Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Wrestling Thread

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 01:35
@blutfeder

Danke, mal kurz angeschaut.
Hab mal gelesen, das Lesnar relativ erfolglos im UFC war und deshalb zum Wrestling gegangen ist.
Aber ist ja schon n Tier...


melden
Anzeige

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 10:32
@Bottner29
ok relativ iss relativ
hat ne 5s3n statistik und konnte sich da einmal den gürtel umbinden(was er sich wirklich erarbeitet und nicht vom managemet per storyline geschenkt bekommen, hat)

aber es geht ja hier um wrestling
klar isser n tier, ebenso wie typen wie rusev, sheamus oder titus o'neal


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 12:00
@Bottner29
Bottner29 schrieb:Klar. Hab vor gar nicht langer zeit mal ne Reportage über Wrestling gesehen und da wurde gesagt, das in der WWE schon darauf geachtet wird bzgl. Anabolika etc...ob das nun der Wahrheit entspricht, steht natürlich auf einem anderen blatt papier.
Ja, das entspricht der Wahrheit.
Allerdings mit Einschränkungen ;)

Achte mal darauf wie oft die jeweils mal nicht zu sehen sind und für welchen Zeitraum, das geht über normalen Urlaub hinaus.
Bei einigen ist es unvorstellbar das sie so auf natürlichem Wege aufgebaut haben, bei anderen glaube ich es.
John Cena zB nehme ich das ab das er keine verbotenen Steroide nimmt. Bedenken muss man dabei natürlich das in den USA deutlich mehr zugelassen ist als es hier der Fall ist.


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 13:17
@Geisonik
ja
bei Cesaro glaube ich auch nicht dran, das der sich irgendwelche scheiße in die adern jagd, ebenso wie bei Sheamus, seth rollins, dean ambrose oder Roman Reigns. die sehen zwar beeindruckend aus, aber sowas lässt sich auf normalem wege erreichen


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 13:38
@blutfeder

Ich hab wrestling als kind, vor allem in den neunzigern, geliebt und schaue seitdem gern mal wieder rein um nachzusehen ob der Undertaker noch dabei ist :) ....und er ist!

Ich kann mich noch ab viele geile matches erinnern und hab damals, als ich es noch förmlich verschlungen hab, sowohl WWF als auch WCW abgefeiert.

In beiden Liegen gab es ziemlich geile Fehden und durchgeknallte matches. Als da wären z.B. Undertaker vs Yokozuna, HBK vs Razor Ramon (erste Leitermatches), die Fehden um Hogan, Sting und Ric Flair(wo immer irgendwer mit na Base schwer verwundet wurde), Mick Foley(aka Kaktus Jack/Dude Love/Mankind) vs Vader oder (legendär) gegen den Undertaker und und und

Heutzutage packe ich mir als Erwachsener bei den Dialogen und Storylines allerdings zu oft an den Kopp um es mir regelmäßig reinzuziehen. Außerdem ist Kane (den fand ich immer ganz dufte nachdem man den Taker zur Rockerpussy gemacht hat) nur noch Statist.... :(

Wie Vince McMahon mit seinen Angestellten umgeht ist eine andere Sache. Das die "Sportler" dazu getrieben werden ihre Gesundheit zu ruinieren, sei es durch steroide oder lebensgefährliche Stunts, steht glaube ich außer Frage.

Owen Hart und Eddie Guerrero gehen während der Shows drauf. Steve Austin und Mick Foley hätte auch fast erwischt. Und dann gibts da noch Chris Benoit, dessen Schicksal(und das seiner Familie) wird ignoriert statt aufgearbeitet....


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 14:31
@mistaz
Naja sting hat am Montag (gestern abend Übertragen) mit Cena zusammen Bigshow und Seth rollins aufgemischt, was echt cool


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 14:36
Was ich gestern auch cool fand, beim Kampf um den Divas Champion titel zwischen Cahrlotte (tochter von Rick Flair) und Nikki bella, den Charlotte zwar gewonnen hatte, aber durch den "Twin magic" trick von Brie, bei dem sie sich mit Klopapier ausstopft um genauso auszusehen, am ende Stephanie McMahon rausgekommen ist und gesagt hat, dass egal durch welchen trick Nikki bei Night of Champions verliert, sie ihren Titel los wird.
Diese Klausel sollte es meiner Meinung nach öfter geben


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 15:00
@blutfeder
Ja, hatte john cena erwähnt weil der doch arg breit ist, mehr noch als die von dir genannten. Ich denke john cena ist an masse so ziemlich das maximum was man ohne stoff erreichen kann.
Bei ryback bin ich hin und her gerissen, habe mich da mal vor zig monaten ein wenig mit dem befasst und bin mir unsicher muss ich sagen, denn so krank wie er guckt scheint er auch zu sein ;)
Dem sein leben drehte sich schon immer ums wrestling und sein tagesablauf dreht sich nur um sein training.
Sollte es tatsächlich ohne stoff aufgebaut sein dann respekt.


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 15:06
@Geisonik
es heißt ja immer, das er schon mit 12, zu der Einmarsch musik von Tripple H, stundenlang in der Muckibude eisen stemmt. Bei dem kann man sich nicht sicher sein. Der sit wirklich auf masse fixiert, was das training angeht.
der ist einer der muskulösesten, die da rumrennen, wenn der schon einen Big show in den Firemans Carry nehmen kann.
Aber so Typen wie Sheamus sehen normal aus
und solche kampfmaschinen wie Cesaro oder Titus o'neil sind vom Bodybuilderischen her die ästhetischsten, und zu Cesaro heißt es auch, dass er der Pfunf für Pfund stärkste wäre, das er also die meiste Kraft Pro Kilo Körpergewicht entwickeln kann

Wenns um Bodybuilding geht, guck dir mal den Kanal "Halbgottschmiede" an, der ist echt gut, und auch rein Natural


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 21:04
Geisonik schrieb:Bei ryback bin ich hin und her gerissen, habe mich da mal vor zig monaten ein wenig mit dem befasst und bin mir unsicher muss ich sagen, denn so krank wie er guckt scheint er auch zu sein ;)
Dem sein leben drehte sich schon immer ums wrestling und sein tagesablauf dreht sich nur um sein training.
Sollte es tatsächlich ohne stoff aufgebaut sein dann respekt.
Na herzlichen Glückwunsch. Am Ende hats dann doch nur zu nem charakterlosen B-Wrestler gereicht.


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 21:15
@-ripper-
es gibt noch schlimmere
Miz zum beispiel. Ein großmaul vor dem Herrn, selbstverliebt wie nur irgendwer und um keinen meisen trick verlegen. Würde der um den WWE-schwergewichtstitel mit Seth Rollins kämpfen, wär ich, und die meisten aus dem WWE-Universum ausnahmsweise mal für Sethy-boy


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 21:21
@blutfeder

Ich wäre sogar für Rollins wenn er gegen Cena, Ryback, Show...etc kämpft. All diese langweiligen Selbstkopierer. Die Interessanten sind einfach die Heels. Gibt nur wenige Faces, die nen good Job machen. Mir fallen da spontan nur Reigns, Ambrose und Sheamus vor der Pause ein.

Der allerschlimmste ist aber der Ziggler. Wie der mir auf den Sack geht mit seinem schlechten Overacting...


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 21:59
@-ripper-
mittlerwiele isser besser,
es ist jetzt weniger der Show off als früher
Bei Bigshow geb ich dir recht, bei Ryback und Cena nicht so.

Reigns mag ich nur weil er wirklich ein guter kämpfer sit, Ambrose ist einfach durchgeknallt, was mir so schon gefällt und zu Sheamus, er ist Ire, das reicht mir schon


melden

Der Wrestling Thread

18.09.2015 um 22:18
Währenddessen beim richtigen Wrestling.

http://www.dailymotion.com/video/x2wt1an


http://www.dailymotion.com/video/x2wy07x


melden

Der Wrestling Thread

19.09.2015 um 16:49
Seit Benoits Tod habe ich kein Wrestling mehr geschaut. So langsam mochte ich durch meien paar Kröten den Wahnsinn und den Menschenverschleiss nicht mehr mittragen, auch wenn sich das melodramatisch anhört.
Ich habe Ende der 90er selber Ringerfahrung sammeln können, habe es sogar geschafft bei Killer lernen zu können und einmal habe ich ein Tag Team zum Tryout begleitet. Die Liste, die man da in die Hand gedrückt bekam, war doch recht interessant. Ärzte, Substanzen, die kein normaler Arzt verschrieb, angepriesen wie Bonbons...


melden

Der Wrestling Thread

21.09.2015 um 21:50
Fazit von Night of Champions(Teil 1)

