Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

479 Beiträge, Schlüsselwörter: Zähne, Pseudowissenschaft, Quacksalber, Quantenheilung

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

08.10.2012 um 20:37
@drachenanbeter
drachenanbeter schrieb:Wenn man die Lösung WEISS, dann braucht man den Beweis nicht unbedingt ;)
Dazu fällt mir ein:
Wikipedia: Ich_weiß,_dass_ich_nichts_weiß
Das solltest du dir mal durchlesen. ;)

Ansonsten würde ich auch noch im Duden "wissen" und "glauben" nachschlagen.


melden
Anzeige

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

08.10.2012 um 20:39
@drachenanbeter
Die Lösung bringt mir die Eigenwellenfunktion der Stationären Zustände, an sich kann ich aber ja eine beliebige Basis orthonormierter Zustände wählen.

Zur Wellenfunktion hatte ich ja schon was geschrieben, und ich vermute stark, dass die Ansicht alles sei möglich eben aus der Überinterpretation des erwähnten Sachverhaltes resultiert.

@geeky
Das Hauptproblem könnte durchaus der fehlende Formeleditor hier im Forum sein ;)


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

08.10.2012 um 20:43
@Zotteltier
Für nicht-triviale Kraftfelder stelle ich mir das Aufstellen der Eigenwellenfunktionen ein wenig - zeitaufwendig vor ;)

http://www.youtube.com/watch?v=XqcaaUtPdAo


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

09.10.2012 um 00:42
Interessant ist der Film The living Matrix. Per Gedanken oder so sich selbst heilen ist ja bekanntlicherweise möglich -> Placebo Effekt.

Ich war lange sehr wissenschaftlich, bin ich immernoch, doch unter anderem! der Film lehrte mich, offener zu sein. Wieso sollte ein Jahrhunderte altes Modell keine lücken haben etc.?

Der Film ist ziemlich extrem, doch wenn man ihn neutral und aufgeschlossen schaut, finde ich ihn doch sehr gut.

Ach ja, Hände nachwachsen lassen... Naja. Heilen sicherlich aber irgendwann ist wohl fertig.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

09.10.2012 um 01:12
xotix1 schrieb:The living Matrix
Danke.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

09.10.2012 um 01:35
Zotteltier schrieb:Könntest Du mal erläutern wo man das aus der Quantenmechanik folgern kann?
An die Deutung des Zufalls in der Quantenphysik musste ich Denken, als ich das gelesen hatte :(


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

09.10.2012 um 01:41
Wann ein Atom Zerfällt, dass weis selbst der Liebe Gott nicht.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

09.10.2012 um 02:02
oder genauer gesagt.


"Gemäß der Kopenhagener Interpretation ist der Wahrscheinlichkeitscharakter quantentheoretischer Vorhersagen nicht Ausdruck der Unvollkommenheit der Theorie, sondern des prinzipiell indeterministischen (unvorhersagbaren) Charakters von quantenphysikalischen Naturvorgängen. Ferner wird in dieser Interpretation darauf verzichtet, den Objekten des quantentheoretischen Formalismus, also vor allem der Wellenfunktion, eine Realität in unmittelbarem Sinne zuzusprechen. Stattdessen werden die Objekte des Formalismus lediglich als Mittel zur Vorhersage der Wahrscheinlichkeiten von Messergebnissen interpretiert, die als die einzigen Elemente der Realität angesehen werden."


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

09.10.2012 um 09:33
@fritzchen1
Die Frage war vor allem ob die Randbereiche der Wellenfunktion also für r->+-infinity eine physikalische Realität darstellen. Oder anders ausgedrückt: Ist das Betragsquadrat der Wellenfunktion einfach nur mathematisch von Null verschieden oder gibt es tatsächlich eine Wahrcheinlichkeit das beschriebene Teilchen anzutreffen.

Kleines Beispiel um die Verhältnisse klar zu machen. Ich nehme ein Elektron in einem Wasserstoffatom. Zur Vereinfachung sei die Aufenthaltswahrscheinlichkeit in Abhängigkeit vom Radius r:
exp(-r) ; r>0

Das Integral von 0 bis r ist dann

1- exp(-r)

Die Aufenthaltswahrscheinlichkeit ausserhalb dieses Bereiches ist dann wieder

1-(1-exp(-r))=exp(-r)

Das Integral von 0 bis 1 ist in der Größenordnung 2/3 also nehm ich als Einheit für r das Angström bzw 100 pm.

Wenn ich jetzt z.B. die Aufenthaltswahrscheinlichkeit ausserhalb eines 1 µm Radius wissen will muss ich r= 10000 setzen.
Das liegt dann in der Größenordnung 10^(-4300). Bei einem millimeter dann entsprechend 10^(-4300000) usw.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

09.10.2012 um 09:37
Exp steht ja für "e hoch". Und e hat unendlich viele Nachkommastellen. Schon spannend, daß man das trotzdem so genau ausrechnen können soll. Ich kann schon verstehen, warum sich da viele lieber auf ihr Gefühl verlassen.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

09.10.2012 um 10:32
Ich glaube wir können den Thread langsam nach Religion verschieben...


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

09.10.2012 um 11:37
Zotteltier schrieb:Ist das Betragsquadrat der Wellenfunktion einfach nur mathematisch von Null verschieden oder gibt es tatsächlich eine Wahrcheinlichkeit das beschriebene Teilchen anzutreffen.
Einer Wahrscheinlichkeitsfunktion würde ich jetzt nicht gerade eine Realität im einem unmittelbaren Sinne zuschreiben.
Aber eigentlich habe ich keine ahnung, wovon wir hier überhaupt sprechen.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

25.10.2012 um 14:22
Habt ihr gewusst, dass in der Schweiz ein Zentrum für Quantenheilung entstanden ist und mit russischen Techniken Schulung, Therapie und Behandlungsmöglichkeiten anbietet?

Für Schweizer ist es sicher mal eine Gelegenheit, dass auszuprobieren. Diese Forschungs-Einrichtung geht ganz gezielt in Gesundheitbereiche hinein und ist laufend am forschen.

Seht selbst: http://www.dasgrossewerk.ch/russische-methoden

Ich bin überzeugt, dass wir jetzt noch darüber lachen aber ich vermute schwer, dass es die Zukunft sein wird! Oder wollen wir weiterhin mit rostigem Besteck nach altem Brauch rumwuscheln? Es ist Zeit für Veränderung in unseren menschlichen Köpfen.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

25.10.2012 um 14:37
Naja, die Schweiz halt. Was soll man dazu noch groß sagen?


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

25.10.2012 um 15:27
@Pan_narrans
Das da nicht nur der Käse Löcher hat. :)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

25.10.2012 um 15:33
Apropos Loch! Ich würde mir gerne einen neuen Zahn nachwachsen lassen -
kann mir jemand helfen?


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

25.10.2012 um 15:34
@ramisha
Ich habe hier Gips und eine Maurerkelle, soll ich vorbeikommen?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

25.10.2012 um 15:40
@Pantha
Danke für die Hilfsbereitschaft, aber an Makkaroni und Sekundenkleber habe
ich auch schon gedacht. Jedoch würde ich ganz gerne in die BILD-Zeitung
kommen, wenn ich das dritte Mal zahne. ;-)


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

25.10.2012 um 20:30
Pan_narrans schrieb:Naja, die Schweiz halt. Was soll man dazu noch groß sagen?
Naja, Deutschland halt. Was soll man dazu noch groß sagen?
http://www.quantenmed-schattmann.de


melden
Anzeige

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

25.10.2012 um 20:38
@Pan_narrans
@Celladoor

Scharlatane halt. Da muß man gar nicht mehr sagen. :D


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden