weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 17:49
Endlich fand man im Gerümpel
eines alten Königsgrabes
diesen wunderschönen Pümpel



Artefakt des ersten Grades.

Eingraviert in alten Lettern
auf dem Schaft stand dieser Satz:
"Tom gehörte zu den Rettern,
ihm gebührt der erste Platz."

Archäologen aber chatten
weltweit: hm, was wollt er retten?... :D


melden
Anzeige
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:03
@Lasker
ach klar doch ... du brauchst es ... sicher
für dich würd ich auch glatt nen rock anziehen ...
wenns deiner sensiblen autorenbefindlichkeit hilft .


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:07
@gnohm
es bezog sich auf eine charakterliche substanzlosigkeit eines 5buchverkaufautorendergerneunterröckevonihmfürerleuchtetegehaltenweibernkriecht
und dannniochmuskelzuckungenderhöherenartvermutendabstrusitätenpostet.

klar jetzt ?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:08
gnohm schrieb:
Ich habe nicht gesagt, du trägst deinen Schwengel "am Hirn" - ich habe mich nur gewundert, was so ein Teil am Hut verloren hat. Der Schwengel ist auf alle Fälle zwischen den Beinen - im Idealfall jenseits jeglicher Dualität...

Doch!

gnohm schrieb:
Von mir aus zieh ich gern ein Hütlein an,
jedoch steckt am Hirn kein Schwengel dran,

Das impliziert bei mir, du würdest meinen Schwengel am, oder schlimmer noch "IM" Hirn vermuten!
Da sieht man mal wieder, wie schrecklich falsch man sich verstehen kann! ;D

Es ist jedoch auch kein "Schwengel", sondern wie beschrieben zugleich meine "Antenne der Weisheit" wie der Pömpel fürs Klosett! Weil ich manchmal echt dicke Dinger lege! Da nehm ich den Pömpel doch lieber gleich mit!

Als Antenne ist sie ein wenig "dick" ausgefallen, aber das bin ich (mittlerweile) auch! Jedenfalls ist der Empfang ganz gut und wenn @TheLolosophian meinen Hut mal "braucht", so leihe ich ihn ihr auch gerne aus!

Hoffentlich paßt ihr die "Grösse"!
Muhahalol! ;D
Also von meiner Seite aus ist das Wort Schwengel nicht in den Raum geflogen - mir implizierte es, da du im folgenden das Wort Ego ficken daraufhin verwendet hast, lediglich Verwunderung. Von mir aus konnte ich das in meiner Wortwahl nicht zufriedenstellend ausdrücken, doch ich lerne dahingehend tagtäglich hinzu.

Über die Größe würde ich mir keine Gedanken machen, kann verräterisch wirken - aber wie du schon sagst, hier ist gar keine Schwanz Parade im Gange.

So schöne Abend noch, sollte weiter ziehen - gibt jetzt auch friedlichere Musik



melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:14
@allfredo
@gnohm
es bezog sich auf eine charakterliche substanzlosigkeit eines 5buchverkaufautorendergerneunterröckevonihmfürerleuchtetegehaltenweibernkriecht
und dannniochmuskelzuckungenderhöherenartvermutendabstrusitätenpostet.

klar jetzt ? Text
Ja, natürlich - alles bedingt sich zueinander...



Liebe Grüße, sollte nun wirklich los...



melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:14
Auf fast allen Stationen ist Ruh,
alles schläft, doch spürest du
noch einen Hauch.
Warte nur balde vergeht der dir auch... :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:19
Endlich fand man im Gerümpel
eines alten Königsgrabes
diesen wunderschönen Pümpel
Artefakt des ersten Grades.
dieser König war wohl aus China-Land
denn, wie ein alter Meister dort befand:
Ehre bringst du dem Erfinder wohl
kopierst du sein Werk aufs gradewohl
und so wurde den Anderen bald klar:
China-Land wird nicht wunder-Bar!
poet schrieb:Eingraviert in alten Lettern
auf dem Schaft stand dieser Satz:
"Tom gehörte zu den Rettern,
ihm gebührt der erste Platz."
Der erste Platz der wurd ihm Fremd
denn dafür ward er zu gehemmt,
und das Retten liess er auch bald sein,
denn ein Retter muss schon irre sein,
rettet er Verlorene aus diesem Sumpf,
wird er bald gar selber stumpf!
poet schrieb:Archäologen aber chatten
weltweit: hm, was wollt er retten?... :D
Die ein- oder andre Seele in der Tat,
lud unser Tom ein in den hohen Rat
Zu befinden über der Welten wohl,
wo die Birnen doch so hohl.
Und Affen mit brutalsten Waffen
hier und dort den Frieden schaffen
Bis die nächste Runde startet
in der die neue Chance wartet

Und so dreht sie sich weiter die Welt,
den Einen geht es nur ums Geld,
den Andren geht es ums Prinzip,
einige sind sogar recht lieb,

doch schaut man sich das Ganze an,
dann kommt doch gleich der Facepalm-Mann!
Und ist dieser Mann gar viel zu grob,
und macht er auch nur seinen Job,
dann findet sich immer einer und schnappt sich den Knüppel
und schlägt diesen armen, weisen Mann zum Krüppel.

