weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

479 Beiträge, Schlüsselwörter: Zähne, Pseudowissenschaft, Quacksalber, Quantenheilung
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 13:37
@philomela

Gütiger Himmel, und das _glaubst_ Du?


melden
Anzeige

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 13:38
@geeky

Ja und? Schonmal ausprobiert und erfolglos gewesen?

@OpenEyes

Als Dr.rer.nat wird er wohl seine Aussagen sehr gut geprüft haben, bevor er sie äußert.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 13:43
@OpenEyes
geeky schrieb:Die Stammzellen nehmen wir aus dem Knochenmark und übertragen sie in die Zahnwurzel
Aus Rückenmarksstammzellen Zähne entstehen lassen? oO

Grigori hat's anscheinen echt drauf.

@philomela
Herr Königs Aussage bezweifel' ich zum einem stark, zum anderen erkenn' ich auch hier wieder nicht den Bezug zur Quantenheilung oder zu Biophotonen.

Könntest Du den bitte etwas ausführen?


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 13:45
@philomela
philomela schrieb:Als Dr.rer.nat wird er wohl seine Aussagen sehr gut geprüft haben, bevor er sie äußert.
Da hebe ich meine Zweifel. Es wäre auch sehr nett, wenn Du eine Quelle für die Aussage von Herrn König angibst. Vielleicht sogar einen peer-review Artikel?


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 13:46
@philomela
geeky schrieb:Ja und?
Ich liebe deine hilflosen Floskeln, wenn wieder mal klar wird, das du für etwas wirbst, was du gar nicht kapiert hast.
philomela schrieb:Schonmal ausprobiert und erfolglos gewesen?
Ja, allerdings scheinen diese Stammzellen nur russisch zu verstehen, denn mit "Differenzierung!" konnten die nichts anfangen.

Und, hast du das schon mal ausprobiert und bist erfolgreich gewesen?


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 13:47
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Es wäre auch sehr nett, wenn Du eine Quelle für die Aussage von Herrn König angibst. Vielleicht sogar einen peer-review Artikel?
Promoviert hat es vor einem Vierteljahrhundert. Sein wissenschaftliches Wirken seit dieser Zeit scheint sehr überschaubar zu sein, wenn nicht gar völlig unsichtbar... ;)


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 13:51
@Pan_narrans

Biophotonen - Photonengas. Der Bezug ist schon da, nur wie das ineinander greift, kann ich nicht erläutern leider. Das Zitat stammt aus seinem Buch "Das Urwort" (S.77, danke @Elai ). Worauf begründest Du Deine Zweifel?

@geeky
Ich werbe nicht. Ich versuche nur, ein wenig Akzeptanz für die Wissenschaftler zu schaffen, welche sich außerhalb des Mainstream bewegen.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 13:55
@philomela
philomela schrieb:Ich versuche nur, ein wenig Akzeptanz für die Wissenschaftler zu schaffen, welche sich außerhalb des Mainstream bewegen.
Dann kennst du deine Aufgabe:

Es wäre auch sehr nett, wenn Du eine Quelle für die Aussage von Herrn König angibst. Vielleicht sogar einen peer-review Artikel?


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 13:57
@philomela
philomela schrieb:Biophotonen - Photonengas
Das ist doch nicht Deine ernst, oder? In beiden Worten kommt Photon vor. Und dass ist alles?

Das ist so, als wenn ich behaupte, dass ein Artikel über Kälbermast und einer Über die Verwendung von Bovinen Serum Albumin in Zellkulturen einen direkten Bezug haben, weil es beides irgendwie mit Kühen zu tun hat.
philomela schrieb:Worauf begründest Du Deine Zweifel?
Ich begründe meinen Zweifel immer noch darauf, dass es weder Hinweise auf Zell-Zell-Kommunikation mittels Biophotonen gibt, noch irgendeinen Mechanismus nach dem das funktionieren könnte.

Selbiges gilt für Quantenheilung.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 14:24
"Auszüge aus den einzelnen von Grigori Grabovoi® entwickelten Methoden und Technologien zum Thema Russische Methoden:

* Die Wiederherstellung des Menschlichen Organismus durch die Konzentration auf Zahlenreihen
* Die Harmonisierung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft mit Hilfe von Zahlenreihen
* Die Normalisierung von finanziellen Situationen mit Hilfe von Zahlenreihen
* Harmonisierung der Beziehungen innerhalb der Familie mit Hilfe von Zahlenreihen
* Harmonisierung der Verhältnisse am Arbeitsplatz mit Hilfe von Zahlenreihen
* Umwandlung von Negativem ins Positive mit Hilfe von Zahlenreihen
* Behandlung von Tieren mit der Hilfe von Zahlenreihen
* Der Jungbrunnen - Die Technologie der Verjüngung
* Die Grundlagen für die Arbeiten mit verschiedensten Krankheiten
* Die Begradigung & Wiederherstellung der Wirbelsäule
* Die Wiederherstellung von Zähnen
* Die energetische Reinigung von Räumen
* Die Wiederherstellung des Verdauungssystems
* u.v.m



Hier einige Einträge von Teilnehmern aus unserem Workshop-Tagebuch
Lara H aus Hannover hat uns Ihre Situation wie folgt beschrieben:

4 Tage nach dem Seminar. Ich bin generell mit meiner Begeisterung zurückhaltend, weil ich mich schon für viele Heil- und Verbesserungsmethoden begeistert habe. Deshalb ein Bericht erst 4 Tage danach. Es hat mich überzeugt. Das sind wirksame Methoden, die man auch gut selber anwenden kann. Obwohl das Seminar nur 1,5 Tage gedauert hat und wir "nur ein bisschen visualisiert" haben - und das nicht einmal perfekt - habe ich die Wirkung des Ganzen als sehr intensiv erlebt. Ich habe sogar Fieber bekommen - es hat gearbeitet.

Am Samstag abend zuhause bekam ich zuerst sehr starke Halsschmerzen. Ich habe gleich einmal mit deiner Zahlenreihe und einer entsprechenden Visualisierung gearbeitet. Am selben Abend hatte ich dann nur noch ganz schwache Halsschmerzen.

In den Tagen nach dem Seminar konnte ich bemerkenswerte Veränderungen beobachten, mit denen ich gar nicht gerechnet hatte. Bei der Arbei kann ich klarer Denken und bin leistungsfähiger auf eine leichte Art. Ich bin entspannter und offener Menschen gegenüber. Und ich fühle mich generell motivierter, was mir viel bedeutet (als ob die Handbremse gelöst wurde)."

Berichte über nachwachsende Zähne sucht man allerdings auch auf basis-impuls.de vergeblich.

"Ganz zu Anfang des Workshops verbindet sich die „Gruppe“ untereinander zu einem „morphischen“ Feld. Bei jedem Teilnehmer der Gruppe wird geprüft, ob es zu der Überzeugung bzw. dem Glaubenssatz „Ich bin das Beste was mir je passiert ist und ich liebe mich“ und „Ich bin bereit für Veränderung und vertraue meiner schöpferischen Kraft“ eine unterbewusste Blockade gibt. Sind solche Blockaden vorhanden, werden diese gemeinschaftlich aufgelöst.
Erst mit der Auflösung dieser möglichen, selbstsabotierenden Glaubenssätze ist eine erfolgreiche und nachhaltige Veränderung der eigenen Realität möglich und der Weg für eine erfolgreiche Arbeit mit den Russischen Methoden frei."

Wer also beim sektentypischen Brainwashing alle "selbstsabotierenden Glaubenssätze" gegen die des neuen Heilands Grabovoi austauscht, hält sein Geschwafel anschließend für "wirksam". Selbst dann, wenn diese "Quantenheilung" statt zu neuen Zähnen nur zu mehr Entspannung führt, die aber eher durch das nun leichtere Portemonnaie zustande kam.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 14:28
@Pan_narrans

Lichtquanten auf subatomarer Ebene der Biomasse. Was weiß denn ich, wo genau diese lokalisiert sind, im Elektron oder überall sonst.
Was wird denn dann sonst gemessen, wenn nicht die "Biophotonen"? Und warum sollten diese nicht maßgeblich zur beständigen "Programmierung" der organisierten Lebewesen beitragen?
http://www.j-lorber.de/shm/biophotonen/biophotonen.htm

@geeky

Du bist echt unglaublich. Präsentierst Erfahrungsberichte zur nachweislichen *Wirksamkeit" und tust es als Selbstmanipulierung ab. Unfassbar.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 14:38
@philomela
philomela schrieb:Erfahrungsberichte zur nachweislichen *Wirksamkeit"
Wo siehst du da eine "nachweisliche Wirksamkeit"?
Daß ich mich nach einem Wochenende für 200 Ocken zzgl. Unterkunft und Verpflegung "entspannt" fühle, läßt sich auch weniger absurd erklären als mit den lukrativen Lügen der Seminarveranstalter.

Sind etwa bei auch nur einem ihrer zahlenden Kunden Zähne und Organe nachgewachsen?


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 14:42
@philomela
philomela schrieb:Lichtquanten auf subatomarer Ebene der Biomasse.
Erklärst du bitte, worin sich die "subatomare Ebene der Biomasse" von der subatomaren Ebene anderer Massen unterscheidet? Oder plapperst du generell alles nur nach, was du irgendwie "gut" findest, ohne auch nur die geringste Ahnung davon zu haben?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 14:43
@geeky

In unserem Sprachgebrauch sind "russische Methoden" was ganz spezielles. Zum Beispiel

Zähneputzen mit der Klobürste
Muttern festziehen mit der Kneifzange
Türen mittels Fußtritt öffnen und dergleichen mehr :D

@philomela
philomela schrieb:Lichtquanten auf subatomarer Ebene der Biomasse. Was weiß denn ich, wo genau diese lokalisiert sind, im Elektron oder überall sonst.
Nirgends. Der Satz ist reiner Technobabbel. Wie im Übrigen das ganze im Zitat von Geeky enthaltene "Programm". Ein akademischer Grad schützt leider weder vor Dummheit noch vor Geisteskrankheiten.


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 14:50
@geeky

Das ist ja das Faszinierende, Elementarteilchen von belebter und unbelebter Materie unterscheiden sich nicht. Aber der Photonenhaushalt ist bei Lebewesen durchaus unterschiedlich. Während Pflanzen sehr viel davon abstrahlen, ist ein Optimum beim Menschen ein möglichst guter Rückhalt der Emission für körpereigene Prozesse. Anscheinend hat das bewusstseinsbegabte System einen "selbstbestimmten" Haushalt. Das ist die Kernthese.
Es ging um den Bezug zwischen Biophotonen innerhalb von biologischen Zellen (bestehend aus Elementarteilchen) und Photonengas innerhalb eines Elektrons (= Elementarteilchen).


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 14:56
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Zähneputzen mit der Klobürste
Muttern festziehen mit der Kneifzange
Türen mittels Fußtritt öffnen und dergleichen mehr
Das ist aber alles noch aus dem Grundkurs. In "russische Methoden für Fortgeschrittene" lernst du z.B. Rasierwasser zu saufen und danach Löcher in Stahlbeton zu pinkeln. ;)

@philomela
philomela schrieb:Es ging um den Bezug zwischen Biophotonen innerhalb von biologischen Zellen (bestehend aus Elementarteilchen) und Photonengas innerhalb eines Elektrons (= Elementarteilchen).
Eben. Gibt es irgendwelche Anzeichen dafür, daß es diesen Bezug auch in der Realität gibt oder entspringt er vollständig der überschäumenden Fantasie eines gescheiterten Wissenschaftlers?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 14:59
@geeky
geeky schrieb:Das ist aber alles noch aus dem Grundkurs. In "russische Methoden für Fortgeschrittene" lernst du z.B. Rasierwasser zu saufen und danach Löcher in Stahlbeton zu pinkeln.
Du willst doch hoffentlich damit nicht andeuten dass die da in New York...


melden

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 15:03
pssst...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 15:04
@geeky
@Pan_narrans

Photonengas ist ja so weit klar. Aber hat vielleicht schon mal jemand rausgefunden welche speziellen Eigenschaften "Bio"photonen von stinknormalem Photonen unterscheiden?

Der Regalplatz im Supermarkt kanns ja wohl nicht sein :D

Vielleicht hat ja @philomela eine Ahnung?


melden
Anzeige

Quantenheilung - Russen lassen Zähne und Organe nachwachsen

04.03.2011 um 15:06
@OpenEyes

Ich vermute, die sind rechtsdrehend, und die künstlich hergestellten linksdrehend. Oder umgekehrt; aber es kommt eh drauf an, von welcher Seite man so ein Photon betrachtet.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden