja nicht genau wusste wo der vermeintliche Wels jagt.

Und die Kamera scheint eh nich der Klopper zu sein.
In einem anderen Forum steht:
das einzige Manko ist die Kamera,diese ist schlichtweg Müll,vom auslösen bis zur Aufnahme. vergehen gut 10 Sekunden. Fotos knipsen. ist somit unmöglich.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:00
Also zumindest hat die Kamera des Simvalley XPS 5 keinen optischen Zoom, das heisst ein gezoomtes Foto würde uns gar nichts bringen, wir würden dann nämlich genau das gleiche sehen, als ob wir einfach den Ausschnitt auf unseren Monitoren vergrößern.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:00
@der-Ferengi

Ich vermute das Sybert ein Neu-Account einer meiner früheren Allmy-Kontrahenten ist.

Denn bis jetzt kam nur das alles Fake ist, das die Story stinkt, das die Bilder lächerlicher Photoshop sind und das alles doof ist...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:07
@john-erik

Zum Geräusch:
Der große Nachteil ist einmal der Sperr- und Entsperrton und der Kameraton. Die sind nämlich beide in ihrer Lautstärke nicht einstellbar, es gibt nur aus oder an. Und beide sind wirklich verhältnismäßig laut. Der Sperrton gibt ein vollmundiges Knackgeräusch von sich, der Kameraton ein Verschlussgeräusch – beides für meinen Geschmack eindeutig zu laut. Ich saß vorgestern beim Friseur und man hörte trotz Föhn nebenan den Sperrton noch sehr deutlich. Wie das in einem sehr ruhigen Umfeld erst klingt, will ich gar nicht wissen. Auch beim Kameraton informiert man jeden in seiner Umgebung mehr als deutlich, dass man gerade ein Bild gemacht hat. Und für Außenstehende muss der Ton auch eher wie eine Shot-Gun klingen (Der Vergleich stammt von meinem Freund) und eher weniger wie eine Kamera.
http://mobi-test.de/allgemein/pearl-simvalley-spx-5-im-test-teil-3-touchscreen-display-ton-kamera-und-akku/




melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:10
@amsivarier
Und den kann man nicht abstellen? Was für ein Schrotthandy ist das denn? Dein armer Onkel... :-)

Was wäre denn, wenn es eine Wasserschlange wäre?

Ich achte auch immer die kommen nicht senkrecht aus dem Wasser, aber offenbar tun sie es

original 6A2CB2EB09C008A47F25EB80FF717B9

Da rückt dann wieder die Frage nach der tatsächlichen Wasserlinie in den Fokus.

Ob die Schlangen jetzt exotisch oder heimisch sind kann man mal vernachlässigen, die kann ja wirklich immer irgendwo ausgebüxt oder ausgesetzt worden sein.


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:12
Man beachte, dass es bei dem Foto einen Schatten und eine Spiegelung gibt. Ich warte bis die ersten "Fake!" schreien
Hm, wohl erst wenn Sybert kommt.
Der wird auch beweisen das es john-erik nicht gibt...


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
American dream!ẞ42 Beiträge
Anzeigen ausblenden