weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 14:55
@sesu

damit gehe ich enorm...

konform...


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:00
Der Profiteur

Malheur, Malheur, ich höre schwer,
die Tinnitussi klingelt.
Der hohe Ton missfällt mir sehr,
fühl mich von ihm umzingelt.

Doch halt, daraus schlag ich Gewinn
und biete diesen feil,
weil ich ja ein Geschäftsmann bin,
als Klingelton, wie geil... :D


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:00
@Pachinko
Pachinko schrieb:Und irgendwie war das auch nicht das Becken der Liebe, sondern das mit der Nudelsuppe...
Na ja, wenigstens triffst Du ein Becken..lach manche schlagen auf harten Boden...auf.. :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:02
@tenet
Der harte Boden und ich sind uns durchaus bei diversen Sprüngen vorgestellt worden :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:02
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:wenn sich der männliche Anteil in uns zur Ver-Wirk-lichung anmeldet, dann wollen wir einen Penis...hahaha...
LOL, das wollte ich noch NIE ! :D
TheLolosophian schrieb:@snafu - anders gesagt: Du wirst zum Krieger! Samurai im besten Sinne!(he he he...)
Jo, so etwa... nur dass der Krieg dann schon vorbei ist. Der (innere) Jihad... ;)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:05
@Pachinko
Pachinko schrieb:Der harte Boden und ich sind uns durchaus bei diversen Sprüngen vorgestellt worden :D
Da empfehl ich Bungeespringen,
tief ins dunkle Tal,
könnte durchaus auch misslingen,
aber nur ein Mal...lol


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:13
@Pachinko
Pachinko: Natürlich verstehe ich sinngemäß, was das Zitat ausdrücken soll, aber ich bin da konträrer Auffassung:Das was ich Liebe muss ich berühren können, ohne das es zerbricht. Eine Liebe, die Körperlichkeit nicht aushält ist ein Betrug. wenn meine Hände sich trauen, mein Mund, meine nackte Haut, dann ist es irgendwie wahr. Ich bin auch durchaus bereit für verstrickungen, ich fühle mich ihnen gewachsen.
Karl Lagerfeld - der eitle Geck - babbelt einseitige Schwarz-Weiss-Glaubenssätze heraus ohne jegliche Reflektion!
Und - @2Elai - ein klein wenig Bonobo könnten wir alle gut gebrauchen! Es geht in der Liebe doch nicht darum, jeglichem körperlichem Sex zu entsagen, sondern die Sexualität von ihrer Egobehaftung (BEsitzdenken, Gier etc.) zu reinigen. Und da bin ich sicher, da können wir von den Tieren, besonders aber den Bonobos sehr viel lernen! Oder glaubst du vielleicht, ihre Art des freundlichen Geschlechtesverkehres wäre von niedrigen Ego-Antrieben geleitet?

WAs Verstrickungen angeht - da habe ich auch noch nie eine gescheut...lach...Mann, da gings hoch her... Ich habe keine Gelegenheit versäumt, mich zu "verstricken" mitsamt allen dazugehörigen Ängsten vor Ich-Verlust. Nicht selten verliert man dabei nämlich nicht nur den Verstand, sondern büsst auch an Individualität ein...
Heute nenne ich es nicht mehr Verstrickung, sondern ganz einfach: Einlassen... Und in der Retrospektive war alles Verstricken, Einlassen, eine gute Sache, besonders, weil man gelernt hat, sich aus der Ver-Strickung wieder zu ent-wickeln. Heute - im absoluten Vertrauen und Wissen, nichts mehr verlieren zu können - lasse ich mich auf alles, was mir begegnet ohne Angst ein, kann mich aber auch sehr leicht ebenso angst- und emotionsfrei wieder daraus lösen.
Solve et coagula - Binde und Löse...

@2Elai


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:15
Jeder fightet ungeniert,
wenn er an Terrain verliert,
doch in Contenance
verliert man sich nie gonz... :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:20
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Solve et coagula - Binde und Löse...
Wenn ich meinen "Binder löse"
und das "r" dann streiche,
gibt es sicherlich Getöse,
nein, jetzt folgt hier nicht das böse
Wort, is jut, ich schleiche... :D


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:20
@poet
Tja so sind`s die Prinzessinnen von heute meiden Penisse und lassen diese in Schubladen
sich wundliegen um dann wenn es drauf ankommt festzustellen,
die Batterie ist alle.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:21
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Und - @2Elai - ein klein wenig Bonobo könnten wir alle gut gebrauchen! Es geht in der Liebe doch nicht darum, jeglichem körperlichem Sex zu entsagen, sondern die Sexualität von ihrer Egobehaftung (BEsitzdenken, Gier etc.) zu reinigen.
Bonobo steckt doch sowieso in den Knochen-Genen :) .... den Bonobo gibt´s doch für umsonst, lach!
Heute lasse ich mich auf alles, was mir begegnet ohne Angst ein, kann mich aber auch sehr leicht ebenso angst- und emotionsfrei wieder daraus lösen.
Solve et coagula - Binde und Löse...
Ja, binde und löse (bewußt).... das ist "Schach" :)

Binde und weiß nicht wie man das löst, das nennt sich wohl Glücks-Spiel ::: Beides hat wohl seinen Rreitzz :)

Und wer sich bindet ohne zu spielen, der hat das Spiel vlt. von vornherein verloren, denn was könnte sie/er gewonnen haben, oder gar "gespielt" .... ach wie einfach :)

Nur weil man keinen Sex mehr hat ist man noch nicht tot.
Und nur weil man Sex hat muß man zwangsläufig noch nicht "leben".


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:21
@2Elai
"Menschen, die Jogginghosen tragen, habe die Kontrolle über ihr Leben verloren"

Da hat er m. Erfahrung nach nicht ganz unrecht ... so manchmal denke ich das auch, wenn ich in meiner "Jogging" rumflääze
Über Wertung, d.h. Recht und Unrecht hinaus:
Eine Jogginghose ist eine Jogginghose ist eine Jogginghose...!!!

Weiter nix... ausser du selbst gibst ihr die Bedeutung/Wertung...
J
op, und wenn du ihr dann auch noch die emotionale Farbqualität "Kackbraun" anhängst, dann ist dein Tag gelaufen...oder??? he he he


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:21
@tenet

böse Falle...lol


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:22
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Über Wertung, d.h. Recht und Unrecht hinaus:
Eine Jogginghose ist eine Jogginghose ist eine Jogginghose...!!!
Lol, ja!!! Und sie bleibt auch meine LIEBlingsJogginghose :)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:23
@tenet
@TheLolosophian

Nannannanananana ... Tenet ist wieder in die Sch...-Falle getrappst :)

Lallalalalallallla :bier:


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:24
@poet
Sorry geht an Poet :)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:25
@2Elai
:lv: :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:25
Winston Churchill sprach: "No sports",
und so halt ich's auch;
bin ich drüben, andernorts,
freut mich Buddhas Bauch... :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:28
Jagt der Fänger durch den Roggen,
sieht man ihn um Ähren joggen...lol


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.10.2012 um 15:28
TheLolosophian schrieb:Karl Lagerfeld - der eitle Geck - babbelt einseitige Schwarz-Weiss-Glaubenssätze heraus ohne jegliche Reflektion!
So empfinde ich ihn auch, obwohl seine schwarz weiß Glaubenssätze, mich doch oft an einem Punkt berühren, an dem ich sage: Richtig so, zeig ihnen, dass du nur an dich glaubst. Ich bin selber oft nicht weniger elitär in meinem Denken.
TheLolosophian schrieb:ein klein wenig Bonobo könnten wir alle gut gebrauchen! Es geht in der Liebe doch nicht darum, jeglichem körperlichem Sex zu entsagen, sondern die Sexualität von ihrer Egobehaftung (BEsitzdenken, Gier etc.) zu reinigen. Und da bin ich sicher, da können wir von den Tieren, besonders aber den Bonobos sehr viel lernen! Oder glaubst du vielleicht, ihre Art des freundlichen Geschlechtesverkehres wäre von niedrigen Ego-Antrieben geleitet?
Bonobos machen alles richtig :D Sexualität ist dann scheiße, wenn man darüber nachdenkt, so meine subjektive Erfahrung. So empfinde ich klassische Musik, Kerzenschein und Blümchen als stressig. Auch Tantra-Sex erscheint mir als recht anstrengend.
Das mit den Egoanteilen, die du ansprichst, verstehe ich, glaube ich, nicht wirklich. Wie meinst du das?
TheLolosophian schrieb:Heute nenne ich es nicht mehr Verstrickung, sondern ganz einfach: Einlassen... Und in der Retrospektive war alles Verstricken, Einlassen, eine gute Sache, besonders, weil man gelernt hat, sich aus der Ver-Strickung wieder zu ent-wickeln. Heute - im absoluten Vertrauen und Wissen, nichts mehr verlieren zu können - lasse ich mich auf alles, was mir begegnet ohne Angst ein, kann mich aber auch sehr leicht ebenso angst- und emotionsfrei wieder daraus lösen
Den ersten Teil (einlassen) kann ich nachempfinden. Aber der zweite Teil, mich emotionsfrei bzw ohne Angst zu lösen ist mir fremd. Wie machst du das?

PS: ich trage niemals Jogginghosen, was ein Beweis ist, dass ich die Kontrolle über mein Leben habe :D Oder einfach gut aussehen will.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden