weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 07:50
@Hörnli
Was ist los fliegen Dir die Hörnlis weg? So ist das Leben halt.


melden
Anzeige
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 08:46
@Hörnli bzw EM

du scheinst dich selbst zu verwechseln . oder nur noch getarnte web-auftritte ?
die "ehemann" geschichte , werte em kannst du vielleicht den naiven mods im wir erzählen .
sprache , und ihr höchst individueller duktus entlarvt so gut wie jeden schreiber.
und deine rudimentäre primitivsprache macht dies unterscheiden sehr leicht .


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 09:21
@tenet
@tenet
Es ist schon seltsam: Ich bin raus dem WeltinnenraumForum, weil ich merkte, dass mit meiner weiteren Anwesenheit Fronten aufgebaut werden. Das ging mir zu weit...weil ich gegen Elisabeth persönlich garnichts habe, sondern nur, was sie repräsentiert: Unterdrückung. Und wo immer mir so etwas in den Weg gelegt wird, gehe ich drauf zu und kläre die Geschichte....

Ich war nicht gekommen, um das WIR zu retten, sondern einfach nur, weil ich gebeten wurde. Als eine Art Ausgleich zu E. sozusagen, aber nicht, um gegen sie zu kämpfen..

Jetzt dachte ich, dass Ruhe ist im Karton, und sehe, die wollen einfach nicht...ich sehe es mittlerweile so: Die wollen halt auch ihren Spass haben.... also gehts wohl ab in die nächste Runde.
Wer diese Runde wieder einmal eröffnet hat, ist ja wohl inzwischen jedem offensichtlich...

Dieser Thread sollte - zu mindest für mich - kein Elisabeth-Thread werden, aber wenn es so sein soll, dann habe ich nichts dagegen.
Ich habe auch nichts dagegen, dass sie sich hinter den Nicks von Verwandt- und Bekanntschaft versteckt, im Gegenteil - ich bin für jeden Spass zu haben....lach - I love it! :D
:bier: -->


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 09:29
@TheLolosophian
Solange mir keiner auf die Kreuzung scheisst und meinen Verkehrsfluss behindert soll mir das
schnuppe sein.
Wenn jedoch einer meint so wie FrauNomal meine Freundin persönlich wegen Ihrer Schreibschwäche beleidigen zu müssen wird ihr der Platz gezeigt wo sie steht.

Tenet


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 09:37
Nchtrag:

TheDiskordian:
Wer diese Runde wieder einmal eröffnet hat, ist ja wohl inzwischen jedem offensichtlich...Text
Wobei ich natürlich auch die Transzendenzkadaver berücksichtige, die genau wissen, dass sie selbst die alleinigen Urheber und Erschaffer ihrer Realität sind.
In diesem Sinne ist natürlich meine vorherige Statuierung auf einer anderen Stufe aufgehoben.
okok ich gebs zu:

ICH ALLEIN BIN DER SCHAFFER ALLER REALITÄTEN inclusiv AngryFred und Elisabeth the Avatar und ihr Husar
I AM THE ONLY MASTER OF THE UNIVERSE!
@allfredo
Ist Dir das klar?!

Aber dann ist Dir bestimmt auch klar, dass es nicht DU sein kannst...hach haha ....
:bier: -->
Kaputtlach :D

Ist dies nun ein Zeichen von spiritueller Gesundheit oder gar Krankheit?
Bitte meditieren Sie diese Frage ernsthaft, ja?
Obwohl ich sie auf der nächsten Etage wieder lustvoll aufhebe...haha
Alles, was Dich verstört und verwirrt, ist Dein Guru..
WArte nur balde känguruhst auch du...:D


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 09:47
TheLolosophian schrieb:ICH ALLEIN BIN DER SCHAFFER ALLER REALITÄTEN inclusiv AngryFred und Elisabeth the Avatar und ihr Husar
I AM THE ONLY MASTER OF THE UNIVERSE!
@allfredo
Ist Dir das klar?!
klar ist mir das klar . ... dass du das so denkst . :-))))

wie ja bereits gesagt . zur zeit bei diskordian keine berge keine täler .
da macht man sich selbst ( auf diesem cleveren umweg ) gerne wieder zum mittelpunkt alles was da ist .


nur so zum nachdenken .
wie kann etwas der MASTER sein , wenn es gar nicht ( tatsächlich ) vorhanden ist ?

und wie könnte das , was als EINES ohne ein zweites , oder wie ich es gerne nenne , als das EIGENTLICHE als einziges vorhandes IST , dann ein MASTER sein ?
Master über was denn ? wenn es ja kein zweites gibt ?

vielleicht noch mal deinen neckischen dramasprüchlein etwas genauer hinterherdenken .

vielleicht finden sich dann auch demnächst wieder die berge und täler an.

:-)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 09:48
@allfredo
Aber selbst wenn das so sein sollte und Deine Vermutung sich bestätigt. Ist das nicht egal wer
da schreibt?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 10:03
@allfredo
allfredo schrieb:und wie könnte das , was als EINES ohne ein zweites , oder wie ich es gerne nenne , als das EIGENTLICHE als einziges vorhandes IST , dann ein MASTER sein ?
Master über was denn ? wenn es ja kein zweites gibt ?
Ja es kann.


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 10:03
@allfredo
und wie könnte das , was als EINES ohne ein zweites , oder wie ich es gerne nenne , als das EIGENTLICHE als einziges vorhandes IST , dann ein MASTER sein ?
Master über was denn ? wenn es ja kein zweites gibt ?Text
Wenn Du denkst, Du könntest mich tatsächlich dazu bringen, über so einen Schwachsinn nachzudenken.... ich habe mir die längste Zeit solche Brainfucks gegeben, die überlasse ich jetzt ganz dir, Dear!
In meinem Chaos gibt es kein Zweites oder Eines oder Beides....neti neti...erinnerst du dich nicht an deine eigenen Worte? Warum glaubst du immer noch so einen Schrott?


Löse dich einfach aus dieser SchrottIdentifikation und alles ist Deins!


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 10:06
@allfredo
Du siehst das aus dem Dualen mit deinem Verständnis.

Wenn du im Dualen ein Atom in einem Haufen Kuhscheisse wärst.

Muss es dann eine zweite Kuh geben, ja, weil sie ein Herdentier ist und sich allein nicht wohlfühlt.

Denkst du.


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 10:07
@ tenet
bitte nicht wundern .
ich hab keinen impuls mit dir zu "schwatzen" .
ich lese - bisher - nur ideen bei dir , die mich - ehrlich gesagt - nicht im geringsten interessieren.
von irgendwelchen resonanzen skuriler entitäten , die empathen genannt werden , und universen , und sonst was ...
hmmm
sortier mal . vielleicht ja später .

bei diskordian findet sich eine getarnte wut-energie , die mich entzückt . das ist mal spannend .

und wie sie einfach dinge ignoriert wenn es dem abgeblasenen punkkdramaego nicht passt .
das hat was . :-)))


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 10:12
@allfredo
bei diskordian findet sich eine getarnte wut-energie , die mich entzückt . das ist mal spannend .

und wie sie einfach dinge ignoriert wenn es dem abgeblasenen punkkdramaego nicht passt .
das hat was . :-)))Text
Wutenergie getarnt mit Heiterkeit, haha -
aber mal ernsthaft, woseit mir das möglich ist, Du martialisches Schlachtross: Wenn Du weiter so schnaubst, mache ich dir eine PösePsychoanalyse, die sich gesalzen hat. Ich kann das viel besser als du, wie ich alles besser kann und besser weiss als du.
Ist das nicht geiiiil?


Du fühlst Dich ignoriert?
Nachdenken!


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 10:31
@TheLolosophian
Manche wechseln Foren, oder werden diese wechseln müssen weil sie in ihrer unschlagbaren
Intelligenz die Einfachheit der Dinge vergessen und Fehler machen.

Wer sich so über Moderatoren aus seinem früheren Forum äussert
allfredo schrieb:werte em kannst du vielleicht den naiven mods im wir erzählen .
wird sich auch über die Moderatoren aus
Allmy in dem nächsten Forum äussern.

Da freut sich dann @Dude ganz besonders drüber. Und nicht nur Dude.


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 10:43
@tenet
tenet schrieb:Da freut sich dann @Dude ganz besonders drüber. Und nicht nur Dude.
Da hast Du recht. Neben dem DiabolicImperator ist es besonders AllmightyOutsider, der kein Erbarmen kennt und ganz gewiss keine Rücksicht auf erleuchtungskranke Patienten nimmt...
Dann darf@allfredo endlich lernen, sich lustvoll und demütig zu unterwerfen bzw. das eingeforderte Bhakti an die Regierung zu leisten...eine Übung sozusagen für sprituelle Anfänger..
Wird ihm gut tun.

Das PatientenKollektiv hat sich gerade hier etabliert, ganz im Sinne des Erschaffers...gigig, ..die Symptome brechen an allen Enden voll aus, das Publikum johlt.
Der Erschaffer braucht sich selbst nicht mehr äussern,denn man sieht deutlich, wie das Medium hier auch gleichzeitig die Botschaft ist.

Wer Augen hat, der höre! :D


melden
lahiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 10:46
Sich weiterhin mit Gedanken definieren.
Wenn man erwacht ist warum dann weiterhin darüber nachdenken?
Also macht man sich etwas vor...
Im Jetzt gibt es kein Denken, ansonsten verpasst man es.
Erwacht ist der der total in der Gegenwart ist.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 10:50
@lahiri
lahiri schrieb:Wenn man erwacht ist warum dann weiterhin darüber nachdenken?
Also macht man sich etwas vor...
Wenn man erwacht ist und das ist bei manchen ja die Frage.


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 10:57
@lahiri
lahiri schrieb:Im Jetzt gibt es kein Denken, ansonsten verpasst man es.
Ja genau - wenn man im Licht ist, denkt man nicht über das Licht nach..

Ebenso hat man nicht das Bedürfnis, andern Menschen die Transzendenz ins Ohr zu drücken. neti neti..


melden
Anzeige
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.07.2012 um 11:03
Jess. Man denkt ja nicht über Liebe nach (und trägt sie "marichalisch" vor sich her) - der war für Eingeweihte...lölölö...wenn man zur Liebe geworden ist.
Die Öhrleins fein gespitzt, ihr Trommler ...Wer trommelt ist nicht die Trommel......gelle
LeChiffre


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden