weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 16:44
@Pachinko
Pachinko schrieb:. Ich finde die Streitereien und die kleinen Späße viel amüsanter,
Fragt sich nur wie lange,bei deiner legendären geduldsspanne. :-)


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 16:58
... auch mal grad´ Lust da auf Reimen ...


... geschieht ein glaube auch nur einen deut´ (!)
an "was" oder "wen" oder "jetzt" oder "heut´" ...
offenbarung "Dessen", wofür kein ausdruck passt,
total überdeckt ist, von jedwedens (!) glaubens last ...


... oder so ...


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 17:01
@2Elai
2Elai schrieb:Haha, sozusagen das UN-Heimliche ;)
yep
:)


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 17:11
@Lasker
ich bin etwas abgelenkt momentan .
deswegen nur kurz kommentiert .

diese "Energieersparniss" des Gehirns mit Erfindung der Ich"-Idee ist mitlerweile nahezu unbestrittener Standard in der naturwissenschaftlichen Gehirn- und Wahrnehmungsforschung .


und dein Goethezitat lässt sich gar trefflich auch anders interpretieren . da kämst du aber mit deinen MuskelZuckIdeen recht "betröppelt" davon .


aber ... vielleicht ja ... später noch .


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 17:19
@poet
poet schrieb:Wofür ich mich voll begeister,
ist das Fach, in dem ich Meister,
ach, wo ist das Wörtchen hin,
das dort fehlt, nämlich ein "bin"...?

Schnurrend kraul ich altvertraut
angenehme fremde Haut
oder Haare, jenachdem,
fragt sich also nur noch: wem...? hihi
Hihi, nein ich werd´ jetzt nicht verlegen,
würd´ sonst noch auf Deinem Bettvorleger lieben ... Hach, ein Verschreibsel ... liegen :) sollte das natürlich heißen .)

Und ich bin mir sicher, daß in Deinem Vorstellungsreichtum sich mannig-, nein "frauenfaltig" (lol) viele Varianten von fremder und vertrauter Haut und Haaren sich auf-finden würden, würde man genauer kruschteln und nachsehen. .)
Reine Annahme meinersteis, natürlich, hihi.


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 17:37
@allfredo

Nenn mal Quellen - zum Nachlesen - die deinen nachstehenden Satz wortwörtlich oder sinngemäß bestätigen:

"Und das erinnernde Gehirn macht , aus Energieersparnisgründen ( kein Witz ) einen Erinnerungstrick , es "konstruiert einen Erfahrenden , ein "Ich" zu dieser Erfahrung dazu
..."

Ich behaupte, es ist dein ureigenes Vorstellunsszenario - copyright by allfredo - ...lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.

LeChffre


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 18:16
Du musst dem "Ich" nur die passende Nahrung hinhalten - dann klappt das immer - auf allen Stufen des Bewusstseins und auch ohne Hirn.



melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 18:43
@Tenten
Dein "Ich" futtert gerade den Giegerich..."Tötungen, Gewalt aus der Seele"...wenn ich mich recht erinnere. Und "die Psychoanalyse der Atombombe"...
Diagnose folgt.

LeChiffre


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 18:55
@Lasker
Du kannst froh sein, dass niemand eine Diagnose über dich stellt...der Charakter eines Menschen zeigt sich nämlich in seinem tun und nicht in seinem Gewäsch.


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 18:57
@Lasker
Wünsche angenehme Verdauung ...... LOL


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 19:02
@RockLeeRules
RockLeeRules schrieb:.der Charakter eines Menschen zeigt sich nämlich in seinem tun und nicht in seinem Gewäsch.
Ok, wo siehst du hier ein T u n , welches den Charakter eines Menschen - in diesem Fall des bösen LeChiffre - zeigt?
Was würdest du sagen, wenn ich dir jetzt heimlich flüstere, dass LeChiffre über gar kein Dingenskirchen .... äääähhh ...Charakter meine ich, verfügt? (Ich hab' nachgeschaut!)

Preisfrage: Was glaubst du - ist Charakterlosigkeit eine Tugend oder ein Laster?

Wer das versteht, der ist erleuchtet!
:bier: -->

Kein Witz!
Yippppppiiiiiieeeee!


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 19:08
@RockLeeRules

Hast du eine Selbsteinschätzung zu deinen Separierungstendenzen (Stichwort: Elisabethfreie Zone...)?

LeChiffre


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 19:09
@TheLolosophian
Ich habe sein treiben verfolgt. Mag sein, ich bin nicht so ein eso Pisser wie der Rest hier, aber ich erkenne Niedertracht. Du wirst früher oder später dahinterkommen. Du hast vielleicht nicht mehr alle Lichter am Christbaum leuchten, aber dumm bist du nicht. Lass dich überraschen.

Yeah, sure in deiner Welt ist Charakterlosigkeit der Hauptgewinn. In meiner ist es verachtenswert.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 19:12
@Lasker
Ich war immer eindeutig und nie so ein hinterhältiges Stück wie du. Separierungstendenzen, das was du mit Elisabeth abgezogen hast ist einfach nur widerlich. Dagegen ist meine offene separierungsscheisse harmlos gewesen


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 19:13
@Lasker
Ey und sprich mich nicht mehr an. Mit Menschen wie die nur eine Zeile zu tauschen ist abstoßend.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 19:13
Losigkeit, ein hartes Los,
liegt sie nackig da, sprich bloß,
ist Charakter angesagt.

Wer es ohne Tugend wagt
sich dem Laster hinzugeben,
wird erfreulich lange leben
oder schon in Kürze sterben,
zum Erbauen seiner Erben... lol


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 19:14
@Rocklee

Alder...du hast dich mir eben aufgedrängt...also jaul nicht rum.

LeChiffre


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 19:15
@RockLeeRules
RockLeeRules schrieb:Yeah, sure in deiner Welt ist Charakterlosigkeit der Hauptgewinn. In meiner ist es verachtenswert.
Ja, in meiner Welt ist ein charakterloser Niemand, der sich wie ein ebenfalls charakterloser Jemand aufführt, das NonPlusUltra!
Wer das versteht, der ist erleuchtet!
:D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 19:33
@TheLolosophian
Die zeit wird es zeigen.
Frag mal das Elisabeth :-)


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 19:33
Britain rules the waves,
RockLeeRules the caves
where he hides some wine
but never would decline
to invite the crew,
meaning me and you,
for a party underground
with some decent music sound,
dancing wild, who cares,
not only on chairs
but also on the table,
I know you would be able
for this and something more,
forinstance on the floor... :D


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden