weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 15:57


LeChiffre schrieb:
Unsere Erleuchtungskranken ...sie leben in einer Newtonischen Welt mit Einsteinischen Gesetzen und einer Frankensteinlogik ähnlich Magneten, die wie man noch aus dem Physikunterricht weiß, am stärksten von einem Kühlschrank angezogen werden.


Elai schrieb:
Nehme ich das jetzt richtig wahr, oder spielt mir das Quantenlicht einen Streich ?!

Als wer oder was siehst Du Dich in Relation zu den (Zitat) "Unsere Erleuchtungskranken"?
Hahahaha, das mögliche Krankheitsbild :) von @Lasker und @Tenten


Patient denkt, er wäre der behandelnde Arzt :) lol, das wird lustig :) :)
Da kommt man nämlich dann in siamesische Zw-eierzwangsjacke :)


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:01
"Herr Doktor, Herr Doktor", kommt die völlig aufgelöste Krankenschwester in der Klinik angerannt, "der Hypochonder von Zimmer 8 ist soeben gestorben."

Da lacht der Arzt laut auf und sagt: "Eben übertreibt er aber, der Gute, gel."


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:02
@Softi

Ich bin schon der Meinung, daß Konzepte vonnöten sind, möchte man sie auflösen. Wie sonst sollte man Konzepte auflösen als durch neue Konstrukte? Hihi, und täglich grüßt das Murmeltier.

Doch ich denke, ich kann Dir folgen:
Es gibt Situationen und Momente, da hilft auch nicht mal mehr das älteste, beste und strengste Konzept/Konstrukt :) ... Tand, Tand sind die Dinge von Menschenhand .... und möglicherweise auch -geist.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:02
@Lasker
Gut verstecken konntest Du dich ja. Und blocken auch.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:03
@poet
schreibfaul geworden...oder wie?
Wen keckerst Du an?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:05
keckern kenn ich nicht...wat is dat dann?


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:08
Du kennst das nicht, wenn manche Vögel oder Pelztierchen sich ankeckern?

Hehe, das habe ich Deiner Natur abgerungen :)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:09
Kommt die Krankenschwester aufgeregt ins Ärztezimmer: "Herr Doktor, Herr Doktor, eben ist der Hypochonder von Zimmer acht gestorben."

"Jetzt übertreibt er aber", sagt der Oberarzt und grinst...


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:09
@poet

Keckern ist ohne jegliche Wertung, ist lediglich ein Informationsaustausch, indem der eine dem anderen zu verstehen geben möchte, daß er auch noch da sei :)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:10
@Lasker
Hier in der Klinik gibt es Dampfkost, besser als sich Pizza zu bestellen.

Die haben auf den Patientenzimmern keine Kühlschränke.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:12
@2Elai

Wertlos kecker ich einher,
schräger Vogel, der ich bin,
Keckern fällt mir gar nicht schwer,
mit und ohne Hintersinn...hihi


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:14
@poet

Ach so, Du willst, daß man Deinen Asbach-Witz ernst nimmt :) hihihi, ja, den kenne ich auch noch. Muß schon Jahre her sein. War damals wirklich "skandalös" :) wie man auf Kosten von Ärzten sich noch einen Spaß machen konnte; also sowas, ein Arzt ist doch eine Persönlichkeit. Und der Patient hat doch das Anrecht auf ernsthaft gut gemeinte Genesung, hihi ...

Heute machen Ärzte nicht mal mehr in Witzform Spaß. Die Situation ist sehr ernst geworden, lol.
Ärzte und Physiker, Politiker, Akademiker und Royals ... allen platzt der Putz von der Fassade ...


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:16
Wer Witze ernst nimmt, den kann ich nicht ernst nehmen, weil das ein Witz wäre...hihi


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:18
@poet
poet schrieb:Wertlos kecker ich einher,
schräger Vogel, der ich bin,
Keckern fällt mir gar nicht schwer,
mit und ohne Hintersinn...hihi
Siehst Du, und schon bist Du mit (dem Wort) Keckern vertraut :)

@tenet
Ich will ein Einzelzimmer mit Südbalkon, Kühlschrank, Tamagochi und elektrischer Zahnbürste.
Wellnessbereich-Nutzung inklusive nur für Exclusive, und öps, bevor ich´s vergesse, ein gutgebauter Butler wäre auch genesungsförderlich :), er sollte auch "BIO" kochen können.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:24
Im Harem sind noch Zimmer frei (mit Aussicht auf den Sultan...)
das ist doch was, der letzte Schrei,
nicht drängeln, bitte..., einerlei,
wer tut sich solchen Kult an...tz, tz


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:39
@ Tenet

Ich frühstücke dienstags (jour fix) mit der Klinikleitung (heute gab´s ein Gläschen Champagner, danach Brioche mit Karamellkonfitüre..

Die Erleuchtungskranken bekommen keine Dampfkost... sondern Lichtnahrung

http://www.siegfriedtrebuch.com/dimensionssprung/lichtnahrung-3-jahre-ohne-essen/

Solltest du auch mal versuchen. Ist geil!

LeChiffre


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 16:41
Als ich noch im Jenseits weilte
und mich wirklich nicht beeilte,
hierher bald zurück zu kommen,
sah ich folgendes, verschwommen:

Alle mir verwandten Seelen,
nein, ich kann es nicht verhehlen,
schrieben bei Allmystery.

Ich verfiel in Hysterie,
las und staunte, war erschüttert,
nichts war wirklich unterfüttert,
keiner konnte sich entsinnen,
alle fingen an zu spinnen,
jeder trumpfte im Verlauf
der Debatten mächtig auf
und verfocht recht vehement
alles, was er gar nicht kennt.

Also ging ich, weil's verdross,
hin zu meinem Oberboss
und erbat mir seinen Rat.

"Ja, so ist es, in der Tat",
sprach der Allgewaltige
und noch gar nicht faltige.
"Gehe hin und handele."

Seit ich hier nun wandele,
hat sich manches schon gewandelt,
weil es sich um bull shit handelt. (e)


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 17:05
@tenet fragte:
tenet schrieb:@Paulette
@2Elai
Und nü?
Nu sind wa quitt!

p.s.

Lass dich mal von Schwester Tara ans Fenster schieben.

Da unten im Garten hocken die, die heute Morgen noch glaubten mit der Klinikleitung zu frühstücken.
Jetzt haben sie ihre Pillen bekommen und können sich leider nicht mehr erinnern, wie es dazu kam ;)

@Tenten und @Lasker

Ist euch das nicht peinlich?
In so einem Unterhaltungsthread, wo die Leute sich vor Unfug machen auf die Schenkel klopfen, beim Schreiben ablachen und Frohsinn feiern und ihr müsst hier die gebildete Elite raushängen lassen?
Ich hätte echt nicht gedacht, dass du @Tenten solche Minderwertigkeitskomplexe hast, dass du dich hier aufspielen musst, ist das gruselig. Du hast zu lange als Assi der Geschäftsführung abgehangen und kamst zu keinem Ansehen - richtig?
Anders kann ich deinen Film hier nicht werten.

Und @Lasker
War der Urlaub mit deiner Frau so furchtbar, dass du, kaum bist du wieder im Büro, deinen Frust hier abkacken musst?
Das beobachte ich bei dir jetzt schon seit Jahren.
Immer nach deinem angeblichen Traumurlaub mit deiner Traumehefrau bist du so beschissen drauf.

Du hast mein ganzes Mitgefühl!

Ich erwarte voller Frieden und Gelassenheit im Gewahrsein eure Verteidigungsrede....hahahahaha

:lv:


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 17:18
@Paulette
Auch nach dem Aufwachen gibt es einen Prozess. Das Aufwachen ist ein Ende und ein Anfang. Nach dem Aufwachen gibt es einen Prozess der Vertiefung. Es ist auf das gleiche zu achten wie vor dem Aufwachen. Wenn man sich dieser Vertiefung öffnet, geschieht der weitere Prozess dann in einer großen Geschwindigkeit.

Es kann auch passieren, dass jemand nach dem Aufwachen nach einiger Zeit wieder einschläft und die bekannte Struktur wieder aktiviert. Dann ist für ihn das Aufwachen nur eine vorübergehende Erfahrung gewesen, über die er am Lagerfeuer berichten kann.

Viele bewegt die grundlegende Frage, ob etwas getan werden kann, um diesen Prozess zum Aufwachen zu unterstützen oder zu beschleunigen. Kannst Du etwas tun? Ja. Ich trinke Kaffee, ess ein Croissant und ganz früher hab' ich auch noch ne Zigarette geraucht. Und dann hau' ich mich ins Auto und fahr' zur Arbeit.


melden
Anzeige
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

31.07.2012 um 17:31
@Tenten
Du hast etwas ganz Wesentliches übersehen.

ES ist NICHT ernst!

Aufwachen ist keine Gnade, die den Menschen gegeben wird um noch tiefer in Ernsthaftigkeit und komplizierte Konstrukte einzusteigen.

Es ist ein Geschenk, welches sehen lässt, dass alle Ernsthaftigkeit, alle Arbeit, alles "machen" müssen, sollen, wollen, Festhalten und Wissen ein kosmischer Witz ist über den man nun endlich befreit zu lachen beginnt.

Lach doch mal Tenten.
Lach über dich, das macht am meisten Spaß.

Komm lass uns zusammen Lachen über unsere Spiele, von denen wir einst glaubten, dass sie ERNST wären.

:)


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden