weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 00:54
guyusmajor schrieb:Wäre die Erde ein Lebewesen, - was würde sie denken und jetzt wünschen und wie steht sie zu ihren Peinigern?
ist sie aber nicht.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 00:55
@guyusmajor

warum wir ständig diesen Eiertanz machen?

Wenn du dich nicht nur spirituell befasst hätest, sondern auch geschichtlich mit der Menschheit auseinander gesetzt hättest, dann würdest du erkennen warum es für die Erkenntniss, dass wir sorgsamer mit Allem umgehen müssten dem Umstand geschuldet ist, dass wir ständig mit Dingen wie Kriegen, Pandemien ect pp konfrontiert waren und diese zum Verlust und Zerfall von Wissen und Erkenntnisstand beitrugen, weil teilweise ganze Generationen dahingerafft wurden, die dieses Wissen hätten bewahren können!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 00:59
@Fipse

in gewisser Weise ist sie es doch, denn auch wenn sie nicht dem gängigen Verständnis von einem Lebewesen entspricht, sie lebt, wie sonst sollte man es sehen, dass der Planet selbst ständig sein Aussehen ändert (Plattentektonie und Vulkanismus)...also jetzt mal weniger esomässig betrachtet, mehr sinnbildlich verstanden ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:00
@guyusmajor
Eiertanz ... ich hätte diesen sogenannten Eiertanz, unserer Evolution geschuldet, für normal gehalten. Für klug nicht.
Aber das Ausmaß in dem unser Wissen wächst - das ist was besonderes und zeichnet diese Zeit aus.

@DieSache
Das war aber hier gewagt ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:04
@DieSache

nein die Erde ähnelt nicht mal im entferntesten einem Lebewesen ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:13
@Fipse
Vielleicht geht das ja auch nur über unseren Verstand :D
Und die Erde lebt wie alle anderen Planeten auch :O


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:14
@cognition

Na dann definiere mir doch mal bitte die Eigenschaften die Planeten zu lebewesen machen ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:18
@Fipse
Kann ich nicht geht doch wie gesagt über unseren Verstand :D
Vielleicht das Pulsieren des Kerns im Inneren und das ermöglichen des Wachstums von Pflanzen und die Erde atmet durch sie, Herz und Lunge hätte ich ja dann schonmal :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:19
@cognition
Besinne dich auf deinen Nick und denk bitte noch einmal drüber nach!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:27
@Resi_n
Auch die Erkenntnis darf Humor besitzen oder wofür sind Smileys da?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:28
Nein!

NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN!

Der Thread muss wieder zurück in die Rubrik!
Sonst haben meine Myriaden HAHAHAHAHAs am 21ten keinen Sinn mehr!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:31
@hAmMeLBeIn

Die werden dir sowieso im Hals stecken bleiben.

Denn ich kann dir garantieren, ein Tag später beginnt jemand, von einer altbekannten Prophezeiung zu schwafeln, die ganz klar auf den 13. August 13 als Weltuntergangsdatum hinweist.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:32
@cognition
Die hab ich wohl vergessen, sry. Hätte ich plump "meeehr" schreien sollen? Wie sieht das denn aus ... äh, ;)

Hätte auf eine revolutionäre Mondentstehungsthese gehofft ...

Ich fürchte ernstlich @Thawra hat das Zeug zum wahren Propheten.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 01:32
@hAmMeLBeIn

hm, wird wohl schon nen Grund gegeben haben, warum man ihn hier runter verfrachtet hat ;)


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 09:31
@hAmMeLBeIn
hAmMeLBeIn schrieb:Nein!

NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN!

Der Thread muss wieder zurück in die Rubrik!
Sonst haben meine Myriaden HAHAHAHAHAs am 21ten keinen Sinn mehr!
tja, das ist den Trollen hier geschultdet, anstatt themennah zu diskutieren wird hier oft motiviert die Sache ins Lächerliche zu ziehen - sehr schade, besser man hätte die Trolle direkt geperrt, auch wenn sie Diskussionsleiter heißen.... ;)

Ob das hier dann am 21.12.2012 noch "Unterhaltung" sein wird, wage ich aber zu bezweifeln. Das war ein Fehler.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 09:36
@guyusmajor
Du bist doch garnicht Diskussionsleiter.

Aber es hatte keinen Sinn mehr ihn in nem ernsthaften Bereich zu lassen, nachdem du die Wissenschaft hier dermaßen mit deinem Nonsens vergewaltigt hast.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 09:38
Fennek schrieb:Du bist doch garnicht Diskussionsleiter.
:D


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 09:42
@Fennek

Wikipedia: Troll_%28Netzkultur%29


also ich kann auch nichts dafür, wenn du keine Metaphern und Zusammenhänge verstehst und nur zerstören willst - das ist ja mal offensichtlich, wie du heir stichelst.
Z.B. war der Donner nur sinnbildlich gemeint und gemünzt eben auf den Donnerstag.

Nochmal: es ist doch vollkommen egal ob erst EIN Donner kommt und dann EIN Blitz, wenn beides unabhängige Ereignisse wären, also hier ein Donner und da ein Blitz.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 09:45
@guyusmajor
Ich kann auch nichts dafür, dass du versuchst deine eigene Dummheit (die ist sehr Offensichtlich bei dem Blödsinn, den du hier von dir gibst) durch Schwurbelei zu kompensieren.
cognition schrieb:Troll
You-keep-using-that-word1
24915240
guyusmajor schrieb:Z.B. war der Donner nur sinnbildlich gemeint und gemünzt eben auf den Donnerstag.
Jaja, red dich nur raus. Ich hab alles weiß auf schwarz und das Forum amüsiert sich köstlich über deine Fails.


melden
Anzeige
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.12.2012 um 09:48
Fakt bleibt, du suchst nach Fehlern. Wer einen Hund schlagen will findet immer einen Stock.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden