weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flussmonster oder Pareidolie?

2.128 Beiträge, Schlüsselwörter: Pareidolie, Urtier, Flussmonster

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 11:28
@amsivarier

den cache musst du in deinem browser leeren...unter extras oder so..

oder z.b. Ccleaner installieren, der löscht solchen datenmüll


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 11:38


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 11:40
@peggy_m
ähm..aha..


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 11:40
@burrows

sorry, ich hatte mich verguckt :D und schon gelöscht...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 11:41
@burrows
Es ist ein Simvalley XPS 5 oder SPX oder PSX....


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 11:50
@amsivarier
simvalley xps 5 wird im test nicht eben als iphone killer betitelt macht aber brauchbare bilder. von dieser verzögerung von bis zu einer minuten zwischen zwei fotos wird nichts erwähnt..nun ja.. :D

und eigentlich ist es ja so das die cam so eingestellt ist, dass ein speicherort für die pixs vorgegeben wird. wäre ja unsinnig zu jedem foto immer wieder den speicherort (also intern oder sim oder speicherkarte) neu zu definieren.

oder?
Die rückseitige 8M-Pixel Kamera macht verhältnismäßig gute Bilder und hat umfangreiche Einstellmöglichkeiten.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 11:53
@burrows

Ich hatte Testberichte in Foren gefunden wo die User einhellig sagten das die Kamera eine Katastrophe ist.

Naja, das ist ja auch egal.

Zum Zeitpunkt der Fotos war es hier extrem am regnen. Kann das die Qualität schmälern?
Ich würde das zumindest denken...


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 11:56
da liegt ziemlich viel Laub im Wasser und unter den Bäumen und dort auch Ästchen. Das Gebilde im Wasser halte ich für einen abgebrochenen Birkenast. Er hat die gleiche Musterung wie die Birkenstämme, soweit man das auf den Fotos erkennen kann.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 11:59
@amsivarier
klar, starker regen kann die sichtqualität des handys mindern. ebenso fehlendes licht oder verschmierte linsen oder zittrige hände...oder eben alles zusammen.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 12:07
Wenn ihr möchtet fahre ich da heut nachmittag hin und knips die Gegend.
Mit meiner Olympus dürfte es bessere Fotos geben... :D


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 12:11
@amsivarier

ja, mach das mal. Und achte bitte auch darauf, ob an den Birken Bruchstellen von abgebrochenen Ästen zu sehen sind.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 12:11
@amsivarier
wäre mal eine maßnahme..das wasser scheint mir dort auch nicht besonders tief. womöglich schwimmt der "ast" dort noch in veränderter position herum.


oder du machst das bild deines lebens :D


olympus gut,minolta besser ;-)


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 12:15
wenn das eine schildkröte war--wie sieht es denn mit der winterruhe aus? die sollte ja nun langsam beginnen..weniger licht,niedrigere temperatur des gewässers..


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 12:16
Mir fällt grad ein, dass es in der letzten Woche ausgesprochen stürmisch war in Norddeutschland. Da wird einiges von den Bäumen gekommen sein.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 12:25
Angenommen @amsivarier führt uns hier nicht an der Nase rum (was ich glaube), der Onkel verarscht hier @amsivarier nicht (keine Ahnung) und weiter angenommen, dass es stimmt, das auch diesmal das "Tier" aufgeschreckt wurde......

emsies1


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 12:30
@gucky76

in der Tat, da ist eine gewisse Ähnlichkeit.

Eine Schildkröte würde ich ausschließen. Es sei denn, es wäre eine Mutation. ;)

Edit: Gut gemacht!


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 12:32
Aber auch Treibholz schwimmt herum, wie der Name schon sagt. Holz muss nicht dauerhaft sinken, besonders, wenn es erst kürzlich ins Wasser gefallen ist.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 12:35
@peggy_m
Hör bitte auf.....ich möchte doch an "Emsie" glauben ;)

Ernsthaft, falls es Treibholz ist, finde ich es seltsam, dass im Abstand von mehreren Tagen ein Stück Holz auftaucht, welches ungefähr die selbe Form hat.

Außer es ist dort mit Absicht platziert worden.


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

06.11.2013 um 12:36
@peggy_m
@gucky76

Hab ich schon erwähnt das dieser "tote" Flussarm etwas stromabwärts ist?
Die Einmündung ist vom Hafenarm etwa 1km entfernt.
(Grobe Schätzung)

Theoretisch könnte also Treibgut dort hingelangen.
(Aber natürlich auch Emsie... :) )


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leben als Legende88 Beiträge
Anzeigen ausblenden