Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles über Michael Jackson

21.736 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Michael Jackson

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:28
egal worum es gibt ,joe war eigentlich immer an seiner seite,seht mal den kindesmißbrauch den mj vorgeworfen wurde, joe war immer da und ich denke er war auch mit einer seiner berater,joe hat viele dinge in seinem leben falsch gemacht,aber ich würde mal behaupten das er jedes seiner kinder liebt.


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:30
wir können ja immer nur von" vielleicht " oder es könnte so oder so gewesen sein,ausgehen mehr auch nicht und unsere meinung darüber äussern.


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:33
Ihr geht immer davon aus, daß Michael süchtig war. Wissen wir das wirklich mit absoluter Sicherheit? Nur weil die Medien es jetzt so verkünden? Wie hätte er in dieser Verfassung die Leistung erbringen können? Er hatte ja angeblich noch zusätzliche Gebrechen die allein genügt hätten, Zweifel an der Durchführung der geplanten Tourneen zu hegen.

@FaIrIeFlOwEr
Danke für den süßen Ostergruß! Auch ich wünsche allen ein schönes und fröhliches Osterfest mit viel Besuch von den Kindern und Enkeln.
Dann macht das Ostereiersuchen doppelt so viel Spaß! :D


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:37
http://www.youtube.com/watch?v=lD2OsUcgb00&feature=related

das video finde ich cool alleine die tanzschritte von mj


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:41
Richtig...wissen tut keiner von uns was.......

uh60207,1270294910,MJKids


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:43
@faghira
faghira schrieb:egal worum es gibt ,joe war eigentlich immer an seiner seite,seht mal den kindesmißbrauch den mj vorgeworfen wurde, joe war immer da und ich denke er war auch mit einer seiner berater,joe hat viele dinge in seinem leben falsch gemacht,aber ich würde mal behaupten das er jedes seiner kinder liebt.
Gibt es Eltern, die keine Fehler im "Zusammenleben" mit ihren Kindern machen ~ nein die wird es nicht geben..... wir sind Menschen und wir "machen" Fehler ..... :D
Es wäre vermessen, zu behaupten, er liebt keines seiner Kinder ........
Joe Jackson wird wie so viele seiner Generation, z. B. nicht immer in der Lage sein, Gefühle zu zeigen ...... dafür kann man ihn doch nicht verurteilen ... :D
faghira schrieb:wir können ja immer nur von" vielleicht " oder es könnte so oder so gewesen sein,ausgehen mehr auch nicht und unsere meinung darüber äussern.
Genau, mehr ist so wieso nicht möglich ~ denn im Grunde wissen wir nichts .... :D


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:48
@FaIrIeFlOwEr

Aha jetzt verstehe ich.....Joe hat MJ so sehr geliebt das er ihm verboten hat Daddy zu ihm zu sagen......gut jetzt ist mir alles klar :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:48
uh60207,1270295335,nu9gm


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:52
@FaIrIeFlOwEr
der meinung bin ich ja auch und ich denke das joe vielleicht wollte das es seinen kindern wirklich besser geht, ja im grunde hat er es ja auch geschafft, nur die art wie er es gemacht hat, ist nicht tragbar, das wissen wir alle und er hat seinen fehelr ja auch eingestanden ,und ich denke zur dieser zeit war es wirklich schwer so viele kinder durch zu bringen,im grunde genommen ist es eingentlich ne leistung von joe was er da auf die beine gestellt hat, ich lese gerade das buch moonwalker und das buch ist von mj selbst geschrieben und er erz. darin das er die musik liebet ,also er wurde nicht dazu gewzungen wie es immer behauptet wird. die kis haben immer ihr bestes gegeben und sie wollte das auch, mj sagt auch selbst das er vieles verpasst hat, seine gesamte kindheit, doch jor war nicht nur auf achse mit den kids,sie sind auch auf rummel oder kirmes gegenagen,in museen und was weiß ich noch alles, mj sein vorteil war das er die ganze welt gesehen hat und er sagt das auch selbst, dass er sich selbst mit 21 schon alt empfand, weil er eben schon vieles gesehen hatte und so berühmt war ,ist. :D


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:52
@ghost777
ghost777 schrieb:@FaIrIeFlOwEr

Aha jetzt verstehe ich.....Joe hat MJ so sehr geliebt das er ihm verboten hat Daddy zu ihm zu sagen......gut jetzt ist mir alles klar
Wir wissen nicht warum es so war ..... ich habe im Bekanntenkreis auch ein Pärchen, da "mußte" oder hat der einzige Sohn, seine Eltern seit er sprechen kann nur mit dem Vornamen angesprochen .....

Ich könnte aber nicht sagen, dass die ihren Sohn nicht lieben würden .... :D


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:54
@ghost777
joe hat damit etwas bezweckt,selbst mj wußte nicht was er damit bezwecken sollte, ich denke mal der respekt. wir greifen uns an dem moment an den kopf wie sich joe da verhalten hat aber wie gesagt, wie farieflower schon geschreioben hat, joe hat viele fehler,und ich denke insgeheim bereut er sie auch nur er kann die gefühle nicht ausdrücken,hat iwderrum was mit seinen eltern zu tun,wer weiß wie er als kind auf gewachsen ist, vielelicht auch sehr streng.


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 13:56
sorry für meine tippfehler,passiert in der schnelle :D


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 14:02
@faghira
faghira schrieb:das joe vielleicht wollte das es seinen kindern wirklich besser geht, ja im grunde hat er es ja auch geschafft, nur die art wie er es gemacht hat, ist nicht tragbar, das wissen wir alle und er hat seinen fehelr ja auch eingestanden ,und ich denke zur dieser zeit war es wirklich schwer so viele kinder durch zu bringen,im grunde genommen ist es eingentlich ne leistung von joe was er da auf die beine gestellt hat,
Natürlich war die Art und Weise dieser Erziehungsmethoden für die heute geltenden Regeln nicht tragbar und verständlich ~ aber es waren die 50er und 60er Jahre, da war auch bei uns in Deutschland noch vieles anders ~ ja man muß sagen, dass Joe trotz alledem etwas erreicht hatte, wenn auch auf diese, nach heutiger Sicht, unkonventionelle Art .... :D

Joe war das Beste was MJ passieren konnte, aber leider vielleicht auch das Schlechteste ......
aber ohne ihn, wäre MJ vielleicht nicht das geworden, was er geworden ist ~
nämlich der King of Pop ..... :D


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 14:02
In meiner Familie gibt es auch so etwas, daß sich Tochter und Mutter mit Vornamen anreden. Ich selbst finde es zwar eigenartig, für die Beiden ist es aber normal. Vielleicht fühlt sich die Mutter dadurch jünger oder aber sie will damit demonstrieren, für ihre Tochter in erster Linie Freundin zu sein, keine Ahnung.


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 14:03
@FaIrIeFlOwEr

Schon klar mag ja sein und mußte sich das Kind auch so oft übergeben wenn es den Papi
nur gesehen hat ? Nur eine Frage :D :)

Ich denke Joe hat sein Sohn geliebt wenn er Geld bekommen hat......
Mag ja sein das er ihn mochte aber geliebt hmmmmmmmmm das sagt er vielleicht jetzt...
Wenn ich nur an die Worte denke ....ich kann Menschen die ich mochte und kannte nicht Tot sehen....Ämmmmmm.....nun ist er Tot und jetzt ist es zu spät zu sagen,Sohn ich liebe dich.....ist meine Meinung...


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 14:03
@FaIrIeFlOwEr
ganz meiner meinung. :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 14:06
Heute hat Paris Geburtstag, habt ihr was von ihr gelesen oder gehört?


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 14:07
@ghost777
nee du da muß ich dir widersprechen wie gesagt ich habe das buch gelesen bzw. bin noch am lesen und mj selbst beschreibt es ganz anders.
es ging nicht nur um geld,man die hatten kaum geld und ath. mußte mit wenig geld auskommen, weil geld für instrumente ausgegeben wurde oder die fahrt zu shows bezahlt werden mußte und und und.
und das verdiente geld was die jackson 5 verdient hatten wurde unter einander aufgeteilt.


melden

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 14:08
@faghira
faghira schrieb:wir greifen uns an dem moment an den kopf wie sich joe da verhalten hat aber wie gesagt, wie farieflower schon geschreioben hat, joe hat viele fehler,und ich denke insgeheim bereut er sie auch nur er kann die gefühle nicht ausdrücken,hat iwderrum was mit seinen eltern zu tun,wer weiß wie er als kind auf gewachsen ist, vielelicht auch sehr streng.
Die Kindheit von Joe wird bestimmt auch nicht immer einfach gewesen sein, bin dabei sein Buch zu lesen ~ Joseph Jackson - Die Jacksons ~ habe aber erst ein paar Seiten
geschafft .....

Als Joe ein Kind war, hatten es die Schwarzen auch nicht immer einfach in Amerika, das darf man nie vergessen ........
er wollte, dass es seinen Kindern mal besser geht ........


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

03.04.2010 um 14:11
@FaIrIeFlOwEr
das versuche ich ja verzweifelt zu sagen :D
ja ich denke die hatten es noch schwerer,eben weil sie schwarze waren bzw. sind. und joe hat es ja geschafft, die brüder haben so zusammen gehalten,da gibst nirgends nochmal


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden