Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:49
@poet
Da könnte mehr Weisheit drin stecken, als du denkst.


melden
Anzeige
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:49
@sesu
Auch ok, das Ego ist für mich kein Bestandteil des ewigen Lebens, nicht einmal Bestandteil von irgendetwas das sich Sein nennen können, sondern eine Reflektion
Samsara (Ego) und Nirvana (SELBSt) sind letztlich EINS und dasselbe...ES GIBT KEINE TRENNUNG, NIRGENDS!
Es ist nur unsere dualistische Sprache, die auseinanderdividiert, trennt...
Nennen wir es einfach Nirvasamsa, ok?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:51
@poet
Dichten können ist eine Sache...


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:52
@sesu

DAS WAS IST beinhaltet ALLES...na gut...doch wenn Nicht...ist da wohl was "undicht" in deinem Konzept he he he

Aber: Jedem Tierchen sein Plaesierchen...

LeChiffre


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:53
@jayjaypg

Es lag der Weisheit letzter Schluss
schon immer tief im Genius,
der Sein mit Stein verband,
liegt das nicht auf der Hand?


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:55
@ jayjaypg

Trink ein Stützbier...dann wird dir wohler.

LeChiffre


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:55
@poet
Ja! Diesem Sinne bin ich ganz ergeben,
Das ist der Weisheit letzter Schluss:
Nur der verdient sich Freiheit wie das Leben,
Der täglich sie erobern muss.


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:55
@jayjaypg

Wenn ich dich mal unterbreche
und aus unsrer Einheit spreche,
neige ich - ist das nicht eigen -
immer wieder nur zum Schweigen... :D


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:56
@sesu
sesu schrieb:Das Ego kann aber niemals tatsächlich das Leben finden, durch diese Reflektion wird das Sein in die Linearität gesetzt und dadurch getötet.
Gibt es für diesen Satz auch eine klarere Alternative?

Oder gar ein wirk-lich(t)es Beispiel?

Bin immer schwer bei Verstand :) ....


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:59
@jayjaypg
Bitte immer die Quelle angeben, wo nicht selbst der Autor!!!

gez. Die dunkle Seite der Macht
:D


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 13:59
@poet
Am Besten ist es wohl zu recht, Wenn man sich nicht erniedrigen läßt, In dieses Ungemahl zu fallen.
Dann sind da Wörte, sie gefallen Allen,
Ich versteh schon, wenn man das nicht will. Doch wir haben ein anderes Ziel.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 14:00
@TheLolosophian
Goethe. Faust.


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 14:03
Die LAGE ist EGAL

Wenn alle Stricke reißen,
das kommt recht selten vor,
so würde das nicht heißen,
der Henker hat Humor.

Wenn alle einmal schwiegen
für Stunden oder mehr,
wie wäre das gediegen,
doch fällt uns Schweigen schwer.

Wenn alle einmal lachten,
ganz ohne jeden Grund,
Grimassen dabei machten,
so wäre das gesund.

Wenn alle sich verpflichten,
im positiven Sinn,
nur noch perfekt zu dichten,
dann wär die Spannung hin.

Wenn keiner all dies machte,
dann wäre das normal,
weshalb ich bei mir dachte:
im Grunde ist‘s egal.


melden
sesu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 14:05
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Samsara (Ego) und Nirvana (SELBSt) sind letztlich EINS und dasselbe...ES GIBT KEINE TRENNUNG, NIRGENDS!
Wird so gesagt, stimmt aber nicht ganz. Das Ego ist nicht die Reflektion, sondern der Reflektor.
Deshalb ist das Ego und das Selbst nicht Eins oder gleich. Fällt das Ego weg, erscheint es aber so.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 14:06
@Lasker
Das Leben ist Ausdruck des ewigen Bewusstseins und das Ego ist ein Bestandteil dessen.

Der unbewusste Mensch lebt aus dem Verstand, der bewusste Mensch aus dem SELBST.

Nun geht es bei der Bewusstseinsentwicklung - vom unbewussten zum bewussten Menschen - darum, die durch Konditionierungen, Automatismen, Abwehrmechanismen... etc. bestehende operationale Geschlossenheit des Egos unter Zuhilfenahme des Verstandes über seine eigene Grenzen hinaus a u f z u w e i t e n,

um auf diese Weise vom kindlich-egozentrischen zum erwachsenen-allozentrischen bis hin zum transpersonal-transzentrischen Weltbild zu gelangen.



Damit wird deutlich, das Ego ist der Ausgangspunkt der Reise an dessen Ende es verschwindet.

Mit anderen Worten, das Ego wird nicht erleuchtet, sondern es löst sich nach und nach auf, und an seine Stelle tritt eine transzententale Realität.

Dieser Zusammenhang macht deutlich, dass die Brücke von der Linearität (Form) zur Nichtlinearität (Formlosikeit) führt. Transpersonale Entwicklung wäre sonst nicht möglich.
....das Ego wird nicht erleuchtet, sondern es löst sich nach und nach auf, und an seine Stelle tritt eine transzententale Realität. ....


Beifall klatzsch!

Ein "transzententes EGO :)" .... das ist einen noblen Preis wert!!!

@sesu

Siehst Du, das meine ich:

Klare Sätze, leicht verständlicht!

So macht das Balgen und Lernen auch noch Freude :D

Und wenn man damit nicht vertraut ist, dann kann man bei Prof. LeChiffre bestimmt auch, gegen einen kleinen Entschädigungsaufwand, versteht sich, mal an einer Vorlesung teilnehmen. Diese Klinik ist von außergewöhnlichen Freigeistern beaufsichtigt.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 14:07
@poet
Du hast Spass. Ich fühle mich verpflichtet, das Ernst zu nehmen. Verdammt.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 14:08
@sesu
Lass es.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 14:10
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Süss. Willst Du uns mal wieder sperren? Du dunkle Seite der Macht ist einfacher. Verlockender. Aber, wir wissen alle: Sie gewinnt nicht.
Jayjay, Du bist so lustig :)

Du hast bestimmt deine eigene Mutter mit Deinen spitzen Zähnchen in die Brust gebisssen, als sie dich stillte :)
Wow, ein kleines tasmanisches Satinchen :)

@TheLolosophian
Da haste ja alle Hände voll zu tun mit dem kleinen Racker, lol!


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 14:10
@2Elai
Und echt mal, ich will auch nichts mehr von deinem Ego-verliebten Irgendetwas hören.


melden
Anzeige
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 14:13
In meiner Brust schlagen stets 2 Herzen :)
das eine kann das andere "verschmerzen" :) :lv:
@jayjaypg


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
In Stein meißeln35 Beiträge
Anzeigen ausblenden