weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 21:15
Das Licht ist nicht um Lichtes wegen
der Dunkelheit ein wahrer Segen,
es transformiert nur energetisch
die Wortbedeutung, sprich den Fetisch...


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 21:31
Leute leute leute

Ist es nicht einmal möglich Gefühle auf ein Normalmaß zurückzustutzen?
Ich komme mir hier vor wie in einem Irrenhaus, in dem die selbsternannte Klinikleitung alle Lehrbuchpsychosen auf einmal repräsentiert. Heute morgen habe ich fast pipi in die Hose gemacht, vor lachen, als ich Diskordians Analyse über Rock Lee und tenten gelesen habe. Ach je. Würde ich einmal Kage bunshin no jutsu schreiben, wäre die verschwörungstheorie komplett, lol. Lass dir sagen, Ommi: Es sind nur Usernamen. nichts weiter. Da steckt nichts hinter. Kein Plan, keine Identifikation, einfach nur Manga-Spaß. Aber vielleicht kommste auf den Weg zu Naruto, was einfach lohnenswert ist, aber wirklich keinen tiefren Hintergrund hat, außer man hat sie nicht mehr alle.

Seht ihr nicht, was hier passiert? Ideologien prallen aufeinander- führen Titanenkämpfe. Menschen konkurrieren mit ihren Lichterfahrungen-konkurrieren um ihren Platz im Himmel!
Ihr habt euch verführen lassen von Glaubenskonzepten, verführen lassen von euren angeblichen Wahrheiten, anstatt die hand eures Bruders zu nehmen und euch anzulächeln über konzeptionelle Erfahrungen hinaus.

Mich macht dieser thread traurig und doch lerne ich. ich lerne immer mehr, dass Menschen sich um die falschen Dinge streiten. Schade, dass gerade Menschen, die das Potential hätten mehr zu sein, als ihre Religion nicht davon ablassen können, sondern ihren Lichtern mehr trauen, als den Herzen anderer.

Ich sehe wie Dinge interpretiert werden, ohne nachzufragen. Lustig. Niemand fragt mal: Erklär mir das. verstehe ich nicht. Jeder übergüllt den thread mit seinen verschissenen Ideologien, besonders abstoßend in diesem Zusammenhang Elai, der/die scheinbar keine Sekunde zuhören kann, ohne sich auf ihren/seinen Scheiß einen zu wichsen und dabei Diskordian in den erleuchteten Arsch zu krabbeln.
Bäh!

Mich widert das ganze so an, dass ich jetzt endgültig ciaociaoMarco rufe.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 21:37
@RockLeeRules
Da steckt mehr hinter als es auf Anhieb scheint. Pipi in die Hose machen befreit beim lachen.
Wir brauchen nicht zu sehen, wir wissen drum.

Abwarten und nUR vIEL WassER trinken HILFT auch Dir.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 21:40
Mensch, Marty, bleib locker, entspann dich, take it easy, ist doch nur ein Spiel, ein Bühnendrama mit gesteuerten Protagonisten auf unterschiedlichen Pisten, die zu Tal fahren...

Ich finde die Show eher belustigend, na ja, nicht alles, schon richtig, aber das Meiste dann doch...außerdem hat das Ganze einen überaus hohen Unterhaltungswert, ist doch nicht verkehrt...

also: hier wird geblibbe, wie der Hesse sagt...


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 21:44
@tenet
tenet schrieb:Wie kann das Licht im Licht erkennen das es Licht ist?
Gar nicht.

Deshalb spielen wir hier Mensch.
tenet schrieb:Wenn Du durch und durch Licht wärst wie kannst Du das dann überhaupt erkennen?
Das Licht wohnt dem Menschen inne.
Kein Mensch ist durch und durch Licht.
Es ist lediglich eine höchstmögliche Annäherung an den Ursprung möglich.
Der Mensch, der durch und durch wieder zu Licht wird, löst sich auf als Mensch.
Jede Form löst sich auf im Licht.

lieben Gruß und schönen Abend


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 21:50
@Paulette
Paulette schrieb:Das Licht wohnt dem Menschen inne.
Kein Mensch ist durch und durch Licht.
Es ist lediglich eine höchstmögliche Annäherung an den Ursprung möglich.
Der Mensch, der durch und durch wieder zu Licht wird, löst sich auf als Mensch.
Jede Form löst sich auf im Licht.
Das hört sich ja schon anders an.
allfredo schrieb:
Jedoch verschwindet nicht das Gefühl vom Gefangensein

Paulette schrieb:
Das mag ja für dich so stimmen.
Für mich stimmt es nicht mehr.
Seitdem ich Licht wurde ist das Gefühl des Gefangenseins endgültig ausgelöscht worden.
Wie könnte Licht jemals gefangensein?
Wünsche dir auch einen schönen Abend. :lv:


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 21:53
@poet
Es ist eine der wenigen Situationen, wo mir mein lockerbleiben schwer fällt. Hier ist soviel ganz komisches im gange... ich kanns schwer erklären. Wir kennen uns ja nun auch nicht erst seit gestern...
Danke für dein Relativieren. Du hast vermutlich recht^^


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 21:56
@Paulette
So ganz nebenbei, Du warst schon immer Licht, Du wurdest es nicht erst.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 21:56
@RockLeeRules

hm, kommt wie immer auf den Standpunkt an, den man zu den Erscheinungen einnimmt, ich habe mich längst dazu entschlossen, das Spiel des Lebens von der heiteren, der humorvollen Seite aus zu betrachten und zu verfolgen...es geht...und zwar sehr gut...


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:02
@tenet
Paulette schrieb:Seitdem ich Licht wurde
Tenet, ich bin davon ausgegangen, dass du weißt wovon ich spreche.

Ich habe mit keinem Wort gesagt, dass die Meschenfrau, die hier vor dem PC sitzt nicht wieder in die menschliche Form zurückgefunden hat.

Das allerdings IN dieser Form so einiges anders ist als vorher, das gedenke ich weiterhin zu genießen.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:08
@tenet
tenet schrieb:So ganz nebenbei, Du warst schon immer Licht, Du wurdest es nicht erst.
Das ist ein Behauptung, die ich nicht bejahen kann.
Nach meiner Erfahrung war ich Kind, dann Erwachsen und fühlte mich als Körper.
Dann hatte ich eine Nahtoderfahrung und erlebte mich ohne Körper.
Als ich dann in den Körper zurück musste war das furchtbar für mich.
Dann, viele Jahre später machte es eines Tages "peng" und ich war weg.
Alles war weg außer das Allsehende Auge und ein weiter offener Raum.
Schwarz und unendlich.
Als ich dann "peng" wieder hier war, da dachte ich:
Ich bin DAS also bin ich Gott.
Aber an meinem normalen Leben hatte sich überhaupt nichts geändert.
Ich war hinterher die Gleiche wie vorher.

Erst nach der Lichterfahrung, dem aufgesogen werden und darin verschmelzen und dann wieder hier sein war und ist alles Anders.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:10
@poet
poet schrieb:hm, kommt wie immer auf den Standpunkt an, den man zu den Erscheinungen einnimmt, ich habe mich längst dazu entschlossen, das Spiel des Lebens von der heiteren, der humorvollen Seite aus zu betrachten und zu verfolgen...es geht...und zwar sehr gut...
Da sind wir schon Zwei
:lv:


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:12
alora, join the club...we got a pub...skoll


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:14
ich weiß ja nicht. Alles ist so ernst und böse und plötzlich sehen es alle ganz heiter und entspannt ...?
Ich weiß ja nicht, Paulette und Poet. ganz so cool kommt ihr nicht rüber, wenn der eine in Reimform zuschlägt und spottet und die andere total hyterisch nen neuen Nick anfordert ...


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:16
nicht alle, lieber Marty, nicht alle, aber immer mehr...Wie, ich schlage zu? Hm, ist mir noch gar nicht aufgefallen, was ich für ein pöser Pursche ich doch bin...hihi


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:18
@Paulette
Paulette schrieb:Das ist ein Behauptung, die ich nicht bejahen kann.
Nach meiner Erfahrung war ich Kind, dann Erwachsen und fühlte mich als Körper.
Dann hatte ich eine Nahtoderfahrung und erlebte mich ohne Körper.
Du warst nie dieses Kind Paulette, Du bist reine Energie.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:19
@Paulette
Du warst nur am schlafen in diesem Behälter.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:20
@tenet
tenet schrieb:Du warst nie dieses Kind Paulette, Du bist reine Energie.
ALso Tenet, ich war ein Kind voller Energie, das stimmt soweit.
Ich habe mich entschieden ganz und gar bei meiner Wahrnehmung zu bleiben.
Und ich nahm mich, als ich Kind war, als Kind wahr...lache


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:21
@tenet
tenet schrieb:Du warst nur am schlafen in diesem Behälter.
Na das hätten sich meine Eltern gewünscht.
Ich war ein ganz schönes waches Kind.....lache


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 22:22
@poet
Na, ist schon okay. Pöse Purschen kann ich durchaus ab. ich lese halt einfach deine gereimten Urteile über das Geschehen und auf mich persönlich wirken sie ziemlich scharf. Und nur halb so lustig, wie das versmaß uns glauben macht. Meinem subjektiven empfinden nach sind sie Spottverse, was dir durchaus vergönnt sei. Aber sie machen mir das Herz schwer, auch wenns albern klingen mag.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer ich bin155 Beiträge
Anzeigen ausblenden