Kevin Owens besiegt Ryback und holt sich den Intercontinental Champion Gürtel

Dolph Ziggler hat nach John Cena und Cesaro geschafft Rusev zu besiegen

The New Day haben durch Disqualifizierung verloren und bleiben leider weiterhin die Tagteam Champions, außerdem kann Xavier Woods das Rocky Theme auf seiner doofen Posaune tröten

Charlotte hat Nikki Bella den Titel abgenommen mit einem Tap-out durch ihren Figure eight leglog und wurde von Daddy Rick Flair geknuddelt

Dean Ambrose und Roman Reigns haben sich Chris Jericho ins Boot geholt, gegen die Bart... äähh Wyatt Family, konnten aber trotzdem nicht gewinnen.
SpoilerYoutube: Obey the Beard by Psychostick [Official] Beard Song


melden

Der Wrestling Thread

21.09.2015 um 22:58
Teil 2

John Cena bekommt seinen United States Titel zurück nach einem Harten Match. Seth rollins kann also offen und ehrlich alleine und ohne Hilfe verlieren

Nachdem Cena noch sichergestellt hat(Erst einen Additude Adjustment auf den Hallenboden und dann die Zurückbeförderung von Seth rollins in den Ring) durfte sich sting an Sethy Boy austoben. Das ging nicht ganz so leicht, ein zerstörtes Kommentatorenpult war Seth in der dominanten Position und konnte diese durchaus verteidigen. Er kann also auch alleine gewinnen.

Dann wollte Sheamus noch abstauben, wurde aber bevor der Vertrag offiziell eingelöst wurde von KANE in seiner Maskierung unterbrochen, der den, durch einen Brough Kick Ausgeknocken Seth mit einem Chockeslam noch weiter matretierte. So einen bekam auch Sheamus ab und weil es so schön war, noch einen Tpmb Ston Pile Driver für Seth zum Mitnehmen. Kane war wohl ziemlich sauer, wegen dem gebrochenen Knöchel den ihm Brock lesnar verpasste


melden

Der Wrestling Thread

24.09.2015 um 22:31
Für alle denen John Cena auf die nüsse geht, heute (eigentlich montag hatte) hat er ein Rückmatch gegen Seth rollins


melden

Der Wrestling Thread

25.09.2015 um 09:43
@blutfeder
Wie gings aus?
Was soll denn eigentlich der nonsens mit kane in ner doppelrolle?
Und man hat gestern gesehen das kane ein absolut schlechter schauspieler ist. Ich meine richtig gut in den backstagescenen ist ja keiner von denen, aber kane ist ja sowas von untalentiert :D


melden
Anzeige

Der Wrestling Thread

25.09.2015 um 10:01
@Geisonik
@blutfeder
Ja, und Cena hat gewonnen, zu Recht. Rollins mit beiden Titeln ist der absolute Overkill, der braucht keinen US Title. Jetzt sehen wir immerhin wieder wöchentliche US Challenges bei RAW, die waren eigentlich auch immer ganz ansehnlich. Dafür ist Rollins weiterhin World Champ und hat ein solides Match mit Sting gezeigt, sehr positiv. Kane wieder mit Maske, ist ok, der ist auch nicht mehr der Jüngste, da wird balk der letzte Run anstehen. Ich habe aber keinen Bock darauf, dass jemals Sheamus sich den World Title holt, er hat ja aktuell den Koffer und das ist ja fast schon so gut wie der Titel, hab ich null Lust drauf.
Ansonsten ist soweit alles ok, Owens ist IC Champ und hat mit Ryback ein gutes Match gezeigt. Charlotte ist Divas Champion, damit ist der Run von den Bellas beendet. War ja der längste Run in der Geschichte aber das hat man auch nur gemacht, um AJ aus den Geschichtsbüchern streichen zu können, blöde Sache irgendwie.
Bei Hell In A Cell heisst es dann wohl Lesnar vs. Taker, Rollings vs. Kane, Owens vs. Ryback und Charlotte vs. Nikki Bella vs. Paige. Naja, kann man sich schon drauf freuen.
Acha ja, und New Day rocken alles und die Rückkehr der Dudleys ist auch gelungen. Wobei ich mir am liebsten noch mal einen Solorun von Bubba Ray wünschen würde, TNA hat denecht zu einem Solo Main Eventer gemacht. Der gegen lesnar, Samoa Joe, das hätte was in meinen Augen.
Ach ja, natürlich werden wir wohl auch wieder die Wyatt Family sehen gegen Ambrose, Reigns und Orton.


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt