weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

25.08.2014 um 20:44
@Polymorph

Ok ok

http://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts&user=130654


melden
Anzeige
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

26.08.2014 um 09:42
@jimmybondy

Auf Allmy wie auch überall
sucht das Huhn den Hühnerstall,
wo man mit dem Hintern wackelt,
im Gleichklang und im Stechschritt gackert...
Doch leider legt das Huhn kein Ei,
ruft man den Hahn nicht schnell herbei. :D
(Wer will Kampf und Kriegsgeschrei,
der braucht der Streiterhähne zwei.)





.


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

26.08.2014 um 10:44
@TheLolosophian

Du hast dich ja so perfekt männlich gemacht, ich könnte mir ohnehin keinen besseren Streitgockel als Dich vorstellen, da ist Alfi nur B-Ware. :)

.


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

26.08.2014 um 10:52
Wieso macht ihr beide einen Punkt ins Leere unter eure Absätze? Sieht es dadurch stylischer aus? :D



(.)


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

26.08.2014 um 11:02
@Polymorph
Polymorph schrieb:Wieso macht ihr beide einen Punkt ins Leere unter eure Absätze? Sieht es dadurch stylischer aus?
Deshalb:
°


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

26.08.2014 um 11:07
@TheLolosophian
Ahso :D Schön dich wieder zu sehen. Bin kein Fan vom ungeteilten Chaos :D
http://wh40k.lexicanum.de/wiki/Ungeteiltes_Chaos


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

26.08.2014 um 11:22
goettin Eris 001.JPG
5. Ich esse auch keine Hotdog-Brötchen...

°


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

26.08.2014 um 11:27
.... Der Lolosophismus ist die einzige Religion, nachdem der Diskordianismus von feindlichen phallokratischen Elementen (Graugesichtern) unterwandert wurde :(


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

26.08.2014 um 11:42
Nie?! Auch.... nicht... so zum.... Spass? :D Blasphemie! Du beleidigst meinen Phalluskult! :D


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

26.08.2014 um 11:50
@Polymorph
Polymorph schrieb:Nie?! Auch.... nicht... so zum.... Spass? :D Blasphemie! Du beleidigst meinen Phalluskult!
Keine Sorge, der Phallus steht weiterhin in hohen Ehren, der sprießt bei mir im Vorgarten - guckst du du! aber irgendwann muß jeder Phallokrat aus den Kinderschuhen herauswachsen, woll?
Auf die Knie!
..."der aber, der das Chaos umgeht und die Göttin nicht ehrt, bleibt auf ewig ein Graugesicht". (Matthäus 34.5)
phallus5.PNG


melden
LeRave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

26.08.2014 um 23:11
Du armes Ding du. Ehrlich, ich glaube durch deine Zeit, in der du geboren wurdest und indem, was dir zugefügt wurde, kannst du nicht anders, als alles männliche zu verteufeln und das auch immer als zutiefst religiös sehen und zerstören zu wollen.

Ich liebe Männer. Ich liebe den Unterschied.
Vielleicht weil die heutigen Männer anders sind. Vielleicht weil die heutigen Männer anders sind, weil die Frauen heute anders sind. Keine Ahnung. Ist mir auch echt egal. Wenn ich mir anschaue, wie Männer sind in meiner Generation und in den Generationen danach: Super! Da LOLle ich nicht - da empfinde ich echte Freude.

@TheLolosophian


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

27.08.2014 um 00:25
Hallo @LeRave,

du, ich glaube die Lolo liebt die Männer total,...schau doch mal das Bild da oben an...gleich so viele auf einmal ;-))))

gemeint ist wohl, sie sollten nur erwachsen sein/werden...
erst dann wird doch aus dem Männlein ein richtiger Mann...ein ganzer Kerl, dank Integration/Schappi ;-)))) (das gilt natürlich auch für uns Frauen)

Aber klar, du hast recht, Männer sind toll!
Was wären wir Frauen nur ohne die Männer?
.....genauso viel/wenig ;) + den Gegenpart....


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

27.08.2014 um 00:32
ich meinte: +/- Gegenstück


melden
LeRave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

27.08.2014 um 02:08
Para-doxa schrieb:du, ich glaube die Lolo liebt die Männer total,...schau doch mal das Bild da oben an...gleich so viele auf einmal ;-))))
ja, du hast Recht. Dass ich das nicht direkt richtig interpretiert habe, ist natürlich mein Fehler. :D


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

27.08.2014 um 02:19
Erwachsen werden wird überbewertet. Schaut Kindern zu die Erwachsene spielen. Zu aller erst erlischt ihr grinsen und die Mimik wird finster. Eine gesundes Mittelmaß wie bei allem. Beides zu vereinen, ist der Weg :)


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

27.08.2014 um 10:48
TheLolosophian schrieb:Auf die Knie!
Hail Eris! All Hail Discordia!









ERIS


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

27.08.2014 um 12:34
Polymorph schrieb:Erwachsen werden wird überbewertet. Schaut Kindern zu die Erwachsene spielen. Zu aller erst erlischt ihr grinsen und die Mimik wird finster.
Nein nein, erwachsen sein oder werden heißt nicht sich auf unnatürliche Weise anzupassen wie in deinem Beispiel.
Es geht um eine innere Reife.
Das innere Kind/der Jüngling ist da mit inbegriffen und wird weiter - in befreiter Hinsicht- ausgelebt....
Polymorph schrieb:Eine gesundes Mittelmaß wie bei allem. Beides zu vereinen, ist der Weg :)
eben...z.B. wie hier:

http://www.sein.de/geist/persoenliches-wachstum/2013/von-maennern-die-niemals-erwachsen-werden.html


und wie schon gesagt, betrifft die Reife sowohl Männer als auch Frauen.....


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

27.08.2014 um 14:03
@Para-doxa
Die Aussage war auch mehr darauf bezogen sein inneres Kind zu bewahren. Es manchmal auszuleben. Das Entdecken, die Neugier, Kinder/Jugentliche zu verstehen weil man selbst mal einer war. Anstatt es zu vergessen, einen festgefahren Blick sich anzueignen und andere demnach zu verteufeln weil man nicht offen für neues ist.

Der Artikel ist schön geschrieben, wobei aber Mann sein nicht definiert wird. Es wird nicht differenziert welche Prioritäten der Mensch sich im Leben setzt.

Genauso wie Einstein die Wissenschaft liebte, ihr am meisten opferte, irgendwelche Prister sich einer Religion hingeben und ihr am meisten opfern, gibt es eben auch Familienväter die einzig darin ihren Lebensweg sehen usw.
Alle zu verteufeln, die nicht als oberste Priorität sehen, einen Partner, Haus, Kinder haben zu wollen, ist .... naja... kann man machen, muss man aber nicht. :)


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

27.08.2014 um 14:23
Natürlich, steht es jedem frei, die Prioritäten frei zu wählen,
sprich, ob jemand sich weiter Ent-wickeln will oder nicht. Mir persönlich ist das gleich wie andere für sich entscheiden.

Da wird auch nichts verteufelt....
nur wer sich ernsthaft für die Spiritualität entschieden hat wird wohl nicht drum herum kommen innerlich entsprechend zu reifen, ansonsten ist es alles andere, nur keine ins Leben integrierte Spiritualität.


melden
Anzeige
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

27.08.2014 um 14:36
@Para-doxa
Verstehe wie du es meinst. Bin auch deiner Meinung wenn es um ein Mittelmaß geht, wie Frau, Kinder, Beruf, Spiritualität usw unter einen gleichen Hut zu bekommen. Aber alle diese Dinge kosten Zeit. Lebenszeit. Einstein zb. wurde nicht umsonst nachgesagt dass sein Familienleben eine "Katastrophe" gewesen sei.

Schütet man Wasser(Zeit) von einem Glas ins andere, wird unweigerlich dem einen hinzugefügt während es im anderen abnimmt.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden