weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 22:00
@Paulette
Bis dann..


melden
Anzeige
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 22:56
@tenet
jetzt habe ich fast eine Stunde gebraucht um zu begreifen worüber du gespöttelt hast.
(Ich hatte es in den vier Tagen vergessen und schon vorher geschaltet)
Nimm es bitte nicht persönlich.
Derzeit habe ich keinerlei Interesse an privatem Austausch per Mail oder Telefon etc.
Ich habe auch alle Anderen, die ich teilweise sogar persönlich kenne blockiert.

Ich sende dir daher einen öffentlichen Gruß von Herz zu Herz.

:) :) :)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 01:03
@Paulette
Paulette schrieb:jetzt habe ich fast eine Stunde gebraucht um zu begreifen worüber du gespöttelt hast.
(Ich hatte es in den vier Tagen vergessen und schon vorher geschaltet)
Dies war es keinesfalls, doch Gott erhalts. Lach.... :D

Bin froh das ich so manches nur auf Allmy lese, so schütze mich dieses auch noch zu hören. :D


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 01:08
@all
Das Vertrauen zu sich haben das der Wunsch sich nie manifestieren wird noch einmal aus der blue Velvet erweckt zu werden.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 02:50
tenet schrieb:Hast Du auch Angst?
Angst haben heißt, ohne Vertrauen zu sein. Aber ja, als Aufdecker und Untersucher - ein wenig?
"Angst" ist aber nicht der richtig passende Ausdruck. Vielleicht fällt es mir noch ein.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:14
xtom1973 schrieb:"Angst" ist aber nicht der richtig passende Ausdruck. Vielleicht fällt es mir noch ein.
Viellecht "Scham". Ich schäme mich vor dem, was mir tausend Talente gab. Vor dem, was mir geholfen hat. Vor den tausend Augen, die uns beobachten.

Der Begriff passt aber auch nicht exakt. Wo ist die deutsche Sprache, wenn man sie braucht!


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:15
@xtom1973
Ja der richtige Ausdruck fehlt mir auch, es ist Angst aber auch wirklich keine weil man weis das nichts passiert. Die Gewohnheit, auch nicht, am Ende ist es ja wieder so. Die Neugier, wohl auch nicht am Ende ist es wieder vertraut.
Vielleicht der Respekt vor der eigenen Grösse die sowohl vor dem (kleinem Immanentem) als auch der Grösse des Transzedentem steht.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:17
@xtom1973
Es ist schwer ein Paradoxum zu beschreiben deshalb werden wir wohl die passenden Worte nicht finden können.
Es gibt sie aber und auch nicht.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:21
Ja der richtige Ausdruck fehlt mir auch, es ist Angst aber auch wirklich keine weil man weis das nichts passiert. Die Gewohnheit, auch nicht, am Ende ist es ja wieder so. Die Neugier, wohl auch nicht am Ende ist es wieder vertraut.
Vielleicht der Respekt vor der eigenen Grösse die sowohl vor dem (kleinem Immanentem) und der als auch der Grösse des Transzedentem steht.
Ich glaube es kommt drauf an, was uns "treibt". Ich fühle mich nicht mal wichtig genug, um mich als subjektive Seele erhaltenswert zu finden. Das bedeutet, selbst wenn das große "Nichts" wartet, bin "ich" darauf vorbereitet.

Zurück in die Ursuppe des Ursprünglichen! Durch die letzte Tür, wo keine Welten, keine Himmel und keine Paradiese mehr warten. Durch die letzte Tür, vor der die Anderen warnen.

*tocktock* ich klopf schonmal an! Wohl, Hegesias! :)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:25
tenet schrieb:Es ist schwer ein Paradoxum zu beschreiben deshalb werden wir wohl die passenden Worte nicht finden können.
Aber Paradox ist, wen ich die alten und die jungen Menschen sehe, denen ihre Satt-heit und ihr Leid im Gesicht geschrieben steht, sie aber trotzdem noch "leben". Wie weit kann man gehen?

Die meisten gehen doch nur deshalb nicht, weil schlimme Dinge in ihrem "Buch des Lebens" stehen.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:25
@xtom1973
Schätze mal das welches als einziges auch in der Ursuppe erhalten bleibt, ein Gedanke an das Codewort "Es werde Licht"


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:27
tenet schrieb:Schätze mal das welches als einziges auch in der Ursuppe erhalten bleibt, ein Gedanke an das Codewort "Es werde Licht"
Vielleicht ist das sogar der eigentliche "Sinn" meines Lebens.
Licht aus - Spot an!


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:30
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Aber Paradox ist, wen ich die alten und die jungen Menschen sehe, denen ihre Satt-heit und ihr Leid im Gesicht geschrieben steht, sie aber trotzdem noch "leben". Wie weit kann man gehen?
Die (Freude) noch geniessen, empfangen zu dürfen wo alles schon satt ist, erreicht durch den Wunsch verlängern zu dürfen obwohl der Termin der Abholung selbst festgelegt vor Antritt.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:31
@xtom1973
Der letzte macht nicht nur das Licht aus der löscht auch den Spot.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:36
Lach....
2d4da3 t8ccac4 allmy


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:39
tenet schrieb:Lach....
Die Weisheit des Wiedergeborenen Hegesias möcht sich noch Bahn brechen! ;)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:40
@xtom1973
Gehe gleich noch mal zur Küche soll ich Dir auch ein WAHR-Steiner mitbringen?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:41
tenet schrieb:Gehe gleich noch mal zur Küche soll ich Dir auch ein WAHR-Steiner mitbringen?
Nein danke, ich wollte gleich auf-(er)stehen!

Aber auf dein Wohl!


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:45
@xtom1973
Also meinst Du bei Nierensteinen tut`s auch Hansa-P...e?

Wenn Du sowieso gleich auf-(er)stehst, aber bis Du dann wiederkommst ist die Pi--e warm. lach

Dann spurte ich mal eben. :D


melden
Anzeige
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

29.09.2012 um 03:48
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Die Weisheit des Wiedergeborenen Hegesias möcht sich noch Bahn brechen!
So lasse ihn zart brechen. Wir kommen noch früh genug zu spät.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Email an Alien67 Beiträge
Anzeigen ausblenden