Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Welt der Formel 1

3.413 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Formel 1, Motorsport ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Welt der Formel 1

30.06.2013 um 17:12
Ja da war sogar ein Österreicher in den Punkten. Starke Leistung.


melden

Die Welt der Formel 1

01.07.2013 um 16:46
Diese Saison kann man echt vergessen... Kein Rennsport mehr, sondern ne Gummischlacht... Und ich will auch keine 500 Boxenstops in einem Rennen sehen...


melden

Die Welt der Formel 1

01.07.2013 um 17:00
@Grymnir
Die solln wieder Tanken erlauben das war noch Spanned


melden

Die Welt der Formel 1

01.07.2013 um 19:33
@Soultaker13
Sag ich doch!
Tanken, freie Reifenwahl und so weiter, die coolen 90er Regeln :Y:


melden

Die Welt der Formel 1

03.07.2013 um 11:45
667c18 special offer
:D


melden

Die Welt der Formel 1

03.07.2013 um 12:17
@Corellian
:D Sehr geil


melden

Die Welt der Formel 1

03.07.2013 um 12:23
... pirelli sieht die schuld für das "reifendesaster" nicht bei sich und bleibt unnachgiebig in seiner argumentation.
gründe wären folgende 4 ursachen und deren zusammenspiel für die reifenschäden:
1. da es sich um asymmetrische reifen handelt, traten die fehler nur bei den teams auf, die rechten und linken satz vertauscht hätten.
2. die reifendrücke waren unter der minimumgrenze welche pirelli vorgibt und empfiehlt -> mehr stress für die reifenflanken ...
3. durch anwendung extremer sturzwinkel
&
4. die aggressiven kerbs in silverstone (höhe und winkel) - vorallem in turn 4!

-->>
"Reasons for the tyre failures
After exhaustive analysis of the tyres used at Silverstone, Pirelli has concluded that the causes of the failures were principally down to a combination of the following factors:

1) Rear tyres that were mounted the wrong way round: in other words, the right hand tyre being placed where the left hand one should be and vice versa, on the cars that suffered failures. The tyres supplied this year have an asymmetric structure, which means that they are not designed to be interchangeable. The sidewalls are designed in such a way to deal with specific loads on the internal and external sides of the tyre. So swapping the tyres round has an effect on how they work in certain conditions. In particular, the external part is designed to cope with the very high loads that are generated while cornering at a circuit as demanding as Silverstone, with its rapid left-hand bends and some kerbs that are particularly aggressive.

2) The use of tyre pressures that were excessively low or in any case lower than those indicated by Pirelli. Under-inflating the tyres means that the tyre is subjected to more stressful working conditions.

3) The use of extreme camber angles.

4) Kerbing that was particularly aggressive on fast corners, such as that on turn four at Silverstone, which was the scene of most of the failures. Consequently it was the left-rear tyres that were affected.

Pirelli states that the only problems that had come to light before Silverstone were to do with delamination, which was a completely different phenomenon. To stop these delaminations Pirelli found a solution by suggesting that the teams use the tyres that were tried out in Canada from Silverstone onwards. When this proposal was not accepted, Pirelli found another solution through laboratory testing, with a different bonding process to attach the tread to the carcass. So the problem of delamination has nothing at all to do with what was seen in Great Britain.

Following the conclusions of this analysis, Pirelli underlines that:

1) Mounting the tyres the wrong way round is a practice that was nonetheless underestimated by everybody: above all Pirelli, which did not forbid this.

2) In the same way, under-inflation of the tyres and extreme camber settings, over which Pirelli has no control, are choices that can be dangerous under certain circumstances. Because of this, Pirelli has asked the FIA for these parameters will be a topic of accurate and future examinations. Pirelli has also asked for compliance with these rules to be checked by a dedicated delegate.

3) Pirelli would also like to underline that the 2013 tyre range does not compromise driver safety in any way if used in the correct manner, and that it meets all the safety standards requested by the FIA."

quelle:
http://www.f1technical.net/news/18556?sid=480298ea099022c68f95982070c43219

tja, was soll man da noch sagen ... bin mir sicher, dass wir diese saison nicht das letzte mal etwas von pirelli gehört haben!


melden

Die Welt der Formel 1

03.07.2013 um 12:52
hier noch ein kurzes video zu turn 4 in silverstone:



das in verbindung mit der "schwächer" ausgelegten seitenflanke des reifens kann sicherlich ein grund für die reifenschäden sein ...


melden

Die Welt der Formel 1

03.07.2013 um 13:38
Zitat von FusselkaterFusselkater schrieb am 29.06.2013:Lotus-Vorderradaufhängung möglicherweise illegal....
schade, dass ich im www keine eindeutigen bilder dazu finden konnte, wie genau jetzt die aufhängung der 4 elemente konstruiert ist ... wäre sicherlich interessant gewesen darüber zu diskutieren, inwiefern sich lotus vom reglement "entfernt" hat.
aber scheint nicht weiter drastisch/dramatisch zu sein, da einerseits lotus eingelenkt hat und von den anderen teams keine weiteren kommentare dazu abgegeben wurden.
manchmal wird eben alles ein bissl aufgebrauscht - auch durch die medien ;)


melden

Die Welt der Formel 1

03.07.2013 um 17:07
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=LB0-X3o_no0
...


melden

Die Welt der Formel 1

06.07.2013 um 14:46
ouch rosberg, q2 ende gelaende ;) ...


melden

Die Welt der Formel 1

06.07.2013 um 14:49
haben diese betrüger nicht anders verdient....


melden

Die Welt der Formel 1

06.07.2013 um 14:51
lol
judge iceman hat gerichtet :D
@SuBkEEs


melden

Die Welt der Formel 1

06.07.2013 um 15:05
... und vettel kuckt in die roehre :D
schauen wir mal, ob ham diese pole in einen sieg ummuenzen kann und wird - ist ja auch seine 3. pole diese saison!


melden

Die Welt der Formel 1

06.07.2013 um 15:06
joa würde mich auch für hamilton freuen!
nur für MAMG nicht ^^

viel interessanter ist aber das duell zwischen mclaren und force india..
da steckt noch richtiger sportgeist hinter.


melden

Die Welt der Formel 1

06.07.2013 um 19:36
Schade finde ich, daß einige Fahrer statt an Q3 teilzunehmen lieber taktieren und Reifen sparen... Das ist nicht im Sinne des Erfinders! Und wenn Fernando mal von 2 oder 3 starten würde, hätte er im Rennen villeicht sogar ne Chance zu gewinnen...


melden

Die Welt der Formel 1

07.07.2013 um 14:13
Vettel kann heute wohl keinen Abstand herausfahren :D


melden

Die Welt der Formel 1

07.07.2013 um 14:25
Fliegende Räder :D


melden

Die Welt der Formel 1

07.07.2013 um 14:26
@Ferraristo
Finde ich nicht lustig wenn Personen getroffen werden !


melden

Die Welt der Formel 1

07.07.2013 um 14:27
@Alek-Sandr
ja das ist scheiße
dass die ihn aber losfahren lassen wenn ein reifen noch net fest ist, ist einfach nur idiotisch


melden