Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ja, wie nennen wir die Anderen?

19 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Skeptiker, Spinner, Believer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Ja, wie nennen wir die Anderen?

07.06.2012 um 16:40
Hallo,in letzter Zeit gab es einige böse Kommentare wegen den Namen für Freunde der Geister-,UFO- und Sonstwas-Theorien.
Also z.Bsp. Believer,UFO-Freaks,Geisterfreaks,Spinner,Herbeiwünscher
Aber auch der Name Skeptiker wurde kritisiert.
Wie nennen wir denn nun die Mitglieder der einzelnen Gruppen ohne jemanden zu kränken?


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

07.06.2012 um 16:43
Troll


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

07.06.2012 um 16:48
Das bleibt ja wohl jedem selbst überlassen, wie er wen nennen will. Außerdem wird es eh keine einheitliche Lösung geben, die jeden zufriedenstellt.


1x zitiertmelden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

07.06.2012 um 17:56
Die Skeptiker = SA 00NIX (Special Agent 00NIX)

Die Believer = SA 001


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

07.06.2012 um 18:03
@Amsivarier

ich würde mich selbst als skeptischen negierer bezeichnen.


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

07.06.2012 um 18:26
Die Skeptiker = Questi oder nur Q (Questioner) Fragesteller

Die Believer = ACC (Acceptor) Annehmer


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

16.11.2012 um 15:11
Fragesteller und Annehmer finde ich ganz treffend.

wobei ja auch wieder unterschieden werden muss, von WEM etwas angenommen wird.

Anerkannte Märchenerzähler im Bereich der Alienherbeiwünschung, können ja den größten Unfug unterbreiten.
Der wohlwollende "Annehmer" wird alles mit einem ungeprüften Nicken übernehmen sofern es in sein Weltbild passt. (und solange es weit genug außerhalb des verhassten Tellerrands liegt)

Kommt allerdings ein Einwurf von Seiten der Fragesteller (Ehemals Skeptiker/Ungläubige/Wissenverweigerer), wird der Annehmer schnell zum Schnappatmer.


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

16.11.2012 um 16:36
Zitat von NebelschwadeNebelschwade schrieb am 07.06.2012:Das bleibt ja wohl jedem selbst überlassen, wie er wen nennen will.
Nein, man darf nicht jeden nennen, wie man will. Stattdessen hat jeder das Recht (solange nach deutschem Recht gestattet) angesprochen zu werden, wie er es will.
Zitat von NebelschwadeNebelschwade schrieb am 07.06.2012:Außerdem wird es eh keine einheitliche Lösung geben, die jeden zufriedenstellt.
Stimmt!


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

16.11.2012 um 19:54
Believer = Wissenden
Skeptikier = Unwissende

Denn es ist doch so: Viele von den UFO-Freunden mit eigenen Sichtungen WISSEN doch was sie gesehen, bzw. NICHT gesehen haben.

"Das kann niemals ein Flugzeug gewesen sein, ich weiss wie Flugzeuge aussehen." ;)


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

16.11.2012 um 22:17
Bildungsferne

und

Bildungsnahe Menschen.


Was für was steht dürft Ihr raten! :D^^


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

16.11.2012 um 22:23
Wie es halt in Glaubensfragen so üblich ist, weil Glauben nicht mit Wissen gleichzusetzen ist:

Gläubige und Ungläubige.

Ich bin Ungläubig.


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

16.11.2012 um 22:31
Franzosen & Griechen. Zuteilung überlasse ich euch.


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

16.11.2012 um 22:33
@Amsivarier
Reicht doch der Username der ist oft genug :D


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

14.02.2014 um 12:12
Hier passt das besser.
Spontan fiele mir noch der Begriff Freigeist ein.
Ein richtig gutes Synonym für das Wort Skeptiker existiert nicht, da dieser Begriff völlig unspezifiziert ist und mannigfaltig Verwendung findet. Dieser Begriff ist zumeist ein leere Worthülse. Für so etwas gibt es kein Synonym. So etwas sollte man einfach verbieten.

Begriffe wie Skeptiker und Believer sind wertende, abwertende, urteilende, vorverurteilen Begriffe, so etwas hat in einer sachlichen Diskussion nichts verloren. Ersetzt man die Begriffe durch Synonyme behielten sie diese Eigenschaften. Man gewinnt nichts, wenn man diese Begriffe ersetzt.
Die eigentliche Frage lautet, ob und wie man korrekt mit solchen Begriffen arbeiten kann.
Unkorrekt ist in jedem Fall ist die Verwendung dieser Begriffe als ad hominem Peitsche.
Korrekt wäre hingegen, wenn man mit diesen Begriffen verallgemeinerte Aussagen trifft, ohne Personen direkt anzusprechen.
Wenn man solche Begriffe benutzt läuft man aber immer Gefahr ins Unsachliche abzudriften. Persönlich finde ich es besser solche Begriffe einfach zu meiden, denn Diskussionen sollten immer um die Sache gehen und nie um die Mitdiskutanten.


1x zitiertmelden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

14.02.2014 um 12:32
Warum fühlen sich die Leute eigentlich angegriffen, wenn man "Believer" sagt?! :ask:

Leute dir nicht glauben oder skeptisch sind nennt man doch auch Skeptiker und keiner hat ein Problem damit :D


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

14.02.2014 um 12:52
Schlaue und Dumme.


Welche Seite was darstellt, darf man sich aussuchen.


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

14.02.2014 um 15:17
Zitat von skyllaskylla schrieb:Begriffe wie Skeptiker und Believer sind wertende, abwertende, urteilende, vorverurteilen Begriffe, so etwas hat in einer sachlichen Diskussion nichts verloren.
Das Problem sind nicht direkt die Begrifflichkeiten als solche, denn jemand kann sich selbst als Gläubig betiteln, ohne sich dabei abzuwerten. Gleiches gilt für den Skeptiker. Beide Begriffe stehen für eine Art Einstellung. In dem Fall steht der Gläubige für den Dogmatismus und der Skeptiker für den Skeptizismus.

Ich sehe es aber grundsätzlich ähnlich wie du. Innerhalb von Diskussionen werden diese Begriffe gerne verwendet, um Diskutanten auf Attribute zu reduzieren, die mit den Begriffen kohärent sind und meist abwertende Wirkung haben.

Ansonsten, hast es gut erklärt.


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

14.02.2014 um 15:22
Spelunkenbolde! :troll:


melden

Ja, wie nennen wir die Anderen?

14.02.2014 um 17:07
Ich bin für die Anderen!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Unterhaltung: Von Doppelaccounts, Skeptikern und grandiosen Fakes!
Unterhaltung, 595 Beiträge, am 22.12.2015 von Warhead
Amsivarier am 07.12.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 27 28 29 30
595
am 22.12.2015 »
Unterhaltung: warum seid ihr hier angemeldet?
Unterhaltung, 29 Beiträge, am 23.07.2015 von hallo-ho
nancy-a am 12.02.2011, Seite: 1 2
29
am 23.07.2015 »
Unterhaltung: Thread für ALLE Skeptiker
Unterhaltung, 20 Beiträge, am 22.08.2013 von ahri
Full_of_Rage am 17.08.2013
20
am 22.08.2013 »
von ahri
Unterhaltung: Soll ich anfangen öfter zu schreiben?
Unterhaltung, 16 Beiträge, am 15.12.2013 von FreakySmiley
FreakySmiley am 12.12.2013
16
am 15.12.2013 »
Unterhaltung: Skeptiker 2011
Unterhaltung, 57 Beiträge, am 19.10.2012 von Keysibuna
Amsivarier am 30.12.2011, Seite: 1 2 3
57
am 19.10.2012 »