;D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:26
Also ich kenne nur die Strahlenkrankheit... :troll:


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:29
gnohm schrieb:Also von meiner Seite aus ist das Wort Schwengel nicht in den Raum geflogen - mir implizierte es, da du im folgenden das Wort Ego ficken daraufhin verwendet hast, lediglich Verwunderung. Von mir aus konnte ich das in meiner Wortwahl nicht zufriedenstellend ausdrücken, doch ich lerne dahingehend tagtäglich hinzu.
Das grobe Wort kann trefflich treffen,
ich kenne sowas von meinem Neffen
er tut so gern die Wahrheit kund'
und kriegt dann eins auf seinen Mund.

Da sollte mal jemand dazwischen gehn,
doch wie es ist auf dieser Welt so schön,
nicht die Mutter wird von Zeugen geschlagen,
sondern später erst wird man sich fragen:

was hatte nur dieses Kind zu ertragen?
warum geht es Andren an ihren Kragen?
Sind es vielleicht diese Killerspiele schuld?
oder hat der Jung blos zu wenig Geduld?


Was ist denn nur mit DEM geschehen?

Nein, WIR haben garNICHTS gesehen!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:32
Ich muss mindestens noch am Vers-Mass arbeiten, aber langsam machts Spass!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:33
@C8H10N4O2

Anregend, doch nicht ganz ohne
ist die deutsche Kaffebohne;
tödlich, aber einwandfrei,
ist die Bohne, falls aus Blei... :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:36
ich glaube das ist der bekloppteste Thread auf Allmystery :D
Ich lese ihn und verstehe gar nichts. Von Ferndiagnosen über Gewahrsam und Frauenrolle bis zu devoten Latexhöschenträgern und surreal anmutenden Gedichtkonversationen.
Ionesco hätte seine wahre Freude daran gehabt!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:37
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Ich muss mindestens noch am Vers-Mass arbeiten, aber langsam machts Spass!


Ja, so ist es wohl, mein Schatz,
Versmaß lernt man nicht ratz-fatz,
sondern in recht langen Nächten
oder Tagen, bis die schlechten
Füße rhythmisch intervallen
und dem Leser gut gefallen... :D

Aber dennoch will ich oben,
den Versuchn schon einmal loben...


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:39
kann der dichter - nur - gedichte schaffen
macht er sich selber nur zum reime-affen .

der reim schafft dichte , wenn er passen kann
ansonsten ist er nur ein reimend wahn .


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:41
Wäre der Stoff für ein wunderbares Theaterstück im Übrigen was hier geboten wird ;)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:42
@DieSache
absurdes theater! Obwohl mich das Latexhöschen zur Zeit am meisten interessiert ;-)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:43
@Pachinko
Pachinko schrieb:ich glaube das ist der bekloppteste Thread auf Allmystery :D
Ich lese ihn und verstehe gar nichts. Von Ferndiagnosen über Gewahrsam und Frauenrolle bis zu devoten Latexhöschenträgern und surreal anmutenden Gedichtkonversationen.
Ionesco hätte seine wahre Freude daran gehabt!
Wär dies ein Beklopptentest
und zugleich ein Spirifest,
würd die Diagnose lauten:

Was auch immer jene schauten,
die da, weit entrückt von hier,
manches sahen, scheint die Gier
nach Erfüllung null gebrochen..,
ab ins Bett, noch drei/vier Wochen...lol


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:44
@Pachinko

modernes Theater mit surrealen Ansätzen und subtiler Gesellschaftskritik am moderen sinnsuchenden Menschen...

Leider küssen mich die Musen so selten und ich hab keine Ausdauer beim Schreiben, sonst würd ich draus ein Stück zimmern, das sich spirituell gewaschen hat ;)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:50
@DieSache

Versatzstückartiges Bebildern
einer Szene muss man schildern
ähnlich wie der gute Brecht,
denn der nahm sich auch das Recht,
Surreales einzustreuen,
so dass seine wirklich treuen
Fangemeinden applaudierten
und dacapo laut skandierten... :D


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.10.2012 um 18:50
@DieSache
Okay, wir tun uns zusammen, du machst die Dramaturgie und ich bring den Pornoanteil mit rein, damit es sich hinterher auch einer anschaut!


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden