Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

10.10.2014 um 23:12
genau. :D Einfach Sein im Hier und Jetzt! :)


melden
Anzeige
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 07:58
@all
Wer steckt hinter Udo Pescher? Gott. Teufel? Handelt es sich beim Holofeeling um eine spirituelle Umgehung? Wer ist der Kerl, ein Channelmedium oder ein ganz Aufgeweckter? Fragen über Fragen... LOL.
Guck hier:


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 08:05
@Para-doxa
Erleuchtung ist nichts anderes als Ein-SICHT. Geistige Erkenntnis. Wenn das Ego soweit abgenommen hat, "gestorben" ist, dass Gewahrsein auf Dauer stabilisiert ist, dann gehen dir nicht nur ab und an, sondern ständig die Lichter auf. Das heißt, die WAHRHEIT und WIRKLICHKEIT offenbart sich dir, die hinter der Maya, der Täuschung...der Namen und Begriffe steht. Der "Hintergrund"...


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 08:11
.... eine "finale Erleuchtung" gibt es nicht. Die "Be-Lichtung" - d.h. Bewußtheit - nimmt im selben Maße zu, wie du deine personalen Schatten integrierst. Es gibt in diesem Zusammenhang allerdings den "finalen Kampf" des Egos im Weltuntergangsszenario der Psyche. Wenn du da durch bist, bist du "über den Jordan", oder am "Anderen Ufer", wie der Buddhismus es sagt. Das ist die Feuertaufe, die letzte Reinigung - dann geht der Phönix ab... pffffffft... Yipppiiieeeee! :D Danach kannst du niemals mehr aus der Gnade herausfallen!
@Para-doxa


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 12:56
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Wer steckt hinter Udo Pescher? Gott. Teufel? Handelt es sich beim Holofeeling um eine spirituelle Umgehung? Wer ist der Kerl, ein Channelmedium oder ein ganz Aufgeweckter? Fragen über Fragen...
hier auch ein video von dem herren:



erweckt bei mir (bisher) keinen zweifel, klingt für mich "authentisch"...


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 13:52
Futter für die Erleuchtungsmuffel, insbesondere @jimmybondy


Text von Arne Eckert über den diesjährigen Kongress:

Forum Erleuchtung, der Wahnsinn des Nichts

Es war wieder grandios im Olymp der "Erwachten" zu stehen,
und das mentale rasseln selbsterhöhter Gladiatoren,
in stiller Präsenz zu bezeugen.
In der Idiotie des Geistes zu baden.
In dem scheinbaren Unvereinbarkeit zwischen der Idee und dem Sein.

Zwischen Impulsen, Mentalakrobatik und Absolutheit zu jonglieren.
Im Auge des Sturms zu verschwinden
und dann die Absurdheit des Versuches,
das Unfassbare in kleine Schachteln zu verpacken.
Die erste Anbindung an den großen Strom,
für Erleuchtung zu halten,
ignorant gegenüber der Kacke an der Hake.
Denn es ist ja Niemand da!
Die Psychosen und Bi-Polaren Störungen,
auf der Bühne als Erweckung zu zelebrieren
und ein dissoziiertes Ich für Ichlos haltend.
Das clowneske Varieté westlicher Spiritualität,
in ihrem evolutionären Prozess, zu bezeugen.
Das papageienhaft Gebet der Einfachheit der Gegenwart,
in einem stakkatohaften Wechselbad mit dem Versuch,
eine bessere Erklärung zu finden.
Die Verzweiflung der Opferrolle,
in ihrer Ignoranz gegenüber ihrem Täterschaft,
schmerzlich zu erfahren.

Das unstillbare Verlangen des Geistes,
den stillen Raum mit seiner Kacke voll zu schmieren
und es als Kunstform zu schützen.
Die unendliche Liebe in der Begegnung von Zwei zu feiern,
trunken an Kontakt.

Erschüttert von der Brillanz des göttlichen Regisseurs,
die Bühne voller Unvollkommenheiten zu genießen,
während das besserwisserische Denken,
in dualistischen Grandiosität schwelgt,
sich ständig beteuernd das es zwei nicht gibt.
Ja, wahrlich Gott ist der größte Künstler,
während sie selber, genau hier,
im Sessel der Gegenwart,
ewiglich mit sich selber kuschelt.Text

Der Text wurde auf der Facebook-Seite des Forum Erleuchtung gepostet. TOLL! Pointierter kann man es nicht ausdrücken - Wenn es nur nicht die Vorurteile der Ignoranten und Querulanten verstärken würde. :D


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 13:58
@TheLolosophian

Hilfe was für eine langweilige Erleuchtungsspießersülze! Genau wie der Thread hier! :D
Diese halbgaren Pseudoquerulanten, alles das selbe Pack, die Kritisierten genauso wie der Kritiker.
Da kommt mir das Chi hoch! :troll:

Ansonsten hab ich mich mit Deinen Wertungen abgefunden, das diese nichts mit mir zu tun haben versteht sich ja von alleine, - ich bin ja nur Deine Vorstellung. :)


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 14:07
TheLolosophian schrieb:Erleuchtung ist nichts anderes als Ein-SICHT. Geistige Erkenntnis. Wenn das Ego soweit abgenommen hat, "gestorben" ist, dass Gewahrsein auf Dauer stabilisiert ist, dann gehen dir nicht nur ab und an, sondern ständig die Lichter auf. Das heißt, die WAHRHEIT und WIRKLICHKEIT offenbart sich dir, die hinter der Maya, der Täuschung...der Namen und Begriffe steht. Der "Hintergrund"...
Ja ich verstehe das vollkommen. Sobald das Ego also ein bisschen Tod ist.

Ja dann schleppen wir uns mit dem gammeligen halbtoten Ego hier in den Thread und kommunizieren darüber das wir immer noch leben! HA HA


Ach vergesst es, ich liebe Euch, diese ekelhaft dreckige Harmoniesucht will verdammt nochmal einfach nicht mitverrecken! :D


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 17:24
@TheLolosophian
@jimmybondy
@soul-ghost
@Para-doxa
@Kotknacker


Chaos Magier.....Der Magier der Weis das er nix weis
Beten=Diener.
Kabara=Kreativer Geist mit Seele der Licht Verändert

Der Werte Herr braucht andauernd Fingeruntermauerrung mit Stift(Aufmerksamkeit auf sich ziehen)
Immer in bewegung der Narr.........spielt ja den Aufklärer

Gibt nur eine Aufklärung in Latein=Tetraktys=Tetris ist das 1 Spiel Game Boy...
Stein um Stein=4 Tetris.Nur für echte Oldschoolplayer
Sein Ofizium
Opus=Pflicht
Ofizium=Behörde; Amt
ex Officio=Von Amtswegen

Offizier=Offizer halt......der Bestimmtes DurchführtWörter haben ja Bedeutung, wie er sagt legen wir sie ja aus, merkt ihr den nicht das er sie auslegt...Seine Medallie mit 2 Seiten.........
Natürlich können Pflicht, Amt usw dir im Weg stehen.Das haben wir ja aufgebaut........


Latein ist ein Mutterlose Sprache=Die Sprache der Verlorenen Jungs .................................
Er verkauft nix als des Kaisers neue Kleider.......
4 Sätze hier und seine Offiziele Karriere als Narrengold Verkäufer ist Vorbei...............
Ex KO/mUniziert in der CoppaKabara sozus/AG/en/de......


Komune=Gemeinschaft
Komunikation=Reden
Ex=Der ist genau das was er ist..........kein Olympionike........Pioniere sind anderst
Gerechtigkeit=11=Da scheiden sich die Geister.................
er erklärt und macht selber Falsch....zu Gut.....................auch nur die 1 Seite erklärt.......(Seine/nicht Meine)...Medalien brauchen die die Bestätigung brauchen....Glanz.....

U=5=Nicht die Uns/e(h)re.....................w/d/as M/k/ann d/er n/leider n/ich/t.................
https://www.youtube.com/watch?v=6nLhFgNWnUA


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 19:20
@soul-ghost
Danke für das Video.
Ja, klingt auch für mich authentisch. Mit authentisch meine ich, dass er ein originärer Geist ist und kein secondhand-Popinjay oder Guru-Abklatsch der üblichen Sorte. Was ich bislang von ihm gelesen hatte, viel war es nicht, entspricht auch meiner Erkenntnis.

Mit seinem Anspruch der Nachvollziehbarkeit seines Konzeptes für jedermann habe ich allerdings meine Probleme. Nämlich neu ist das auch nicht, was er uns da nachvollziehen lassen will: Dass alles, was wir sehen, glauben und zu wissen meinen, Konzept und Gedankenkonstrukt ist. Die "Entglaubung" ist ja nicht seine Erfindung, sondern jeder Mystiker ist z.B. nur deshalb Mystiker, weil er sich von allem Weltwissen, allen Glaubenssätzen desidentifiziert - also "entglaubt" hat. Dieses "Entglauben" war ein harter (Individuations-) Prozess und kann m. E. keineswegs von einem anderen Menschen "nachvollziehbar" vermittelt werden.


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 20:21
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Dieses "Entglauben" war ein harter (Individuations-) Prozess und kann m. E. keineswegs von einem anderen Menschen "nachvollziehbar" vermittelt werden.
man kann’s ja versuchen, auch wenn’s (fast) nix bringt ;)
sei es nur ein samensetzen, der vielleicht einen von 1000 lesern/hörern zum individuations-prozess anregt...


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 20:23
Leider geil


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

11.10.2014 um 23:56
TheLolosophian schrieb:.... eine "finale Erleuchtung" gibt es nicht. Die "Be-Lichtung" - d.h. Bewußtheit - nimmt im selben Maße zu, wie du deine personalen Schatten integrierst. Es gibt in diesem Zusammenhang allerdings den "finalen Kampf" des Egos im Weltuntergangsszenario der Psyche. Wenn du da durch bist, bist du "über den Jordan", oder am "Anderen Ufer", wie der Buddhismus es sagt. Das ist die Feuertaufe, die letzte Reinigung - dann geht der Phönix ab... pffffffft... Yipppiiieeeee! :D Danach kannst du niemals mehr aus der Gnade herausfallen!
:) danke, @TheLolosophian
ich denke, ich bin noch nicht über den Jordan....ich habe auch nicht immer diese Klarheit von der du schreibst, im Gegenteil, es scheint, als wüsste ich immer weniger.
Aber es klingt sehr befreiend :)
Kannst du noch mal sagen was bei dir in der Zeit kurz vor 2011 geschehen ist? Wie und was war dieser finale Kampf?


zu Arnes Text:
Man sollt zum Einen nicht zu früh zum spirituellen Lehrer werden,
und sollte evtl. auch nicht meinen, dem erwarteten Anspruch eines fehlerlosen und über Allem stehenden Menschen gerecht werden zu können/müssen......
na ja, kurz, dunkle Flecken lauern halt überall ;)
wer bliebe davor schon verschont...


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

12.10.2014 um 00:13
@coppakiller
ich vermute du beziehst dich auf die Videos des Udo Petscher. (?)
Habe sie mir noch nicht komplett angeschaut. Nur in dem ersten Video von Lolo 10 Min. reingehört.
Werde sie mir aber frühstens morgen beide ansehen....Heute habe ich keine Lust mehr dazu :)


melden

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

12.10.2014 um 00:38
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Wenn es nur nicht die Vorurteile der Ignoranten und Querulanten verstärken würde. :D
jo, sehe ich bestätigt :D
jimmybondy:
Sobald das Ego also ein bisschen Tod ist.

Ja dann schleppen wir uns mit dem gammeligen halbtoten Ego hier in den Thread und kommunizieren darüber das wir immer noch leben! HA HA
hahaha @jimmybondy

;)


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

12.10.2014 um 02:21
@Para-doxa

Jawohl, der Second Hand Esoterik Händler der Gold Spinnt.
Was unterscheidet einen Profi und einen Leien egal in was.
Seine Technik die er durch das Wissen hat, und das Material was er Benutzt.....wie er es macht
Er sollte Technik(Denktechnik) erklären und nicht Fasseln und sich was zurecht bauen.


Teilen und Herrschen....das Füttern nicht Vergessen...so macht man das mit Tieren...
Weist ja Mensch =Pflanze, Tier, Mineral=Geist der Erde
Eine der Schönsten Pflanzen =Orchidee...die Cleverste verkauft den Insekten =Nix für ihre Arbeit
Narren sind Affen weil sie Starren und Gaffen.........hat der Mensch sich selbst ersch/affen


Und der hat ja einige vor sich Sitzen ........................................die brauchen das anscheinend...
Hatte die Pandora und die Hybris derer ohne Maske ja Erklärt.....Nemesis ...
Und das was der da wieder gibt ist Isis zu "entschleiern" .........
Desto Wunderbarer und Besser es klingt=Hoffnung das einzigste was am Ende immer Bleibt.....


Echter Wissender nimmt Kampf auf obwohl er Weis das Niederlage Geschrieben steht
(Niederlage gibt es nicht)
Weil er wei das er nix weis und dadurch auch nix Geschrieben steht für ihn..........
Dieser Typ da Be/lehrt anstatt zu Füllen die Unwissenden in Furscht vor dem was sie nicht Wissen
Das heist Zeigen was abgeht.......Illusion ist alles...weil wir Macht dort sehen wo wir sie sehen.....
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=LJ4-XzMwITY

Echter Wissender würde niemals sich wie Mao/Hitler/Stalin usw mit Bild Darstellen damit man ihn Überall erkennt.@TheLolosophian
Man weis doch was das Volk mit echten Propheten usw Gemacht hat........
Die Wahrheit will keiner Hören.
Diese Tut ja weh bekanntlich...Macht aber frei sozusagen...


melden
sethis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

12.10.2014 um 09:25
DER DREIZEHNTE MOND...



Die Zeit
da der Ring sich schließt
alles zu seinem Anfang zurückkehrt
die Nacht der Mutter.

Tote gehen um
Die Wilde Jagd
braust durch die Nacht
die Quellen der Tiefe brechen auf.

Die Zukunft liegt offen...
Der Götter Schicksal naht.

Die Große Zeit
mit furchtbaren Ausbrüchen der Tiefe
drohendem Andrangs ihrer schrecklichen Mächte
die Schlange wälzt sich zornig heran
der Lebensbaum erzittert
die Sterne versinken...





il 570xN 283468393






The Dark Legends of our world are true
but
too grotesquely immense
for the human mind
too astounding and incredible.

It is the return of The Great Old Ones...

A dark and sinister truth reveals itself
a Revelation of ancient horrors and incantations

We are now
Two Steps From Helll...






ragnarok


...


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

12.10.2014 um 19:21
@Para-doxa
@soul-ghost
soul-ghost schrieb:man kann’s ja versuchen, auch wenn’s (fast) nix bringt ;)
sei es nur ein samensetzen, der vielleicht einen von 1000 lesern/hörern zum individuations-prozess anregt...
Ja klar - einer unter 1000 hat vielleicht ein Aha-Erlebnis, dass ihn aus dem Bett schmeißt...


@Para-doxa
Para-doxa schrieb:Kannst du noch mal sagen was bei dir in der Zeit kurz vor 2011 geschehen ist? Wie und was war dieser finale Kampf?
Ich habe schon öfters darüber geschrieben, auch hier im allmystery-Forum - im Moment aber wollen mir dazu spontan nicht die richtigen Worte einfallen wollen. Nur soviel: Dass ich die Jahre vor 2011 an Herzbeschwerden und zu hohem Blutdruck gelitten habe, jeden Tag Todesängste ausgestanden, Panikattacken...

Ich hatte im Vorfeld große Probleme, meinen Sohn loszulassen, der ungelöste und unangesprochene Konflikt mit ihm, die Entfremdung hatte mir buchstäblich das Herz gebrochen. Bis auf einen Koffer hatte ich alle materiellen Dinge aufgegeben und losgelassen, nur meinen Sohn konnte ich nicht loslassen. Ich zog dann im Osten herum, Mecklenburg -Vorpommern, Rostock... lebte in Frauenpensionen und besuchte Leute, die auf Bauernhöfen lebten zwecks Wohngemeinschaft... dann in den Ort, in dem ich geboren wurde...dann ....
Als ich mich dann 2008 wieder fest niederließ, kamen später die Sterbephasen über einen ziemlich langen Zeitraum; komisch war: ich sah damals überall schwarze Vögel, Krähen...totale Weltentfremdung, eine komplette "Umkehrung" nach Innen... dann die Nacht, über die ich hier im Moment nicht sprechen will. Am nächsten Morgen wachte ich als ein neuer Mensch auf. Seitdem steht die Zeit für mich still.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

12.10.2014 um 19:36
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Als ich mich dann 2008 wieder fest niederließ, kamen später die Sterbephasen über einen ziemlich langen Zeitraum; komisch war: ich sah damals überall schwarze Vögel, Krähen...totale Weltentfremdung, eine komplette "Umkehrung" nach Innen... dann die Nacht, über die ich hier im Moment nicht sprechen will. Am nächsten Morgen wachte ich als ein neuer Mensch auf. Seitdem steht die Zeit für mich still.
Das ist ja ein schreckliches Psychodrama, das du durchlebt hast. Ich bin ja auch schon durch ziemlich viel "psychologischen Erdendreck" gewatet, aber das ist im Hinblick auf dich noch recht harmlos. Die Zeit steht für dich still, in dieser Zeitlosigkeit gibt es keinen Anfang und kein Ende mehr für dich ? Innerlich tot sein, fühlst du das so oder denktst du, das du immernoch lebst, ich meine seelisch ? Von der Nacht der Seele habe ich schon gelesen und angenehm ist dieser Zustand sicher nicht. Aber es kommt sicher darauf an, wie man das für sich selbst interpretiert und was man daraus macht.

http://www.leben-sterben.de/texte/transformation/dunkle-nacht-der-seele.html

http://spirituelle-krisen.net/dunkle_nacht/dunkle_nacht_johannes.html


melden
Anzeige
sethis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle Umgehung" - Gefahren und Fallen auf dem Weg

13.10.2014 um 03:00
@TheLolosophian















...


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden