weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Pirol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:20
@TheLolosophian vielleicht könntest du bitte @jayjaypg aufklären,
dass Christian Morgenstern der Verfasser deines Gedichtes war.


melden
Anzeige
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:20
@Saltus
Nein. @der_wicht will diesen thread in Unterhaltung verschieben. Da ist dann Spam und Trollen erlaubt. Und letztlich hat er ja auch recht. Aber dennoch: @der_wicht: hier sind einige sehr interessante Ansätze. Auch, wenn viel gespammt wird. Ich finde, der thread hat es nicht verdient, in UH verschoben zu werden.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:21
@Pirol
Welches Gedicht?


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:21
@Ikkyu
Ikkyu schrieb:Wo ich selber stehe, was ich selber glaube und praktiziere, darüber habeich hier noch kein einziges Wort verloren .
Vielen Dank für die mehr oder weniger unklare Erläuterung.
Erwartest Du wirklich von mir, dass ich alles, was Du nicht verstehst, erläutere? Bist Du da nicht ein bisschen kindisch in deiner Erwartungshaltung an mich?
Das Göttliche Kind, usw. sind alles Synonyme für Aspekte des göttlichen SELBST. Wenn Du die Zusammenhänge noch nicht verstehst, liegt das nicht an mir, sondern an Deiner fehlenden Erkenntnis.
Du bist hier in einem spirituellen Thread und i c h erwarte von Dir wie von allen anderen ein bisschen Kenntnis in Mystik, Religion usw.
Wenn Du etwas nicht verstehst - dafür ist die Google-Funktion!

Oder sei ein bisschen weniger herablassend und arrogant in deiner Ausdruckweise mir gegenüber, dann erkläre ich Dir auch gerne persönlich, was Du nicht verstehst. OK?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:22
@jayjaypg
Hätte ich das "unbedingt" vor, dann hätte ich es schon getan und nicht diese Andeutung fallen lassen. Also kehrt einfach mal wieder zurück zum Topic und gut ist. Hin und wieder Spam, von mir aus, aber seitenweise dann doch nicht!


melden
Ikkyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:23
Lieber WichtModerator, also ich finde, der Thread entwickeltsich doch wunderbar :-) Gorsse Beteiligung, rege Anteilnahme und das Thema verändert sich, der Situation angepasst :-) Der Wandel ist etwas, das unser Leben ausmacht .... also drücke doch bitte mal das eine oder andere Auge zu und lass hier alles .....


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:23
@der_wicht
OK.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:24
@der_wicht
P.S.: Ich habe nirgendwo das Wort "unbedingt" verwendet.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:25
@der_wicht
der_wicht schrieb:Ich seh es schon kommen, bald ist der Thread in UH...

Wenn's euch so gefällt
Ohhh bitte noch nicht!!!

Ich muss erst noch einkaufen und dann habe ich für heute auf dem Programm einen ausführlichen Bericht meiner Erleuchtungserlebnisse und all das Zeug hier aufzutischen, damit man ordentlich drüber herfallen kann.
Ich verspreche das wird dem Thema sehr angemessen als völlig krank diagnostiziert werden.

Ich wollte sogern @jayjaypg auch mal einen Wunsch erfüllen.
Ich finde er hat das verdient.

Watt sachste Wicht?

Bütte


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:32
@all
Ich bin damit einverstanden, dass die Erleuchtungskrankheiten und ihre Absonderungen in den Bereich Unterhaltung verschoben werden sollten, ansonsten müssten wir uns jeder humoristisch-poetischen SpontanAbsonderung enthalten. Da wir einer solchen Verkrampfung nur vorbeugen können, wenn gelacht werden darf und gestöhnt usw. lösen wir jetzt sämtliche Kategorien in den nondualistischen UnterhaltungsModus auf!
Das nennt man auch spiriorganisches WAchstum, bzw. Evolutionäre Entwicklung! AUFSTIEG!
Wer Ohren hat, der schreie!
Schlapplach....hehehe.... und schenkelklopf...!!
:bier: -->


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:33
@TheLolosophian
Credits...


melden
Ikkyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:33
Diskordian schrieb: Erwartest Du wirklich von mir, dass ich alles, was Du nicht verstehst, erläutere? Bist Du da nicht ein bisschen kindisch in deiner Erwartungshaltung an mich?
Das Göttliche Kind, usw. sind alles Synonyme für Aspekte des göttlichen SELBST. Wenn Du die Zusammenhänge noch nicht verstehst, liegt das nicht an mir, sondern an Deiner fehlenden Erkenntnis.
Du bist hier in einem spirituellen Thread und i c h erwarte von Dir wie von allen anderen ein bisschen Kenntnis in Mystik, Religion usw.
Wenn Du etwas nicht verstehst - dafür ist die Google-Funktion!

Oder sei ein bisschen weniger herablassend und arrogant in deiner Ausdruckweise mir gegenüber, dann erkläre ich Dir auch gerne persönlich, was Du nicht verstehst. OK?
Text Diskordian, gerade WEIL wir in einem Spirituellen Forum sind, und gerade WEIL in Spirituellen Foren viele Begriffe absolut Willkürlich, nach Lust und Laune verwendet werden, gerade DESHALB frage ich DICH nach der Bedeutung der Begriffe, DAMIT wir beide wissen von was wir sprechen, und deshalb auch NICHT aneinander vorbeisprechen .... Um auf dein "Görrliches Selbst" zurückzukommen ..... ich verstehe da mehr als du mir momentan zutraust, und deshalb auch meine Fragen an dich, DAMIT wir uns auf gleicher Augenhöhe verständigen können, da ich ja auch nciht weis, ob du Begriffe einfac nur Inflationär verwendest, wie das z.B. eine Lizzi ständig macht. Offensichtlich gibt es aber bei dir eben doch einige Lücken, wo du mir eben nicht voraus bist, denn im Buddhismus gibt es solche Konzepte wie "Göttliches Selbst" oder "Göttliches Kind" nicht oder eine Idee oder ein Konzept, das in so eine Richtung deuten KÖNNTE. Auf dieses wollte ich dich eigentlich aufmerksam machen. Daher auch meinen Einwand, das du eine etwas unklare Begriffsverwendung tätigst ....


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:35
@TheLolosophian
Zumindest bei der Definition der Begriffe hat @Ikkyu m. E. recht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:36
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Das nennt man auch spiriorganisches WAchstum
Hauptsache die Gehirne können da mithalten, denn die schrumpfen lt. wissenschaftlicher Untersuchung weiter.:)



http://www.shortnews.de/id/799160/Menschliches-Gehirn-wird-immer-kleiner


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:40
@Kayla
Genauso, wie Muskeln mit zunehmenden Alter atrophieren, macht das auch das Gehirn. Anstoß: Aber, es wird ja immer wieder behauptet, dass wir gerade mal 20 % desselben nutzen.


melden
Pirol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:43
Wird die Erleuchtung mit dem Hirn erfasst?

Wenn ja, dann ist die "Erleuchtungskrankheit" ein zerebral-pathologischer Fall.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:43
@Pirol
Wo sonst?


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:46
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Zumindest bei der Definition der Begriffe hat @Ikkyu m. E. recht.
Das kann schon sein, aber ich bin froh, dass ich mit nur 8 Jahren Volksschule ein einigermassen gutes Deutsch spreche und schreibe und mit euren edlen akademischen Regeln bislang noch nicht bekannt war.
Du JayJay kritisierst auf allerkleinlichste Art permanent die Leute, die die kleinsten Flüchtigkeitsfehler begehen, jetzt kommt Ikkyu und verlangt von mir Begriffsbestimmungen? Bin ich in der Schule???
Hey, ich habe in meinem Leben noch nie an einer Diskussion teilgenommen, bis ich zu Allmystery kam, ok?
Soll ich erst noch ein STudium absolvieren, um Eure Erwartungen zu erfüllen, he?
Backt mal kleinere Brötchen, zumindest für Prolls like me....lach..:D
@Ikkyu


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:46
@Pirol
Pirol schrieb:Wenn ja, dann ist die "Erleuchtungskrankheit" ein zerebral-pathologischer Fall.
Das trifft aber letztlich auch auf den Körper zu. Er besteht aus Zellen.


melden
Anzeige
Pirol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 13:46
@jayjaypg
Wolltest du mich nicht ignorieren?
Ich bitte darum, denn du blickst nix.


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden