weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:21
@TheLolosophian
:) (Ist ja jetzt erlaubt)


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:25
Hatte letzte Nacht mal wieder einen ganz krassen Erleuchtungsschub.
Nachdem ich schon so einige Zeit im warmen Wasser vor mich hindümpelte und
bewußtseinsbeeinträchtigende Substanzen zu mir nahm, kam plötzlich der erhellende Gedanke...
ich wollte schon aus dem wärmenden Wasser springen, da zuckte schon der nächste Blitz

Es war mal wieder an der Zeit mir richtig den Kopf zu waschen, so hockte ich mich unter den Duschkopf und drehte das wasser erstmal auf kalt und begann mir ordentlichst den Kopf zu schrubben...das Wasser wurde wärmer und ich konnte gar nicht mehr aufören mir selbst den Kopf zu waschen, bis ich weinend und kniend in der Wanne saß.

Ein lächeln vertrieb die zuvor noch bitter verdrückten Tränen und ich sprang aus dem Bad und öffnete meine schon Jahre verschlossene ErinnerungsKiste, um ein wenig Ordnung in meine Vergangenheit, meine Gegenwart zu bringen und ein bißchen was für die Zukunft zu richten.

Jede Träne die ich weinte und an meinen Lippen hängenblieb brachte mich zum lächeln,
jede Schachtel, jede Kiste, der volle Erleuchtungsschub und nach 2 Stunden, konnte ich so befreit durchatmen wie schon lang nicht mehr, saß im Hier und Jetzt und war mir Selbst genug.

So hat die Falle wieder voll zugeschnappt um mich dann auszuspucken...freu, was für eine Zeit?!


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:27
@cucharadita
Genau das meinte ich. Vielen Dank für deinen Erlebnisbericht.


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:33
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:(Ist ja jetzt erlaubt)
DAs Lieben? - ja, aber nur wortlos...:D -->

Äääähm - also was Spam angeht, müssen wir ein wenig differenzieren, ja?
Nicht alles ist erlaubt. Ich möchte nicht, dass hier seitenlang nur geschrottchattet wird, verstehst du?
Also schon möglichst am Thema Erleuchtung/Erleuchtungskrankheit bleiben, das ist ja ein weites Feld, künstlerisch kann man sich in dieses Thema auch einbringen, das ist integrierbar. Ich glaube, dass vieles integrierbar ist, aber nur kein "Schrott". Das ist eine Kategorie, die ausgesondert werden muss. Sich seitenlang in unkreativer Weise über Nichtigkeiten auslassen, ist nicht nach meinem u.a. Geschmack.
Da ich hier Diskussionsleiter bin, werde ich da ein Auge draufhaben..... soll uns doch allen Spass machen - oder?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:35
@TheLolosophian
Touche.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:47
Wenn ich mich auch im Einssein wahre,
Wird es zerstört, jetzt kommt Marle


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:48
@Marle: Tut mir Leid.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:51
@Softi
Softi schrieb:In die Nondualität kommt man aber erst wenn man das Innere Kind geheilt hat, frei ist von Unbewusstheit, vorher nicht möglich. Sprich frei von Dunkelheit oder auch Erleuchtung genannt.
Was geschieht wenn das Ego sich in eine Egokomfortzone begibt damit es nicht weitergehen muss, das kannst du hier bestens Erkennen. Das zusammen matschen beider Ebenen, Dualität und Non -Dualität, lässt dann das Bewusstsein so durchknallen wie hier. Demnach ist auch das hier auf der Non-Dualen Ebene völlig Normal, denn sie wissen es ja nun einmal nicht besser. Das könnte durchaus als spirituelle Krise oder Erleuchtungskrankheit bezeichnet werden wenn das Bewusstsein mit dem nicht klarkommt was da in ihm ankommt. Das geschieht dann wenn Menschen sich mit mehr befassen wie mit sich Selbst. Doch lustig dabei zuzuschauen ist es allemal. Deswegen Softi, entspann dich und Grinse. :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Der ERleuchtung jedenfalls ist es nicht egal was da sich da so abspielt in diesen Mensch genannten Wesen. :)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:54
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:@Marle: Tut mir Leid.
Du musst wegen mir doch nicht Leiden. Ich habe dich gern und finde dich richtig toll. :lv:


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:54
ein völliger Schwachsinn

diese dämliche "Non-Dualitäts-Geschwafel" als eine Art Gegenpol zur Dualität.
das ist was für Kalenderspruch-Esos .

Leute die diesen Begriff Non-Dualität benutzen zeigen deutlichst , dass sie nicht die geringste Ahnung davon haben , worauf der Begriff NON-Dualität hinweist .

jedenfalls nicht auf eine andere , bessere Dualität .


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:55
@Marle
Marle schrieb:Du musst wegen mir doch nicht Leiden.
Wer sagt denn, dass ich leide????


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:56
@allfredo
Wer es nicht weiß kann es ja auch nicht kennen liebster allfredo. Dich habe ich auch gern. :lv:


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:58
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Wer sagt denn, dass ich leide????
Na du. Du sagtest: Tut mir Leid. Damit drückst du ein Leid aus. Es werden oft solche Wörter verwendet ohne die Bedeutung dahinter zu sehen, die es in der Dualität ja nun einmal gibt. Doch was ist das dir Leid tut? :)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 14:59
@Marle
Es war eher eine Entschuldigung dafür, dass ich dich bevor Du irgendetwas geschrieben hast, schon verurteilt hab. Aber jetzt steh ich dazu.
Du tust mir ernsthaft Leid. Ich weiß schon, dass Du das alles nicht böse meinst. Aber: Du bist definitiv nicht erleuchtet (Ich weiß, das hast Du auch schon selbst von Dir gesagt, trotzdem glaubst Du es.)


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 15:00
@Marle
das du glaubst da etwas von non-dualität zu "wissen" , obwohl es doch das nicht-objekthafte meint , zeigt nur die immense größe deiner verblendung .

du bist für mich einfach nur ne labertasche - nix sonst . aber das weißt du ja . :-)))

und mal eben so mit noch nicht mal im ansatz verstandenen wortbegriffen rumzuschwätzen , ist dein hobby .

das ist eines weiteren kommentares überflüssig .-


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 15:01
@Marle
Und ich glaube auch gar nicht, dass Du einen schlechten Charakter hast, oder so. Du nervst nur dermaßen in Diskussionen....


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 16:05
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Es war eher eine Entschuldigung dafür, dass ich dich bevor Du irgendetwas geschrieben hast, schon verurteilt hab. Aber jetzt steh ich dazu.
Du tust mir ernsthaft Leid. Ich weiß schon, dass Du das alles nicht böse meinst. Aber: Du bist definitiv nicht erleuchtet (Ich weiß, das hast Du auch schon selbst von Dir gesagt, trotzdem glaubst Du es.)
Demnach fühlst du dich 1.Schuldig und verurteilst dich deshalb selber( die Entschuldigung bedeutet ein Eingeständnis von Schuld.

2.Du empfindest ernsthaft Leid, da du mein angebliches Leid fühlst. Da ich keines habe scheint es wohl eher deines zu sein.

3. Du scheinst etwas Erkennen zu können das du böse nennst. Für mich gibt es nichts böses so wenig wie es Gutes gibt.

4. Ich glaube gar nichts doch du glaubst wohl an Erleuchtung und du scheinst sie für dich zu wollen.
5. Ist dir überhaupt bewusst was du sprichst? Du benutzt viele Begriffe ohne ihre wahre Bedeutung zu kennen. Was demnach willst du von mir?
jayjaypg schrieb:Und ich glaube auch gar nicht, dass Du einen schlechten Charakter hast, oder so. Du nervst nur dermaßen in Diskussionen....
Achte auf das was aus dir heraus kommt ( Achtsamkeit in Denken und Handeln.), deine Worte sind eine Selbstoffenbarung an mich. Ich danke dir. :lv:

@allfredo
Wie sprichst du mit mir obwohl du mich gar nicht kennst? Woher willst du Wissen was mit bekannt ist und was nicht? Redest du da etwa über dich? :)


melden
Nimue-Rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 16:09
plump - plumper - am plumpesten


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 16:11
@Nimue-Rose
Gut erkannt das der Plumpsack umgeht und wer sich umdreht oder lacht der bekommt den Buckle vollgepackt.. :D :D :D


melden
Anzeige
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.07.2012 um 17:24
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:(Ich weiß, das hast Du auch schon selbst von Dir gesagt, trotzdem glaubst Du es.)
Glaubst Du sie oder vielleicht er, dieser Avatar @Marle hat überhaupt ein eigenes Ich?


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden